Die Italiener, Amerikaner, Breitbart starten massive Ermittlungen gegen Georg Soros, „Open Society“ – DAAD Verbrecher Systeme in der Welt

Mit Milliarden finanziert, welche spurlos verschwanden, was auch viele vollkommen korrupte Deutsche Politiker anzog und sich kaufen liessen. Im Krieg, Drogenhandel, Geldwäsche liegt nun mal der Profit, wo die Deutschen Gross Banken eifrig mitmachten, nachdem es keine gelernten Banker dort mehr in den Vorständen gibt.Das Georg Soros, Transatlantische System funktioniert so: „Korrupt und Dumm, darf was Sagen! Eshalb hat die Georg Soros Schleuser Mafia, Freie Hand in Europa, mit Steinmeier, Franz Timmermann und den anderen billig eingekauften Gestalten, welche auch Terroristen und Kopfabschneider finanzieren.

„Open Society“ – Georg Soros und die neue Betrugs Masche mit AVAAZ – Aktionen

Die Italiener werden die vielen Georgs Soros nahen Schleuser Organisationen anklagen, welche direkt mit der Schleuser Mafia, welche Migranten auch töden in Libyen, Syrien, in Verbindung stehen. Die Verbrecher Organisationen, werden teilweise direkt von SPD Leuten geleitet, wie Heiko Maas, Ralf Jäger der mit Vorsatz sogar „Terroristen“, Mörder, frei herumlaufen liessen, wie „Amri“ und Co. und jedes Rechts System aushebeln, als gekaufte Kriminelle, einer Internationalen Mafia, welche man auch finanziert. Vollkommen korrupt, das halbe EU Parlament, die EU Delegationen und praktisch alle Roten und Grünen Politiker, welche für Krieg, Mord, Drogen- Kinder- Frauen Handel von Georg Soros eingekauft wurden. Die verbrecherischen Aktivitäten der NGO’s, etliche auch in Deutschland von der Steuer finanziert, kritisiert ebenso FRONTEX, was die gekauften Kriminellen wie Ralf Jäger, Heiko Maas, sogenannte Deutsche Aussenpolitiker, welche Kopfabschneider sogar finanzierten, ignorieren. Man kassiert Milliarden, wobei Mafia Migranten Betreuung, direkt von der Politik Mafia geleitet und organisiert wird.

Hitler hat mit Angela Merkel, Gudio Westerwelle und wie immer Frank Walter Steinmeier würdige Nachfolger gefunden mit vollkommen korrupten und inkompetenden Deutschen Banden der Politik die im Ausland herumtoben.
von der SPD Mafia finanziert: Liste der Schläger und Berufs Demonstranten der AntiFA Und dann die Peinlichkeit von Annete Kahane, Alt Stasi Tuzzi, Staatlich finanziert, im Sinne krimineller Ausländer Banden, welche auf ihre Traditionellen Raubzüge bis nach Deutschland kommen.

DAAD und die Gangster Bande um Georg Soros bilden eine Einheit in Fern Ost, aber auch im Balkan

Die EU-Kommission finanziert direkt diese Schleuser Organisationen, als Kultur und Kunst Projekt wie Open Border Kongreß in München, u.a. mit 140.000 €. Aktiv von dem Kultur Referat der Stadt München, Petra Kelley Stiftung, Pro Asyl und deue Verein „bordermonitoring.eu“ als Abzocker Mafia gegründet, für den Diebstahl von Öffentlichen Geldern, tief verwurzelt in naiven und korrupten Öffentlichen Verwaltungen auch vom BR usw.. (mit Video)

Soros: Die NGO’s des Spekulanten

Verbrecher Imperium korrupter Deutscher Politiker, u.a. mit den DAAD Programmen und Georgs Soros’s „Open Society“ und mit vielen NGO’s.

Daad-logo Ohne-schrift Osi-kl

Peinlichkeit der Deutschen Aussenpolitk, wo die Open Society, direkt durch ehemaligen Mitarbeiter, bestens bekannt ist für Betrug, Manipulationen.

„Open Society“ des Georg Soros, finanzieren viele korrupte Politiker und Organisationen

Italian Officials Call For Investigation Of Soros-Supported NGO Migrant Fleet

Breitbart Vs. Soros: News Agency’s Investigations Causing Problems for Billionaire’s European Operations

Investigations by Breitbart News into the global network run by George Soros have contributed to the negative atmosphere the billionaire has been facing in Europe, Politico reported on Tuesday.

The news outlet reported the Hungarian government’s move to minimize the influence of Soros’s Open Society Foundations and other foreign-funded non-governmental organizations, or NGO’s, is being “seemingly buoyed by U.S. President Donald Trump’s election victory and the ascendance of the alt-right in Washington.”

Politico reported on the role of Breitbart News in exposing Soros, falsely labeling the news agency an “alt-right website.” Breitbart News, recently ranked as the 29th most trafficked U.S. website by the Alexa rankings system, is an independent news website considered by many to be the largest conservative news site in America. It has no affiliation with the so-called alt-right movement.

Politico reported:

The American alt-right website Breitbart, formerly run by Stephen Bannon, now White House chief strategist, has long fixated on Soros, accusing him of trying to bring down Europe’s borders, furthering the migrant crisis and funding Trump’s opponents.

The perceived sympathy within the Trump administration for anti-Soros sentiments appears to have emboldened politicians throughout Central and Eastern Europe to intensify their assault on Soros-backed groups. …

These efforts have already borne fruit: two letters, one signed by Republican Senator Mike Lee and the other by six House Republicans, were sent to the U.S. Mission in Macedonia in mid-January inquiring about U.S. funding for Open Society Foundation projects in Macedonia.

Politico went on to report the Hungarian parliament’s plans to submit a bill on the manner in which NGOs operate within the country. Although the text of the proposed law has not yet been made public, it is widely believed that the bill will seek to require such organizations to make public the amount of money received from foreign sources.  Israel passed a similar measure last July.

Sentiments against Soros have been rising in numerous European nations, including Romania, Poland, Serbia, Bulgaria and Slovakia, Politico reported.

 

Breitbart News has featured a large number of stories documenting Soros’s financing of groups pushing open borders in Europe and worldwide, with specific focus on using the migrant crisis to achieve policy aims.

In the U.S., Soros has been tied to advocacy for illegal aliens, opposition to immigration enforcement and most recently to activist groups attempting to halt President Trump’s domestic agenda.

Reviews by this reporter of the more than 2,500 documents hacked from the servers of Soros’s Open Society Foundations highlight the undue influence the billionaire financier exerts domestically, from attempting to remake the American electorate to successfully lobbying for changes in U.S. immigration policy to funding initiatives targeting local police forces…….

http://www.breitbart.com/big-government/2017/03/08/breitbart-vs-soros-news-agencys-investigations-causing-problems-billionaires-european-operations/

 

 

Ein Video eines Satiremagazins zeigt schockierende und weltfremde Aussagen von deutschen Politikern. „Wir schaffen das“, ist natürlich auch dabei.