Power, Samantha und Terroristen Schutzherrin schon in Bosnien, Kosovo heute US – UN Botschafterin Mentor der Nazis und Terroristen

Motor der Verbrecher, Nazi Welt Beherrschung hat viele Namen, darunter auch der Schirmherr aller Verbrechen und Terroristen Richard Perle, der auch dies Pyschopatin der Dummheit schon in Bosnien promotet hat, als Bill Clinton. Richard Holbrook und Richard Perle (genannt: Fürst der Finsternis, der Deutsch spricht) 4.000 Islamische Terroristen und Kopf Abschneider nach Bosnien holte. Peinlich wenn der UN General Sekretär Ban Ki-Moon, zur Familie der MOON Sekte gehört, auch als United Church bekannt, der Welt Nazi Beherrschungs Sekte überhaupt. Ein einziges UN Debakel mit diesen Dumm Banden, in Libyen, Syrien, Afghanistan,Irak und im Kosovo sowieso.

Samantha Power, ist heute US Botschafter bei der UN, kann einfachste Fragen nicht bei einer Kongreß Anhörung beantworten und wurde von Dana Rohrabacher vorgeführt, für ihre dummen Lügen. aus den Kommentaren im Video: “

Vollkommen Geisteskrank, auch noch als Schwulen Vertreterin, wie die USA auch im Balkan jeden Gay Mafia Club finanzieren.

JPEG - 34.8 kB
Auf der Sitzung des Sicherheitsrats vom 24. August 2015 ließ die ständige Vertreterin der Vereinigten Staaten, Samantha Power, Subhi Nahas, den Direktor einer syrischen Homosexuellen Organisation im Exil in der Türkei, vorsprechen. Der junge Mann beschrieb die Schrecken von Daesh. Aber zur großen Enttäuschung der Botschafterin erklärte er, aus dem Land geflohen zu sein, um den Dschihadisten zu entkommen und weigerte sich, die Arabische Republik Syrien zu verurteilen.
„Samantha you should think before you speak and listen to everyone`s opinions before making a judgement.“
„Samantha Power – you know when she’s lying – her lips are moving.“
Die gute Frau schnattert wie ein kleines Kind, das krappeln lernt, ohne Verstand und lügt herum.

Mit dem Gangster

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/19/Under-Secretary-General_Jeffrey_Feltman.jpg/220px-Under-Secretary-General_Jeffrey_Feltman.jpg

UN Vize General Sekretär Jeffrey Feltman, eine gute Partnerschaft im Verbrechen, Massenmord in Syrien ebenso und promotet und installiert von der Verbrecherin Hillary Clinton, welche Waffen und Terroristen schon nach Libyen brachte und durch Morde und Terror, Libyen zerstörte.

Die gute Frau mit krimineller Energie, läuft nun über 20 Jahre nur mit Kopf Abschneidern, Nazis, Mördern und Terroristen herum wie dem Bin Laden FinancierYassin Kadi (Al-Qudi) mit US Pass, der auch das Syrien Desaster mit Recep Erdogan und kriminellen US Politikern und Diplomaten organisierte.

Hillary clinton evil

Dummheit beherrscht das US Department of State, wie Colonel Lawrence Wilkerson es deutlich erklärte, das diese Leute alle heute inkompetend sind.

Power, Samantha : der übliche NeoCon Schrott rund um Richard Perle und Georg Soros

von

Die US-Regierung ist tief gespalten und es gibt wenig Leute, die Barack Obama gehorchen, welchem es mehr darum geht, einen mittleren Kompromiss zwischen verschiedenen Fraktionen zu finden, als seinen eigenen Standpunkt durchzusetzen. Nachdem er den Petraeus-Clinton-Clan, der seine Bemühungen sabotierte, beseitigt hatte, entdeckt der Präsident, dass Feltman und Power ihr Spielchen weitermachen. Thierry Meyssan verfolgt hier die Karriere der U.S. Botschafterin an der UNO, Samantha Power, und ihres Ehemanns, Rechtsprofessor und Theoretiker der weichen Diktatur, Cass Sunstein.

| Damaskus (Syrien)

JPEG - 45.2 kB
Wie installiert man eine Diktatur mit einem Samt-Handschuh. Präsident Obama spricht mit seinem Freund, dem „paternalistischen Liberalen“ (SIC!) Cass Sunstein und seiner Frau, der „machiavellistischen Idealistin“ (nochmals sic!) Samantha Power.

Zur ständigen Vertreterin der Vereinigten Staaten im Sicherheitsrat in 2013 ernannt, ist Botschafterin Samantha Power die Führerin der „liberalen Falken“, eine Art alter Ego der „Neokonservativen“ bei der Förderung des Interventionismus des „Amerikanischen Imperiums“. Während ihrer Anhörung im Senat um bestätigt zu werden, rief sie aus: „Dieses Land ist das größte Land der Erde. Ich werde mich niemals für Amerika entschuldigen! » [1].

Samantha Powers Jugend

1970 in Großbritannien geboren und in Irland aufgewachsen, emigrierte sie im Alter von 9 Jahren in die Vereinigten Staaten, weil ihre Mutter ihren Vater, einen Pianisten verlassen hatte, um einen reicheren Arzt zu heiraten. Nach ihrem brillanten Studium von Rechtswissenschaften an der Yale Universität wurde sie Sport-Journalistin bei CNN, einem TV-Sender für internationale Informationen, dessen Redaktion Mitglieder der 4. Gruppe der psychologischen Operationen von Fort Bragg beherbergte [2].

Sie trat in die Carnegie-Stiftung für internationalen Frieden als Assistentin von Morton Abramowitz ein, der auch Administrator des National Endowment for Democracy (NED) war, das rechtliche Gesicht der CIA.

Während des Krieges in Bosnien und Herzegowina wurde sie Reporterin für den Boston Globe, The Economist, New Republic und U.S. News and World Report. Dann trifft sie Richard Holbrooke, der ihr Mentor wird. Holbrooke organisierte die Unabhängigkeit von Bosnien und Herzegowina, damals unter dem Vorsitz von Alija Izetbegović, am Ende eines Krieges der von den USA gewünscht wird, um Jugoslawien zu zerstückeln. Samantha Power konnte nicht ignorieren, dass Izetbegović von drei Beratern umgeben war: für die neokonservative US-Diplomatie, Richard Perle, für die Kommunikation der französische Lobbyist Bernard-Henri Lévy und für die militärischen Angelegenheiten der saudische islamistische Osama Ben Laden [3]………………………..

http://www.voltairenet.org/article189223.html#nb1

Die Frau ist Strohdumm, erzählt nun Unfug vor dem Ausschuss des Kongresses mit Dana Rohrabacher, kann nicht einmal einfachste Fragen beantworten.

US-Botschafterin bei UN soll bei der Wahrheit bleiben

………………..

Die amerikanische Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power, wurde bei einer Anhörung des Kongressabgeordneten Dana Rohrabacher zum Stand der Dinge in der Ukraine befragt. Solche Anhörungen im Kongress gehören zu Samanta Powers ganz normalen Aufgaben, bei denen sie im Verlauf des letzten Jahres auch schon einige Male Rede und Antwort stehen musste.

…………………..

Dana Rohrabacher, Kongressabgeordneter und Vorsitzende des Unterausschusses für Europa und Eurasien, erwischte die UN-Botschafterin eiskalt als er ihre Version der Ereignisse in der Ukraine zurückwies und sie aufforderte, bei der Wahrheit zu bleiben!………………………..

www.neopresse.com/politik/usa/us-botschafterin-bei-un-soll-bei-der-wahrheit-bleiben/

Princeton University: USA ist eine Oligarchie, keine Demokratie

„In der Ukraine kämpfen Blackwater-Söldner aus den USA“

Rep. Dana Rohrabacher Questions Witness regarding Afghan Vice President Dostum

Samantha Power, einem ihrer Lügen Auftritte, nachdem während der Waffenruhe, die Amerikaner 80 Syrische Soldaten tödeten durch einen Bomben Angriff, wofür Australien sich umgehend entschuldigte

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160918/312600284/russland-und-usa-boykottieren-sich-bei-un-sicherheitsrats-sitzung.html

EZB-Goldman Sachs Mafia: von Draghi bis zu dem Gangster: Benoît Cœuré Motor der Betrüger und Casino Spieler

Die Banken Mafia hat nun nachdem Desaster in 2008, was jeder wusste auch in 2001 schon, das Desaster in die Unendlich hohe Geldsumme von 800 Billiarden € mit Spekulations und Betrugs Papieren rund um Derviate. Nennen wir es Betrugs Berater, Alles Gestalten die nie Banker, oder Finanzen gelernt haben, auch keine Bankkaufleute je waren wie der studierte Arzt Alexander Dibelius, der das Desaster als Regierungs Berater organisierte, sich selbst vermarktet als Casino Spieler und Phantom Karrierst, denn niemand braucht. Vor 20 Jahren wäre er längst verhaftet worden.

2008 waren es erst 8 Billiarden faule Papiere.
Bananen

Am 20. Mai 2015 geriet Benoît Cœuré in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass er Insiderinformationen an Hedge-Fonds weitergegeben hatte.[2] Rechtliche Konsequenzen wurden daraus jedoch nicht gezogen, da die Frage, ob die EZB publizitätspflichtig ist, nicht abschließend geklärt ist.[3]

„EZB steckt Hedgefonds-Managern Insider-Informationen“, Die Welt, 21. Mai 2015.

Benoit Coeure
Benoît Cœuré

„Monetary Dominance“

Christoph Stein 09.11.2015

Die Suche der EZB nach neuer Legitimität

Das Drama um Griechenland hat auch bei der EZB Spuren hinterlassen. Die Europäische Zentralbank stand bei diesem Konflikt im Rampenlicht und ihr Handeln würde äußerst kritisch beurteilt. Ein harter Vorwurf lautete „rechtswidrig!“ und „undemokratisches Diktat!“.

……….

Für Benoît Cœuré, Mitglied des Direktoriums der EZB, war diese Erfahrung Anlass, über die institutionelle Architektur und die Legitimationsprobleme der Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) nachzudenken. Die WWU braucht einen „Konvergenzprozess 2.0“, dieser benötigt jedoch eine neue politische Legitimität um zukünftige Krisen meistern zu können. Dies war der Inhalt seiner Rede bei der interparlamentarischen Konferenz „Towards a Progressive Europe“ am 16.Oktober 2015 in Berlin.

Ungewöhnlich bei einem EZB-Direktor bekam der Zuhörer für einen Augenblick die Impression, hier würde nicht nur ein Technokrat, sondern vielleicht sogar ein Mensch reden:

Das Brett, das wir heute bohren wollen – die Zukunft der WWU – ist sicherlich eines der härtesten und dicksten; hier ist nicht nur Leidenschaft vonnöten, sondern auch die Fähigkeit, Enttäuschungen wegzustecken. Hätten Sie mich im Juli und August gefragt, mit welcher Leidenschaft ich an langen Sitzungen der Eurogruppe, nächtelangen Verhandlungen und Telekonferenzen teilnehme, so hätte ich wohl zurückhaltend geantwortet. Allzu oft verlieren wir aus den Augen, was wir erreichen wollen.

Benoît Cœuré………..

Auf EU-Ebene hat tatsächlich ein Lernprozess stattgefunden. Die Technokraten versuchen, ihr Durchregieren vor den Bürgern zu verbergen, damit sie nie wieder in das Rampenlicht der Kritik geraten.

PS: Benoît Cœuré hat auch ansonsten eine sehr spezielle Vorstellung von der „monetary dominance“ und der „Unabhängigkeit“ eines Notenbankdirektors. SPON berichtet einen peinlichen Vorfall:

Im Mai hatte sich EZB-Direktoriumsmitglied Benoît Coeuré mit Vertretern von Hedgefonds und großen Banken wie Goldman Sachs und Citi zu einem Abendessen getroffen. Bei dieser Gelegenheit kündigte er an, dass die EZB einen Teil ihrer milliardenschweren Wertpapierkäufe vorziehen werde. Coeurés Rede veröffentlichte die EZB erst am nächsten Morgen. Doch schon während der Veranstaltung fiel der Eurokurs zum Dollar deutlich. Eine kleine Schar von Finanzmarktakteuren hatte einen zeitlichen Vorsprung vor allen anderen Marktteilnehmern bekommen. Die EZB hatte einen „internen Prozessfehler“ für die verspätete Veröffentlichung der Rede verantwortlich gemacht.

SPON
Europa’s grosse Gangster: Draghi, schlimmer wie Josef Ackermann
Geldschwemme der EZB: Wie Draghi die nächste Immobilienblase aufpumpt

Geldschwemme der EZB Wie Draghi die nächste Immobilienblase aufpumpt

Im Kampf gegen sinkende Preise will die Europäische Zentralbank voraussichtlich noch mehr Geld in die Märkte pumpen. Ein gefährliches Experiment, das zu neuen Krisen führen kann. Eine Kolumne von Henrik Müllermehr…Forum ]

update:

  • ob Ex-SPD-Chef Kurt Beck (zum Pharmaproduzenten Boehringer Ingelheim),
  • Ex-Entwicklungsminister Dirk Niebel, FDP, (zum Rüstungskonzern Rheinmetall),
  • Ex-Kanzleramtsminister Eckart von Klaeden, CDU, (zu Daimler),
  • Ex-Außenminister Joschka Fischer, Die Grünen, (Berater von Siemens, BMW und RWE)
  • oder der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, SPD, (Aufsichtsratsvorsitzender einer Gazprom-Tochter);

2016

Goldman Sachs' Verflechtung mit der Politik: Alles zum Wohl des Geldes

Goldman Sachs‘ Verflechtung mit der Politik Alles zum Wohl des Geldes

Der Einstieg von Ex-EU-Kommissionschef Barroso bei der US-Bank Goldman Sachs weckt Empörung. Dabei ist er dort in bester Gesellschaft. Die Verflechtungen des Geldhauses mit der Polit-Prominenz sind verblüffend eng. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr… Forum ]