Angela Merkel’s Fachkräfte schlugen wieder zu: 7 Verletzte in einem Zug in der Schweiz

Die Frau und die Politik Banden mit Maasen, Anette Kahane, Heiko Maas sind vollkommen korrupt und kriminell, als Terroristen Organisation gegen das Deutsche Volk! Ihre Fachkräfte laufen vor aller Augen herum, werden kostenlos herum transportiert, durch bekannte Sozial Einrichtungen, obwohl einsperren und ausweisen angebracht sind. Identisch bei den Langzeit kriminellen Clans in Hamburg, Berlin, NRW, dem Eldorade der kriminellen Clans.

Dumm, dreist, korrupte Justiz Minister, welche solche Modelle fördern, gerade in Thüringen. Nur noch von Heiko Maas überprüfen, der Gesetze in die Mülltonne warf. Volksverhetzung  für kriminelle Clans und Schleuserbanden. Ein Tradion Modell der Grün-Roten Ratten und immer mit Kriminellen, wie der Visa Skandal schon zeigte.

Thüringens Justizminister unter Druck

Der Grünen-Politiker soll interveniert haben, um seinem Sohn ein möglicherweise rechtswidriges Vorrücken ohne Prüfung zu ermöglichen

ZZ

Sieben Verletzte bei bewaffnetem Angriff in Zug

In der Schweiz hat ein Mann in einem Zug im Kanton St. Gallen mehrere Zugreisende angegriffen und teilweise schwer verletzt. Der Täter soll ein 27 Jahre alter Schweizer sein.

13.08.2016

Demokratieabschaffung mit Ansage
Demokratieabschaffung mit Ansage

In einem Zug in der Schweiz hat ein Mann sechs Personen mit einem Messer und brennbarer Flüssigkeit angegriffen und zum Teil schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hat der 27 Jahre alte Täter gegen 14.20 Uhr im fahrenden Zug eine Frau in Brand gesteckt und andere Reisende schwer verletzt.

Die Attacke ereignete sich Polizeiangaben zufolge in einem fahrenden Zug auf der Strecke zwischen Buchs und Sennwald im Kanton St. Gallen, nahe der Grenze zu Liechtenstein.

Verletzte bei bewaffnetem Angriff auf Zugreisende

 Bei den Verletzten handelt es sich laut den Angaben der Polizei um ein sechs Jahre altes Kind, drei Frauen im Alter von 17, 34 und 43 und einen 17 sowie einen 50 Jahre alten Mann. Die Personen wurden mit Brand- und Stichverletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Auch der Täter soll verletzt sein.

Rettungskräfte und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Bahnhof Salez ist bis auf weiteres für den Bahnverkehr nur eingeschränkt befahrbar. Es sind Ersatzbusse organisiert. Polizeiangaben zufolge beträgt der Sachschaden am Zug umgerechnet über 90.000 Euro. Der Zug war zum Zeitpunkt des Ereignisses mit mehreren dutzend Fahrgästen besetzt.

Terror on Swiss Train as passengers attacked with ‚knife and fire‘
Saturday, 13 August 2016

Swiss train passengers have reported been attacked by a man with ‚fire and a knife‘ sparking fears of new terror attack.

At least seven passengers were left seriously injured by the man who is believed to be 27-years-old.

Details surrounding the incident took place are currently unclear, but it comes after Europe has been rocked by a series of terrorist attacks over the past 12 months.

France, Germany and Belgium have all been targeted, and other European nations have been bracing for assaults on their soil.

Swiss police and special forces have sealed off the train and the interior minister is believed to be holding a special meeting on how to deal with incident.

Informant: Merkel schleust nachts illegal Tausende per Flugzeug nach Deutschland

Buchtipp zum Thema: Grenzenlos kriminell von Udo Ulfkotte & Stefan Schubert

Warum ist all das in den Medien kein Thema?

Weil Wahlzeiten politisch brisante Zeiten sind. In Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen und Berlin wird 2016 gewählt und im nächsten Jahr steht bereits im August eine Bundestagswahl an. Die Protestpartei AfD profitiert vom Flüchtlingsthema massiv – auch deshalb wollte Merkels Große Koalition die Migrantenmassen von der Straße und damit aus den Augen bekommen. Der große Familiennachzug der Syrer findet nun absolut geräuschlos statt und Deutschlands Medien schweigen darüber. Für Merkel kann es also gar nicht besser laufen.

Die nachreisenden syrischen Familienangehörigen reisen ganz legal mit dem Touristen-Flieger ein. Weil das so sauber ist, ließ sich die Bundeskanzlerin auch den Flüchtlingsdeal mit Erdoğan einflüstern. Er kommt von Gerald Knaus und seinem Thinktank »Europäische Stabilitätsinitiative« (ESI): Hauptsache nicht in der Öffentlichkeit.

Die Wahrheit über Merkels neue Flüchtlingsmassen im Flieger

Heiko Maas

1

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit von Bundesjustizminister Heiko Maas

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit des Bundesjustizministers: Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld…