CIA „Carl Bildt“ Verbrecher Staat: Schweden ein Failed State?

Betrüger, CIA Agent Carl Bildt: „Keeping the Balkan Ghosts at Bay“

1992 als CIA Agent in Washington

Carl Bildt, Massenmorde, Krieg Finanzierung mit Mördern und Terroristen: Entwicklunghilfe

Schweden ein Failed State?
von Judith Bergman  •  27. Juli 2017

  • Der schwedische Staat kämpft im wahrsten Orwellschen Stil gegen die schwedischen Staatsbürger, die auf die offensichtlichen Probleme hinweisen, die Migranten verursachen.
  • Als der Polizeibeamte Peter Springare im Februar sagte, dass Migranten in den Vorstädten eine unverhältnismäßig hohe Zahl von Verbrechen begehen, wurde ein Verfahren wegen „Anstiftung zum Rassenhass“ gegen ihn angestrengt.
  • Derzeit wird ein 70-jähriger schwedischer Rentner wegen „Hassrede“ verfolgt, weil er auf Facebook geschrieben hatte, dass Migranten „Autos in Brand setzen und auf die Straßen urinieren und koten“.

Im Jahr 2015 wurden nur 14% aller Verbrechen in Schweden aufgeklärt. Im Jahr 2016 erwägten angeblich 80% der Polizeibeamten, den Dienst zu quittieren. Trotzdem weigerte sich Ministerpräsident Stefan Löfven (oben abgebildet), es eine Krise zu nennen. (Foto von Michael Campanella / Getty Images)

Die Sicherheitslage in Schweden ist heute so kritisch, dass der nationale Polizeichef Dan Eliasson die Öffentlichkeit um Hilfe gebeten hat. Die Polizei ist nicht in der Lage, die Probleme alleine zu lösen. Im Juni veröffentlichte die schwedische Polizei einen neuen Bericht, „Utsatta områden 2017“, („Verletzliche Gebiete 2017“, allgemein bekannt als „No-Go-Zonen“ oder gesetzlose Gebiete). Er zeigt, dass die 55 No-Go-Zonen von vor einem Jahr jetzt auf 61 angestiegen sind.

Im September 2016 weigerten sich Ministerpräsident Stefan Löfven und Innenminister Anders Ygeman, die Warnungen zu sehen: Im Jahr 2015 wurden nur 14% aller Verbrechen in Schweden aufgeklärt, und im Jahr 2016 haben 80% der Polizeibeamten in Erwägung gezogen, den Dienst zu quittieren. Beide Minister weigerten sich, es eine Krise zu nennen. Laut Anders Ygeman:

Artikel weiterlesen

Lauter Irre in Schweden, wo Vergewaltigung inzwischen durch Ausländer: Kultur ist
 

Ein teurer Maulkorb in Schweden

Posted By Jens On 3. Juli 2007 @ 22:14 In Migrantengewalt, Political Correctness, Dhimmitude | 13 Comments

[1] kamelkette.jpgAuf [2] Gates of Vienna fanden wir die Geschichte eines Stadtrates, der sich plötzlich in den Rädern der Justiz wiederfand, nachdem er eigentlich nur eine Frage hatte. Ohne dass diese beantwortet wurde, erhielt er jetzt eine Geldstrafe i.H. von ca € 2000.

Unser Leser Feuervogel [3] hat die Geschichte übersetzt ([4] Original hier): Continue reading

Die EU und KfW finanzierten Abwasserleitungen überfluten die Mafia kontrollieren Bauten denn Ksmali Inseln in Süd Albanien

Für die Prominenz der Verbrecher Kartelle, wie Klement Balili, finanziert die EU solche illegale Lokale, Hotels und Illegales Bauen zerstörte erneut die Nagel Neuen Abwasser Systeme.
Das ist System, denn die grossen illegalen Geldwäsche System Bauten an der Küste, wie Golem, Rruga Taulantia, Durres, ist Alles von der KfW, EU finanziert und im ganzen Balkan herrscht Chaos, deswegen und die Bewohner wollen zu 65 % auswandern.

Die EU und KfW, finanziert mit vollen Wissen erneut die Wasserleitungen auch für den „Pablo Escobar“ des Balkans: Klement Balili, illegale Lokale, Gebäude.zusammen mit Mafia Firmen aus Rom. Erneut erhalten durch die korrupten EU Banden, illegale Mafia Hotels und Lokale, sogar EU finanzierte Strom und Wasserleitungen. Wer wieviel stiehlt ist egal, das ist einkalkuliert, wenn Milliarden Profite winken bei Entwicklungs Projekten, wo viele bekannte NATO Politiker aktiv mitmachen und überall auch gut dokumentiert ist.

Die EU ist lt. Dokumenten: Supervision, also verantwortlich.

Die Nagel neue Abwasser Entsorgung bricht, einem der Betrugs Modelle der Albanischen Mafia mit der EU, wenn ihre illegalen Lokale und Bauten mit Wasser Anschlüssen versorgt werden, real handelt es sich überwiegend und Dritt Wohnungen und Häuser, krimineller Clans aus Mazedonien, Kosovo, Nord Albaner und ein paar dumme Ausländer kaufen auch den EU finanzierten Bauschrott Murks. Überall in Albanien, sind die neuen Abwasser Leitungen undicht, überfluten Touristen Strassen, stehen vor Geschäften, Lokalen, Fussball Feldern. Vor wenigen Tagen, hat ein Prominenten Sohn, dort mit seinem illegalem Boots Service, eine junge Russin zu Tode gefahren, wo inzwischen 65 illegale Boote beschlagnahmt wurden in Vlore über 100 Boote von Kriminellen Anarchisten. Ein vollkommen inkompetender Regierungs Apparat, wo Nichts funktioniert, wo Tausende von fiktiven Personen und Phantom Personen aber auf dem Papier beschäftigt sind. Über 22.000 illegale Lokale, Hotels, Appartment Blocks gibt es an der Küste, wo die Umwelt, die Wälder, das Meer im Dreck verschwindet und EU, KfW und Weltbank finanziert.
„Die Küste des Todes“ – „Task Force“, die Null Nummer als Tourismus Programm: Ardit Collaku, Milva Economi, Albert Dervishaj die Chaos Club der Inkompetenz Keine Kommune funktioniert, Gerichtsurteile, Regierungs Dekrete und Gesetze landen in der Müll Tonne, wie der Müll (auch Krankenhaus Abfälle) in den Flüssen, National Parks und an den Küstenstrassen. EU Modell der Dezentralierung und NATO System, weil man ein paar Mord Söldner mit Albanien braucht. Sogar ein Sport Taucher wurde erneut verletzt aus Orikum am Cap Karaburun, als Dynamit Fischer erneut in ihrer Hirnlosigkeit, Dynamit ins Meer waren.

Bomb fishing, Chemical fishing and high level of plastic pollution.
Asking to the albanian government to take urgent measures to improve the situation.

Der gesamte Albanische Tourismus ist ein Langzeit Betrug, was die EU, KfW, EBRD Bank finanzieren, wie Albanische Medien ebenso vor Jahren schon schrieben: Shqiperise Turizmi qe mashtron


Ksamil 1 von e-d21

Ksamil, ujërat e zeza përfundojnë në det, UKT kishte lënë pusetat hapur

Ksamil, ujërat e zeza përfundojnë në det, UKT kishte lënë pusetat hapur

Tubacionet e ujërave të zeza janë çarë sot në Ksamil, duke bërë që ujërat e zeza të derdhen në breg të detit, në zonën e Tre Ishujve. Pak ditë më parë, banorët e Ksamilit…

Edi Rama, hatte bei einer der vielen Privaten Reisen nach Europa, nun Einreise Probleme in Holland. Die Ksmali Inseln wurden umgehend vermüllt, durch die sogenannten Touristen, wo nun die Marine entsandt wird, die Süd Küste, die Ksmali Inseln zusäubern, nach diesem neuen Extrem Vorfall.

In der von Kriminellen kontrollierten Touristik Region Ksamli Inseln, wo absolut Alles illegal gebaut ist in Tradition, platzten heute die Abwasser Rohre und Tanks, überfluteten die Anlagen und Strände, was zur Panik führte. Bauschrott und Betrug, Landesweit rund um Infrastruktur Projekte, und die EU und KfW ist überall dabei.

Albanische Medien berichten über diesen extremen Bauschrott- und Betrug, direkt verantwortlich erneut der Minister Sokol Dervisi (Verwandter des Ilir Meta), dem Betrugs Transport Minsterium in Tradition und der Chef der Wasser Versorgung: Ardian Alushi

Bauschrott der extremsten Art auch mit Hilfe der Deutschen Betrugs Consults, wie bei der Passagier Abfertigungs Halle in Durres, also System, egal welche Regierung an der Macht ist.


Ksamil 2 von e-d21
Zur Zerstörung der Umwelt, wird den kriminellen Clans, die Wasser Infrastruktur durch Deutschland, EU finanziert, wie auch in Dhermi und überall. Einzige Voraussetzung ist, das man einem absolut korrupten und kriminellen Clan angehört, im Steinmeier Auslands Modell des Mega Betruges.

Tage zuvor beschwerten sich die Anwohner schon über den Gestank, der offenen Schächte, einem offiziellen Projekt des dem Transport Ministerium unterstehenden Albanischen Staatsfunds unter Ardian Alushi (Sarande, Rathaus: Sheme Luloi), der 100 % Betrug ist, schon bei den Ausschreibungen, wie die Staatsaufsicht feststellte, einem Betrugs Modell des Ilir Meta, der sich jetzt Staatspräsident schimpft. Erneut ein Strategisches Projekt.

Die Lokalitäten, dienen Treffpunkten für kriminelle Familien und Clans in Tradition, was vor aller Augen auch schon in 1997 sichtbar wurde, in Golem, Durres, Plepa für Kosovo Clans, und Ksamli ist der Sammelpunkt für „Geschäfte“ nach Süd Italien und Griechenland.

Die gesamte Region ist Geldwäsche Verbrecher Land seit 17 Jahren. In Durres, werden die Hotel Zimmer und Appartments verramscht, für 10 € pro Nacht **** und trotzdem steht Alles leer, denn die KfW, EBRD, Weltbank haben eine Kathastrophe angerichtet, mit ihren kriminellen Infrastruktur Projekten und Ferien Wohnungen für Kosovo Kriminelle und aus Mazedonien.

Vdekja e turistes ruse në Ksamil, gjenden gjurmë, shoqërohen pronarët e disa skafeve

Ksmali Inseln, Tummel Platz von Kriminellen und illegalen Lokalen in Tradition, wo 80 % der Bäume illegale gefällt wurden und Beton vorherrscht ist.35 illegale Boote wurden in Folge bei Sarande, Ksmali Inseln in Folge überprüft, die Bootsführer auf der Polizei Station vernommen.

EU Umwelt Behörde warnt vor den Bade Stränden in Albanien: 39,7 % gefährlich verschmutzt

64 illegale Boote wurden inzwischen beschlagnahmt, welche keine Registrierung hatten, wo Söhne von Prominenten Abgeordneten seit Jahren illegale Boots Touren anbieten, zu einer Öffentlichen Gefahr für Touristen wurden, wie überall in Albanien und zuletzt wurde eine Touristin zu Tode gefahren, wo es insgesamt 15 Tode Touristen schon gibt in Albanien in der kurzen Zeit. NATO Land normal, wo man nur Kriminelle als Partner hat, für Söldner Einsätze des Terrors und um den Drogen Handel zusichern.

Teil II: Das Spektakulären Scheitern des Albanischen Tourismus: Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Null Funktion: die Task Force in Albanien, ein Tiefstand des von Dumm Kriminellen kontrollierten Staates.

 

VIDEO-FOTO/ Dështim total, shpërthejnë pusetat e ujërave të zeza në Ksamil, tmerrohen turistët

VIDEO-FOTO/ Dështim total, shpërthejnë pusetat e ujërave të zeza në Ksamil, tmerrohen turistët12:55, 26/07/2017

KUJDES PAMJET/ E paprecendentë ajo që ka ndodhur mesditën e sotme në Ksamil. Pastetat e ujërave të zeza kanë shpërthyer në mes të rrugëve dhe kanë përfunduar në det.

Denoncimi është bërë në redaksinë e SYRI.net nga pushuesit që ndodhen aty.

Sipas denoncuesve, ata janë tmerruar nga kjo situatë e paprecedencë që nuk kishte ndodhur më parë.

Sipas denoncuesve ujërat e zeza e kanë bërë të pamundur pushimin në këtë zonë të Ksamilit edhe sepse ato kanë përfunduar në det, duke e bërë të pamundur edhe futjen për tu larë.

/SYRI.net

8 / 8

Systematischer Rechnungs Betrug an Kosovaren, welche oft 2-400 % mehr bezahlen, weil sogar die Ministerin sagt, das die wichtigsten Touristen die Kosovaren sind, welche nur kommen, weil Albanien erheblich billiger ist, als alle Nachbar Länder.

Profi Betrug in Dhermi, wo einheimische Albaner den normalen Preis zahlen von 200 LEK, für einen Sonnenschirm und 2 Liegen pro Tag, Kosovaren aber 700 LEK (ca. 5,50 €), den Tradition ist in Albanien auch während dem Kosovo Krieg, das Kosovaren wesentlich mehr zahlen müssen als Albaner und keine Steuer Polizei kontrolliert die Lokale, Hotels, Restaurant und die Wild West Strand Vermietungen.

Ein Kellner wurde Nachts vor einer der Mafia Disco’s in Sarande erstochen, die Täter festgenommen.

VIDEO/ Zbardhen pamjet, si u arrestuan në pyll vrasësit e kuzhinierit në Borsh. Emrat e autorëve

11:45, 26/07/2017

Janë zbardhur edhe pamjet e arrestimeve të dy autorëve të tjerë të vrasjes së kuzhinierit Premtim Bega, në mesnatë në Borsh. Policia gjithashtu ka bërë publik edhe emrat e tre të rinjve që janë arrestuar.

Në këto aksione janë përfshirë 30 forca policore, dy grupe të FNSH-së, forca nga Komisariati i Policisë Sarandë, Stacioni i Policisë Himarë dhe nga Drejtoria Vendore e Policisë Vlorë

Si rezultat i operacionit, ku u rrethua gjithë zona, u kapën dy autorët e tjerë të dyshuar të konfliktit me pasojë vdekjen e Premtin Begajt.

Operacioni i arrestimeve është bërë në pyllin e fshatit Kudhës.

Policia e Vlorës, në bashkëpunim dhe me FNSH-në, është bërë e mundur që brenda pak orëve të kapen edhe dy personat e tjerë të dyshuar si autorë të ngjarjes së ndodhur në mesnatë.

Të arrestuarit janë:

Thanas Hodo, 26 vjeç, banues në Borsh.

Xhonatan Muço, 20 vjeç, banues në Vlorë.

Autori tjetër i dyshuar Ronaldo Shehu, 19 vjeç, banues në Vlorë, është arrestuar në flagrancë nga policia, pak minuta pasi ka ndodhur ngjarja.

Policia vijon punën për zbardhjen e plotë të ngjarjes.

***** für 10 € werden Zimmer in Strandnähe vermietet in Durres

10 euro/nata, bien çmimet në mënyrë drastike në plazhin e Durrësit, në Sarandë 50 euro (VIDEO)

  • 25/07/2017 – 14:58

    Çmimet në plazhin e Durrësit kanë rënë në minimum gjatë këtij sezoni turistik. Ulja e numrit të pushuesve nga Kosova, të cilët janë edhe frekuentuesit e rregullt të plazhit më të madh të vendit, kanë…

 

>