Kriegs Lügen ohne Ende: von Angela Merkel, Ursula von der Leyen, welche heute mit „Terroristen“ und Verbrechern schlimmer agieren als in der Nazi Zeit

Die Hitler Fraktion für die Kriegs Vorbereitungen in Berlin, promoten ihre eigene dumme Kriegs Verbrechen weiter. Eindeutige Beweise, das die Rebellen, als false flag operation erneut Giftgas vor Ort freisetzten, wie deren eigene Fotos, der White Helms zeigen, finanziert auch von der Verbrecher Organisation Auswärtige Amt, inklusive Kopf Abschneiden vor laufender Kamera von Kindern. Minimal IQ: Erst denken, dann reden, bei von der Leyen Fehl Anzeige, welche aber eine gute Hausfrau ist. Saudi’s und die Super Skandale.

Bundeswehr-Skandal Von der Leyen entschuldigt sich bei ihren Generälen
Ein prominenter Deutscher General erklärt diese Kriegs Lügen der gekauften Politik Verbrecher.

 

Massenmorde als System bei der NATO, bei Ursula von der Leyen, Frank Walter Steinmeier und Angela Merkel:: Immer sind Schitten die Opfer!
Angela Merkel, reiste persönlich zu dem Verbrecher Georg Bush nach Washington, um sich zu entschuldigen, das Gerhard Schröder nicht bei dem Irak Krieg mitmachte, und der Merkel Adviser damals,die Hofschranze: Friedbert Pflüger, mit seiner damaligen CIA Ehefrau, promoteten den Krieg, inklusive General Klaus Naumann, Hitler’s Nachfolge General schon im Kosovo Krieg: Bundesweit!

Merkel, der Krieg und das Völkerrecht

Als Angela Merkel von den Journalisten des Youtube-Kanals Jung & Naiv auf der Bundespressekonferenz gefragt wurde, ob sie es mittlerweile bedauere, den Irakkrieg von George W. Bush unterstützt zu haben, log sie schamlos: „Ich unterstütze nie einen Krieg, ich habe auch den Irakkrieg nicht unterstützt.“ Mittlerweile beteiligt sie die Bundeswehr am völkerrechtswidrigen Krieg in Syrien und unterstützt den
völkerrechtswidrigen Militärschlag T

See More

1.8K
429
1.3K

Die Idlib-Aleppo-Terroristen haben einen horrenden Bombenanschlag auf die evakuierten Menschen von Fuah und Kafrayah verübt.

 

Jede Moral ist bei den korrupten Kriegs Ministern in Deutschland schon 1999 verloren gegangen, als man mit vollen Wissen, nur noch Lügen verbreitete, für den Kosovo Krieg. Das begann aber schon in Bosnien, noch früher mit CIA Operationen in Slowenien, wir Robert Baer erklärte

False-Flag-Massaker der Terroristen in Jugoslawien von UN & OSZE aufgedeckt

Giftgas-Angriff in Chan Scheichun: Die Fakten des Weißen Hauses sind keine

11 Seiten MIT-Institut Bericht vom 11.4.2017, für das Weisse Haus, das die Syrier, oder Russen Nichts mit dem angeblichen Giftgas Angriff zutun haben, wo schon Ursula von der Leyen, log, als sie den Sarin Angriff aus 2013, Assad in die Schuhe schob, wo nicht einmal Sarin aus den Beständen der Syrischen Armee verwendet wurde, man mit Morden, false flag operationen, einen Angriff, Sanktionen herbei reden wollte, wie es üblich ist.

Schwer zu ertragen, diese ständigen dummen Lügen, nur für Kriegs Vorbereitungen, Ethnische Säuberungen und im Solde einer fremden Macht. Kinder Mord wird sogar finanziert, für eine dreckige Mord Show aus PR Gründen. Wie aufgezogene Puppen wird reagiet, inklusive gekaufter Medien und Instituts Vertreter. Was sagt Putin dazu**

Kern der Anschuldigung der syrischen Luftwaffe durch das Weiße Haus ist ein von Terroristen und ihren Unterstützern weit publiziertes Loch in einer Straße im Norden von Khan Sheykhun, von dem behauptet wird, dass sich darin noch Reste einer deformierten Rakete befinden sollen, die die syrische Luftwaffe für den Giftgasangriff benutzt haben soll.

Der Chemiewaffenexperte und emirierte MIT-Professor Theodore Postol, der auch schon beim Aufdecken der Lügen zum False-Flag-Terror mit Chemiewaffen in Ghouta 2013 eine wichtige Rolle spielte, hat die Behauptung des Weißen Hauses, dass die Bilder mit dem Loch eine zum Chemiewaffenangriff benutzte Rakete zeigen sollen, zum Anlass genommen, sich die Bilder von dieser Rakete genauer anzuschauen.

Wie die von Terroristen und ihren Unterstützern selbst verbreiteten Bilder zeigen, ist die Rakete nicht von Innen heraus explodiert, wie das für Raketen kennzeichnend ist, sondern das Rohr der „Rakete“ wurde nach innen eingedrückt. Daraus schließt Postol, dass die Explosion der „Rakete“ von außen herbeigeführt worden sein muss, etwa indem auf die „Rakete“ ein weiterer Behälter mit Sprengstoff gelegt wurde, der dann zur Explosion gebracht wurde und dadurch die Öffnung und Deformierung der „Rakete“ herbeigeführt hat. Postolbebildert seine kurze Stellungnahme unter anderem mit folgender Modellzeichnung zu dem von den Terroristen und ihren Unterstützern verbreiteten Bild von dem Loch, wie man sich die Explosion der Rakete vorstellen kann.

  1. http://balkanblog.org/2017/04/12/kriegs-luegen-ohne-ende-von-angela-merkel-ursula-von-der-leyen-welche-heute-mit-terroristen-und-verbrechern-schlimmer-agieren-als-in-der-nazi-zeit/#comments+ meckerpott   Bildquelle des Kraters: Postol?? (@tp – Korrektur?) (3)
  2. + Faty 100 Kommt darauf an was erreicht werden soll (1)
  3. + ninconanco 100 wundern (2)
  4. + Ach Gottchen 100 CIA hat schon 2013 auf Al-Nusra im Zusammenhang mit Sarin hingewiesen (2)
  5. + tzefix 100 Wieso auch sollte Assad auf diese Weise provozieren? (4)
  6. + H3m4n1 100 Würde Assad Giftgas einsetzen… (1)
  7. + Teichhuhn 100 Syrien: US-Koalition bombardiert IS-Chemiewaffenlager – Hunderte Todesopfer (8)
  8. + tommason 86 Du sollst nicht lügen (2)
  9. + Djaxa 100 Tokio 1995 (5)
  10. + g.reiher 100 Der Bericht der „US-Geheimdienste“… (3)

Wenn diese „Rakete“ also wirklich wie vom Weißen Haus behauptet ein Behältnis war, aus dem Giftgas in Khan Sheikhun freigesetzt worden ist, dann wurde die Freisetzung von Giftgas nicht durch einen Luftangriff verursacht, sondern durch die Zündung eines improvisierten Giftgas-Sprengsatzes von Personen vor Ort am Boden. Da unbestritten ist, dass die Gegend von Terroristen, die auch Rebellen genannt werden, beherrscht wird, bedeutet das, dass Terroristen für den Einsatz des Giftgases verantwortlich sind, wenn das Giftgas, wie von ihnen und ihren Unterstützern einschließelich des Weißen Hauses behauptet, wirklich aus der Rakete in dem viel publizierten Loch in der Straße stammt.

Ansonsten hat Theodore Postol noch Wetterberichte zu Khan Sheikhun studiert. Dabei hat er erkannt, dass die Wetterbedingungen an jenem Morgen des 4. April in Khan Sheikhun für einen Giftgaseinsatz geradezu optimal waren, also eine maximale Wirkung durch eingesetztes Giftgas erwarten ließen. https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/04/13

Theodore Postol

Postol, Theodore - Emeriti

Professor of Science, Technology and National Security, Emeritus (STS)

Und als ob das nicht genug wäre, auch die endgültige Analyse der von der US-Regierung nach dem Anschlag gesammelten Beweismittel durch zwei führende US-Analysten, die im Lloyd-Post Bericht des weltberühmten MIT-Instituts in Boston veröffentlicht wurde, ergab, dass „die Interpretation der forensischen Beweismittel, die die US-Regierung vor und nach dem Angriff vom 21. August gesammelt hat, können unter gar keinen Umständen korrekt sein.“

US Trump Killer Team

Seit 2001 ist der Syrien Krieg ebenso im Detail (der Feltmann – Prinz Bandar Plan, unterstützt von dem Verbrecher Volker Perthes) geplant, die Zerstörung des Staates mit Kriminellen und Terroristen, wie Wesley Clark outete, vor Jahren. Immer mit den selben Leute: Yassin Kadi und Prinz Bandar und Turku. Noch ältere CIA Dokumente zeigen, das sogar ab 1983 die Zerstörung von Syrien geplant ist und war, für Gas- und Öl Raub und Pipelines***

Ehemalige Offiziere der US-Geheimdienste an Trump: „Es gab keinen Angriff mit chemischen Waffen“vv

Memorandum an Präsident Trump 

von Veteran Intelligence Professionals für Sanity (VIPS)*

Betreff: Syrien: War es wirklich ein „Chemiewaffen Angriff“?

2. Unsere Kontakte bei der US-Armee in der Gegend haben uns gesagt, dass dies nicht der Fall war. Es gab keinen „Angriff mit chemischen Waffen“ durch Syrien.

Yassin Kadi: Ober Terroristen Häuptling, Bin Laden Financier, Erdogan Financier und für die Syrischen Terroristen

Die Rolle Deutschlands im Syrien-Konflikt von Dr. med. Salem El-Hamid, Vorsitzender der Deutsch-Syrischen Gesellschaft DSG*

In der Münster Uni, erklärte der Prof. Hans-Jürgen Krysmanski schon vor Jahrzehnten, wie die Amerikaner mit Anschlägen und Morden Kriege inzenieren, was der CIA Offizier Robert Baer in vielen Details auch für Jugoslawien erkärte. Wir Flugverbots Zonen fordert, ist mit Vorsatz ein Vertreter einer kriminellen Gruppe, schlimmer wie Hitler, denn diese Forderung dient der Vorbereitung eines Krieges, wie in Jugoslawien, Libyen oder heute Syrien, was vor dem US Senats Komitee der Generalstabs Chef: General Josef Dunford live erklärte.

</tbody>
</table>

Es dient der Kriegs Vorbereitung gegen Syrien und Russland und Frank-Walter Steinmeier, die Rote und Grüne Verbrecher Bande in Berlin immer dabei. Die verbrecherischen Aktivitäten des Auswärtigen Amtes, SWP-Berlin mit Volker Perthes, haben jedes Verbrechen des Nazis heute bereits übertroffen, denn man macht auch noch Milliarden Profite mit Migranten NGO’s, versorgt kriminelle Clans, mit hohen Staatsposten. siehe auch Pädophilen Häuptling Daniel Cohn Bendit, zur Kriegs Lügen Propaganda in Libyen, wo Alles erfunden und finanziert war mit Kriminellen und Terroristen, vor allem auch über Katar mit Clemens von Goetze und Guido Westerwelle, Martin Kobler und Co.
Ein US-Präsident macht sich zum Narren und bombardiert die Opfer- Al-Kaida lacht #Sarin
Swedish Doctors ask „White Helmets“ to end Fake Rescues and killing civilians

However, SWEDHR stressed that it has never accused the White Helmets of „murdering children,“ nor has it directed similar accusations against the personnel showed in the video published by White Helmets. According to a SWEDHR statement, denouncing an article by the website Veterans Today, which was published under the headline of „Swedish Medical Associations Says White Helmets Murdered Kids for Fake Gas Attack Videos,“ this formulation was „utterly inaccurate“ and did not represent SWEDHR’s true position on the issue. By its own admission, SWEDHR „took special care“ in formulating its conclusion in order to avoid accusing the group of killing intentionally.

Previously, SWEDHR ventured to disprove the wide-spread allegations that Syrian government forces have systematically used helicopters to drop chlorine gas on civilians in rebel-held areas of the country. According to SWEDHR, a critical analysis of evidence illustrates that the blame rests with Syrian rebel forces.

​“As outlandish as it may sound, it’s quite likely that Islamist opposition forces in Syria are behind all of these events. Surprisingly specific and hard-to-deny visual clues suggest rebels are murdering the victims themselves using different methods, and lodging false claims as cover, to shift the blame,“ Adam Larson, an independent investigator in Spokane, Washington, wrote in the Indicter.

>

Politik und Medien im Blutrausch: Was steckt hinter der Kriegshetze gegen Syrien?

Nachdem sich die Bundesregierung am Freitag offiziell hinter den völkerrechtswidrigen Angriff der USA auf Syrien gestellt hatte, trommelten die deutschen Medien am Wochenende für eine massive Ausweitung der Operation. Weiterlesen

Die zunehmende Plumpheit, mit der die Propaganda der Staatssender ARD und ZDF die deutsche Öffentlichkeit in die Lügenblase der Bundesregierung zwingen will, verweist auf eine zunehmende Panik hinter den Kulissen. Anne Will hat sich gestern eine besonders perfide Masche ausgedacht, um einen so unbequemen wie fachlich versierten und deshalb inhaltlich kaum angreifbaren Michael Lüders zur […]Mehr von diesem Beitrag lesen

Westliche „Hilfsorganisation Weißhelme“ tötet Kinder für Fake-Video über Giftgas-Attacke (18+)Die schwedische Ärztevereinigung SWEDHR hat eine haarsträubende Lüge der in Syrien operierenden prowestlichen „Hilfsorganisation“ Weißhelme aufgedeckt: Diese soll syrische Kinder nicht gerettet, sondern im Gegensatz getötet haben – für realistische Bilder von einer Giftgas-Attacke. WeiterlesenGermany RIP: Angela Merkel, die Hure von Washington, zerstört DeutschlandDr. Paul Craig Roberts war unter US-Präsident Ronald Reagan stellvertretender Finanzminister der Vereinigten Staaten. Heute gehört er zu besten freien Journalisten der Welt. In einem Kommentar zum neuen Zensurgesetz in Deutschland spricht Roberts nun Klartext und bezeichnet Merkel als das was sie ist… Weiterlesen20% aller Gutachten gefälscht: Ärzte stellen Gefälligkeits-Atteste gegen Abschiebungen ausUm die Abschiebung von illegal eingereisten Migranten zu verhindern oder zumindest aufschieben zu können, werden von Ärzten auffallend oft unqualifizierte medizinische Aspekte angeführt, sagt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Einige Mediziner würden sich als Helfer von Asylanten und nicht… WeiterlesenRussland deaktivierte Luftabwehr: US-Luftschlag in Syrien ein Schachzug von Trump und Putin?Die US-Angriffe am Donnerstagabend richteten sich auf einen Flugplatz im syrischen Homs, doch die Landebahn blieb nahezu unversehrt. Schon am späten Freitag nachmittag konnten syrische Jets dort wieder starten und landen. Vieles deutet darauf hin, dass Trumps Reaktion auf den angeblichen Giftgas-Angriff am Dienstag ein Schachzug gegen die US-Geheimdienste war und von Russland… WeiterlesenMenschenversuche, Krieg, Neue Weltordnung: Rockefellers schauerliches ErbeEntgegen der weitläufigen Medienberichte nach seinem Tod, war US-Milliardär David Rockefeller alles andere als ein Menschenfreund. Er verdiente am Leid von Millionen und war der Inbegriff des Bösen, wie ein genauer Blick auf seine… Weiterlesen

Und die korrupten Deutschen Politiker plabbern jeden Müll nach, was die US Verbrecher wünschen in Tradition

US Ambassador To UN: „Regime Change In Syria Is Now A Top Priority For Trump“

Posted: 08 Apr 2017 09:00 PM PDT

The US ambassador to the United Nations, Nikki Haley, who has done a remarkable job of continuing the diplomatic tone set by her predecessor Samantha Power, said in an interview on CNN’s “State of the Union” which will air in full on Sunday, that regime change in Syria as one of the Trump administration’s top priorities in Syria. Her statement was a complete U-turn from what she said just over a week ago, when she told a group of reporters that the US was „no longer focused on getting Assad out.“

Christenverfolgung: „Unseren Gemeinden droht der Untergang“ (Syrisch-Katholischer Patriarch)

Seit die islamistischen Fanatiker – von den westlichen „Freunden Syriens“ und ihrer Propaganda aufgepäppelt – Terror und Gewalt nach Europa und Deutschland tragen, stehen immer mehr von ihnen auch vor deutschen Gerichten – auch wegen Verbrechen, die sie in Syrien begangen haben.

Der harte Kern der „Friends of Syria“, die das Land in Chaos und Terror gestürzt haben – Hier stehen die Hauptverantwortlichen für hunderttausendfachen Massenmord, Ausbreitung des </tbody>islamistischen Terrors und Millionen Flüchtlinge
lussdokuments „The Day After Project: Supporting a Democratic Transition in Syria“.
Verbrecher unter sich, welche auch ein EU Embargo organisierten.
Zum Volltextdes Absch

Volker Perthes SWP Terroristen Mentor, der nicht einmal Minimal Bildung hat.
Willy Wimmer über diese Leute: die verkaufen jeden Unfug als Politik.

John Bolton

US-Think Tank: Feindliche Übernahme in Deutschland

Das „Gatestone Institute“, ein in New York ansässiger Think Tank und einflussreiches Sprachorgan der US-Ostküste, veröffentlichte am Sonntag eine Analyse. Demnach sei Deutschland „von..
***
1983 CIA Document Reveals Plan To Destroy Syria, Foreshadows Current Crisis

Posted: 10 Apr 2017 09:00 PM PDT

Prophetically foreshadowing the current crisis (and apparent action plan), leaked CIA documents from the reign of Bashar al-Assad’s father in the 1980s show a Washington Deep State plan coalescing to „bring real muscle to bear against Syria,“ toppling its leader (in favor of one amenable to US demands) , severing ties with Russia (its primary arms dealer), and paving the way for an oil and gas pipeline of Washington’s choosing.

**

Für einen angeblichen Giftgaseinsatz der syrischen Armee gibt es keinerlei Beweise, wie Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte. Die Nato-Verbündeten der USA verglich er dabei mit immer nickenden „chinesischen Wackel-Männchen“.

„Wie haben die Nato-Verbündeten darauf reagiert? Alle nicken wie chinesische Wackel-Männchen, ohne dabei die Geschehnisse zu analysieren“,  sagte Putin am Mittwoch in einem Interview mit dem Fernsehsender „Mir“.

„Wo sind die Beweise für einen angeblichen Einsatz von C-Waffen durch die syrischen Truppen? Es gibt sie nicht. Offensichtlich sind aber die Verstöße gegen das Völkerrecht: Ein Schlag auf einen souveränen Staat wurde ohne Sanktionen des UN-Sicherheitsrates ausgeführt.“

Auch Putin meinte dabei, dass diese Situation an das Jahr 2003 erinnere, als ein vollkommen erdachter Vorwand für die Verlegung der Nato-Truppen nach Afghanistan genutzt worden war.

Dass die syrischen Terroristen – gemeinsam mit der BBC – bereits in der Vergangenheit einen „Napalmangriff“ gefakt haben, weiß in Deutschland so gut wie niemand – wir haben es hier dokumentiert.

Facebook, twitter fake news, sind die Grundlage des Wissens, dieser vollkommen dummen und korrupten Leute.

 

 

Die vielen Schnitte dienen der Manipulation für die False-Flag-Inszenierung.

Der US-Präsident und seine Berater sind Fake aufgesessen, haben durch den FAKE gezielt Menschen in Syrien umgebracht, darunter sollen auch vier Kinder gewesen sein in der Nähe des bombardierten Flughafengeländes.

Der US-Präsident hat sich innerhalb kürzester zu einem Mörder, zu einem Kapitalverbrecher emporgeschwungen, beklatscht von den Jubelpersern und Al-Kaida-Protagonisten weltweit. Für Fake sind sie bereit Hunderttausende Menschen in Syrien zu ermorden wie auch in den letzten sechs Jahren mit der Bewaffnung und dem Training von abartigen Todesschwadronen, ISIS und Al-Kaida in Syrien.

Auffällig auch dass die meisten Weisshelmdarsteller keine Bärte tragen als wenn sie extra für die FAKE und False-Flag-Propaganda im Vorfeld beim Barbier gewesen waren um nicht gleich als Al-Kaidas , als Extremisten aufzufallen, dies der besseren Glaubwürdigkeit… Auch der von der ARD einst hochgelobte Menschenfresser von Homs mit glattrasiertem Gesicht.:

Weisshelmdarsteller bereiten sich vor und entkleiden sich … einer überlegt, ob er sich überhaupt weiter ausziehen soll. Wäre er mit Sarin in Kontakt gekommen, hätte er nicht nachdenken müssen und wäre vermutlich auch nicht dazu in der Lage gewesen wie die anderen Darsteller in dieser Szene auch. Er hat längere Haare wie viele der Terroristen, er stützt sich am Auto ab während ihm die Hose noch um die Knöchel hängt:

Im Hintergrund, Bild unten, werden die fast nackten, schlaffen Kinder in einen Lieferwagenkombi dekoriert. Kinder welche man auch schon bei einem “Maarat an Numan”-Feldlazarett sah. Und wieder die lächerlichen Staubmasken welche bei Sarin keinerlei Sinn machen noch Schutz gewähren. Wie man aber erkennen kann, haben die sogenannten Weisshelme Helmkameras. Wo sind die unmanipulierten Aufnahmen dieser Helmkameras?:

https://urs17982.wordpress.com/2017/04/09/ein-us-praesident-macht-sich-zum-narren-und-bombardiert-die-opfer-al-kaida-lacht-sarin/

Wesley Clark verbreitete vor Jahren, ebenso der Ex-Französiche Aussenminister, das man plante auch Syrien zu zerstören.

Die Übersetzung eines Videos mit Ray McGovern zu den Hintergründen des Gezerres um die Giftgaseinsätze in Syrien

Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Militäreinsätze/Kriege

Gegen den Nahostexperten Michael Lüders ist in der zu Ende gehenden Woche eine massive Kampagne geführt worden. Seine Glaubwürdigkeit soll beschädigt werden, weil er am Wahrheitsgehalt der Giftgas-Geschichte rüttelt – so hier im Interview mit den NachDenkSeiten. Die Geschichte wird uns falsch erzählt, um in Syrien weiterhin Krieg führen zu können – mit dem Ziel der Zerschlagung dieses Landes. Was Ray McGovern in einem Video vom Mai 2016 über die Planspielchen von Neocons in den USA, über eine vom US-Außenminister verbreitete Unwahrheit und über die Interessen Israels sagt, trägt zur Aufklärung bei und stützt Michael Lüders. Eine Leserin der NachDenkSeiten, Angelika Eberl, hat dieses Video übersetzt. Siehe unten. Ray McGovern war 27 Jahre lang Mitarbeiter der CIA. Er war am Ende seiner Karriere verantwortlich für die morgendliche Berichterstattung der Geheimdienste beim US-amerikanischen Präsidenten. Albrecht Müller
weiterlesen

Failed State im Balkan: Albanien, Kosovo

Die Resultate von 16 Jahren US / NATO / EU „Nahost-Friedenspolitik“ sind:

Komplett-Failed States:
– Libyen
– Jemen

Teilweise Failed States:

– Afghanistan
– Libanon
– Irak
– Parkistan
– Syrien

Gefestigte Diktaturen/Königreiche

– Saudi-Arabien
– Ägypten
– Kuwait
– Bahrain
– VAE
– Iran
– Oman
– Katar
– Jordanien
– ( demnächst Türkei?!)

Staaten mit einer Demokratie nach westlichem Vorbild**

N U L L

Bei einem geschätzten Mitteleinsatz von USA, EU, NATO, SaudiArabien, Katar etc.in dem genannten Zeitraum von ca. 2.500.000.000.000 $ (vorsichtige Schätzung der UN-Behörde UNRIC http://www.unric.org/de/) ist dies ein phantastisches Ergebnis:

Zusammenfassung:
Die KriegsFriedens-Bemühungen von USA, EU, NATO, SaudiArabien, Katar etc haben in den Zeitraum von 2001-2017 bei einem Mitteleinsatz von ca. 2,5 Billionen Dollar und hunderttausenden von Toten und Millionen von Flüchtlingen

genau NULL Saaten demokratisiert

**Und um noch einmal daran zu erinnern: Das Ziel aller o.g. Bemühungen waren lt. US-Präsident Bush Frieden und Demokratie in den nahen Osten zu bringen (Rede „mission accomplished“ Mai 2003)

Sogar der CIA wird später bestätigen, das diese Lüge nicht auf ihrer Idee gewachsen ist, ebenso das Pentagon. Für korrupte Dumme, reicht das jede Art von Lüge, weiter zuverbreiten

Der bizarre Fall von Bashar

CONAN DOYLE, der Schöpfer der Legende von Sherlock Holmes würde seine Geschichte über diesen Vorfall mit „Der bizarre Fall von Bashar al-Assad“ überschrieben haben.

Und er ist bizarr.

Es handelt sich um die bösen Taten von Bashar al-Assad, dem syrischen Diktator, der sein eigenes Volk mit Sarin, einem Nervengas, bombardiert und so unmittelbar den Tod der Opfer verursacht hat.

Wie jeder in aller Welt hörte ich von dieser schändlichen Tat nur wenige Stunden, nachdem sie geschah. Wie jeder andere war ich schockiert. Doch …. .

DOCH BIN ich ein professioneller investigativer-Journalist. 40 Jahre lang meines Lebens war ich der Chefredakteur eines investigativen Wochen-Magazins, das fast alle größeren Skandale Israels während dieser Jahre aufgedeckt hat. Ich habe nie einen größeren Beleidigungsprozess verloren; in der Tat bin ich überhaupt selten verklagt worden. Ich erwähne dies nicht, um mich damit zu rühmen, sondern um einige Autorität dem zu leihen, was ich jetzt sagen will.

In meiner Zeit habe ich mich entschieden, Tausende von investigativen Artikeln zu veröffentlichen, einschließlich einiger, die sich um die bedeutendsten Leute in Israel handeln. Weniger bekannt ist, dass ich mich auch entschieden habe, viele Hunderte andere nicht zu veröffentlichen, bei denen mir die notwendige Glaubwürdigkeit fehlte.

Wie entschied ich das? Nun als erstes fragte ich nach dem Beweis. Wo ist der Hinweis, das Indiz? Wo sind die Zeugen? Gibt es eine schriftliche Dokumentation?

Mehr lesen