Author Archives: Wolf

About Wolf

Herr der Foren

Mafia Staat: Montenegro parliament ratifies NATO membership after US approval

Milo Djukanović: OCCRP announces 2015 Organized Crime and Corruption ‘Person of the Year’ Award

he Leaked Montenegrin Government Files: Part II – the U.S. Agents of Influence within the German Government

http://www.gov.me/ResourceManager/GetImage.aspx?imgId=201036&fmtId=71

Frank Walter Steinmeier: Capo of Crime

friendship with terrorist and Top ORGANIZED CRIME

Image result for balkan nationalists

CIA Agent: Christoph Heusgen

Christoph Heusgen, the advisor to the German chancellor Angela Merkel for foreign and security policy, during his upcoming visit to Berlin. In this way, in my opinion, Kupchan signaled that Heusgen was one of the key U.S. agents of influence placed in the top echelon of the German government and therefore a trusted aide in sustaining and furthering the U.S. geopolitical agenda in Europe, especially its aggressive, militaristic stance toward Russia. And, indeed, as I will show, the leaked confidential report of Lukšić’s visit to Berlin, written by the officials at the Embassy of Montenegro in Berlin, bears this out.

Montenegro Opposition: Criminal Structures want to force Country into NATO

The OCCRP award acknowledges those who best promote Uncivil Society

His first real job was as the Prime Minister of Montenegro. He has either been the President or Prime Minister for most of the nearly three decades of his career and the life of his country. While he casts himself as a progressive, pro-Western leader who recently helped his country join NATO and is on track to join the European Union, he has built one of the most dedicated kleptocracies and organized crime havens in the world.

Montenegro parliament ratifies NATO membership after US approval

Montenegro parliament ratifies NATO membership after US approval
Montenegro’s parliament has formally agreed to join NATO – the military bloc that pounded the tiny Balkan country with bombs less than 20 years ago during the Kosovo War. The decision sparked protest among the population and opposition figures.

On Friday, Montenegrin MPs voted 46-0 to become the 29th member of NATO.

Opposition lawmakers boycotted the parliamentary session, while hundreds of protesters gathered outside the parliament building before the vote to express their discontent with the idea of Montenegro joining the alliance.

The protesters chanted “treason” and “thieves” and held a banner that read “NATO murderers, your hands are bloody!” They also burned a NATO flag before peacefully dispersing.

Meanwhile, opposition leaders announced they would not recognize the results of the parliamentary vote and would call a referendum on the issue should they come to power in future, Reuters reports.

“I feel humiliated because others are making a decision in my name,” former Montenegrin President Momir Bulatovic told Reuters. “What is happening now is triumph by force and lies!”

Meanwhile, Montenegrin Prime Minister Dusko Markovic said in his parliament speech that the lawmakers have “a privilege” to take such a decision, adding that NATO membership would guarantee Montenegro’s security and economic development as well as stability in the region.

“This assembly and its members have a historic privilege to make a decision that will be remembered as long as there is Montenegro and Montenegrins,” Markovic said, as cited by Reuters. “This day will be marked among the brightest in our history.”

“NATO and the EU have always been and remain a guarantee of stability and security and cooperation as the main basis for peace in Europe,” he added. “It is about what kind of future we choose for us and generations to come.”

He also said that Montenegro was “drawn” into Serbia’s war with NATO, referring to the three-month bombing of the Balkan country by NATO forces in 1999, and added that membership in the bloc would prevent any such incidents in the future.

At the same time, the decision was criticized by a number of opposition politicians. “Today, the country is being sold just as in 1941,” the head of the Montenegrin left-wing opposition Workers’ Party, Janko Vucinic, told the Russian Interfax news agency, referring to the Nazi occupation of the former Yugoslavia in 1941.

Vucinic also said that the parliament decision “falsifies the will of the Montenegrin people,” adding that his party would recognize only the results of a referendum on the issue. He warned that the decision taken by parliament would only lead to “division.”

His words were echoed by the leaders of other opposition parties and several popular movements, including the Movement for Neutrality and the No to War, No to NATO group.

The approval had been anticipated long before voting day, as the ruling pro-NATO coalition holds a majority of seats in the nation’s parliament. The opposition has branded the approval illegitimate, insisting that NATO membership must be put to a nationwide referendum.

Montenegro, a country with a population of around 622,000 people, was granted a NATO Membership Action Plan (MAP) in 2009. Membership in the military alliance remains highly controversial in the small Balkan nation, which seceded from Serbia in 2006…………………….https://www.rt.com/news/386469-montenegro-ratifies-nato-membership/

Newsbud Exclusive – The Coup That Never Was: A False NATO Intelligence Narrative in Montenegro

Die bezahlten Georg Soros Banditen in Mazedonien, wurde durch einen Volks Putsch von Bürgern gestoppt

Das Westliche Modell der Demokratie von Deutschland und peinlichen Botschafterinnen aktiv mit promotet. Mit Bestechungs Geld wie in Albanien, will man Stimmen kaufen, um den Parlaments Präsidenten zuwählen, wo schon der „Roma“ Vertreter ebenso nur ein billiger Verbrecher ist, mit Schleuser Kartellen in Tradition
Mazedonien
der neue Parlaments Präsident: Talat Xhaferi, ein Berufs Krimineller der Georg Soros Banditen Fraktion und auch von Berlin finanziert, wird in Sicherheit gebracht
Talat Xhaferi - Skopje
Der Verbrecher wollte auch einen Militär Putsch organisieren, indem man viele Posten mit der Albaner Mafia besetzte, denn auch ein Albaner war lange Verteidigungs Minister, der Verbrecher Organisation des Ahmeti : DUI, der im TV Sagte, „Alexander der Grosse“ sei ein Albaner gewesen. Niveau der Internationalen heute und etlicher Botschafter.

Steinmeier Demokratie Modell in der Ukraine
vom Westen und Steinemeier finanziert
Europa’s Politik: Demokratie Vorbereitung mit Molotoov Cocktails

Die bezahlten Georg Soros Banditen und durch die Deutschen, wie dem CIA, wollten illegal eine neue Regierung einsetzen und einen Parlaments Präsident wählen, obwohl nur der Staatspräsident dafür zuständig ist. Es gehört zu den Recep Erdogan Terroristen Politik Gestalten, um den Balkan zu unterminieren mit Edi Rama (ein Langzeit Krimineller*) und Hashim Thaci ebenso. Es erinnert an die elliminierten CIA Terroristen in Kumanova mit US Pass. Die Westliche Wertegemeinschaft will so private Profite machen, durch Privatisierung.

PES Budapest 2015: Gangster Treffen der Korruption: Zoran Zaev Mafia

 

Damian Mançevski, Kumanova Gangster, der für Ausschreibungen zuständig ist, wurde zusammen geschlagen

Bürger stürmen mazedonisches Parlament

Die Volksvertretung in Skopje ist von Anhängern des ehemaligen mazedonischen Regierungschefs Gruevski gestürmt worden – Anlass war die Wahl des Parlamentspräsidenten. Abgeordnete und Journalisten werden verletzt.

27.04.2017

Das Gruevski-Lager reagierte mit der Stürmung des Parlaments auf die Wahl eines Präsidenten der Volksvertretung durch die neue Regierungsmehrheit.
der neue Parlaments Präsident, illegal gewählt ist ein ordinärer Terrorist, damals im Solde der MPRI, Pentagon Terroristen, entführte, ermordete 8 Polizisten in 2001. Terroristen und Mörder Finanzierung aus Berlin, mit Steinmeier rund Angela Merkel ist in Riad, für private Waffen Geschäfte mit Terroristen, was STandard ist, schlimmer wie Hitler.
Police saves Xhaferi, the man tied to the murder of 8 policemen in 2001
Macedonia
Friday, 28 April 2017

Aufgebrachte Anhänger des langjährigen Regierungschefs Nikola Gruevski sind am Donnerstag in der mazedonischen Hauptstadt Skopje in das Parlamentsgebäude eingedrungen. „Es herrscht Chaos“, beschrieben Augenzeugen die Lage. Abgeordnete der bisherigen Opposition und der neuen Parlamentsmehrheit seien angegriffen und verletzt worden.

SDS begins Coup Attempt, Macedonian protesters Storm Parliament Beat SDS MPs — FINALLY!

 

Macedonia
Thursday, 27 April 2017

 

Murtino messiah vows to set up his own Government

VMRO-DPMNE started singing the Macedonian national anthem calling for new elections, while SDS, DUI and BESA appear determined to follow the latest orders from Baily and Hoyt Yee.

Meanwhile thousands of protesters are in front of Macedonian Parliament.

UPDATE:

Macedonian Protesters Stormed Parliament as SDS DUI BESA and the Alliance ‚elected‘ a new Government in an adjacent Hall in Parliament. After naming terrorist Xhaferi as the new president of Parliament, they played the albanian national anthem.

Once  protesters found out what’s happening, they stormed parliament and entered the hall where SDS and DUI MPs congratulated each other. The protesters beat SDS MPs in the hall. MINA’s Pero Stamatovski is live in Parliament and is on direct line with us.

Stamatovski says Zaev’s face  and head was bloodied. Chairs flew everywhere.

The coup was staged as Vardar is playing Flensburg, so SDS believed everyone will be watching this important match and no one would be in front of Parliament. How wrong they were… Just wait when the Komiti fans make their way to Parliament…they don’t take prisoners.

Hundreds of Macedonian protesters are now in Parliament… they did warn treasonous Zaev he will face justice if not from the impotent Government then from the people.

Will now our idiot Government kick terrorist Jess Baily out? The reason the other terrorist US Deputy Secretary for Eurasian Affairs Hoyt Yee is arriving to Macedonia on Monday is to prevent the Government from jailing Zaev. It was all organized folks.

Zaev, Ahmeti and Sela need to be publicly executed for playing the albanian national anthem in Macedonian parliament.

—-

Zaev’s personal security pulled out guns on protesters which is what started and immediately escalated the physical fight, say eyewitnesses in Parliament.

Macedonian protesters are now seating in the Parliament speaker seat.

Police units have moved in to protect SDS and DUI MPs. It’s unfortunate VMRO-DPMNE MPs were not roughed up in the process. With the exception of Dimovski and Stevanandzija, they needed to face the people as well. Particularly the signatories of the Przino agreement.

MINA’s Pero Stamatovski says Zaev with assistance from CIA, BND and AISE tried to bribe Macedonian generals in the Army to overthrow president Ivanov. However, this attempt has failed as the Generals have sided with Ivanov. But even if this scenario succeded…. the unintelligent intel agencies always seem to forget on the 99.9% of the population, the people.

tepanje_zaev

VMRO-DPMNE’s Gjorcev protecting Zaev from protesters…

*
Edi Rama beschäftigt direkt Auftragskiller, gesuchte Mörder, denn das Fahrzeug mit der Nummer: AA 111 OI, hatte Ergys Hoxha versichert für ein Jahr in Albanien, die höchsten Staatsspitzen deckten einen der übelsten Mörder und sein Verbrecher Kartell, was Kriminelle entführte, folterte, ermordete und in den Strassengraben warf, wo es real um Drogen und sonstige Geldwäsche und Betrugs Geschäfte ging. Korrupte EU Gestalten wie auch der Holländische Premier Minister Mark Rutte, versprachen den Beginn der EU Beitritts Verhandlungen, was ebenso Ergys Hoxha verbreitete, mit dem Titel: Direktor der Anti Korruption in Albanien.

Das Ganze flog auf, als das an den gesuchten Verbrecher: Ex-Polizei Direktor, Super Mafiosi: Ervin Dalipaj verliehene Super Luxus Auto, bei der Hinrichtung des Edi Rama Vertrauten, zerschossen wurde.

Erinnert Alles an den Tod von Polizei Chefs, mit gesuchten Türkischen Verbrechern in 1997: als Sursuluk Skandal in der Welt bekannt. Sibel Edmond, über den Sursuluk Skandal.

Stärker als die ehrenwerte Gesellschaft in Italien verfolgt die türkische Mafia mit Mord, Korruption und den Erlösen aus ihren schmutzigen Geschäften, vor allem dem Drogenhandel und illegalen Bau- und Grundstücksprojekten, nicht nur kriminelle Ziele; sie ist auch politisch motiviert.Die selben Hintermänner bis heute in der Türkei, verbunden mit der Albaner Mafia und Bussunternehmen und Prmeier Minister und Politikern.

Blöd und korrupt regiert Deutschland, zockt ab mit Migranten ohne Ende.
Dumm,peinlich und korrupt wird Landtagspräsidentin und dann wird die Demokratie umgehend ausgehebelt und manipuliert.

Dumm,peinlich und korrupt wird Landtagspräsidentin und dann wird die Demokratie umgehend ausgehebelt und manipuliert.

Sylvia Bretschneider (SPD) zeigt in regelmäßigen Abständin wie sie als Landtagspräsidentin (MV) die Demokratie in wenigen Minuten beseitigt !

Vorsitz

  • Staatsministerin Aydan Özoğuz (49, SPD)

Ko-Vorsitz

16.02.2017, von Reinhard Müller

von der SPD Mafia finanziert: Liste der Schläger und Berufs Demonstranten der AntiFA

Pentagon Chef: James Mattis: kein Giftgas benutzt der Syrische Staatschef Assad: Dreiste Lügen und PR von: von der Leyen, Angela Merkel, S. Gabriel

Die menschliche Müllhalde, welche sich Deutsche Regierung nennt, erneut bei einer besonders dreisten Kriegs Lüge, für die Banken und Kriegs Mafia ertappt. Grundlage war eine „twitter“ fake news Meldung, inklusive gedrehter Theater Show von der Kopf Abschneider und Terroristen Organisation: „White Helms“ auch vom Auswärtigen Amte finanziert mit Millionen pro Jahr.

 

Jeremy Varon – Straflos Krieg führen und foltern

Überall Partner des Verbrecherns, der Doppelmoral, der Lüge und der Massenmorde ist Deutschland geworden.

Die Mutter aller Doppelmoral und Scheinheiligkeit

Schlimmer wie Hitler, finanzieren die Deutschen inzwischen schon den Panzer Aufmärsche an der Russischen Grenze, brechen jeden Internationalen Vertrag, Provozieren seit über 10 Jahren die Russen erneut, haben aus der Geschichte Nichts gelernt. Terroristen Förderung für Geld, wie bei den MEK Terroristen in Tirana, ist heute wie die Waffen Exporte nach Katar, Saudi Arabien die einzige Aussenpolitik.

Kriegs Lügen ohne Ende: von Angela Merkel, Ursula von der Leyen, welche heute mit „Terroristen“ und Verbrechern schlimmer agieren als in der Nazi Zeit

Einzige US und Deutsche Aussenpolitik: Elmar Brok und AA Gestalten in Aktion
CDU - KAS Jugend Förderung, Modell Elmar Brok
CDU – KAS Jugend Förderung, Modell Elmar Brok

U.S.: ‚No doubt‘ That Villain-Of-The-Day Has Banned Weapons

Mattis: ‚No doubt‚ Syrian regime has chemical weapons, April 21, 2017

„There can be no doubt in the international community’s mind that Syria has retained chemical weapons in violation of its agreement and its statement that it had removed them all. There is no longer any doubt,“ Mattis told reporters.

Full text of Dick Cheney’s speech, August 27, 2002

Simply stated, there is no doubt that Saddam Hussein now has weapons of mass destruction. There is no doubt he is amassing them to use against our friends, against our allies, and against us. And there is no doubt that his aggressive regional ambitions will lead him into future confrontations with his neighbors …

“Those who don’t know history are doomed to repeat it.”

― Edmund Burke

Posted by b at 01:04 PM | Comments (42)

Al-Qaeda propaganda organizations in Khan Sheikhun were the first to claim that sarin was used on the ground. „Western“ media and governments later repeated those claims before any further investigations could have been done. The very first claim I found was made by the former British doctor Shajul Islam who works for the terrorists. This video of him of „doctors „and „patients“ in an emergence room in Khan Sheikhun is pure theater, taken over a longer time period. The main presenter, Shajul Islam, is a well-known criminal Takfiri with links to the British secret service. He talks of sarin even though the „patients“ around him show no signs of sarin effects and the emergency personal in the video is unprotected against potent chemical agents.

A White House assessment later claimed that it had evidence that sarin was used. It used the claim to justify the bombing of the Syrian military airport Al Syairat. But the White House assessment contains no evidence. It includes a number of factually false statements. It claims, for example:

]T]he World Health Organization stated on April 5 that its analysis of victims of the attack in Syria showed the had been exposed to nerve agents

The WHO report from April 5 stated no such thing. It only noted:

Cont. reading: Chlorine, Not Sarin, Was Used In The Khan Sheikhun Incident

John McCain mit den MEK Terroristen in Albanien, mit dem IS Führer persönlich und Allgemein bekannt. John McCain auch in 2017, dabei bei der MSC des Wolfgang Ischinger, denn man muss neue Kriege und Massenmorde planen und organisieren. Elmar Brok und die Kriegs Verbrecher Franktion der IS Finanzierung mit John McCain

Bildergebnis für john mccain syrien

Bildergebnis für john mccain syrien

Das Banditentum in Griechenland, vor 200 Jahren – Μια συνοπτική ιστορική αναδρομή

Eines der Hauptprobleme des jungen griechischen Staates nach der Revolution 1821 wurden Plünderungen. Die Räuber Aktivität begann zu der Zeit des Kapodistrias und nahm große Anteile an den nächsten Jahren, den Punkt erreicht, wo es der Probleme Griechenlands in ihre Beziehungen zu anderen Ländern führen würde. Und Blutrache war vor 100 Jahren, wie Raubzüge im Süd Balkan, bei den Albanern Tradition. Heute ist Griechenland unter die Finanz- Banken Betrugs Mafia rund um Angela Merkel, SPD Mafia, Schäuble, Goldman & Sachs gefallen, welche Griechenland plündern.

Μια συνοπτική ιστορική αναδρομή

Η ληστεία στην Ελλάδα κατά τον 19ο αιώνα

Η ληστεία στην Ελλάδα κατά τον 19ο αιώνα

Από την εποχή του Καποδίστρια ως τα τέλη του 19ου αιώνα –  Οι αιτίες για την έξαρση του φαινομένου της ληστείας – Οι προσπάθειες για την αντιμετώπισή της – Ληστείες που συγκλόνισαν την Ελλάδα και τη διεθνή κοινή γνώμη

Ένα από τα σοβαρότερα προβλήματα του νεοσύστατου ελληνικού κράτους μετά την Επανάσταση του 1821, ήταν η ληστεία. Ήδη από την εποχή του Καποδίστρια, άρχισε η δράση ορισμένων ληστών, η οποία τα επόμενα χρόνια πήρε μεγάλες διαστάσεις, φτάνοντας μάλιστα και σε σημείο να δημιουργήσει στην Ελλάδα ,προβλήματα στις σχέσεις της με άλλες χώρες. Με το φαινόμενο αυτό, θα ασχοληθούμε σήμερα σε αδρές γραμμές και σύντομα θα επανέλθουμε με εκτενέστερο, λεπτομερέστερο και αναλυτικότερο άρθρο.

 ΠΡΙΝ ΤΟΝ 19ο ΑΙΩΝΑ

Οι ορεινοί όγκοι του ελλαδικού χώρου, ευνόησαν το φαινόμενο της ληστείας από τους αρχαίους και τους βυζαντινούς χρόνους. Στην τουρκοκρατία όμως, υπήρξε έξαρση, κυρίως λόγω της μετακίνησης πληθυσμών σε δύσβατους ορεινούς τόπους, όπου οι κάτοικοι ασχολούνταν με τη γεωργία και την κτηνοτροφία, αλλά συχνά κατέφευγαν στις αρπαγές εφοδίων από διερχόμενα καραβάνια ή από επιδρομές σε πιο εύφορους τόπους.

Από τους ορεινούς αυτούς οικισμούς, προήλθαν οι κλέφτες, οι «ληστές» κατά τα τουρκικά κείμενα, οι οποίοι ειδικά τον 18ο αιώνα αποτέλεσαν την έκφραση ενός έντονου φιλελευθερισμού και τους πυρήνες των στρατιωτικών σωμάτων αντίστασης εναντίον των Τούρκων.



ΜΕΤΑ ΤΗΝ ΕΠΑΝΑΣΤΑΣΗ – ΤΑ ΑΙΤΙΑ ΠΟΥ ΟΔΗΓΗΣΑΝ ΣΤΗΝ ΕΠΑΝΕΜΦΑΝΙΣΗ ΤΗΣ ΛΗΣΤΕΙΑΣ

Από την εποχή του Καποδίστρια ήδη, παρουσιάστηκαν τα πρώτα κρούσματα ληστείας, όμως αντιμετωπίστηκαν με σχετική επιτυχία. Με τον ερχομό του Όθωνα και τη διακυβέρνηση της χώρας, ως την ενηλικίωσή του, από την Αντιβασιλεία, το πρόβλημα επανήλθε δριμύτερο.

Τον Μάρτιο του 1833, διαλύθηκαν τα άτακτα στρατεύματα της Επανάστασης και μόνον δύο χιλιάδες από τους άνδρες τους μπορούσαν να ενταχθούν στο νεοσύστατο Τάγμα των ακροβολιστών (ελαφρύ πεζικό). Έτσι «σώματα πειναλέων αγωνιστών διατρεχόντων πάσαν την χώραν», κάνουν την εμφάνισή τους. Άλλοι μιλούν για 5.000, άλλοι ανεβάζουν τον αριθμό τους στους 13.000.
Η γη, βρίσκεται συγκεντρωμένη στα χέρια των τσιφλικάδων και των μοναστηριών. Τα οθωμανικά κτήματα εθνικοποιήθηκαν, το κράτος αντικατέστησε τους Τούρκους φεουδάρχες στις ιδιοκτησίες τους, που παρέμειναν όμως χέρσες και ακαλλιέργητες. Ο Βαβαρός Τιρς, έκανε μία σωστή (και σοφή) πρόταση, για δίκαιη διανομή των εθνικών κτημάτων στους ακτήμονες, ωστόσο δεν εισακούστηκε. Οι εξαθλιωμένοι αγρότες, βρίσκουν συχνά διέξοδο στην ένταξή τους σε ληστρικές συμμορίες.

Ένας άλλος παράγοντας, ήταν η, σχεδόν ελεύθερη, μετάβαση Ελλήνων ληστών στα οθωμανικά εδάφη, όπου μάλιστα οι Τούρκοι αξιωματούχοι δεν τους ενοχλούσαν καθόλου. Γνωρίζοντας  άριστα, μονοπάτια και περάσματα ήταν πολύ εύκολο να ξεφύγουν από τους διώκτες τους και να περάσουν… σαν κύριοι «στο τουρκικό».



ΠΡΟΣΠΑΘΕΙΕΣ ΑΝΤΙΜΕΤΩΠΙΣΗΣ ΤΩΝ ΛΗΣΤΩΝ

Η ίδρυση της Χωροφυλακής το 1833, στην οποία εντάχθηκαν αρκετοί παλαίμαχοι αγωνιστές του ’21, ήταν το πρώτο μέτρο για την αντιμετώπιση των ληστών.
Πρώτος διοικητής της, ήταν ο Γάλλος φιλέλληνας Φρανσουά Γκραγιάρ, από το 1833 ως το 1835.

Το 1838, ιδρύθηκαν στο Μεσολόγγι και τη Λαμία στρατοδικεία για την εκδίκαση υποθέσεων ληστείας. Με διάταγμα του ίδιου χρόνου, οι συγγενείς των ληστών εκτοπίζονταν, μέτρο που δεν απέδωσε, ενώ αργότερα οι ληστές επικηρύσσονταν με σημαντικά για την εποχή ποσά (3.000 δρχ. ήταν η αμοιβή για τους… αρχιλήσταρχους).

Καθώς ήδη από τον χειμώνα του 1834 και την άνοιξη του 1835, συμμορίες ληστών δρούσαν ανενόχλητα, κυρίως στις παραμεθόριες περιοχές, ανατέθηκε στον φιλέλληνα αξιωματικό Γκόρντον (Thomas Gordon), η αντιμετώπισή τους. Η αποστολή στον Γκόρντον, ανατέθηκε από τον καγκελάριο Άρμανσμπεργκ, μετά από υπόδειξη του νέου Βρετανού πρεσβευτή στην Αθήνα Λάιονς (sir Edmunt Lions). Τα στρατεύματα που χρησιμοποιήθηκαν, ήταν αρχικά, κυρίως, βαβαρικά που αποδείχτηκαν όμως ακατάλληλα για την αποστολή αυτή, καθώς οι Βαβαροί δεν άντεχαν τις εξαντλητικές πορείες στα βουνά.
Συμμετείχαν επίσης, πρώην άτακτοι μισθοφόροι Ρουμελιωτών καπεταναίων, κυρίως γιατί γνώριζαν  τα κρησφύγετα και την τακτική των ληστών. Τα αποτελέσματα και αυτής της προσπάθειας, ήταν πενιχρά.

Το 1836 ιδρύθηκε η Οροφυλακή, με σκοπό, κυρίως, τη φρούρηση των συνόρων, η οποία όμως το 1854 καταργήθηκε.
Στο μεταξύ, από το 1840 περίπου και μετά, οι ληστές άρχισαν να αποκτούν και πολιτικά κίνητρα στη δράση τους. Συχνά υποκινούνταν από την αντιπολίτευση στον Όθωνα. Το 1844, η Αθήνα και τα περίχωρά της, ήταν στο έλεος ληστών, ενώ στην εξέγερση του 1847-1848, εναντίον των αυταρχικών μεθόδων των οθωνικών κυβερνήσεων, οι οργανωτές και πρωταγωνιστές της είχαν «οπαδούς και συντρόφους πολλούς ληστές», ενώ και η κυβέρνηση, χρησιμοποιούσε…άλλους ληστές για να τους αντιμετωπίσει!

ΤΑ ΧΡΟΝΙΑ ΤΟΥ ΓΕΩΡΓΙΟΥ Α‘

Και μετά την έξωση του Όθωνα (1862) και την άνοδο στον θρόνο του Γεωργίου Α‘, η κατάσταση δεν άλλαξε. Έτσι, το 1863, κατά τη διάρκεια των αντιθέσεων των κομμάτων των «Πεδινών» (με επικεφαλής τον Δ. Βούλγαρη) και των «Ορεινών» (με ηγέτες τους Κ. Κανάρη – Δ. Γρίβα), ο λήσταρχος Κυριάκης (ή Κυριάκου), αναστάτωνε την Αττική με τη δράση του. Σε συνεννόηση με τους «Πεδινούς» με τη συμμορία του, κατέλαβαν τη Μονή Ασωμάτων-Πετράκη.

Η ληστεία της Χαλκίδας(1855), θύμα της οποίας ήταν ο βουλευτής Ν.Βουδούρης, εξόργισε την κοινή γνώμη. Έγραφε χαρακτηριστικά , μεταξύ άλλων, η εφημερίδα «Αθηνά» στις 3 Δεκεμβρίου 1855 : «Ότι βαδίζομεν όμως εις την γενικήν της κοινωνίας μας παράλυσιν, κατά τούτο νομίζομεν ότι ουδείς αμφιβάλλει».

Ο Υπουργός Στρατιωτικών Πάνος Κορωναίος (από τους «Ορεινούς»), προσπάθησε να εξουδετερώσει τους ληστές. Αυτοί όμως συνεργάστηκαν με την αντιπολίτευση και σε ένοπλες συγκρούσεις που κράτησαν τρεις μέρες (Ιούνιος 1863), σκοτώθηκε ο Αριστείδης Κανάρης, γιος του θρυλικού Ψαριανού μπουρλοτιέρη.

Αποκορύφωμα βέβαια της δράσης των ληστών στη χώρα μας, ήταν η περιβόητη «ληστεία του Δήλεσι» (Μάρτιος 1870), η οποία όχι μόνο καταρράκωσε διεθνώς το κύρος της χώρας μας, αλλά την υποχρέωσε να πληρώσει ως αποζημίωση, αρκετά εκατομμύρια δραχμές.

Ο ΔΙΕΘΝΗΣ ΑΝΤΙΚΤΥΠΟΣ

Φυσικό επακόλουθο όλων αυτών, ήταν να «τσαλακωθεί» στο εξωτερικό το κύρος της χώρας μας, η οποία στον ευρωπαϊκό τύπο χαρακτηριζόταν «φωλεά ληστών και πειρατών», «χώρα ημιβαρβάρων» και «εντροπή δια τον πολιτισμόν». Σε επίσημα έγγραφα, αναφέρεται ότι η Ελλάδα «τίθεται εκτός του κύκλου των εξευγενισμένων κρατών» και ότι «αι ληστείαι συμφωνούνται εν Αθήναις, ένθα και διανέμονται τα χρήματα».

Μεγάλη αίσθηση, προκάλεσε και το μυθιστόρημα του Εντμόν Αμπού «Ο Βασιλεύς των Ορέων», που εκδόθηκε για πρώτη φορά στο Παρίσι το 1875 και παρουσιάζει το πρόβλημα της ληστοκρατίας στη χώρα μας μετά την Επανάσταση του 1821.

Σε μερικές από τις ληστείες που συγκλόνισαν τη χώρα μας αλλά και τη διεθνή κοινή γνώμη, καθώς και σε μία άγνωστη αποστολή ληστών, μετά από συμφωνία με την κυβέρνηση (!), το 1867-1868 στην επαναστατημένη Κρήτη, για να πολεμήσουν στο πλευρό των Κρητικών τους Τούρκους, θα αναφερθούμε διεξοδικά σε άρθρο μας στο protothema.gr

ΠΗΓΕΣ: ΕΓΚ/ΔΕΙΑ «ΠΑΠΥΡΟΣ-ΛΑΡΟΥΣ-ΜΠΡΙΤΑΝΙΚΑ» εκδ. 2007
ΙΩΑΝΝΗΣ Σ. ΚΟΛΙΟΠΟΥΛΟΣ «Η ΛΗΣΤΕΙΑ ΣΤΗΝ ΕΛΛΑΔΑ (19ος αι.) – Περί  λύχνων αφάς», εκδ. ΕΠΙΚΕΝΤΡΟ, 2005
ΤΑΣΟΣ ΒΟΥΡΝΑΣ, «Η ΛΗΣΤΟΚΡΑΤΙΑ» (1960)

http://www.protothema.gr/stories/article/670988/i-listeia-stin-ellada-kata-ton-19o-aiona-/

Eine Moslemische Einwanderer widerlegt die Lügen der Politik: „Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern“

Was sowieso Viele Wissen, sind viele Migranten ganz einfach „functional illerate“ kapieren Nichts, weil das Gehirn geschädigt ist und dann werden die sogenannten Fachkräfte, die zu keiner Arbeit fähig sind, Drogen Schmuggler, bauen kriminelle Netzwerke auf, Zuhälter, Kinder und Frauen Handel wird kontrolliert und Mord ist auch kein Problem!

Was Politiker und bezahlte NGO zusammen lügen ist schon einmalig, inklusive einiger besonders dummer Bischöfe.

Zana Ramadani

Zana Ramadani

Frühere Femen-Aktivistin Zana Ramadani „Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern“

»Der Islam gehört nicht zu Deutschland«, sagt Zana Ramadani. »Muslime gehören zu Deutschland – aber nur, wenn sie sich dieser Gesellschaft anpassen.« Doch das kann nicht gelingen, solange die überkommenen Regeln einer vormodernen Religion auf die heutige westliche Welt angewendet werden und muslimische Mütter frauenfeindliche Werte an ihre Kinder weitergeben. Als Tochter einer muslimischen Einwandererfamilie nennt Zana Ramadani Dinge beim Namen, die sich sonst kaum jemand zu sagen traut: »Die muslimischen Frauen herrschen in der Familie. Ihre Töchter erziehen sie zu willenlosen Lemmingen, ihre Söhne zu verwöhnten Machos – und weil diese Hätschel-Machos damit im Leben scheitern, zu den nächsten Radikalen.« In ihrem Buch plädiert Zana Ramadani für eine offene, schonungslose Auseinandersetzung und macht deutlich: Ohne die muslimischen Mütter kann Integration nicht gelingen. Zana Ramadani ist eine der meinungsstärksten islamkritischen Stimmen Deutschlands. Für die engagierte Menschenrechtsaktivistin ist klar: Ein Islam, der den Koran wortwörtlich nimmt und Regeln aus dem Mittelalter einfordert, der Frauen missachtet und junge Männer radikalisiert, der die westliche Kultur und die hier existierenden Gesetze ablehnt, gehört nicht zu Deutschland. Als Tochter einer muslimischen Einwandererfamilie erlebte auch Zana Ramadani Gewalt und Unterdrückung. Schnell lernte sie: Es sind oft die muslimischen Mütter, die in den Familien herrschen, indem sie die frauenfeindlichen Werte, unter denen sie selbst gelitten haben, an ihre Kinder weitergeben. In ihrem Buch macht Zana Ramadani deutlich, dass die Integration von Muslimen in unsere Gesellschaft nicht gelingen kann, solange muslimische Mütter ihre Söhne zu verwöhnten Machos und ihre Töchter zu Gehorsam und Anpassung erziehen. Gleichzeitig stellt sie klar: Wir müssen aufhören, den politischen Islam und die fortdauernde Diskriminierung der muslimischen Frau als kulturelle Eigenart zu verharmlosen, wenn wir unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung verteidigen wollen.

Die Dümmsten verkaufen sich ohne Schule auch noch

Das Interview mit Scheich Abu Al-Heweny (61) wurde am 9. April 650 in Kairo* aufgezeichnet. Es stammt also aus der Zeit der ersten kulturellen Bereicherung Ägyptens und hat, wie unschwer zu erkennen ist, mit Nix zu tun.
Schließlich weiß jeder Bildungsbürger, dass die Sklaverei eine Erfindung der Spanier ist und ausschließlich von den Europäern praktiziert wurde und wird.

Hinzu kommt, dass Scheich Abu Al-Heweny innerhalb der muslimischen Gemeinschaft nur einer verschwindet geringen Minderheit als geistliche Autorität gilt.

Der US-Angriff auf Syrien zeigt einmal mehr. Wir müssen uns aus den Armen der USA befreien.

Der US-Angriff auf Syrien zeigt einmal mehr. Wir müssen uns aus den Armen der USA befreien. Das ist schwierig. Aber notwendig.

Veröffentlicht in: Militäreinsätze/Kriege

Der Raketenangriff auf Syrien ist völkerrechtswidrig. Er gründete vermutlich auf einem inszenierten Giftgasangriff, dessen Urheber nicht geklärt ist. Und dieser Raketenangriff verschärft die Konfrontation zwischen den USA bzw. dem Westen und Russland. Die USA gebärden sich als Weltenherrscher. Dies ist ein Gehabe, das zum Krieg mit Russland, mit dem Iran und gegebenenfalls auch zum Krieg mit China führen kann. Dass die Bundesregierung diese Art von gefährlicher Politik deckt, ist skandalös und zeigt, dass sie eigentlich nicht eigenständig handelt. Auch die unkritische Reaktion der meisten Medien ist bedrückend. Im Gespräch zwischen Willy Wimmer und Albrecht Müller wurde vor einer guten Woche die komplizierte und gefährliche Situation und die daraus zu ziehenden Konsequenzen besprochen. Vielleicht können Sie das Wochenende nutzen, um sich dieses Gespräch anzuhören und anzusehen. Es lohnt sich, meinen NachDenkSeiten Leserinnen und Leser. Albrecht Müller
weiterlesen

Berliner Politik mit der Banken Mafia

Mit Gangstern, Terroristen, Kopfabschneider in den Krieg: Die Clinton und US Mafia des US Department of State und immer dabei: die Deutschen Ratten

Das letzte EU, CIA und Georg Soros Aufgebot in Skopje, um den korrupen Zoran Zaev zu installieren, für die „Privatisierungs“ Betrügereien

Die schlimmsten Verbrecher Clans der Welt, rund um Georg Soros werden nochmal aktiv in Mazedonien und als Partner den Schrott, der sich heute Botschafter/in dort nennt, kein Völkerrecht mehr kennt und auch ignoriert.

Graphic: Freedom House.

Macedonia’s ranking also dropped after the escalation of the country’s political crisis, presidential pardons for top politicians accused of wrongdoing, the lack of political dialogue, malfunctioning political institutions and the persistence of electoral irregularities despite changes stipulated by the July 2016 political agreement intended to end the crisis.

Duško Knežević, the Atlas Group president, speaks at ceremony of 15th anniversary of Atlas System

Wednesday, 05 April 2017

US Deep State Representatives visit Ivanov, offer him „anything he wants“ to install Zaev
Today, we are all witnessing an orchestrated pressure by unelected EU bureaucrats working for the shadow US Government to bully the Macedonian president into giving a mandate to Soros/Clinton puppet Zoran Zaev.

Apart from the foreign ambassadors in the country who function like governors, Mogherini, Hahn (wasn’t welcomed), Tusk all showed up to do their part of the job, says Boban Nonkovic, MIA’s correspondent from Brussels.

However, one thing that the public is unaware of is that Ivanov is visited and coerced by much more powerful players, however this is not being reported on.

During the past couple of days, Ivanov was visited by Dushko Knezevic, a high ranking mason from Montenegro  whose Atlas Foundation is sponsored from Rockefeller and Soros. Knezevic is also member of Clinton Global Initiative. The Montenegrin Soros bot represented Matthew Palmer , an American foreign affairs veteran, currently part of the Deep State, working for the US Bureau for Asia and Pacific within the State Department. Palmer is also a member of the Soros and Rockefeller organization known as Council on Foreign Relations.

Palmer’s boss is disgraced Clinton cabinet boss John Podesta who has gone on the record saying he would always call Macedonia using the UN acronym. Simnilarly to Mogherini, Hahn and Tusk, Knezevic received the same response from Ivanov. However, the only difference is that Knezevic apart from the threats, made Ivanov an offer, telling him he would receive anything he wanted if he hands the mandate to Zaev. Only Ivanov can tell you what precisely he was offered, however, the main point is that Ivanov refused Knezevic’s offer.

This desperate involvement of the US Deep State in Macedonia clearly shows they are panicking. The swamp is drained and since Trump made a huge cuts to their budget, the Hillary team is making desperate moves attempting to install their Murtino kamikaza in Macedonia so they can access and control the Macedonian budget. Yes. Hillary and Soros have complete control over the Albanian budget via their puppet Edi Rama. To keep the CIA wing of the Deep State alive they need their hands on the Macedonian budget as well, writes Nonkovic.

Saboteur Jess Baily spent an extended time back in the US last month, where he was made aware of what he has going against him (there is a lot). He will also be returning to the US for the Senate investigations on Soros funding where Baily himself is a part of. Namely, he will testify how millions of US taxpayers money ended up in the Soros coffers.

Photo of Matthew Palmer

About the Author

Matthew Palmer is a twenty-year veteran of the U.S. Foreign Service, currently serving as the director for multilateral affairs in the State Department’s Bureau of Asian and Pacific Affairs. A life member of the Council on Foreign Relations, Palmer has worked as a diplomat all around the world.

PODESTA: Lobby Verein der NeoCons und Gangster: für Hillary Clinton

TOP 1 Mafia US Clan: Gambino, Janes Traficant jun. Hillary and Bill Clinton’s ties to the US Mafia

Partner mit vollen Wissen der Deutschen Aussenminister und etlicher angeschlossener Mörder und Verbrecher Weltweit.
Exklusiv: Das Flaggschiff der Neokons, die Washington Post, hat auf Präsident Putin eine Propagandabreitseite abgefeuert. Er hat es gewagt, die Tätigkeiten der NED (National Endowment for Democracy) in Russland zu beenden. Aber dass die NED eine von der Regierung gepäppelte Stiftung, ein verlängerter Arm der CIA ist und für Moskau Umsturzpläne hat – dazu erfährt man nichts. Rekord verdächtig, dieses Mafia Geschäft: Die Kurdischen MEK Terroristen der Hillary Clinton werden ein Problem für die Albaner Regierung
2003 warnte das FBI vor den US Verbrecher Banden, welche als grössten Gefahr angesehen werden: ���, Albanian organised crime has reached the United States, creating partnerships with the Gambino, Genovese, and Luchese families to facilitate specific crimes.���.
Heute sind diese Verbrecher Banden, dank vollkommen korrupter Deutscher Aussenminister wie Joschka Fischer, Frank Walter Steinmeier, Guido Westerwelle, korrupter und krimineller Deutscher Parteien wie vor allem Rot-Grün, etabliert und in weiten Teilen wurden Institutionen (inklusive des NATO – KFOR Generalstabes)unterwandert, wie es schon in der IEP Militär Kosovo Studie in 2007 (124 Seiten pdf) steht. Josef DioGuardio und John Traficant jun. einen US Kongress Politiker, der verhaftet und verurteilt wurde, Sohn des engsten Vertrauten von Meyer Lansky, der auch in Albanien auftauchte, dort rausgeworfen wurde anfang April 1999, von der US Botschaterin, wegen illegalem Waffen Handel.
Edi Rama finanziert den Wahlkampf der Verbrecherin: Hillary Clinton und reist nach New York

https://www.youtube.com/watch?v=ZcdLjFA0Lmg

EXCLUSIVE: Hillary Clinton’s ties to the MOB: How former Secretary of State met with Mafia heir at his pizzeria where he asked for father’s release from prison (in return for an offer she couldn’t refuse)

Manipulation of US freedom house, like a comedy show

Graphic: Freedom House.

Macedonia’s ranking also dropped after the escalation of the country’s political crisis, presidential pardons for top politicians accused of wrongdoing, the lack of political dialogue, malfunctioning political institutions and the persistence of electoral irregularities despite changes stipulated by the July 2016 political agreement intended to end the crisis.

– See more at: http://www.balkaninsight.com/en/article/balkan-countries-see-setbacks-in-democracy-in-2016-freedom-house-

Georg Soros System: Estonia, Latvia, Lithuania are 100 % corruption country in order from Georg Soros
Graphic: Freedom House
Palevski: Albanian Mafia gave Zaev millions in cash, property in Switzerland

It’s not just the millions Zaev has received from the Albanian mafia in Switzerland, but they also handed him a property in Bern, says Ljupco Palevski, former high ranking official in the SDSM.

Interview below:

Schlimmer wie Hitler: Massenmord als System der Bundeswehr, wenn Schulen und Krankenhäuser ständig bombardiert werden.

Der Kampf gegen den Terrorismus, eine reine Erfindung der Rüstungs Industrie und krimineller NATO Politiker, welche man billig einkauft. Die Amerikaner haben in Kuvait die IS ausgebildet, finanziert um das Schitische Regime in Bagdad zustürzen, ebenso in Syrien, für dubiose Gas Pipelines und Geostrategische Überlegungen, schlimmer wie Hitler und Co. es jemals planten. Korrupte Deusche Politiker angefangen mit Steinmeier, Kahrs, die SPD Hofschranzen, Dirk Niebel, wurden von der hoch kriminellen Deutschen Rüstungsindustrie eingekauft, vor allem von Rheinmetall. *

Kampf gegen den Terrorismus – Deutschland in treuer Gefolgschaft vom Kosovo, Afghanistan, heute in Syrien

Mehr Verantwortung übernehmen: Bundeswehr an verheerendem Luftschlag beteiligt

Aufnahme des IS, die die Rettungsmaßnahmen bei der bombardierten Schule zeigen soll.

Verteidigungsministerium will sich nicht äußern und verweist auf Geheimhaltungsgründe

War die Bundeswehr an dem verheerenden Luftschlag vom Dienstag vergangener Woche in der syrischen Ortschaft al-Mansoura nahe der Stadt Rakka (Raqqa) beteiligt? Laut Medienberichten legen das Recherchen von NDR, WDR und SZ nahe.

Demnach sollen deutsche Tornados am 19. März 2017 „Aufklärungsbilder“ eines Gebäudekomplexes geliefert haben, der in der Nacht vom 21. auf den 22. März bombardiert wurde (Haben US-Flugzeuge eine Schule bei Raqqa bombardiert?).

  • Newsletter 2017/03/28 – Struggle over Marginal SeasBERLIN (Own report) – German military specialists are evaluating the
    growing significance of the Baltic and the Black Seas in the West’s power struggle with Moscow. These two „marginal seas“ are of great
    importance to Russia, according to a recent analysis published in the specialized periodical „MarineForum.“ Whereas the Baltic Sea serves
    Russian maritime trade as a „gateway to the Atlantic,“ the Russian Navy needs the Black Sea as a strategically central „diving board into
    the Mediterranean,“ facilitating Russia to gain influence from the Middle East all the way to the Indian Ocean. Whereas NATO controls the
    access to both „marginal seas,“ Moscow is seeking to consolidate its strategic positions, and to better extend its reach from the Black Sea
    into the Mediterranean. NATO is seeking countermeasures to again  confine Russia, the MarineForum writes. Germany is also expanding its
    activities in and at the Black Sea and is inviting allied navies to participate in joint maneuvers in the Baltic Sea.more
    http://www.german-foreign-policy.com/en/fulltext/59019
    USA wollen sich stärker auf der saudischen Seite im Jemen-Krieg engagieren

    Es geht vor allem um eine Offensive auf den Hafen al-Dudeida, während der Krieg eskaliert, vertieft sich die humanitäre Katastrophe

    • Florian Rötzer

Bundeswehr Massenmorde, wobei die Bundeswehr in Syrien illegal operiert und Luftangriffe auf Zivilisten organisiert

Einzige US und Deutsche Aussenpolitik

Dazu vor Tagen die Bundesregierung präventiv gegenüber Tilo Jung:

Kühne Vermutung: mit dieser Bekanntgabe der Beteiligung an diesem Kriegsverbrechen wollen Bundeswehr und Bundesregierung die entsprechende Dynamik für eine Verlegung des regionalen Stützpunktes der deutschen Luftwaffe vom türkischen Incirlik schaffen, damit dieser in Gang gesetzt werden kann – zum Beispiel nach Jordanien. (23.Juni 2016, Nur Theater: Besuchsverbot in Incirlik soll Weg für Bundeswehr nach Jordanien ebnen)

  • 31.03.2017 – Die KriegszuliefererDÜSSELDORF (Eigener Bericht) – Die beginnende Aufstockung des deutschen Militärhaushalts auf bis zu zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts führt zu Wachstumsschüben in der deutschen Rüstungsindustrie. Exemplarisch belegen dies die jüngsten Geschäftszahlen der Waffenschmiede Rheinmetall. Demnach ist der Umsatz im Geschäftsbereich „Defence“ im vergangenen Jahr um rund 14 Prozent auf fast drei Milliarden Euro gestiegen – und das Unternehmen rechnet mit weiterem Wachstum: Es verzeichnet einen Auftragsbestand von mehr als 6,6 Milliarden Euro, hofft im nächsten Jahr auf Rüstungsaufträge aus Berlin in Höhe von weiteren zwei Milliarden Euro und geht davon aus, auf dem deutschen Heimatmarkt langfristig Aufträge im Wert von zehn Milliarden Euro einwerben zu können. Hinzu
    kommen boomende Geschäfte auf dem weltgrößten Rüstungsmarkt – in den USA – sowie Bemühungen, zwei Joint Ventures zur Produktion von Munition und Panzern in der Türkei zu gründen. Die saudischen Streitkräfte werden schon heute von Rheinmetall-Tochterfirmen außerhalb der Bundesrepublik beliefert – mit Munition, die sie im Jemen-Krieg einsetzen.mehr
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59573

Die Deutschen Ratten, die sich Politiker nennen, kassieren über Staatlich finanzierte Think Tanks, wie Atlantik Brücke, Politik Stiftungen ab. Milliarden werden so verteilt, an eine korrupte Kaste. Braucht eine Gruppe Geld, gründet man eine NGO, inklusive einer Migranten Schleuser Betreuungs Organisation, wie Pro Asyl und Tausende von solchen Organisationen.

Waffen ohne Ende nach Saudi Arabien, zur Terroristen und Mord Maschine:

Die Zahl der Sammelausfuhren war 2015 mit 4,9 Milliarden Euro um fast 100 Prozent gestiegen: Insgesamt wurden damit Rüstungsexporte in Höhe von fast 13 Milliarden Euro genehmigt. Nicht nur zur Freude der Big Five der deutschen Rüstungsindustrie – Airbus Defence and Space, Rheinmetall, ThyssenKrupp Marine Systems, Krauss-Maffei Wegmann und Diehl Defence. Auch mittelständische Betriebe wie Chemring Defence in Bremerhaven, die Carl Walter GmbH in Wuppertal oder Dynmaik Nobel Defence im Siegerland profitieren von den neuen Rekordexporten.

Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch Die Profiteure des Terrors von Markus Bickel, das heute im Westend Verlag erscheint.

Dass 2015 fast zwei Drittel und 2016 immer noch mehr als die Hälfte der Ausfuhren in sogenannte Drittstaaten gingen, die weder EU noch NATO angehören oder deren Mitgliedern gleichgestellt sind, zeigt, wie sehr das Geschäft mit dem Krieg boomt. Mit mehr als vierzig Konflikten ist die Welt so gewaltsam wie seit Ende des Kalten Kriegs nicht mehr, ganz besonders in Nahost. Schlimmer noch: Unter den Top Ten der Empfängerländer deutscher Kriegs- und Rüstungsgüter fanden sich in den vergangenen Jahren drei Staaten, die in der neben Afrika konfliktreichsten Region der Welt direkt in Kampfhandlungen verwickelt sind.

Intransparent und verfassungswidrig: Abgeordnete kassieren Millionen-Zulagen

 

Foto Geldbörse (Symbolbild)

Abgeordnete im Bundestag und in zahlreichen Landesparlamenten kassieren neben ihren Diäten zum Teil horrende Boni, weil sie einen Posten in der Fraktion innehaben. Diese sogenannten Funktionszulagen sind nicht nur intransparent, sondern nach Ansicht von Verfassungsrechtlern und Rechnungshöfen in den meisten Fällen auch verfassungswidrig. Allein 85 Bundestagsabgeordnete erhalten rechtlich zweifelhafte Zulagen, die jährlich insgesamt rund 2,5 Mio. Euro betragen. Auf Landesebene werden die meisten Boni in NRW gezahlt.

Verfassungswidrige Millionen-Boni für Abgeordnete

„Wir werden alle belogen“ – Leiter eines Flüchtlingslagers veröffentlicht Enthüllungsbuch

Das Betrugs System der Weltbank, der Entwicklungshilfe, wo Milliarden spurlos verschwinden

Das Gangster Syndikat im Detail beschrieben: Die ehemalige leitende Beraterin bei der Weltbank Karen Hudes sagt, dass das globale Finanzsystem von einer kleinen Gruppe korrupter und machthungriger Individuen rund um die amerikanische Federal Reserve Bank dominiert wird. http://kahudes.net/

Karen Hudes: Korruption im Weltfinanzsystem und die Weltbank Mafia in Albanien
Über die Weltbank Mafia, wo Kriminelle Straffrei die Funds stehlen können, wie in der Ukraine, oder in Albanien mit dem AAEF Fund.

Robert Parry: „Korruption“ als Propagandawaffe
by Dok

Robert Parry (* 24. Juni 1949) ist ein US-ameri­kanischer Investigativjournalist, der in den Verei­nigten Staaten vor allem durch seine Arbeiten zur Iran-Contra-Affäre, damals für Associated Press und Newsweek bekannt wurde. Während des Contra-Kriegs in Nicaragua deckte er den Skandal um das CIA-Handbuch Psychological Operations in Guerrilla Warfare auf und war an der Aufdeckung des vom […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Ein Insider Peter König erklärt die Methode Weltbank

Wie die Weltbank die Welt versklavt. Ein ehemaliger Mitarbeiter packt aus.


Jean Ziegler:
Zitat von dem UN Sonder Gesandten Jean Ziegler: Auslands Korruption und Bestechungs Firmen sind wie Terroristen zu behandeln und hier gehören die Richter auch noch dazu. zu Jean Ziegler mit TV usw..
UN-Experte Jean Ziegler: “Wirtschaftsdelikte wie Kriegsverbrechen verfolgen!”!
Diese Leute sind mit Kriegs Verbrechern und Terroristen gleich zusetzen und man kann einem promiinenten UN Experten nur zustimmen. aus BF

*

100 % nur Geld Vernichtung mit der Albaner auch dieses Projekt, wie die Geschichte zeigt.