EU Ausbreitung mit Dumm Kriminellen Migranten nach dem Modell von Hitler

Die einzige Politik der EU Mafia ist, das man schlimmer wie Hitler, Napoleon und  Mussolini, Eroberungs Feldzüge nach Osten organisiert und immer mit viel Bestechungs Geld. Von niemanden gewählte EU Verbrecher, wollen die EU und Nationalen Kulturen, wie Familien Tradition vernichten.

Original Hitler und Nazi Ideologie, durch Frans Timmermans, Vice-President of the European Commission, aber ebenso durch den Deutschen Justiz Minister Haiko Maas, der u.a. mit viel Geld die Anti-FA der SPD finanziert mit der durchgeknallten Stasi Frau:

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit von Bundesjustizminister Heiko Maas

0
Große Koalition - Parteivertreter der künftigen Großen Koalition geben in Berlin die Namen der Kabinettsmitglieder der Bundesregierung bekannt.

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit des Bundesjustizministers: Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld…… finanziert mit Stasi Leuten wie Annette Kahane, die Anti Fa Demonstrationen und Toleranz Betrugs Medien Show: 45 pro Stunde, erhalten die Schläger Demonstranten aus SPD Kreisen. Original Nazi und Mafiöse Betrugs Orgien: Europarat fordert Transparenz bei Finanzen der deutschen Parteien::: Hitler und Goebbels hätten ihre daran:

EU Irrsinn: Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

WER initiierte und FINANZIERT eigentlich das “Bündnis für Toleranz”? In Milliardenhöhe. Hier erfahren Sie es:
http://www.bayerisches-buendnis-fuer-toleranz.de/

Stasi Frau: Annette Kahane: “Deutschland verrecke” http://www.statusquo-news.de/deutschland-verrecke-hetzer-und-hasser-in-der-neuer-facebook-zensurzentrale/), Finanzierung der Antifa und ihrer deutschlandweiten Busreisen für Berufsdemonstranten der Antifa zu Gegendemos gegen patriotische deutsche Demonstranten, dazugehören? Allein die Kanane-Stiftung soll von den Ministerien mit 2stelligen Millionenbeträgen finanziert werden. Es muß sich also insgesamt um Milliarden handeln, die für Aktionen GEGEN deutsche Patrioten ausgegeben werden

Antifa Aussteiger berichten: Alle sind bezahlt worden um Randale zu machen

Man finanziert diesen Banden komplette Häuser und Clubs, wie auch in München.

COMPACT_7_2016_Abo_Button_Magazin_607x850

Haiko Maas, und die grosse EU Organisierte Kriminalität, wie mit dem Partner des „Pablo Escobar“ des Balkan: Klement Balili, Partner Ilir Meta: hier bei der Einweihung des trotz Anzeige illegal errichteten Mafia Luxus Hotel in Sarande.

Die schlimmsten Ratten ohne Hirn in Europa
Die schlimmsten Ratten ohne Hirn in Europa

Flüchtlinge vergewaltigen am liebsten Mädchen unter 15

Großteil der Balkan Asylanten sind Betrüger, an keiner Integration interessiert und Ausreisen sind Betrugs Abzocker Systeme.In der Heimat, als Kriminelle vorbesraft, was ebenso normal ist, oft weil man den eigenen Arbeitgeber bestahl und ausplünderte.

Asylsuchende nutzen Gratis-W-Lan für Erotik-Videos

Asylbewerber mit Handy Symbolfoto: dpa

Asylbewerber mit Handy Symbolfoto: dpa

DOLBERG. Der Förderverein für Flüchtlinge in Ahlen hat sich frustriert von der Arbeit in einer Asylunterkunft in Dolberg zurückgezogen. Zuvor war bekannt geworden, daß Bewohner das Gratis-W-Lan unter anderem dazu mißbrauchten, um kostenpflichtige Erotik-Videos herunterzuladen.

Der Großteil der aus den Balkanländern stammenden Asylsuchenden habe sich zudem unkooperativ und fordernd verhalten, berichtete die Lokalzeitung Glocke. Weil die Stadt Dolberg die Kosten für den Internet-Mißbrauch tragen muß, hat sie das Netz vorübergehend deaktiviert.

Die Bemühungen um Integration seien bei den Asylsuchenden meist auf Desinteresse gestoßen, beklagte der Verein. Wie den Helfern außerdem auffiel, seien einige der zuvor gegen eine Geldprämie ausgereisten Bewohner schon wieder in die Unterkunft zurückgekehrt. (ls) https://jungefreiheit.de

Ein schwedischer Polizeibericht zeigt jetzt die für Mädchen und junge Frauen gefährlichen Folgen der von völlig irregewordenen Politikern geförderten muslimischen Massenmigration. Schweden hat die höchsten Quoten sexueller Gewalt in ganz Europa. Vergewaltigungen haben dort seit Beginn der Massenmigration um 1472 !! Prozent zugenommen.

Artikel lesen

Bund zahlt rund 93,6 Milliarden Euro für Flüchtlinge bis 2020

Voll Geistes Krank, die EU und Berliner Pyschopaten im Meer ihrer eigenen Steuer finanzierten Lügen. Denn die Migranten sind nach allen Wirtschaftsregeln, auch in anderen Ländern, eine enorme Belastung. Norwegen sprach von über 250.000 € was jede Migranten Familie kostet.

EU Pleite

Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Der EU-Gegner Boris Johnson. (Foto: dpa)

Der EU-Gegner Boris Johnson. (Foto: dpa)

Gegen Zentralisierung

Londons Ex-Bürgermeister vergleicht EU mit Hitler und Napoleon

Der frühere Londoner Bürgermeister Boris Johnson hat die Ausweitung der EU-Kompetenzen mit den Ambitionen Hitlers und Napoleons verglichen. In klassisch britischer Übertreibung sagte Johnson, dass es stets in einer Katastrophe ende, wenn Europa als ein einheitliches Reich konzipiert werde.

Bei jedem Verbrecher Deutsche Politiker aktiv an vordester Front: Maidan und die Ukraine Mafia, als Deckmantel für die Schleuser und Drogen Mafia sehr aktiv und von krimineller Energie getrieben verdient man daran auch noch prächtig.

EU Commission

Eine Albanerin wurde bei Rom von Migranten entführt und vergewaltigt, organisierte eine Massen Demonstration gegen diese Zustände, wo sogar Rechte Gruppen mitmarschierten und Alles von ihrem Vater organisiert.

Erdogan_Zitat

 

Neue EU Politik
Neue EU Politik

Wiener Polizei: Das Vertuschen ist zu Ende

Wolfgang Sobotka (ÖVP), seit 21. April 2016 österreichischer Innenminister (Foto: Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0)

Wir entnehmen – mit freundlicher Genehmigung des Autors* – folgende Passagen dem Blog „Andreas Unterbergers nicht ganz unpolitisches Tagebuch”:

Es spricht viel dafür, dass man dahinter schon die Spuren des neuen Innenministers erkennen kann. Denn seit einigen Tagen wird von der Polizei plötzlich nicht mehr der hohe Kriminalitätsgrad unter Asylwerbern und illegalen Ausländern verwischt, sondern es wird ungewohnter und ungeschminkter Klartext geredet. Dabei kommen zwar schockierende Fakten ans Tageslicht, ein grundloser Mord durch einen Afrikaner am Brunnenmarkt kann längst nicht mehr als Einzelfall abgetan werden. Aber nur auf Grund ehrlicher Fakten kann sinnvoll Politik gemacht werden.

Franz Lang, der Chef des Bundeskriminalamtes, hat nun erstmals offen davon gesprochen: „Im Bereich der Kleinstkriminalität zeigen die Trends relativ deutlich nach oben.“ Dabei sei deutlich zu sehen, dass „seitens der Täter und Opfer jene Personen eine große Rolle spielen, die im Zuge der Migration in den vergangenen Monaten zu uns gekommen sind“. Bei den Delikten geht es um: Raufereien, Körperverletzungen, kleine Messerstechereien, Diebstähle auf Bahnhöfen und an öffentlichen Orten, Drogendelikte.

Besonders interessant und besorgniserregend ist, dass diese Kriminalitätswelle erst seit Februar voll eingesetzt hat. Das heißt: In den allerersten Monaten nach Eintreffen in Österreich haben sich die Migranten noch halbwegs wohlgesittet verhalten. Aber nach einiger Zeit brechen dann viele schlechte Gewohnheiten – und wohl auch Frust und Aggression ob nicht erfüllter Erwartungen – in vielen von ihnen durch. Das lässt für die Zukunft gar nicht Gutes, sondern nur eine weitere Steigerung der Kriminalität erwarten.

Der Umstand, dass auch unter den Opfern Asylwerber sind, hängt natürlich damit zusammen, dass viele Raufhändel unter Asylantengruppen stattfinden. Hingegen richten sich die Diebstähle an öffentlichen Orten zweifellos vor allem gegen Einheimische.

Zurück zu Lang: Der Polizeiboss spricht von einer besonderen Häufung bei jenen Asylwerbern, die besonders schlechte Chancen auf Asylgewährung haben. Das deckt sich mit der schon seit Wochen gemachten Beobachtung: Algerier, Afghanen, Marokkaner sind auffallend häufig bei den Rechtsbrechern zu finden, während sich die Syrer relativ gesittet verhalten. Sie haben überwiegend einen Mittelschicht-Hintergrund, während die Migranten aus anderen Nationalitäten meist sozial völlig destabilisiert sind. Die Syrer bilden freilich nur eine Minderheit unter den nach Österreich Gekommenen…….

Jetzt aber hat der Wiener Polizeipräsident Pürstl zugeben müssen: Allein in den letzten zwei Monaten sind am Praterstern unglaubliche 420 Straftaten verübt worden. Dabei sind das naturgemäß nur die angezeigten Taten. Damit erreicht der Praterstern beinahe schon die „Qualität“ des Kölner Bahnhofsplatzes, wo es in der Silvesternacht sogar weit mehr als tausend Delikte gegeben hat, die praktisch durchwegs von nordafrikanischen und arabischen Migranten begangen worden sind.

……………. http://unser-mitteleuropa.com/2016/05/15/wiener-polizei-das-vertuschen-ist-zu-ende/

Qindra italianë në mbështetje të Besjanës, babai: Shqiptarët i trembi shiu (VIDEO)

  • Eva Hoxha
  • 15 Maj 2016, 17:26
  • Përditësuar 17:37

Temat Kryesore

  • Më 14 maj, qindra italianë u ngritën në protestë për t’u solidarizuar me familjen shqiptare

U rrëmbye dhe u përdhunua gjatë gjithë natës në një kasolle të rrënuar në lagjen Prenestino të Romës. Për të rrëfyer makthin që përjetoi ka dalë vetë Besjana, një vajzë 27-vjeçare me origjinë nga Shqipëria, e cila zgjodhi të denonconte dhunën e ushtruar, me zë të lartë.

Së bashku me babanë e saj, Vladimri Kosturi, ajo organizoi një protestë në lagje, ku u mblodhën rreth 200 njerëz në mbështetje të shqiptares.

Familja e saj zgjodhi që të bënte të njohur për publikun edhe emrin e vajzës, Besjanës, pikërisht sepse rruga që ata ndoqën pas tragjedisë që ju ndodhi, ishte të mos heshtnin por të ngrinin zërin jo vetëm ndaj rastit të tyre por kundër dhunës së grave.

“Askush nuk duhet të ngrejë dorën ndaj grave”, është kjo deklarata e Vladimir Kosturit, i cili shprehet i habitur nga numri i madh i njerëzve që i kishin dalë në krah ditën e protestës edhe pse sipas tij, shqiptarët nuk i ishin përgjigjur thirrjes:

“Erdhën me mijëra nga të gjitha anët e Romës, ndërsa shqiptarët që telefonova u tremben prej shiut. Kjo na bën të harrojmë ngjarjen e tmerrshme dhe të gjejmë forcë për të ecur përpara”, shprehet Kosturi në një postim në “Facebook”.

Vetë Besjana morri megafonin për të falënderuar për solidaritetin e treguar, banorët e lagjes dhe veçanërisht mbështetësit dhe anëtarët e lëvizjes politike italiane “Casapound” që njihet si një grupim radikal i së djathtës.

“Dua të falënderoj Simone Di Stefano dhe të gjithë djemtë e tij për solidaritetin që treguan sot me ne, të vetmit që na mbështetën pavarësisht se etiketohen me të padrejtë si racistë dhe të dhunshëm vetëm sepse luftojnë kriminalitetin në vendin e tyre.

Unë jam shqiptare, e megjithatë ata më mbështetën. A nuk ju duket e pabesueshme, “Casapound” në mbështetje të një shqiptareje ndërsa të majtët donin të na mbyllnin gojën. Unë s’kam asnjë interes që t’i bëj reklamë, sepse as nuk votoj, doja vetëm të jepja dëshminë time. Faleminderit “Casapound”. Ju përqafoj me zemër”.

/Shekulli Online/E.H./

 

Die EU und NATO Mafia: Mittelmeer-Fiasko: EU-Mission „Sophia“ wirkungslos gegen Flüchtlingsstrom

Inklusive der „Blaue Reise“ Einsätze der Bundeswehr Marine, ist absolut Alles was von der NATO und EU kommt Unfug, denn niemand braucht diese korrupten und inkompetenden Verbrecher Banden.
Ex-Bürgermeister von London vergleicht EU-Ziele mit Plänen Hitlers und Napoleons, wobei Hitler und Napoleon wesentlich intelligenter waren, als diese dummen Hofschranzen des Nichts in Brüssel.

Der grösste Fehler, das man viele Jahre nicht die Italiener unterstützte und schnelle Rückführungen durchführte, der Verbrecher Banden, welche eine Invasion nach Deutschland organisieren. Aktiv dabei: Deutsche Politiker und finanziert vom Steuerzahler, die grössten aktiven Schleuser Organisationen.

Innere Sicherheit in Gefahr: Deutsche Sicherheitsexperten entsetzt über Merkel-Politik
Epoch Times, Montag, 26. Oktober 2015 09:25
Deutsche Sicherheitsexperten sind entsetzt über Merkels Krisenpolitik und legen einen 10-Punkte-Plan vor. Wichtigste Maßnahme: Die Rückgewinnung der Kontrolle über die deutschen Grenzen. Eine Integration ist nicht möglich. Denn: Wir „importieren islamistischen Extremismus, arabischen Antisemitismus, nationale und ethnische Konflikte anderer Völker sowie ein anderes Rechts- und Gesellschaftsverständnis.“
http://www.epochtimes.de/politik/

EU Ratten in Aktion: – Erdogan treibt den Preis hoch – Kostenloses Reisen, ohne Ausweis für „Migranten Banden“

Die Lage ist heute schlimmer denn je, durch die Aktionen der „Camorra“ identischen Verbrecher Banden, wo Nicht demokratisch gewählte Gestalten aus kriminellen Finanz-, Banken- und Rüstungs Zirkeln das Sagen haben

EU Pleite

EU Irrsinn: Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

 Mittelmeer-Fiasko: EU-Mission „Sophia“ wirkungslos gegen Flüchtlingsstrom
© AP Photo/ Sergey Ponomarev/The New York Times/Columbia University

Panorama

Zum Kurzlink
Migrationsproblem in Europa (848)
831306511

Das EU-Programm „Sophia“ im Mittelmeer, welches dem Flüchtlingszustrom sowie Schmugglernetzwerken entgegenwirken soll, weist nur zweifelhafte Resultate vor, wie das Außenpolitik-Fachkomitee beim britischen House of Lords in einem Bericht nachweisen will. Das Programm sei nicht nur wirkungslos, sondern mit jährlich 12 Millionen Euro auch noch teuer.

Dem Bericht zufolge hat die EU-Marinemission im Mittelmeer ihre Zielstellung schlichtweg verfehlt: Sie wirke letztendlich viel mehr als Magnet für noch mehr Flüchtlinge, die sich nun auf den gefährlichen Weg übers Mittelmeer nach Europa wagen würden. Den illegalen Schmugglergeschäften würde sie gar noch nützen, so der Bericht. Der Vorsitzende des für den Bericht zuständigen Außenpolitik-Fachkomitees beim britischen House of Lords räumte gar ein „Missionsfiasko“ ein.

„Die Operation hilft bei der Rettung nicht weniger Menschen, den Migrantenstrom über das Mittelmeer jedoch kann sie keinesfalls anhalten. Außerdem schadet sie überhaupt nicht den illegalen Schmugglern“, so Christopher Tugendhat vom House of Lords des britischen Parlaments.

Die Mission „Sophia“ war 2015 mit dem Ziel gestartet worden, die illegalen Flüchtlingstransporte aus Libyen zu stoppen. Laut dem britischen Bericht konnten dank „Sophia“ etwa 9000 Personen gerettet werden. Seit Jahresbeginn 2016 sollen nicht nur Menschen gerettet, sondern auch die kriminellen Netzwerke rund um die Flüchtlingstransporte zerschlagen werden. Dafür stehen „Sophia“ jährlich 12 Millionen Euro zur Verfügung, die Mission verfügt über Militärtechnik sowie eigenes Personal.Allerdings entstehe bislang der Eindruck, so berichtet der TV-Sender RT, als ob diese Mittel bislang mehrheitlich für medienwirksame PR und Werbung in Sozialen Netzwerken verwendet würden.

Laut den Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex sind im Jahr 2015 mehr als 1,8 Millionen Migranten in der Europäischen Union eingetroffen. In den Wintermonaten und nach Verabschiedung des Flüchtlingsdeals zwischen Brüssel und Ankara sollen die Zahlen etwas abgenommen haben. Die aktuelle Flüchtlingskrise gilt dennoch weiter als die schwerste seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges.

Merkel migranten

Die aufgeblähten Unfugs Organisationen der EU wie Frontex

Mafia Albanese: Ilir Meta, Arben Ahmeti, Koko Kokodhima, Edi Rama: „Pablo Escobar“ : Clan Balili – “Santa Quaranta” pa leje

„Paplo Escopar“ des Balkans: Klement Balili, als Distrikt Vertreter, des LSI Mafia Partei des Ilir Meta

Das Mafia Transport Ministerium, mit „Klement Balili“, der in Griechischen Medien als „Paplo Escobar“ des Balkans erwähnt wird

Ausschnitte jüngst von Foreign Policy  „ came to power thanks to his deep connections with criminal factions„–

“Santa Quaranta” pa leje? Ja si e sulmoi PS kompleksin 3 mln euro të Balilit

Albanian Mafia:

Klemend Balili

Bashkia e Sarandës, në vitin 2014 kur drejtohej nga Stefan Çipa tashmë zv/ministër i Brendshëm, kishte bërë kallëzim penal në Prokurori ndaj shoqërisë ‘Balili sh.p.k’ për punimet që kryheshin për ndërtimin e resortit luksoz ‘Santa Quaranta’.

Në një shkresë dërguar Prokurorisë që mban datën 5 Mars 2014, Bashkia e Sarandës në kallëzimin e saj shkruante se shoqëria Balili kryente vazhdimisht punime pa leje duke hedhur inerte në det për të marrë hapësirë për ndërtimin e resortit turistik.

“Jemi të detyruar t’ju drejtohemi juve si organ kompetent, për të denoncuar penalisht shoqërinë dhe personin e mësipërm, si rast i përsëritur, pasi në mënyrë të vazhdueshme dhe të përsëritur kryen mbushje me materiale inerte duke i hedhur në det në zonën Turizëm-Kanali i Cukës te ish kampi punëtorëve, si dhe duke kryer punime pa leje ndërtimi për kryerjen e këtyre punimeve”, thuhet ndër të tjera në kallëzimin e Bashkisë së Sarandës të drejtuar nga socialisti Stefan Çipa në atë kohë.

Sot, Santa Quaranta është një nga resortet turistike më luksoze në vend dhe u inagurua një vit më parë, ku morën pjesë edhe përfaqësues të lartë të Qeverisë Shqiptare. Ndërkohë, nuk dihet çfarë është bërë me padinë e Bashkisë së Sarandës ndaj shoqërisë Balili, sipas të cilës resorti luksos është pa leje.

Pronari i këtij resorti është Kelmend Balili, ish-kreu i Transporteve Sarandë, i akuzuar nga Greqia dhe Partia Demokratike si “Baroni i Ballkanit” që drejton organizatën ndërkombëtare të trafikut të drogës. Ai është në kërkim pasi prej tre ditësh është zhdukur, ndërsa akuzat ndaj tij për përfshirje në trafik droge kanë trazuar mazhorancën. Dje, ish-deputeti i PS Koço Kokëdhima tha se Balili është i Lëvizjes Socialiste për Integrim dhe PS s’ka patur të bëjë asnjëherë me të, ndërsa ministri i Drejtësisë Ylli Manjani disa ditë më parë u shpreh se LSI nuk mbron personat që shkelin ligjin./SYRI.net/

Gjatë vizitës së tij në Ëashington DC, Kryetari i Kuvendit Ilir Meta …

Aktualitet
14 Maj 2016 – 14:51 | përditesuar në 18:02
„Escobari“ i Ballkanit, ja kush  janë dy vëllezërit trafikantë

ReportTv siguron ekskluzivisht fotot e Dhimitër Potit i konsideruar si baroni i drogës apo “Escobari” Ballkanit nga mediat greke, arrestuar 48 orë më parë në Belgjikë.

Është ky Dhimitër Poti personi i dyshuar si një nga drejtuesit e rrjetit të narkotrafikut Shqipëri-Greqi-Europë ndërsa në pranga me të ka rënë dhe i vëllai Xhevahir Poti.

xhevahir dhe dhimiter poti report
(Dy vëllezërit Dhimitër e Xhevahir Poti)

Dy vëllezërit Poti janë nën hetim dhe nga policia e prokuroria shqiptare prej 2015 ku në nëntor drejtësia greke kërkoi informacion për firmën CHIM PORD në pronësi të Dhimitër Potit.

4 transferta të dyshimta drejt Greqisë në afro 1 milion euro habitën policinë greke e cila kërkoi informacion për firmën, administratorin e saj dhe gjendjen gjyqësore.

Në Belgjikë vëllezërit Poti janë prangosur në kushtet e flagrancës me 100 kg cannabis dhe afro 20 mijë euro bëjnë me dije burime për Report Tv.

Por kjo nuk është akuza e vetme ndaj tyre, pasi dyshohet se nën kryesimin e Dhimitër Potit grupi i tyre kish krijuar kompani fiktive transporti me qendër në Bullgari dhe filial në Greqi e Belgjikë.

Siç dhe shihni në këtë faksimile RDGL Group BVBA është kompania e transportit Cargo me seli në Zaventem Belgjikë shumë pranë aeroportit ku ndodhen sulmet terroriste në 22 mars.

dhimiter poti

(Faksimile e kompanisë së transportit të Potit me seli në Zaventem Belgjikë)

Kjo kompani është hapur në 17 Janar 2014 dhe aktualisht është aktive dhe përfaqësues ka Dhimitër Potin e Xhevahir Potin.

Këta dy shtetas janë të dyshuar si pjesë e një rrejti narkotrafiku ku është hetuar dhe Kelmend Balili ish drejtori transportit Sarandë që prej të premtes rezulton i shpallur në kërkim nga policia shqiptare.

Balili mohoi përfshirjen në trafikun e drogës por hetimet e palës greke e kanë gjurmuar atë në telefonata me të arrestuarit dhe anëtarët e grupit prej 17 personash tashmë të arrestuar ku 6 prej tyre janë shqiptarë.

http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/escobari-i-ballkanit-ja-kush–jan–dy-v-llez-rit-trafikant–356280.html

VIDEO SKANDALI/ Zbulohet arsyeja pse 20 -vjeçarja filmoi Kryetarin e Bashkisë

EU Pleite

Das Ausmaß der Inkompetenz, Willensschwäche und Irrelevanz der „EU-Eliten“

CIA und MI6, organisieren neue Balkan Kriege: Putin: The Americans and Brits are preparing a major Balkan War

 Maazedonien mit den Kosovo Terroristen mit US Pass war schon ein Skandal in Kumanovo und mit den 6 Botschaftern der Apokalypse in Skopje, die nur Schwulen Paraden und NGO’s finanzieren und sich mit Terroristen und Kriminellen herumtreiben.
Wenn man kein Demokratischen Wahlen gewinnen kann, werden Kriminelle und Homo NGO’s finanziert u.a. für Demonstrationen und Anschläge. Uraltes System der US Pyschopaten mit ihren eingekauften EU Politikern.
soros inc
Georg Soros Bestechungs NGO’s, eingekaufte Kriminelle überall in grosser Aktion, wie MOST in Mazedonien, oder in Bosnien, wo das Geld für Demonstrationen schon überwiesen wurde*
nato demokratie
Viele Millionen hat der CIA  ausgegeben, um Hass im Balkan zuschüren mit Kriminellen und finanzierte auch Attentate und frei erfundene Terror Gruppen in Sarajewo.
Die EU Botschaften finanzieren überall nur noch Kriminelle und Nazis.
Aktiv dabei der korrupte EU Deppen Club.
Korrupter Deppen Club der EU mit dem Türkischen Hitler und IS Capo: Ahmet Davutoglu
Korrupter Deppen Club der EU mit dem Türkischen Hitler und IS Capo: Ahmet Davutoglu