Zu den Verbrechen der Afghanen im Balkan, in Deutschland, was direkt durch Steinmeier’s korrupte Diplomaten organisiert wurde

Deshalb mordet und bombt überall Deutschland im Ausland herum, arbeitet überall mit Kriminellen, auf möglichst viele Einheimische Weltweit zum Auswandern zu zwingen, was im Balkan anfängt.
Man muss schon extrem dumm und korrupt sein, als man überhaupt mit vielen Lügen in Afghanistan einmarschierte, die Geschichte ignorierte und als Partner Verbrecher und Warlords dort.

Amtlicher Bericht an den Bundestag, wie man sogar die Reisen nach Deutschland finanziert, denn Steinmeier und das Auswärtige Amt, ist die grössten Schleuser Organisation der OK – Organisierten Kriminalität. Beartung für Kriminelle Ausländer, welche mit Touristen Visas anreisen, werden dann auch noch durch Rot-Grüne Anwälte betreut, welche reich sich verdienen. Etliche SPD Leute, haben eigene Asylnaten Heime inklusive.

Die Albaner Mafia, vor allem die Kosovaren, hat man ebenso auf diesem Wege heimlich in Deutschland Aufenthalts Genehmigungen gegeben, um die Drogen Netzwerke als Wirtschaftsfaktor auszubauen.

Die Migranten Mafia des Auswärtigen Amtes, welche gezielt durch korrupte Diplomaten, Frank Walter Steinmeier nach Deutschland geholt wurde, indem man sogar Beratung machte, das man erst ein Touristen Visa beantragt, dann vor Ort Asyl beantragt, was man sofort mit Aufenthalts Genehmigung erhält.

Ratte: Steinmeier schweigt, als Peter Sutherland von Umvolkuntg von Kriminellen nach Europa als UN Plan spricht

Amtlicher Bericht an den Bundestag, wie man sogar die Reisen nach Deutschland finanziert, denn Steinmeier und das Auswärtige Amt, ist die grössten Schleuser Organisation der OK – Organisierten Kriminalität. Die Albaner Mafia, vor allem die Kosovaren, hat man ebenso auf diesem Wege heimlich in Deutschland Aufenthalts Genehmigungen gegeben, um die Drogen Netzwerke als Wirtschaftsfaktor auszubauen.

Steht doch Alles im Bericht. Man zahlt Abfindungen, Freie Reise nach
Deutschland, wo man sofort einen Aufenthalts Status von 2 Jahren
bekommt, nach 7 Jahren erhält man eine unbefristetete Aufenthalts
Erlaubnis.Identisch war es mit der Kosovo und Albaner Mafia, welche mit
identischen Versprechungen durch Deutsche Politiker sofort mit
Aufenthalts Erlaubnissen überschüttet wurden, im TV und in den Medien
wurde von Rückführung gesprochen, was eine Lüge war, identisch nun
schon wieder.

Fortschrittsbericht Afghanistan zur Unterrichtung des Deutschen Bundestags

Zwischenbericht Juni 2014

aus Seite 21:

Bei der Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses aufgrund der Reduzierung der deutschen Präsenz in Afghanistan wird außerdem eine angemessene Abfindung gewährt. Diese richtet sich nach der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses und wird unabhängig von einer möglichen Ausreise nach Deutschland gezahlt.
Gleichzeitig unterstützt die Bundesregierung die Weiterbildung und Vermittlung ihrer Ort skräfte, mit dem Ziel, ihnen bestmögliche Voraussetzungen für die rasche Aufnahme einer Anschlussbeschäftigung zu schaffen.

Die afghanischen Ortskräfte erhalten für ihre Einreise nach Deutschland zunächst ein nationales Visum mit einer Gültigkeitsdauer von 90 Tagen. Innerhalb dieser 90 Tage müssen sich
die Ortskräfte dann bei der für sie zuständige nAusländerbehörde melden, wo ihnen eine Aufenthaltserlaubnis ausgestellt wird.
!!!!!!!Die Aufenthaltserlaubnis wird von den Ausländerbehörden in der Regel auf zunächst zwei Jahre befristet und ist verlängerbar.
Nach sieben Jahren kann den Betroffenen bei Vorliegen der entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen (insbesondere Sicherung des Lebensunterhalts und ausreichende Deutschkenntnisse) eine Niederlassungserlaubnis, also ein unbefristeter Aufenthaltstitel, erteilt werden. !!!!!!
……………….

http://www.bmi.bund.de/

Aber Langzeit Murks, Korruptions lässt sich nicht mehr gut machen, wenn man die Kompetenz und das Völkerrecht in die Müll Tonne warf. Bestechung, kriminelle Partner, welche Projekte leiteten, wo die Mittel Verwendung nie kontrolliert wurde, ist Mafiöse Bestechung.

Profit ist Alles, was als Politik verkauft wird

2009:

Nato-Experte Hamilton „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Wie Mord von Afghanistan nach Deutschland kommt

Ein angeblich 15jähriger aus Afghanistan ersticht seine 15jährige deutsche Exfreundin – zund schon steht alles Kopf. Manche werfen den Eltern des Mädchens gefährliche Naivität vor, weil sie den Burschen in ihre Familie aufgenommen haben, andere empören sich über Beschwichtigungen im Mainstream. Doch ob der Bursche nun 2002 oder etwas früher geboren ist, hängt sein Leben mit dem sogenannten Krieg gegen Terror zusammen, dem US-Angriff auf Afghanistan 2001. Damit wir uns nicht falsch verstehen: wenn wir sagen, wäre ich nicht dorthin gegangen für diesen Job, hätte ich die oder den nie kennengelernt,  ist es etwas vollkommen anderes. Wenn Kriege von Zaun gebrochen oder Länder destabilisiert und Migrationsströme ausgelöst werden, wird der Einzelne zum Spielball und hat nur mehr wenig Wahlmöglichkeiten. Nun aber betrachten fast alle den Mord in einem Drogeriemarkt, wo sich die beiden zufällig begegneten, als isoliertes Ereignis ohne Umstände und Vorgeschichte.

Medien, die keinen Wert auf Nationalität legen bzw. den Namen des Jugendlichen nicht erwähnen, weil es sich um eine Beziehungstat unter Minderjährigen handelt, ziehen (bewusst?) jede Menge Zorn auf sich (man denke auch an die Schutzarmbänder-Farce zu Silvester). Ohne etwas zu verniedlichen mag man sich fragen, ob der Krieg, an dem Deutschland beteiligt ist, nicht irgendwann doch nach Hause kommt. Und sei es, dass ein Bursche sonst nie den Weg nach Deutschland gefunden hätte, von seinen Prägungen in Afghanistan einmal abgesehen. Besonders empört sind die Menschen, für die politisches Interesse bislang Luxus war und die es lieber anderen überließen, gegen die Kriege der USA aufzutreten. Sie kritisieren zwar den Mainstream, sind aber kaum bereit, denen den Rücken zu stärken, die hier Flagge zeigen und Kriege ablehnen.

Polizeimeldung auf Twitter

Es scheint, dass beide Seiten naiv waren, sowohl die „Willkommensklatscher“ als auch deren Gegner, denn sie wollten gleichermaßen nicht wahrhaben, dass internationale Migration nicht auf einem leeren Feld stattfindet und keine angepassten oder anpassbaren Menschen zu uns kommen. Wer eifrig willkommen heißen wollte, gefiel sich in der Illusion, dass alle dankbar den hier scheinbar allen zur Verfügung stehenden Wohlstand in Empfang nehmen können. Meist kam nur von Betroffenen selbst ein Hinweis auf die NATO und ihre Kriege, denn das blendet „die“ Zivilgesellschaft ja lieber aus. Viele begreifen nicht, dass man Zusammenhänge verstehen kann, ohne Verständnis für Taten zu haben, dass man konsequentes Vorgehen gegen jede Gewalt will und dennoch nicht meint, plötzlich seien Migranten aus heiterem Himmel da. Dass ein Mann egal welchen Alters und welcher Herkunft schon mal eine Frau bedroht hat und nichts passiert, ist auch keine große Überraschung und hat nicht mal direkt mit dem Hintergrund des Täters zu tun.

https://alexandrabader.wordpress.com/2017/12/29/wie-mord-von-afghanistan-nach-deutschland-kommt/

chleuser und Verbrecher Organisationen wird so die Finanzierung gegeben, sogar gegen Geld Verwandte, und Dritte nach Deutschland zubringen. Deutsche Politik: Deutsches System, wie der Visa Skandal schon zeigte, wo Lobbyisten, Bundeswehr Kriminellen, Diplomaten und Politiker die Haupt Schleuser waren.

Original Bundestag Bericht der Deutschen Regierung, wo man sich als Super Schleuser Organisation vorstellt, wo Dumm Kriminellen sogar weitere Schleuser Netzwerke finanziert werden, um Bildungs lose Afghanen nach Deutschland zuholen, welche in der Heimat schon zu dumm waren für jeden Beruf.