Wie viele deutsche Ökonomen irren: Bankenrettung ein Betrugs Modell der Angela Merkel

 Angela Merkel versprach die Banken Regulierung in 2008, eine Lüge und es wurde noch viel Schlimmer.

Mit Berufsbetrüger wie Josef Ackermann, Debelius, Jörg Asmussen zig Angela Merkel durch die Lande, als Berater und so wird es weiter gehen, denn inzwischen sind weit grössere Finanzblasen im Betrugs Banken System aufgeblasen worden. Aktiv dabei bei damals wie heute die KfW, welche allein Zinsgewinne in Griechenland einfuhr von fast 400 Millionen €, im Erpressungs- und Betrugsfall Griechenland, was enorm den Balkan destabilisierte.   Barroso’s Gold-plated revolving door, landete gleich bei Goldman & Sachs, Junckers ist Motor der Finanz Mafia.

„Der kapitalistische Produzent wird nun durch den Finanzspekulanten ersetzt: Während ersterer persönlich das Risiko einging und das Kapital ansammelte, so riskiert der zweite ein Eigentum, das nicht ihm gehört, und erwartet auch noch, dass „andere für ihn sparen“.“
Diego Fusaro, 1983 in Turin geboren, lehrt  an der Mailänder Universität.In seinen Büchern beschreibt er die Widersprüche des Systems und des Lebens des postmodernen Menschen. Fusaro betreibt die Website filosofico.net.

Simpel. Transparent. Standardisiert: Oder baut sich in der EU eine neue Finanzblase auf?

Von Barbara Eisenmann

zu korrupt und inkompetend für Alles: EU Spinner

Einfachere Kredite für den Mittelstand und günstige Darlehen für Immobilienkäufer, das verspricht sich die Europäische Kommission von einem neuen Instrument auf dem Finanzmarkt. Ein Label für simple, transparente, standardisierte Verbriefungen soll so schnell wie möglich eingeführt werden. Doch wer wird am Ende davon profitieren?

Doku, wie die EU schlimmer wie die Mafia operiert mit Null Transparenz

 Die Autorin wurde hellhörig bei den enormen Kraftanstrengungen mit vollmundigen Versprechen, mit denen Lobbyisten in Brüssel den Weg für ein Regelwerk namens „STS-Verbriefung“ frei räumten. Hatten denn nicht gerade verbriefte und damit leicht handelbare Hypothekendarlehen die Krise in den USA ausgelöst? Sie geht der Frage nach, ob mit dem Ankurbeln des Verbriefungsmarktes in Europa statt kleinen und mittleren Unternehmen nicht vor allem der krisengeschüttelten Bankenindustrie auf die Beine geholfen werden soll. Und ob statt Wirtschaftswachstum neue Immobilien- und Finanzblasen produziert werden, mit den nur allzu bekannten Folgen vor allem für die Bürger.

Das Feature steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Simpel. Transparent. Standardisiert. EU mit neuer Finanzblase?

WDR 5 Dok 5 – Das Feature | 09.07.2017 | 53:50 Min.

Download

Krieg, Flüchtlingswellen ohne Kontrollen sind Alles Kriegshandlungen, für Wirtschaftswachstum inklusive Drogen und Frauen Handel im Sinne der Deutschen Regierung. Der unendliche Betrug der Entwicklungshilfe und KfW Verbrecher Banden, mit Dubiosen Krediten und Projekten an Kriminelle, Regierungschef welche total korrupt sind, gehört zum System

Die Betrugs Show der angeblichen Wirtschafts Weissen, die immer falsch lagen.

Wirtschaftsweise: vollkommen von der Wirtschaft bezahlte korrupte Professoren: Beispiel „Bert“ Rürup
Posted 24.8.2016

Zu Professor Bert Rürup:

Bei Wikipedia steht zu lesen (Auszüge):…

Nach Beendigung seiner Tätigkeit als Chef-Ökonom beim AWD etablierte Rürup gemeinsam mit dem AWD-Gründer Carsten Maschmeyer eine unabhängige und international ausgerichtete Beratungsgesellschaft für Banken, Versicherungen wie auch Regierungen: die MaschmeyerRürup AG.

Die selbst ernannten Experten in Deutschland, der realen Inkompetenz sind eines der grossen Probleme in Deutschland, das solche Nonsens Leute, ihren Hirn Müll verbreiten können. Die Italienischen Mafiösen Systeme, hat man in allen Bereichen in Deutschland kopiert.

Dumm Leute, wurden Professoren, konnten jeden Murks verkaufen, im Sinne der Banken Mafia: in 2008

Prof. Dr. Dirk Schiereck der dümmste neoliberale Wissenschaftler zum Thema: Banken- und Finanzkrise Posted 16.9.2008

Wissenschaft
Wie viele deutsche Ökonomen irren
14. Juli 2017
Von Heiner Flassbeck

Forscher bestätigen, dass Menschenopfer im Altertum die Eliten an der Macht hielten – genau wie der Krieg gegen den Terror

Neue Kaukasus Terroristen entsenden die Amerikaner nach Syrien

North Caucasian group highlights training in Syria

Member from the Nogai Jamaat training with an M16 assault rifle

1 Response

  1. Die sind einfach zu blöde, zu korrupt, werden schon auf den Unis ausgesiebt, wer nur Verblödungs Lehre verbreiten darf, identisch wie bei der Bundeswehr

    Mit den Ersparnissen des Auslandes wachsen …

    08. August 2017 Heiner Flassbeck

    ……………
    Ein Erfahrungsbericht aus Sao Paolo

    Ich war am Wochenende in Sao Paolo zu einer wissenschaftlichen Konferenz eingeladen, bei der es um makroökonomische Steuerung im weitesten Sinne ging. Zwar waren die meisten der Ökonomen auf dieser Konferenz kritischen Schulen zuzurechnen, die nicht einfach Neoklassik nachbeten. Aber auch in Brasilien wird an den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten in erster Linie Neoklassik gelehrt, wie mir viele der anwesenden Studenten leidgeprüft versicherten.

    Die Auswahl der Professoren verläuft an brasilianischen Universitäten nicht anders als an europäischen und amerikanischen, was heißt, dass nur derjenige eine Chance hat, eine Professur zu bekommen, der Veröffentlichungen in den berühmten Journalen nachweisen kann. Wer dort veröffentlichen will, muss aber Neoklassik bis zum Exzess betreiben, weil die dort Verantwortlichen und die Referees die formale Schönheit neoklassischer Modelle für die einzige Form wissenschaftlicher Ökonomik halten.
    https://www.heise.de/tp/features/Mit-den-Ersparnissen-des-Auslandes-wachsen-3795189.html

Schreibe einen Kommentar