Archive for the ‘Economy – Wirtschaft’ Category

Bildungs Mafia des Hashim Thaci: mit dem Ex-Rektor der Uni Phristina: Enver Hasani, AIIS Chef: Albert Rakipi

Freitag, Juli 31st, 2015

Der nächste Super Skandal des PDK Gangsters Enver Hasani, wo man im Moment nun verhandelt, ihm die Immunität wegzunehmen als PDK Abgeordnter. Für die Drenica Verbrecher und Mord Gruppe, gibt es nur Skandale, viele Jahre vertuscht, von Frank Walter Steinmeier und Frank Wisner direkt promotet, ist das kriminelle Enterprise, mit vollen Wissen, wie in Afghanistan usw..Ein Skandal der Internationalen ohne Ende, wenn man sieht wer diese Leute finanziert.

Er geht tief in die Deutsche Politik, weil die AIIS Haupt Quelle ist für die SWP Berlin, wo niemand die Qualifikation, Informationen der Spinner und Berufs Verbrecher kontrolliert. Man verbreitet den Information Müll der AIIS: Artikel hier vor 2 Jahren:

Albanische Institut für internationale Studien (AIIS) – SWP-Berlin und die unsinnige Meinung über den Albanischen Nationalismus

Gefälschte Ausschreibungen, Geld Unterschlagung von 500.000 € für die Übersetzung von 8 Büchern, als Phantom Arbeit in 2008.

Angeklagt durch die Sonder Staatsanwaltschaft Kosovo: der Verfassungs Richter, Ex-Rektor der Phristina Unversität: Enver Hasani. der AIIS Chef: Albert Rakipi (Haupt Quelle im Murks Verein der SWP-Berlin) und Hakif Veliu

Hakif Veliu
Drejtor i prokurimit

Rektorat – Administratë Qendrore

Tel.: +381 38 247 069
Fax: +381 38 244 187

E-mail: hakif.veliu@uni-pr.edu )

Hulumtimin lidhur me dallaveret në tenderin e përkthimit të librave. Bazuar në këto fakte, sot, Prokuroria e Shtetit ka ngritur aktakuzë ndaj ish-Rektorit Enver Hasanit dhe ish-Shefit të Prokurimit në UP, Hakif Veliu si dhe Albert Rakipit. – zeri

Präsident des Verfassungs Gerichtes Enver Hasani auch. Wenn Ziegenhirten plötzlich Universitäts Direktoren werden, auch Verfassungsrichter und mit Amerikaner unterwegs sind. Faktenlage, praktisch 15 Jahre bekannt,wie Hashim Thaci das Bildungs System in eine Dumm Mafia umwandelt durch ein Buch von Prof. Daxner. Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, baute auch diese Verbrecher Systeme auf, was bis in die höchsten Kreise der Deutsche Politik geht auch mit dem Dumm Gangster und Minister in Albanien:       Folge:

Kosovo Einwanderer in der Schweiz: Bildungsstand: gering, primitiv, kriminell und dumm!

Vor Jahren protestierten die Studenten gegen diesen Dumm Banditen, der Studentinnen auch zu Sex erpresste, und Geld verlangte für Alles. Natürlich PDK bei Hashim Thaci, von Ausländischen Korrupten Politiker, seit 15 Jahren finanziert, als neue Form des Verbrechens: Bildung


Diskussion dem Abgeordneten Enver Hasani die Immunität wegzunehmen.

Der frühere Direktor der Phrinstina Universität. Enver Hasani hat einen gigantischen Betrug inzeniert mit Albert Rakipi, der im Kosovo nun angeklagt ist. 500.000 € wurden gestohlen, für gefälschte Phantom Verträge für die Übersetzung von 8 Büchern. Ausschreibungen, für reine Luft Nummer, in 2008, aber irgendwann hat einer gefragt, wo die übersetzten Bücher sind und auch die Original Verträge kontrolliert. Standard Basis für die Erlernung von Betrug ist neben Georg Soros, Open Society, die NATO hier mit NATO Fellowship Program at NATO Defense College, bei Ilir Meta und Edmond Haxhinasto der US geführte NATO „Fund of Peace.“
AIIS
rund um Übersetzungs Kosten, gefälschte Verträge usw. AIIS ist schon in etliche Skandale verwickelt, produziert wie hunderte von sinnlosen NGO’s nur Müll, dient den Internationalen die hohen Reise Kosten zu produzieren. PDK Hashim Thaci Partei, wobei der beste Witz ist, das Hashim Thaci bei Regierungs Antritt sagte, das es keine Korruptions gibt unter seiner Regierung. Kein Witz, die Dreistigkeit kann man kaum glauben.

AIIS Executive Direktor: Albert Rakipi

AIIS Executive Direktor: Albert Rakipi

Albert Rakipi, Executive Director. Mr. Rakipi holds a PhD in International Relations from Bilkent University, Ankara, Turkey. Before assuming this position, he has previously served as deputy Minister of Foreign Affairs of the Republic of Albania and a career diplomat. Dr. Rakipi also teaches as part time professor at the Tirana University, Faculty of History and Philology and as guest lecturer in other universities in Albania and abroad. He is a Board Member of the Diplomatic Academy of Albanian Ministry of Foreign Affairs. Also member of Director’s Network of International Relations Institutes  of EU countries,  Member of Editorial Board of the European Perspectives – Journal on European Perspectives of  the Western Balkans,  Slovenia. He has received a number of scholarships and awards including Chevening Faculty Fellowship Program LSE, London, NATO Fellowship Program at NATO Defense College,

Albert Rakipi, PhD
Executive Director
Albanian Institute for International Studies

BOARD OF DIRECTORS: AIIS, ziemlich ein Banditen Dumm Verein


Artan Hajdari  – Chairman, former Deputy Minister of Justice

Aldo Bumçi – MP, former AIIS Deputy Director

Arjan Starova – Chair of the Albanian Atlantic Council

Marko Bello – MP, former Minister of European Affairs

Milva Ikonomi – Professor of Economics

Remzi Lani – Executive Director of Albanian Media Institute

Piro Misha – Executive Director, Institute for Dialogue and Communication

Enver Hasani
Enver Hasani

http://www.gazetatema.net/web/2015/07/31/paditet-enver-hasani-dhe-instituti-per-studime-nderkombetare-ne-tirane-per-fallsifikim-dhe-perfitim-te-paligjshem/

Von Deutschen finanziert auch mit einem Hirnlosen Deutschen Professor ist das korrupte Albanische und Kosovo Bildungs System, was wohl das schlechteste der Welt ist, wo die meisten Lehrer nicht einmal eine Ausbildung haben.

Pa vendim për heqjen e imunitetit të Enver Hasanit e Arta Ramës

 

22 Korrik 2015 – 17:32

Ditë më parë, Gjykata Themelore e Prishtinës i dërgoi një kërkesë Nën-komisionit për Mandate dhe Imunitete për heqjen e imunitetit për Enver Hasanin dhe tani kryetaren e Gjykatës Kushtetuese, Arta Rama Hajrizin.

Por deputetët e këtij komisioni e patën të pamundur të marrin një vendim të tillë. Ata madje ia zunë për të madhe gjykatës që ka dërguar një kërkesë të tillë, pasi sipas tyre, askush nuk ka imunitet për t’u ndjekur penalisht për shkelje të ligjit dhe kushtetutës së vendit, raporton TV Arta.

http://koha.net/?id=27&l=67486

Enver Hasani si ish-rektor akuzohet për mashtrime e keqpërdorim

 

31 Korrik 2015 – 19:07
Ish-kreu i Gjykatës Kushtetuese, Enver Hasani, do të përballet me drejtësinë. Prokuroria Speciale e Kosovës ka ngritur aktakuzë ndaj tij, i dyshuar për vepër penale Mashtrim në detyrë, raporton KTV.

Hasani akuzohet për shpërdorim detyre në kohën sa ishte rektor në Universitetin e Prishtinës. Bashkë me të akuzohen edhe ish-shefi i zyrës së prokurimit në UP, Hakif Veliu, dhe Albert Rakipi, drejtor i Institutit për Studime Ndërkombëtare nga Tirana.

U përfol për shumë vendime që mori gjatë kohës sa ishte në krye të Gjykatës Kushtetuese. Rrëzimi i presidentëve nga karrigia dhe vendimet që u cilësuan si të favorshme për PDK-në e bënë Enver Hasanin zyrtar të fuqishëm, që shënoi kthesa të rëndësishme në politikën kosovare.
http://koha.net/?id=27&l=68795

Kryeprokuroria thotë s’ka hetime ndaj Enver Hasanit, „KOHA“ thotë po

9 Korrik 2014 – 15:06

Zyra e Kryeprokurorit të Shtetit përmes një komunikate për medie tha sot se konfirmon njoftimin e lëshuar më datën 3 janar 2013 dhe se informon mediat dhe opinionin në Republikën e Kosovës se “në Prokurorinë Themelore në Prishtinë nuk është duke u përgatitur asnjë aktakuze apo janë duke u zhvilluar hetime ndaj kryetarit të Gjykatës Kushtetuese, z. Enver Hasani, për kohën sa ishte rektor i Universitetit të Prishtinës”.

http://koha.net/?id=27&l=17237

Erpressung von Sex, bei Studentinnen

Im Deppen Club korrupter Österreicher im Diplomaten Club in Wien auch dabei

Deshalb funktioniert nie die Justiz im Kosovo

o

Rektor Mujë Rugova, Muster Beispiel wie Kriminelle, einen Universitäts Betrieb bei den Albaner führen

update: 27.12.2013 Wohin die Bildung auch im Kosovo steuert, sieht man an den Fakten.

Die Universität Phristina, hat 15 Assistenz Professoren eingestellt, ohne jede Genehmigung, ohne Überprüfung durch das Ministerium, von Kosovaren, welche sich bei der berüchtigten Universität „Kristal“ Medizin Diplome gekauft hatten, aber nun angeblich nicht mit der Ausbildung fertig waren. Idioten, ohne Arzt Ausbildung, in solchen Stellungen sind normal bei Krankenhäusern und mit Fake Diplomen.Solche Posten kosten Geld und die Schul Zeugnisse und Diplome werden am Farb Kopierer je nach Bedarf angefertigt. Ein sehr altes Problem, das Alles gefälscht ist.Mafia Universitäten im Kosovo, Albanien, Rumänien, ein Standard Geschäft.

Die Salzburger Univeristätt unterstützt diese Idiotie, und entsendet Politologen, welche mit Sicherheit niemand braucht im Kosovo.

Die Ursache liegt weit zurück, in 1999 als Hirnlose plötzlich einen neuen Universitäts Betrieb aufbauen sollten, viele Millionen abkassierten, wo nur Geld im Nichts verschwand.

Total gescheitert damals der Universitäts Aufbau, weil die Gestalten nur Geld verstanden!

MICHAEL DAXNER REFORMIERT DIE KOSOVO-UNIVERSITÄTStudieren in Pristina

Von Norbert Mappes-Niediek

Drucken

Ist die Uni noch zu retten?“ ist der Titel des bekanntesten Buches von Michael Daxner. Seiner Frage kann der frühere Oldenburger Hochschulpräsident und bekannte Universitätsreformer jetzt ganz neue Aspekte abgewinnen.

……………………

m Mai streckte die Partei von Hashim Thaci, dem früheren UCK-Chef, entschlossen die Hände nach der Uni aus: Die Wahlen zur Studentenvertretung wurden massiv gefälscht. Im Prinzip sei Pristina sicher keine konservative Hochschule, glaubt der Bildungsexperte Dukagjin Pupovci, der hier studiert und gelehrt und jetzt ein „Kosovo Education Center“ gegründet hat. Auch Rektor Zenel Kelmendi hält Pupovci für einen Reformer. Das könne aber alles wenig nützen: Der Brain-drain aus der Uni in die „Wirtschaft“ würde durch allzu viele reformerische Zumutungen noch beschleunigt. Die Einzigen, die wirklich zum Bleiben entschlossen sind, sind die Juristen. Sie haben sich – illegal und gegen den Willen von Daxner – erst einmal ihre Gehälter aufgebessert, indem sie von ihren Studenten 70 Mark Gebühren verlangten. Die so gewonnene Energie setzen sie ein, um Daxners Reformpläne nach Kräften zu boykottieren. Bedrohlich wird das für den mit allen Machtmitteln ausgestatteten Administrator erst im Umkehrschluss: Wenn Widerstand ausbleibt, dann nur, weil den meisten ganz egal ist, was an der Uni passiert. „Der Brain-drain aus der Uni wird durch zu viele Reformen beschleunigt. “ Zenel Kelmendi

http://www.berliner-zeitung.de/archiv/michael-daxner-reformiert-die-kosovo-universitaet-studieren-in-pristina,10810590,9821606.html

v.l.n.r: Prof. Dr. Martin Fix, Immer Lladrovci, Ibrahim Makolli

 

Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg plant ihre Auslandsbeziehungen um eine Kooperation mit der Universität Prishtina zu erweitern. So sieht es ein am 12. März ins Auge gefasstes Memorandum zur Zusammenarbeit der beiden Hochschulen vor. Bereits bestehende Kontakte zwischen der kosovarischen Universität, der Abteilung Schulpädagogik sowie dem Akademischen Auslandsamt sollen im wissenschaftlichen Kontext vertieft werden, hob Prof. Dr. Martin Fix, Rektor der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, hervor. ..

http://www.ph-ludwigsburg.de/127.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=3201&cHash=b2ea8ad5b98b8c8040965ba30aaf7d36

Kosovo Kultur: Bildungs Direktor von Phristina im Büro erschossen: Arsim Salihu

Bildung Uni Kooperation Mafia: Naser Mrasori wurde nun Rektor der Uni in Peja

Weltbank Bericht über das Albanische Bildungs Desaster: 57 % verstehen nicht einmal was sie lesen

siehe auch

Bedri Selmani: Abgeordneter mit Mafia Univeristät im Kosovo, ein Langzeit Betrüger

Polizeirektorat-Polizeiterror gegen kritische Studenten in Prishtina

von Kastriot Zeka am 23.05.2012

Heute wurden Vertreter der Studentenorganisation „ Bewegung für Gleichheit (SKV)

In Prishtina, Kosovo, von Polizisten brutal angegriffen und malträtiert. Der Vertreter der Studentenorganisation Rron Gjinovci, wurde eingeladen um an einer Sitzung des Rektorats teilzunehmen. Das Rektorat entschied gestern, dass zwar die Studentenbewegung „ Für Gleichheit“ an den Wahlen zum Studentenparlament am 6. Juni teilnehmen darf, gleichzeitig verfügte das Rektorat aber, dass 3 Studenten von der Liste gestrichen werden müssen. Bei den drei Studenten handelt es sich um fachlich sehr gute Studenten, aber sie wollten für die progressive SKV kandidieren was dem Direktorat nicht gefiel. Selbstverständlich folgte der Einladung zur Rektoratssitzung  nicht nur eine Person der SKV.  Den Studenten wurde offensichtlich eine Falle gestellt. Auf Befehl des Direktorats prügelten  ca. 50 Polizisten auf die Studenten und Studentinnen, vor und im Direktorat ein. Viele Studenten wurden gefesselt festgenommen.

Weiterlesen…

Kosovo Einwanderer in der Schweiz: Bildungsstand: gering, primitiv, kriminell und dumm!

Einzige positive Ausnahme im Kosovo.

Ronald Moench, wurde zum ersten Rektor der neuen Universität Prizren ernannt

US Pass Mafia: „Djurica Tankosic“ CoE der Finnischen AKW „Fennovoima“ Partner der Bulgarien Mafia

Mittwoch, Juli 22nd, 2015

 

Paper: Fennovoima board member connected to Bulgarian energy mafia
The Swedish-language Österbottens Tidning paper reports that journalistic organisation WikiLeaks has published a document showing that one of the substitute members of the Fennovoima energy company’s board has „very close“ ties to the Bulgarian energy sector’s top chief. This Bulgarian is suspected of crimes related to the Rosatom nuclear power plant project.
Kuvakaappaus ÖT:n nettisivusta.
A Fennovoima ex-board member’s link to so-called energy mafia ties leaked. Image: Österbottens Tidning / Yle Uutisgrafiikka

The Swedish-language Österbottens Tidning, published in Ostrobothnia, reports that one of the former (now substitute) members of the Fennovoima board, Djurica Tankosic, has ties to the so-called Bulgarian energy mafia. Tankosic is a citizen of the United States.

ÖT bases its report on a document released by journalistic website WikiLeaks and dated to 2006. The document shows that Tankosic has „very close“ ties to a chief of the Bulgarian energy sector, Bogomil Manchev. The US Bulgarian embassy is the reporting party in the document in question.

The highly influential Manchev is suspected of crimes related to the Russian Rosatom nuclear power plant initiative in Bulgaria. The plant has been on ice for the past five years, partly due to the rumours of criminal acts.

Manchev and his company, Risk Engineering, has often been cited on opaque business methods.

Manchev is suspected, among other things, of forging environmental reports. Tankosic – who represents the Worley Parson consultancy – is suspected of the same in connection to the Belen plant……..

http://yle.fi/uutiset/paper_fennovoima_board_member_connected_to_bulgarian_energy_mafia/8171231

DIRTY ENERGY: CORRUPTION AND LACK OF TRANSPARENCY PLAGUE BULGARIAN ENERGY SECTOR
Date:
2006 December 20, 13:52 (Wednesday)
..
SOFIA 00001691 002 OF 006 6. (SBU) Other examples are more blatant and involve outright fraud and embezzlement, as was illustrated this summer when authorities discovered that the head of Sofia’s District Heating company (or Toplofikatsia-Sofia), Valentin Dimitrov, stole and tried to launder at least 1.64 million Euro from the state-owned company. Dimitrov’s abuse consisted of issuing contracts at inflated prices, making phony purchases and issuing billings in increments just below the minimum value required to report them. The scandal caused a public uproar and triggered a (still ongoing) parliamentary investigation into Toplofikatsia and other allegations of corruption in the sector, including the role of consultants, energy exports and the modernization of Kozloduy Units 5 and 6. BULGARIA’S ENERGY MAFIA: BOGOMIL MANCHEV

7. (C) Three names always mentioned as key players in

Bulgaria’s so-called „energy mafia“ are Bogomil Manchev from Risk Engineering, Krassimir Georgiev from Frontier and Hristo Kovachki. Manchev and Georgiev have been omnipresent in the sector since the early 1990s, while Kovachki is considered a new player. 8. (C) Bogomil Manchev’s presence in the energy field, particularly the nuclear sector, is pervasive. His engineering and consulting company, Risk Engineering, founded in 1992, got its start working as a subcontractor for Westinghouse for a EU Phare project related to Kozloduy’s Units 1-4. From there, Manchev and Risk’s influence grew as he won successive Phare projects for improving safety and security measures at Kozloduy Units 3 and 4, preparing documents for the development of Bulgaria’s uranium mines in Simitli and Dospat, assessing a potential national storehouse for radioactive waste, etc. 9. (C) By the time of Prime Minister Simeon Saxe-Coburg Gotha’s government (2001-2005), Manchev’s power in the energy sector was rumored to be all-encompassing.

Bulgarian police bust organised crime group

11/02/2010

SOFIA, Bulgaria — Police on Wednesday (February 10th) arrested 13 members of an organised crime ring as part of a large-scale operation code-named Octopus. Interior Minister Tsvetan Tsvetanov said the group — believed active for more than ten years — participated in money laundering, blackmail, bribery, drug trafficking, and tax fraud. Investigators say it may have been protected by high-ranking judicial and former government officials. Alexei Petrov, a former adviser to the State National Security Agency, was among those arrested. (Darik, Reuters, Dnevnik, Standart, bTV, BNT – 10/02/10)

https://wikileaks.org/plusd/cables/06SOFIA1691_a.html

siehe auch

Die Bulgarische Mafia und die Politik

Inrikes

Nyhetsbild

Bogomil Manchev står åtalad för misstankar om förskingring och förfalskning kring kärnkraftsbygget i Belene. Foto: Faksimil

En läcka från USA:s utrikesministerium visar kopplingar mellan det som kallas ”den bulgariska energimaffian” och Fennovoima.

Partnerschaften, im Betrug mit der Deutschen Bank auch mit den Klima Zertifikaten, einem 100 % Betrugs Geschäft, aber die Staatsanwaltschaft ermittelt, aber niemand nimmt die Phantom Betrugs Bank vom Netz und entzieht die Bank Lizenz, wegen Überschuldung und Total Bankrott

Deutsche Bank: Geschäfte mit dem Krieg

Die Energie- und Klimawochenschau: 2015 könnte Rekordjahr werden, es wird weiter am Emissionshandel gestrickt, Solarenergie kann man auch im hohen Norden gewinnen

 

Die Balkan Öl Mafia: Romania: $2 Billion in Lukoil Assets Seized in Tax Probe

Sonntag, Juli 19th, 2015

Lukoil and the Albanian Mafia: Roksped and the Stanaj Clan in Montenegro

Lukoil Partner:

Montenegrin Crime Figure Assasinated

Tuesday, 12 March 2013 17:42

Anton

By Bojana Jovanovic and Stevan Dojcinovic

Durres: Porto Romana: “Firma “Roksped (auch VW-Audi Vertretung)” in Durres,

Montenegrin Crime Figure Assasinated: Anton Stanaj – Partner of VW / Roksped

Romania: $2 Billion in Lukoil Assets Seized in Tax Probe

17.July 2015

According to Reuters, this comes after “Romanian prosecutors, police and customs inspectors raided the offices of Lukoil near the city of Ploiesti in an investigation into alleged tax evasion and money laundering concerning an estimated €230 million” in November 2014. Individual employees of Petrotel Lukoil S.A in Romania are also being investigated by authorities.

Assets held in British and Dutch banks were included among those seized, Romanian media reports say.

OilVoice, a trade publication, reports that Lukoil “has strongly denied accusations of money laundering and tax evasion” and “is a prompt payer to the state budget and a supplier of quality products to the Romanian consumers.” Lukoil says it will appeal the action.

Partner der Westlichen Wertegemeinschaft: Report: Azerbaijan, 3 Others Most Corrupt Countries in Europe and Central Asia

Sonntag, Juli 19th, 2015
Menschenrechte Null, Gesetze Null, Gangster Paradies, Geldwäsche ohne Ende und US – EU Partner. Jeder OSCE Beobachter erhält Kavair und ein Geschenck aufs Hotel Zimmer usw.. Gangster Paradies, bis zur TAP Gas Pipeline, in Griechenland und Albanien. Obwohl man China, Russland schwer kritisiert, ist es in Aserbeischan  100 mal schlimmer, denn Recht ist auf dem Null Stand. Die Moral der Politiker mit diesen Gangster Syndikaten ist längst verloren gegangen.
Korrupter Gangster, trifft den Lehrmeister des Betruges und der Gangster Kartelle

Herrscher Alijew (mit Bundesaußenminister Steinmeier, 2014): Sechs Milliarden Zur Großansicht

Herrscher Alijew (mit Bundesaußenminister Steinmeier, 2014): Sechs Milliarden

Albanische ID Karte des Ali Evsen!

 

Wenn Merkel schweigt: Menschenrechte, Demonstrationen in Aserbeidschan
Weltweit bekannt, wie die OSCE, ihre Berichte frisiert, zuletzt gegen die Russland Wahlen, oder jeden Menschenrechts Bericht!

Albanien und der Internationale “Schwarz” Waffen Ring mit Aserbeidschan 

Report: Azerbaijan, 3 Others Most Corrupt Countries in Europe and Central Asia
A new report places Azerbaijan in a four-way tie with Russia, Turkmenistan and Uzbekistan as the most corrupt countries in Europe and Central Asia.

Image: PEN America: A Journal for Writers and ReadersThe annual report, released Tuesday by democracy watchdog organization Freedom House (FH), gave each of the four a score of 6.75 for corruption on a scale of one to seven- with one representing the highest level of democratic progress and seven the lowest.

The watchdog group assessed the democratic progress of 29 Eastern European and Central Asian countries in 2014 based on electoral processes, status of civil society and independent media, democratic governance, judicial systems and corruption.

Its corruption score is based on public perceptions of corruption, business interests of top officials and anticorruption laws and mechanisms.

In addition to its abysmal corruption rating, Azerbaijan received a poor overall democracy score of 6.75 on the seven-point scale, outdone only by Turkmenistan and Uzbekistan who both received the lowest scores of 6.93.

FH defines all three countries as consolidated authoritarian regimes.

Last month, Azerbaijan hosted the first ever European Games in an attempt to boost its international profile, but the event was marred by widespread reports of corruption and human rights’ violations by President Ilham Aliyev’s regime.

In its analysis, FH also mentioned imprisoned Azerbaijani OCCRP reporter, Khadija Ismayilova, “whose investigations into the Aliyev family’s finances had made her a target of informal reprisals for several years.”

https://www.occrp.org/en/daily/4134-report-azerbaijan-3-others-most-corrupt-countries-in-europe-and-central-asia

Europaspiele im Verbrecher Staat der Familie: Aliyev in Aserbeischan

Lobbiysten gibt es dort auch, denn die Ratten gibt es ueberall, wo man mit Bestechungs Geld Geschaefte machen kann. Wie in Katar, gab es Bau Auftraege, technische Ausstattung fuer Deutsche Firmen und schon sind Menschenrechte, Demokratie ein Schimpfwort fuer Politiker.

Europaspiele Sinnsuche in Baku – Sport

11.06.2015 …Stunden werden viele Athleten kurz ihre Zweifel darüber vergessen, was genau sie hier eigentlich sollen, in Baku, Aserbaidschan. Alle wollen gewinnen, klar, nur mit welchem Einsatz und Risiko? Ungewiss ist bei vielen auch, welche Form sie… sueddeutsche.de

On the eve of the European Games in Baku…

Europaspiele in Baku Ein Fest für den Autokraten – Sport

09.06.2015 Der Sport bereitet erneut einem umstrittenen Regime die Bühne: In Aserbaidschan beginnen die ersten Europaspiele. Erwartet wird, dass sich in dem Land vieles ändert – zum Schlechteren. sueddeutsche.de

Europaspiele in Baku Amnesty muss draußen bleiben – Sport

10.06.2015 Die Menschenrechts-Organisation wird an der Reise nach Aserbaidschan gehindert. sueddeutsche.de

Europaspiele in Baku Schneller, höher, anrüchiger – Sport

10.06.2015 …in Form züngelnder Flammen. Aserbaidschan bietet gewaltige Amplituden, nicht…sich niemand gerissen hat außer Aserbaidschan. Im nächsten Jahr zieht der Formel-1-Zirkus nach…Kasachstan, in Usbekistan oder Aserbaidschan eine aufflammende öffentliche Debatte, ob… sueddeutsche.de

Azerbaijan’s First Family is Big in Banking

Azerbaijan hopes to dazzle the world when the first-ever European Games open on Friday, June 12, with a lavish ceremony in Baku.As journalists from across Europe descend on the oil-rich state, President Ilham Aliyev is banking on them to show the ancient city’s transformation to a 21st century playground.

As it happens, banking is something the Aliyevs know a lot about, according to documents unearthed by reporters for the Organized Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP).

A story posted today on OCCRP’s new Khadija Project website reveals that behind the scenes and through a maze of corporations, the Aliyev family controls assets worth more than US$ 3 billion in at least eight of Azerbaijan’s 45 banks, including three of the top four.

And banking is only part of their empire………………………………

Das Deutsche Politik System, wo Demokratie, Menschenrechte und Justiz nur noch Schlagworte sind, was den Absturz in eine Kopie der „Nghradeta“ dokumentiert, welche sich deshalb wohl fühlt in Deutschland.

Man kann nicht glauben, das ein Eduard Lindner einmal im Innenministerium höchste Positionen hatte.

 

gefdab

Nachdem er bei den Wahlen 2009 nicht mehr für den Bundestag kandidierte, übernahm Lintner die Leitung als Geschäftsführer der „Gesellschaft zur Förderung der deutsch – aserbaidschanischen Beziehungen mbH“.

Eduard Lintner (2013)

Eduard Lintner ist ein deutscher Politiker. Er war von 1991 bis 1998 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern und von 1992 bis 1998 Drogenbeauftragter der Bundesregierung. Wikipedia
Geboren: 4. November 1944 (Alter 69)
Partei: Christlich-Soziale Union in Bayern
Startseite

A new ESI report – Disgraced – Azerbaijan and the end of election monitoring as we know it – examines how this happened, what it means for the future of international election monitoring in Europe and the world, and what might be done to prevent it from happening again.

Scandal in Baku – The parable of the weathermen

Corruption Privatisation in Balkan: Greece, Bosnia, Albania, – Patients fight back as doctor convicted in bribe case

Freitag, Juli 17th, 2015

bosnia-s-corrupt-healthcare-comes-under-spotlight analysis

Bosnia’s Corrupt Healthcare Comes Under Spotlight

UNODC Report Bosnia 67 page

Patients fight back as doctor convicted in bribe case

By the Center for Investigative Reporting

For some of the desperate patients who came to him for help, Sarajevo gynecologist and obstetrician Dr. Zijad Lagumdžija represented a last hope. Remzija Džaferović, a 40-year-old mother of a teenager, had just been diagnosed with ovarian cancer and was thinking of suicide when she went to him in August 2004. Elvis and Zvjezdana Demirović hoped two years ago that he would be able to help them have the child they longed for.

But Dr. Lagumdžija disappointed these patients, they say. Because of their complaints, he is the first doctor in Bosnia-Herzegovina to be prosecuted for extortion and accepting bribes from patients. Lagumdžija was convicted by the court in late September and faces a fine of up to 10,000 KM, six months’ imprisonment and the possible loss of his license to practice medicine, should a higher court uphold the verdict. ….

 Dr. Bakir Nakaš, thinks doctors should sign a statement when they are employed obliging them not to solicit additional payments from patients.

……………

https://www.cin.ba/en/pacijenti-uzvracaju-udarac-doktor-proglasen-krivim-za-iznudu/

New IMF Loan Slips out of Bosnia’s Reach

Bosnia and Herzegovina: Organized Crime Arrests at Country’s Leading Pharma Firm

History: Richard Perle Terrorists

U.S. Senate Republican Policy Committee 1997: Clinton-Approved Iranian Arms Transfers Help Turn Bosnia into Militant Islamic Base

Context of ‘Before October 1997: $400 Million Bosnian Defense Fund Fuels Balkan Conflict’

This is a scalable context timeline. It contains events related to the event Before October 1997: $400 Million Bosnian Defense Fund Fuels Balkan Conflict. You can narrow or broaden the context of this timeline by adjusting the zoom level. The lower the scale, the more relevant the items on average will be, while the higher the scale, the less relevant the items, on average, will be.

The US terrorist financier: Richard Perle: Ilija Jurišić – Former Bosnian official sentenced to 12 years

 

 

Die EU, Banken und Deutsche Mafia zerstört Griechenland: Wirtschaftliche Erholung? interessiert uns nicht.

Mittwoch, Juli 15th, 2015

Nichts gelernt, weil man zu korrupt und dumm ist: die Westliche Wertegemeinschaft, übergab Kriminellen den Osten, den Balkan, durch die „Schocktherapie“ nach einer Idee von Georg Soros, wo Tausende von Familien dann einen Erwerb im Drogen- Frauen und Waffen Schmuggel suchten und die Partner der Westlichen Wertegemeinschaft, Korruption und Klientel Politik zum System machten, inklusive Erpressung das man seinen Erwerb inklusvie Organ Handel auch mit Kindes Entführung im kriminellen Mileau suchten.

Griechenland

Für die Privatisierungs Profite, wurden komplette Staaten zerstört und Gesellschaften, in Folge dessen die Bevölkerung und Intelligenz auswandern muss. Der Gesundheits Sektor ist typisch für das von Deutschen vollkommen ruinierte Griechenland, wo man über Leichen Berge inzwischen geht.

Habermas: Deutsche Zuchtmeister haben politisches Kapital verspielt

Der Philosoph wirft der deutschen Regierung vor, dass sie Politik an eine eingeengte Zombierolle verraten hat

In Griechenland sterben schlimmer wie in Dritt Länder, Frauen auch Kinder, welche die Kosten der Privatisierungs Mafia u.a. Merck, nicht bezahlen können. Der EU Absturz in ein Verbrecher Kartell, das über Leichen von Kindern geht, nicht nur mit den inzenierten Kriegen. Jede Moral ist verloren gegangen, als die EU den Abstieg zu einem Verbrecher Imperium der Banken, Goldman & Sachs machte. Man sollte meinen, das man mit allen Mitteln versuchen würde die Soziale Misere, den Arbeits Plätze Abbau stoppten würde. Im Gegenteil es wird noch mehr zerstört, was tiefe Auswirkungen auch auf die Nachbar Länder hat und nur damit die Banken Mafia, ordinäre Gangster, Betrüger ihre Gelder erhalten.

Im Solde der Bestechungs und Banken Mafia, zerstört man Griechenland

Total-Ausverkauf und eine Kriegserklärung an das griechische Volk

Nur wenige Tage nach der bedingungslosen Kapitulation der Syriza-Regierung in Athen haben die Kreditgeber an diesem Wochenende alle Zurückhaltung über Bord geworfen und eine klare und unmissverständliche Botschaft an die Weltöffentlichkeit ausgesandt. Sie kommt einem Total-Ausverkauf Griechenlands und einer Kriegserklärung an das griechische Volk gleich.

 

Wirtschaftliche Erholung? interessiert uns nicht.

Alles was man über die EU wissen muss

Dienstag, 14. Juli 2015 , von Freeman um 10:00

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat ein erstes Interview seit seinem Rücktritt gegeben. Er sprach sehr offen mit Harry Lambert vom New Statesman, der Londoner Wochenzeitung. Hier einige der wichtigsten Aussagen von Varoufakis aus dem Interview, auch was sein Treffen mit Schäuble betrifft.

Schäuble zu Varoufakis:“Wahlen? Was sind schon Wahlen? Die ändern gar nichts!“

Auf die Frage, welche Erkenntnisse er aus der Zeit der Verhandlungen mit der EU ziehe, sagte Varoufakis: „Meine schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt … die Situation war schlimmer als ich mir vorgestellt habe … Der völlige Mangel an demokratischen Skrupel, von den angeblichen Verteidigern der europäischen Demokratie … Diese sehr mächtigen Figuren, die einen anschauen und sagen, ‚Sie haben Recht in dem was Sie sagen, aber wir werden Sie trotzdem plattmachen.

Varoufakis sagte, das Schäuble, als Architekt der Pläne zur totalen Kapitulation Griechenlands, die 2010 und 2012 unterzeichnet wurden, „sehr stur“ war. Er sagte: „Sein Standpunkt war, ich diskutiere nicht das Programm – es wurde von den Vorgängerregierungen akzeptiert und wir können unmöglich mit Wahlen daran etwas ändern lassen.

Also stand ich auf und sagte zu diesem Zeitpunkt, ‚gut, vielleicht sollten wir gar keine Wahlen mehr in den verschuldeten Ländern abhalten‘, und er sagte nichts dazu. Die einzige Interpretation die ich (über ihren Standpunkt) geben kann lautet, ‚Ja, das ist eine gute Idee, aber es wäre schwer. Deshalb, Sie unterzeichnen entweder auf der gestrichelten Linie, oder Sie sind raus.'“

Auf die Frage, „Und, wird diese Gruppe von Deutschlands Einstellung kontrolliert?“ sagte Varoufakis, „Oh komplett und völlig. Vom Finanzminister Deutschlands. Es ist wie ein gut eingespieltes Orchester und er ist der Direktor. Alles passiert im gleichen Ton. Es gibt Zeiten wo das Orchester Misstöne zeigt, aber er ruft sie zusammen und stellt sie zurück in Linie.

Wir sehen, es sind Schäuble, Merkel und das deutsche Regime, die völlig undemokratisch denken, die EU als Diktatur führen und Griechenland mit ihrer kompromisslosen Härte zerstören. Jetzt hat der griechische Premier Tsipras dem Druck der Oberverbrecher nachgegeben, die bedingungslose Kapitulation erklärt, und Griechenland zum Ausverkauf und zur Ausplünderung freigegeben. Die Tyrannen haben gewonnen!

Es gibt keine Demokratie in der EU, absolut keine!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Alles was man über die EU wissen muss http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/07/alles-was-man-uber-die-eu-wissen-muss.html#ixzz3fyLsNVSI

ECFR – eine Denkfabrik zur Zerstörung Europas

von Freeman am Montag, 13. Juli 2015 , unter | Kommentare (10)
Wir wissen, einer der einflussreichsten Denkfabriken der Welt ist die Council on Foreign Relations (CFR), eine undurchsichtige Organisation, welche als Schattenregierung fungiert, da sie sehr viel Einfluss auf die amerikanische Aussenpolitik hat. Die ehemalige US-Aussenministerin Hillary Clinton, die sich für das Amt des Präsidenten 2016 bewirbt, hat 2010 zugegeben, das…

Die Ratten kommen aus ihren Löchern: Putsch: EU Botschafter und Graf Lambsdorf forderten den Rücktritt von Gruevski

Moskau hat Sorge vor einer weiteren bunten Revolution, die vom Ausland finanziert wird

Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Der Ratten Club, rund um das Council on Foreign Relations (CFR)

gründete mit Georg Soros dann das ECFR, wo sich alle käuflichen und Hirnlosen Politiker ohne jede Moral sammelten.

http://www.ecfr.eu/img/logo.jpg

„ECFR – eine Denkfabrik zur Zerstörung Europas“

aus: 2008: Steinmeier und das Auswärtige Amt und die Fata Morgana der selbst erfundenen Aufbau Projekte

Deutsche Aussenpolitik sieht so aus (was jeder Bundeswehr Offizier auch vor 10 Jahren wusste),lt. Willy Wimmer einem Insider:Willkür ist noch lange kein Konzept, das zur Befriedung führtvon Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär im deutschen Verteidigungsministerium und Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE………………………….” Nachdem ein deutscher Bundesaussenminister die Heroinproduktion in Afghanistan zum Grundpfeiler der wirtschaftlichen Entwicklung dieses Gemeinwesen umfunktioniert hatte, sollte man Beteuerungen dieser Art seitens europäischer Spitzenvertreter ohnehin keinen Glauben mehr schenken……..Die Perspektivlosigkeit, in die Nato, EU und die Welt nach Lehman-Brothers gerade diese Staaten gestürzt hat, macht sie natürlich und verständlicherweise süchtig bei russischen finanziellen Avancen. Warum im Glauben an westliche Hoffnungslosigkeit verelenden……….”Frank Walter Steinmeier, die SPD, Heroin Transporte nach Deutschland und kriminelle Partner, Mörder und Schlächter. Vieles erinnert an Albanien. Ein Brief (an Verteidigungs Minister Dr. Peter Struck) im Bundestag, von Willy Wimmer aus 2003 und Schweigen der SPD, über die War Lords und Drogen Barone als Partner in Afghanistan. Schweigen wie Tausende von Taliban ausgeflogen wurden, unter dem Betrug eines angeblichen Kampfes gegen den Terrorismus, was nur der Kontrolle des Welt Drogen Handels diente.

Wolfgang Hetzer: Zu den EU – Beamten, der EU Commission und Deutschen – und EU Politikern: aus Polizei News Letters: Wolfgang Hetzer

Rückblick in die Iran Contra Drogen Affäre der Amerikaner, die selben Leute nun mit dem Albanischen Gambino Clan Lobbyisten Josef DioGuardio

  • June 3, 2008 — Soros’ destabilization of the Balkans: Creating a haven for drug traffickingpublication date: Jun 3, 2008Soros’ political and economic interference results in growth of organized crime in Europehttp://www.waynemadsenreport.com/articles/20080603
  • Europa’s Eliten, Idioten pure: Sein Gegenpart Jeroen Dijsselbloem,ist vor allem ein Dumm Schwätzer: Null Berufs Erfahrung,  nie in einer Firma gearbeitet, auch nicht als Lehrling aber Staaten erpressen in schlimmster Nazi Methode: Jeroen Dijsselbloem, der sogenannten Karrieristen, die zudumm sind einfache Dinge zukapieren. Ein Original Goldman & Sachs Mafia Typ, was im Detail eine Doku erklärt, ebenso Yanis Yaroufakis.Jeroen Dijsselbloem hätte auch Karriere gemacht im Nazi Reich, als Organisator der Menschen Vernichtung, heute als Vorhut der Finanz und Banken Mafia im Amte zum Erpressen von Staaten. IQ unter dem eines Klein Kindes, aber mit verrückten Pyschopaten der Banken Mafia wie mit Jörg Asmussen, Steinbrück, Frank Walter Steinmeier auf einem Niveau der Inkomptenz, oder einem Christoph Zöbel und Gernot Erler. Derartige Politiker sind ein wichtiger Faktor bei der Internationalen Geldwäsche„Aufspüren und Rückführug von “Potentatengeldern”

Gangster der Geldwäsche des Betruges: Goldman & Sachs Profi Verbrecher beherrschen Alles, wo Draghi dazu gehört und die IMF Chefs seit vielen Jahren.

  • Eine unheilvolle deutsche Erbschaft

    Der Umgang der EZB mit der Tsipras-Regierung war von Beginn an ein Versuch der politischen Erpressung:

    JPEG - 38.2 kB
    Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, ist der ehemalige Vizepräsident der Europäischen Goldman-Sachs Bank. Er hat dem Europäischen Parlament ihre Rolle bei den Veruntreuungen der Bank im Auftrag der griechischen Regierung verheimlicht, die jedoch durch Dokumente der Bank bescheinigt sind. Die Goldman & Sachs Mafia in der Doku, wie Griechenland ruiniert hat.

Vertuschen mit allen Mitteln:

Daten zum Recht auf Vergessenwerden aufgetaucht

Im Mai 2014 entschied der Europäische Gerichtshof, dass Bürger das Recht haben, die Entfernung bestimmter Informationen aus den Indizes von Suchmaschinen zu fordern. Begründet wurde das Urteil damit, dass Suchmaschinen nicht mehr nur Transporteure von Inhalten, sondern auch als Datenverarbeiter zu betrachten seien und damit für die Inhalte mitverantwortlich seien. Nach dem Urteil richtete Google […]

The pharmaceutical company Pfizer and its subsidiaries bribed doctors in Bulgaria, Serbia and six other countries,

Montag, Juli 13th, 2015

Bestechungs Maschine Deutschland: Krummer Goldman-Sachs Deal bringt Griechenland zum Zahlungsausfall

Sonntag, Juli 12th, 2015

Krummer Goldman-Sachs Deal bringt Griechenland zum Zahlungsausfall

Goldman-Sachs und Griechenland // CC-BY Wilhelm von Pax

Die griechische Regierung rund um den neuen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras kämpft in dieser Woche erneut mit Liquiditätsproblemen. Denn neben öffentlichen Kosten, Zinszahlungen an den IWF, die EZB und die EU-Kommission, muss das griechische Kabinett enorme Zinsen aus einem früheren Goldman-Sachs Deal zurückzahlen. Doch dies ist kein normaler Vertrag.

Es ist eine schwere Woche für Griechenland: Nicht nur der Ton zwischen Athen und Brüssel sowie natürlich Berlin wird rauer, jetzt müssen die Griechen auch Geld liefern. In einem ersten Schritt ist ihnen dies zur Überraschung vieler bereits gelungen: am Montag, als sie 580 Millionen Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) überwiesen. Doch das war nur die erste in einer ganzen Reihe von Zahlungen, die die Griechen in den kommenden Wochen leisten müssen.

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, muss Griechenland die Zinsen aus einem enormen Darlehen an die einflussreiche Privatbank Goldman-Sachs zurückzahlen. Damit muss Varoufakis bis Freitag mehr als zwei Milliarden Euro auftreiben. „Der Finanzvertrag mit der amerikanischen Investmentbank verschleierte im Jahr 2001 die wachsende Schuldenlast des Landes und half Athen, die Bedingungen für den Beitritt zum Euro-Raum zu erfüllen. Nun könnten die Spätfolgen das Land an den Rand des Staatsbankrotts bringen und die Wahrscheinlichkeit für einen Euro-Austritt erhöhen. Athen hatte mithilfe von Goldman Sachs im Jahr 2001 einen Teil seiner Dollar- und Yen-Verbindlichkeiten mithilfe eines sogenannten Währungsswaps in Euro-Schulden umgewandelt. Solche Geschäfte sind nichts Ungewöhnliches. Allerdings soll der Vertrag damals ganz speziell für Griechenland strukturiert worden sein. Athen bekam einen hohen Einmalbetrag überwiesen, um das Defizit zu reduzieren. Dafür wurden in den Folgejahren dicke Zinszahlungen vereinbart, von denen eine nun offenbar an diesem Freitag fällig wird.“ so die WELT. Wie die enormen Kosten gedeckt werden sollen, weiß die griechische Regierung offenbar noch nicht. Ein Zahlungsausfall wird immer wahrscheinlicher.

Die Goldman Sachs Group, Inc. (kurz: GS) ist ein weltweit tätiges Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen mit Sitz in New York City. Goldman Sachs ist hauptsächlich als Finanzdienstleister für Großunternehmen und institutionelle Investoren tätig.

Doch Goldman Sachs ist keineswegs ein weiteres eher unbedeutendes Finanzdienstleistungsunternehmen. Es ist wohl die einflussreichste Institution in den USA. So ist beispielsweise sind der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi, der ehemalige italienische Ministerpräsident Mario Monti, der Vorsitzende des Financial Stability Board zur Überwachung des globalen Finanzsystems Mark Carney sowie die wirtschaftspolitischen Berater des US-Finanzministeriums Robert Rubin und Henry Paulson ehemalige Goldman-Sachs-Banker. Vorsitzender von Goldman Sachs International ist der ehemalige EU-Kommissar und erste Generaldirektor der Welthandelsorganisation WTO, Peter Sutherland. Vorsitzender von Goldman Sachs Deutschland ist Alexander Dibelius. Dibelius ist Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Goldman Sachs Group Inc. gehört zu den Hauptstiftungsfirmen des privaten US-amerikanischen Think Tanks für Außenpolitik, dem Council on Foreign Relations.

http://www.neopresse.com/finanzsystem/krummer-goldman-sachs-deal-bringt-griechenland-zum-zahlungsausfall/

20 years to late: EU gives green light for exports of dairy products from BiH

Freitag, Juli 10th, 2015

EU gives green light for exports of dairy products from BiH

BiH1

By   2 weeks ago

Sarajevo, June 23, 2015/ Independent Balkan News Agency By Mladen Dragojlovic European Union Food and Veterinary Office (FVO) informed the Veterinary Office of BiH that all actions proposed by BiH in its Action Plan to control the production and processing of dairy products intended for export to the EU are considered satisfactory in

one more corruption business: Telekom in Albania again

Freitag, Juli 10th, 2015

http://www.amc.al/ditapovjen/images/bg_b.jpgAMC Telekom

Deutsche Telekom present in Albania with AMC

By   /   09/07/2015  /

AMC-TelekomTirana, 9 July 2015/Independent Balkan News Agency

German investments become more important in Albania as the first mobile phone operator in the country, AMC (Albania Mobile Communications), part of Cosmote, has become part of it and starting from this year, it will change the name and images.

AMC’s CEO, Dimitrios Blatsios, confirms that the company will hold the name that it has held in the market for 20 years now.

Present in the “8th Economic German-Albanian Conference” panel and general director of AMC, Dimitrios Blatsios, said that the company will operate under the brand of Deutsche Telekom Group, by bringing in Albania the values that this group embodies, which are innovation, competence and simplicity.

“Now, the company will be on the market with a new image, with a different logo, name and colors. We will represent a big name, we will be under the brand of Deutsche Telekom”, Blatsios said.

Albanian PM, Edi Rama sees the arrival of the new brand as good news. He’s very enthusiastic for the introduction of the world giant in the Albanian market. Rama used this example of the development in the market of telecommunications to encourage German businesses of this level to be present in Albanian markets.

“We’re ready to welcome German investments in any domain, like the numerous fans of the German national side are looking forward to the AMC t-shirt with the purple Deutsche Telecom uniform”, Mr. Rama says.

Chancellor Angela Merkel, who was yesterday in Tirana and participated in this conference, has mentioned telecommunication as one of the sectors with most of the potential for development.

“We are present with investments, such as Tirana Airport, car industry, textile and telecommunication industry for which we discussed today”, chancellor Merkel said.

For several days, the first mobile phone operator in Albania has launched a massive campaign where the “T” logo is shown.

Marketing Division Director says that the Deutsche Telecom Group brand will be present in Albania.

“It’s the best telecommunication brand throughout the world. Being part of a European leader in telecommunication for integrated services, we will establish standards in the market with innovative products and services”, Henri Vandre says.

The new brand is expected to be presented to the public by 23 July.

AMC was founded in 1996 as a state owned company. At that time, it used to offer services for contract customers only, mainly for high government official and business people. Its signal was limited to Tirana, Durres, in the airport and surrounding areas. IN 2000, AMC was acquired by the Greek group Cosmote and soon became a very popular mobile phone company spreading throughout the country. /ibna/  http://www.balkaneu.com/deutsche-telekom-present-albania-amc/

The phone company AMC will now become Telekom Albania, after merging with the Deutsche Telekom, joining this way the “T Mobile” netwrok in which Deutsche Telekom operates.