Brussels Economic Forum (BEF)

Gangster Treffen mit Georg Soros, Junckers auf dem Brussels Economic Forum (BEF)

Heute gibt es wieder ein Gangster Treffen, der Abzocker, Betrüger, Casino Spieler.
Der selbe Unfug, das Weltwirtschafts Forum, wo man nur Steuergelder verpulvert, wo ein Reise Büro günstiger solche Treffen veranstalten könnte.>

EU System der Inkompetenz und Selbstdarstellung, das man im Idiotie Bereich lebt

 

Soros ist Ehrengast beim EU-Wirtschaftsforum

Mittwoch, 31. Mai 2017 , von Freeman um 16:00

Am Donnerstag findet das Brussels Economic Forum (BEF) statt, das hochrangige jährliche Treffen über Wirtschaft der Europäischen Kommission. Das BEF bringt oberste europäische und internationale politische Entscheidungsträger und Meinungsmacher sowie Führungspersönlichkeiten aus der Zivilgesellschaft und aus der Wirtschaft zusammen.

Es wird als der Ort bezeichnet, um die Wirtschaftsentwicklung prüfend zu überblicken, die Schlüsselherausforderungen zu identifizieren und die politischen Prioritäten zu debattieren. Brüssel ist also der Ort wo man am Donnerstag sein muss, wenn man wissen will, wo die Reise hingeht, oder wenn man das Schiff genannt Eurotanic in die gewünschte Richtung lenken will.

Einer dieser Lenker der EU-Politik ist Oberverbrecher George Soros (87), der als Ehrengast die Eröffnungsrede halten wird.

Wer die Rede von Soros live unter Motto „Feindbeobachtung“ miterleben will, der kann sich diese ab 10:00 Uhr CEST am 1. Juni hier anschauen.

Ist ja interessant einen der Feinde der Menschheit zu betrachten, wie er seine Lügen von sich gibt und was er für uns „Goi“ geplant hat.

Die 17. Ausgabe des Brussels Economic Forum (BEF) wird diese Themen behandeln:

arrows

arrows

next

Programme

07:30-09:00
picto
Registration and Welcome Coffee
09:00-09:15
picto
Welcome Address
Marco Buti (Director-General for Economic and Financial Affairs, European Commission)
09:15-10:00
picto
6Th Annual Tommaso Padoa-Schioppa Lecture
François Villeroy de Galhau (Governor, Banque De France)
10:00-10:30
picto
Keynote Speech
George Soros (Open Society Foundations)