Die kriminelle Energie der SWP-Berlin und der Deutschen Aussenminister mit Syrischen Verbrechern und Ukraine Gangstern

Die gehören Alle verhaftet, weil allein in der Verfassung schon die Vorbereitung für einen Angriffs Krieg Strafbar ist und ein Internationalen Kriegs Verbrecher, wenn man mit selbst ernannten und finanzierten Opposition Gruppen ständig Kriege inzeniert und organisiert mit Kriminellen und Terroristen. Eine uralte CIA Methode. Alles frei erfunden, was mit viel krimineller Energie, die SWP-Berlin, Guido Westerwelle, Clemens von Goetze und KfW Verbrecher damals verbreiteten, identisch wie in Libyen. Ethnische Säuberungen, waren geplant durch Terror und eine Fluchtwelle. Senator Richard Black und Wesley Clark bestätigten das es uralte US Pläne waren. Man kann sich selbst bereichern, weil man viel Geld stehlen kann mit dieser Art von Finanzierung.

Die USA Lügen und Fälschung’s PR Methoden: Pentagon PSYOP, erklärt auch in der ZDF Sendung: Die Anstalt!

Der Diebstahl der Entwicklungshilfe reichte nicht. Unter Westerwelle wurde die „Freie Syrische Armee“, erfunden, identisch wie viele Phantom Betrugs Projekte der GTZ, GIZ, KfW und Co. Billigster Betrug der Banditen im Auswärtigen Amte, der SWP-Berlin, denn niemand weiß wo diese Leute sind.

Die SWP-Berlin, das AA und Guido Westerwelle ist so vollkommen korrupt, das man den Plan der Katar Terroristen Mafia unterstützte, Syrien für eine Gas Pipeline zuzerstören, welche nachdem Assad, – Russischen Wiederstand über den Irak legen will. Ethnische Säuberungen, Morde sind Kultur und Politik im Auswärtigen Amte.


Map via Fer G

Grundlage einer Aussenpolitik ist die Geschichte, wozu die Amerikaner und die Deutschen Aussenminister wie die SWP-Berlin sowieso und die anderen Ratten Institute der Inkompetenz nur Dumm Gesappel von sich geben. aus 2014: Prantls Politik zu Berlin 2014: Schlimmer kann es nicht werden
„““Wenn Steinmeier und Co. kommt kann es nur noch bergab gehen: „““ Aber korrupte Lügner, Bertrüger, Kriegs Treiber und Partner von Kopf Abschneidern, Terroristen promotet natürlich Wolfgang Ischinger, der selbst die Hitler Schergen längste übertroffen hat, mit seinem Kriegs Getöse. Direkt finanziert von der Verbrecher Organisation des Pentagon, wo sowieso alle Berichte gefälscht werden.

Die vom Auswärtigem Amte, der SWP Berlin finanzierte Terroristen Organisation: „Freie Syrische Armee“, welche hohe Millionen Summen erhielt, existiert nicht, der übliche billige Betrug einer als „Camorra“ identischen Organisation, welche nur Geld unterschlägt mit viel krimineller Energie.  Man veranstaltete mit den dümmsten Betrügern auch aus der GIZ-BMZ, diese Show. Deutsche Aussenminister sind seit Joschka Fischer, eine einzige Menschliche Betrugs Müll Halde, Straffrei.

Die Partner dieser arachischen Dumm Banden, Steuer finanziert, beschiessen u.a. Passagier Flugzeuge, wenn die in Damaskus landen wollen: Video! das mit Deutschen Steuergeldern, denn je Hirnloser man ist, den Murks als Politik verkauft, umso mehr Geld kann man abkassieren, die selbst ernannten Terrorismus Experten bei ZDF und ARD.  Missiles missing from Libyan stockpile!

Die Leute wie Volker Perthes, Guido Steinberg , Frank Walter Steinmeier, Null Hirn: Guido Westerwelle, Clemenz von Goetze haben Weltweit ein Desaster angerichtet, konnten nicht einmal im Kosovo und Albanien eine Polizei und Justiz installieren und verbreiten Unfug, wie es der Italienische General Mini schon einmal sagte. Wahrscheinlich schoss man auch eine Russische Passagier Maschine im Sinaj ab, am 1.11.2015 und die Hintermänner sitzen in Berlin, als Terroristen und Kopf Abhacker Finanziers.

Der inkompetende Chef ein zweiter Hitler, mit Georg Soros DAAD Murks Abteilung und Studium. Predigt Angriffs Kriege für Deutschland u.a. gegen Syrien, Iran usw.. Der Kerl ist gefährlich, hoch kriminell und absurd mit seinem erbärmlichen Politologie Studium wo nur noch Pyschopaten der Dummheit produziert werden.
Die gekauften Profi Verbrecher schweigen heute, welche einen Völkerrechts widrigen Putsch in Syrien mit Kriminellen, Terroristen und Kopf Abschneidern organisierten, finanzierten. 133 Seiten SWP Berlin Verbrecher Dokument, was geplant war, inklusive der Beute Verteilung und die korrupten und kriminellen Partner, inklusive der Syrischen Moslem Bruderschaft ist wie die Namen erwähnt.

Zum Volltext des Abschlussdokuments „The Day After Project: Supporting a Democratic Transition in Syria“.

 Volker Perthes SWP Terroristen Mentor, der nicht einmal Minimal Bildung hat.

Ich möchte hier nur auf die Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik aufmerksam machen, deren Präsident Volker Perthes, ein ausgewiesener Orientalist, bei einer Sitzung des Council on Foreign Relations vorgeschlagen hatte, gegen den Iran vorzugehen, und zwar durch die Implantation des Computerwurms Stuxnet in die iranischen Steuerungssysteme für ihre Atomkraftwerke. Er hat auf diese Weise aktiv am Krieg der USA gegen Iran teilgenommen. http://zeit-fragen.ch/index.php?id=2267

„Die Freie Syrische Armee und die gemässigte Opposition bleiben im Allgemeinen eine „Phantom“ Gruppe“, so der russische Aussenminister Sergej Lawrow. Er fügte hinzu, dass Moskau die VSA aufgerufen habe zu erklären, wer diese Leute seien und wo sie sind.

US Department of State: „der beste Feind ist der Feind, denn es nicht gibt“ und im Gefolge Betrugs Ratten erneut, mit Deutschen Aussenministern, der SWP-Berlin, welche in Phantom Projekte hohe Geld Summen umleiten, die spurlos verschwinden. Berliner Justiz im Visa Skandal zu den Vertretern des AA, welche als Zeuge auftraten: „sie lügen“, moralisch ein vollkommen verkommener Haufen. Diebstahl auch über dubiose NGO’s ist heute EU und Berliner Politik.

Man gibt viel Geld aus, um den Lügen Müll, wo die vielen Millionen verblieben sind, zu verkaufen.

Der klägliche Rest der ehemals stolzen Völkerrechtsabteilung des deutschen Auswärtigen Amtes spricht Bände für Deutschland

Deutschland (SWP-Berlin, Westerwelle, Steinmeier) hat die moderaten Terroristen und Kopf Abschneider finanziert, im Modell des Jeffrey Feltmann, einem der übelsten Weltbrecher mit Prinz Bandar und Richard Perle.

Dumm kriminelle Pyschopaten haben die SWP-Berlin übernommen und Westerwelle mit seiner einzigen Aussenpolitik der Verbreitung dre Gay Kultur, finanzierte die Banden und Kopf Abschneider:

Korrupte Idioten werden Regierungs Berater, wie bei Josef Ackermann und Jörg Asmussen, der neue Stile der Inkomptenz und Dummheit einer Deutschen Politik, gekauft von International kriminellen Organisationen.

Die Kriegshetzer der Stiftung Wissenschaft und Politik: Wegbereiter für Massenmord und millionenfaches Flüchtlingselend

SWP_Guido_Steinberg240

Guido Steinberg – schwerkrimineller Vorbereiter von Massenmord und Flüchtlingselend zum Wohle geopolitischer Interessen der USA

Die „Stiftung Wissenschaft und Politik“ kooperiert also mit den Kräften, die an einem militärischen Sturz des Assad-Regimes arbeiten – im Falle des SNR auch mit einem Dachverband, der laut eigener Darstellung der Leiterin Muriel Asseburg aufgrund seiner Haltung zur Gewaltfrage von großen Teilen der Bevölkerung skeptisch betrachtet wird.[31] Mittlerweile wird die FSA für zahlreiche Kriegsverbrechen verantwortlich gemacht[32] und soll laut „Human Rights Watch“ auch Kinder für den Kampf rekrutieren.[33]

Ungeachtet der in „The Day After“ erarbeiteten Ziele im Nachkriegs-Syrien hat die deutsche „Stiftung Wissenschaft und Politik“ mit dem Projekt auch und vor allem Kräfte unterstützt, die auf eine militärische „Lösung“ setzen. (Quelle: Informationsstelle Militarisierung: Die SWP im Krieg)

Wenn also mit Guido Steinberg einer dieser Täter, die das Land ins Chaos gestürzt und dem islamistischen Terrorstaat den Boden bereitet haben, zur Zeit in den deutschen Staats­medien (Deutschlandfunk, WDR5 Audio) gegen Russlands militärisches Eingreifen schwadroniert und sich darüber beklagt, dass von Russland Nusra-Front oder andere islamistische Terroristen in Syrien bekämpft werden, dann sehen wir nicht nur einen der Hauptverantwortlichen für diesen hun­dert­tausend­fachen Massenmord, Ver­heer­ungen und millionenfaches Flüchtlingselend, wir sehen jemanden, der wissentlich und vorsätzlich an diesem gigantischen Verbrechen mitgewirkt hat.

 

Politisch verantwortlich (für Pyschopaten wie Guido Steinberg )für verbrecherische Nah-Ost Politik, ein Ober Idiot der Hasardeure, der angeblich sogar Geschichte studiert hat, aber welche Geschichte? Er reist auch gerne nach Dubai, Geldwäsche Betrugs Region der Welt auch für Drogen Handel Nr. 1, wie Katar, wo Steinmeier zu seinen Betrugs Baufirmen hinfliegt, die Sklaven beschäftigen.

Verantwortlich für die gefährlich dumme Voll Trottel Politik des Taxischein Besitzers Joschka Fischer. Während der rot-grünen Regierung war der gebürtige Berliner der persönliche Referent von Joschka Fischer, heute Club Mitglied der Dumm kriminellen Korruptions und Bestechungs Botschafter im Ausland: in Israel: Clemens von Goetze

Gottvater der Idiotie der Deutschen Aussenpolitik, mit dem Verstand eines Pantoffel Tierchens. Im Vergleich Interview with former CIA Offfizier Robert Baer, der auch für Nah-Ost zuständig war, im Balkan operierte für Panik und korrupte Kriminelle einzukaufen, für Anschläge und die Familie Bill und Hillary Clinton, mit ihren Gross Drogen Baronen als Partner outete.

JPEG - 30.1 kB
Clemens von Goetze (Direktor der dritten Abteilung des Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten) und Anwar Mohammad Gargash (Vereinigte Arabische Emirate-Minister für auswärtige Angelegenheiten), während des Treffens der Arbeitsgruppe für die Zerstückelung der syrischen Wirtschaft in Abu Dhabi.

Welche kriminelle Energie treibt einen Aussenminister, zu Demonstrationen im Ausland, was im Völkerrecht kriminell ist.

Der korrupte, kriminelle Westerwelle in Kiew mit Verbrechern
Der korrupte, kriminelle Westerwelle in Kiew mit Verbrechern
Syrien: „Gemässigte Rebellen“ bekommen Rebranding

Die CIA hat ihre „Armee der Moderaten“ (manchmal auch „Freie Syrische Armee“ oder „Terroristen“) umbenannt.

Artikel lesen

„Syrische Demokratischen Armee“

UNITED STATES : ARMY WAR COLLEGE 236 page http://www.strategicstudiesinstitute.army.mil

FOR THIS AND OTHER PUBLICATIONS, VISIT US AT
http://www.carlisle.army.mil/
U.S. ARMY WAR COLLEGE
This Publication
The Strategic Lessons Unlearned from Vietnam, Iraq, and Afghanistan:

Das grosse Schweigen bei der SWP-Berlin, wie man Millionen für Terroristen und Verbrecher Ausbildung ausgeben kann, inklusive der PR und Pseudo Show Konferenzen dieser Verbrecher Banden, sagt genug. Mit Nichts, nur viel krimineller Energie kann man erklären, was die SWP-Berlin in Syrien trieb, organisierte mit Hirnlosen Dumpf Backen. „Pussy Root“ und Westerwelle sagte schon genug, wenn ein Deutscher Aussenminister es grossartig findet, wenn man Kirchen missbraucht, für Sex Orgien und Tiere schlachten. Von einer Politik im Aussenministerium wie unter Genscher und Klaus Kinkel, ist Nichts mehr übrig. Massenmord und Staaten Zerstörung, durch die korrupten Banden der Aussenminister.. Selbst für den Justiz Aufbau im Kosovo und in Albanien ist man zu blöde und korrupt.

Bei jeder Mord und Betrugs Orgie, Wolfgang Ischinger ist mit seinem wissentlichen Lügen ebenso immer dabei, als „Transatlaniker“, als einer Verbrecher Organisation der Lügen und der Massenmorde.
Teil II, einer rein kriminellen Verbrecher Politik in Berlin, wobei die einmalige Straffreiheit der korrupten Politiker, wohl die Ursache ist, die nur noch Auslands Bestechung, oft für Private Geschäfte betreiben und System Unterschlagung der Entwicklungshilfe, ohne Projekt Kontrollen und vollkommen überteuert. Einmalig der kriminelle Absturz als Terroristen und Mafia Pate der SPW in Berlin unter Westerwelle, wie sich an Syrien zeigte, inklusive Terroristen Ausbildung. Das Deutsche Institutionen, wie die SWP-Berlin, von Kriminellen übernommen werden, sogar Botschaften, wie im Visa Skandal bekannt wurde, ist gut geschildert in der IEP Militär Studie Kososov 2007 auf 124 Seiten.

Hillary Clinton, John McCain, Elmar Brok, Westerwelle, SWP-Berlin, Cohn – Bendit: Die medialen Wegbereiter des IS wollen sich aus der Verantwortung schleichen

Einzige Deutsche Politik, der selbst ernannten Experten, aber nur für Verbrechen und Massenmord finanzieren, wie im Balkan, mit den Albaner und Bosnischen Kopf Abschneidern und Terroristen. Die Lügen des Ober Kommandos des Pentagon wurden ja ebenso inzwischen bestens dokumentiert, wie alle Berichte gefälscht werden und das auch seit über 20 Jahren.


US Senator Dick Black: US, Saudi Arabia and Turkey are financing jihadists in Syria

Freitag, 25. September 2015

Syrien/Merkel: Die lächerlichste Rückwärtsrolle der ARD ever

Die Gründe für Merkels Syrien-Salto. Was außer Angst lässt Merkel sich so lächerlich machen? Warum verrenkt sich das Staats-TV?

Das Westfernsehen, das seit Jahren den Sturz Assads fordert – ausgerechnet diese nur noch belächelte ABM-Gruppe vom Hilfs-Propagandisten – verkündet ohne einen jeden Anflug von Scham, Obamas Pudeldame Merkel wolle Gespräche mit Syrien führen. Achtung – jetzt kommt’s – auch „Russland soll eingebunden werden“.

Die bodenlose Frechheit der Bande aus Medien- und US-Marionetten lässt einen nur noch grimmig lachen.

Da muss man sehen, hören, lesen: „Dass der syrische Präsident kein Garant für Frieden ist, darüber sind sich im Bundestag alle einig.“ ‚So wie sich das in einer gelenkten US-Kolonie gehört‘, fehlt mir noch.

ARD, Spiegel, BILD und Welt – alles eins

Ausgerechnet Steinmeier habe „gemeinsam mit seinem amerikanischen Kollegen John Kerry eine Initiative gestartet. Das Ziel: ein Dialog mit der gesamten Region.“ Andrea Müller vom SR, die diesen Blödsinn verzapft hat, darf sich in „Sachen Lüge“ die Hand reichen mit Atai, Eigendorf, dem Syrien-Akrobaten Armbruster, Herzinger, Asow-Röpcke* und NSA-Reichelt. (*“Die schonungslos ehrliche Berichterstattung der BILD begeistert mich.“ BILD)

Die ARD-Dampfplauderer reden hier nämlich von jenem Kurnaz-, NSA-, Maidan-Steinmeier und jener Merkel die 2012 Assad nach Russland schicken wollte. Vom Drohnen- und Guantanamo-Außenminister Kerry jenes Landes, das Al Kaida und ISIS schuf, mal ganz zu schweigen.

Wen wundert es noch, dass das Krieger-Kampfblatt SPIEGEL Merkel mangelnde Moral vorwirft und fordert, nicht mit Syrien zu verhandeln. Kein Wunder, sondern ausgemachte weltfremde Blödheit.

Salto Mortale

Was steckt wirklich hinter der plötzlichen, nachgerade panischen Wendehälsigkeit der USA und der EU?

  1. Am Montag wird Putin in New York eine „effektive“ Koalition zum Kampf gegen den IS verkünden. Putin, nicht Obama! Eine Koalition die den IS von Washingtons Gnaden effektiv bekämpfen wird. Ist es nicht lustig, wenn Merkel, die da nun gar keine Rolle spielt, ausgerechnet Putin „einbinden“ will? Obamas Merkel oder ihren sedierten Uhu haben die Russen dabei so nötig wie Hämorrhoiden.
  2. Russland, China und der Iran sind auf dem Weg nach Syrien, um dem ISIS/NATO-Terrorismus, der für die Fluchtwelle nach Deutschland sorgte, ein Ende zu bereiten. Und was dank seiner dummfrechen Arroganz den Westen völlig überraschte: Kriegsschiffe Chinas sind auf dem Weg nach Syrien und werden bald im langjährigen russischen Flottenstützpunkt Tartus eintreffen. Am Dienstag passierten sie den Suez-Kanal. Da China sich einschaltet, hat auch Iran erklärt, an der Seite Russlands den IS „in gemeinsamen Operationen“ zu bekämpfen.

Nur deshalb lenkt der Westen ein! Die NATO/EU verstehen nur die Sprache der Macht und nicht die der Vernunft.

Die ISIS-Paten in der Zwickmühle

Was bleibt dem Obama-Regime nun übrig?

Entweder es biedert sich bei Russland an, um die Niederlage der paranoiden Kriegspolitik der USA in Nahost notdürftig für das Stimmvolk – als Koalition mit Russland- zu verbrämen. Das ist das was Merkel als US-Strohmann gerade vorführt. Doch das Trittbrettfahren bei der russischen Militärmaschine wird nicht die US-/NATO-Vaterschaft von Al Kaida, ISIS, Al Nusra, FSA und den anderen „nicht-staatlichen bewaffneten“ Terrorgruppen vergessen machen.

Oder: Die Psychos in Washington, London, Paris, Brüssel begreifen nichts und bleiben die Terrorpaten der Islamisten. Dann verlieren die USA ihre angemaßte Rolle als Weltführer an Russland – in dem Moment, wenn Russland, China und der Iran gemeinsam mit Syrien dem Terror ein Ende bereiten. Diese Koalition wird im Gegensatz zu den zweckblinden Amis die Pickup-Kolonnen der CIA-ISIS in der Wüste finden.

Dann wird auch darüber zu reden sein, wie man Merkel, Westerwelle, Steinmeier und ihre hauseigene Berater-Stiftung SWP „einbindet“ – in ein Strafverfahren wegen Förderung des Terrorismus. Sie waren es die syrische Terroristen heimlich in Berlin-Wilmersdorf trainierten.

Auch ein Punkt, den das Westfernsehen unter seine Schlachtbank fallen lässt.

http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2015/09/syrienmerkel-die-lacherlichste.html

USA Moralischer Bankrott

Deutschland finanziert und ist Partner im Verbrecher Spektakel, über das Georg C. Marshall Centrum in Garmisch Parten Kirchen.

Alles normal und verständlich wenn man mit Robert Kagan’s Super Faschisten Mord Ausbildungs Organisation dem GMF auch noch eine Partnerschaft hat, wie die Bundeswehr ebenso. Die Hirnlosen plappern dann nach in der SWP-Berlin, was die Faschisten Mord Banden der Amerikaner wünschen, hoch dotiert, wo ein Kinder Taschengeld für das Nachplappern ausreichen würde, denn IQ ist nicht gefragt.

http://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/projects/images/logos/SWP_GMF_700x71.jpg

http://www.marshallcenter.org/mcpublicweb/templates/mcpublicweb/images/header/header_de.png

wo man Kriminelle Weltweit anheuert, für Sabotage Aktionen, Drogen Schmuggel und Betrug ohne Ende. Secret Operation = George C. Marshall Center.

Führende Trottel Abteilung der Politik Abzocker und Banditen und geleitet von einem Berufs Betrüger: Niemand braucht sowas! http://www.ecfr.eu/img/logo.jpg

European Endowment for Democracy (EED) und European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel

So unterhält der ECFR in Brüssel ein Büro beim dortigen „Open Society Institute“ des Soros’schen Stiftungsimperiums. Eigene Filialen eröffnete der ECFR gleichwohl in Berlin, London, Madrid, Paris, Rom, Sofia und Warschau, womit es folgende Bewandnis hat: Es sind die Hauptstädte der sechs größten EU-Mitgliedstaaten und Bulgariens, wobei Bulgarien die südosteuropäischen EU-Staaten stellvertretend repräsentieren soll.

Allem Anschein nach strebt die deutsche Bundesregierung in dem neuen Gremium eine führende Rolle an. Die Mär vom vorgeblich „privaten“ Charakter dieses Rates läßt sich kaum aufrechterhalten, wenn man die Modalitäten seiner Gründungsfeierlichkeiten berücksichtigt. Im Weltsaal des Auswärtigen Amtes in Berlin wurde der „European Council on Foreign Relations“ nach monatelangen Vorarbeiten den übrigen europäischen Staaten am 9. November 2007 unter Anwesenheit von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, der die Programm Rede hielt, offiziell präsentiert. Bei diesen Feierlichkeiten war unschwer zu übersehen, daß Deutschland, der gemessen an Bevölkerungszahl und Wirtschaftsleistung größte EU-Staat, nach Auffassung der deutschen Elite innerhalb Europas eine dominierende Rolle einzunehmen habe. Ulrike Guérot, Leiterin des Berliner ECFR-Büros, vertritt die Auffassung, daß Deutschland nach dem Zusammenbruch der DDR wieder im Mittelpunkt der europäischen Integration stünde.

http://www.schattenblick.de


Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Alle Organisationen fest in Hand der Inkompetenz und Mafiöser Clans: 3.000 NGO’s gibt es im Kosovo, welche oft reine Show NGO’s sind, um andere Aktivitäten zu tarnen. Besonders peinlich, ebenso die SWP-Berlin inzwischen, welche den grössten Unsinn, diverser Albaner Zirkel der Voll Idioten der Albaner Mafia nachplabbern und verbreiten, obwohl man durch einfache Gespräche, den Resultaten bei Wahlen schnell erkennt, das die Propaganda dieser Mafiösen Zirkel, weder dem Volks Willen entsprechen, noch irgendetwas mit Politik zutun haben. Hoch dotierte vom Steuerzahler finanzierte angebliche Experten, die nie mit normalen Albanischen Bürgern sprachen, was jeder Anfänger Journalist schnell herauf findet. Jeder Unfug wird als Politik verkauft, was der Langzeit Experte Christoph Bertram, (Ex-Chef der SWP_Berlin) bemängelte.
Von Joschka Fischer, Wolfgang Ischinger,zu Guttenberg, Martti Ahtisaari, Cem Özdemir bis Cohn Bendit dem Kinder Porno Autor ist dort so der gesamte menschliche NeoCons Kriegs Unrat aus Europa zu finden. Alles Mitglieder der Atlantik Brücke und Georg Soros Fraktion

Und auch der Georg Soros PR Mann: Gerald Knaus von ESI gehört dazu!

Mitglieder Liste des ECFR

Albert Rohan, österreichischer Diplomat ist dort auch Mitglied, was nicht verwundert —–> noch ein billiger Nachplabberer und Befehls Empfänger!

leyenspieltruppe.jpg

null
Wesley Clark über die Verbrecher des US Department of State

Original Kopf Abschneider von der SWP-Berlin, Westerwelle, dem Auswärtigen Amte und wie so oft der GIZ finanziert mit Deutschen STeuergeldern.

Mit Rückblick, das diese Gestalten der Transatlantiker direkt diese kriminelle Kathastrophe verursacht haben, weil man im Solde korrupter US Kriegs Kreise steht. Berufs Verbrecher haben Namen und Vorbereitung zu einem Kriege sind schon Strafbar in Deutschland, was der kriminellen, gekauften Dumm Bande, die schlimmer wie die SS über Leichen gehen, egal ist. Die SWp-Berlin, das Auswärtige Amt, hat eine Verbrecher Verbindung mit dem German C. Marshall Fund in Garmisch Partenkirchen. Befehlsgeber Robert Kagan, Ober Faschist, Terrorist für die Welteroberunge und Ober NeoCon, der nur korrupte Deutsche Politiker einkauft.

Aus bester Quelle bestätigt, das Wolfgang Ischinger ein Betrüger, Kriegs Faschist, Lügner ist im Solde der Amerikaner: „dass die Verhandlungen 1998 und 1999 in Rambouillet nicht ernst gemeint waren.“ verantwortlich Wolfgang Ischinger und danach fielen die Bomben, gab es ca. 4.000 Tode um die Drogen Barone, Terroristen an die Macht zubringen im Kosovo und die Drogen Operations Zentrale dort zuerrichten.

Eine hilfreiche Rezension eines anstößigen Buches des republikanischen Ideologen Robert Kagan inkl. einiger Anmerkungen zu USA und Syrien

Verantwortlich:

Das Buch mit dem Titel „Macht und Ohnmacht. Amerika und Europa in der neuen Weltordnung“ erschien 2003, ist also vergleichsweise alt. Aber es ist hochaktuell. Deshalb ein großes Dankeschön an Peter Becker, dem Co-Präsidenten der IALANA, der das Buch des Ehemanns der für Europa und Asien im State Department zuständigen Frau Nuland rezensiert hat. Siehe unten. Das Buch gibt – so der Rezensent – Aufschluss darüber, welche Kräfte die auf militärische Einsätze setzende US-Außen- und Sicherheitspolitik bestimmen, nicht nur die Republikaner, auch maßgebliche Demokraten. Man erfährt bei der Lektüre Interessantes zum Irakkrieg, zum Umgang der USA und der NATO mit der UNO und zum Jugoslawien Krieg. Vor allem kann man die vielen Militäreinsätze von Libyen bis Afghanistan und die Strategie des Regime Changes etwas besser einordnen. Zum Jugoslawien Krieg wird übrigens die Vermutung bestätigt, dass die Verhandlungen 1998 und 1999 in Rambouillet nicht ernst gemeint waren. Und besonders aktuell sind Rezension und Buch angesichts der von Wikileaks bestätigten Politik des „Ausblutens“ Syriens. Albrecht Müller. ……………………….

Ihre in der Sprache und in der Sache schrecklich radikalen NachDenkSeiten hatten schon am 8. Juni 2015 auf der Basis der Analyse von Bernd Buschner auf diesen Vorgang hingewiesen und seinen Appell veröffentlicht: „Kann das Aushungern eines Volkes ein berechtigtes Mittel zum von außen betriebenen Regime-Wechsel sein?“. Wir waren dann am 3. September 2015 noch einmal auf diesen Vorgang zurückgekommen. Siehe hier: „Über die eigenartige Sonderbehandlung der syrischen Flüchtlinge und die infame Absicht der Sanktionen: Aushungern.“……

Fazit

Das Beängstigende beim Lesen dieses Buches ist nicht so sehr die – allerdings unvergleichlich offene, ja arrogante und zynische – Darlegung des amerikanischen Selbstverständnisses. Das kannten wir irgendwie schon. Das Beängstigende ist, dass diese Haltung von einigen Europäern nicht nur nicht abgelehnt, sondern – vor allem von konservativen Medien wie der FAZ – gefeiert wird. Und es gibt ein interessantes strategisches Dokument, das zeigt, wie die amerikanische Weltsicht auch das deutsche sicherheitspolitische Denken prägt. Das ist die Studie Neue Macht. Neue Verantwortung, die gemeinsam von der SWP und dem German Marshall Fund of the United States erstellt wurde.

Die Studie ist ein Manifest der Sicherheitslogik (im Gegensatz zur Friedenslogik), bekennt sich aber immerhin zum Multilateralismus und zum Völkerrecht. Interessant ist aber der

Dissens: Anwendung militärischer Gewalt ohne Mandat des UN-Sicherheitsrats? (S. 41).

Deutschland bekenne sich dazu, dass kein Einsatz ohne Sicherheitsratsmandat zulässig sei. Das ist offenbar das Verständnis der SWP. Der GMF ist hingegen dafür, dass sogenannte „humanitäre Interventionen ohne Erlaubnis des VN-Sicherheitsrats gestattet sein“ sollen:

„Bei dieser Frage blieben die Positionen innerhalb des Projekts unvereinbar“ (S. 41).

Die Studie wurde vom Planungsstab des Auswärtigen Amtes gefördert. Interessant ist die Teilnehmerliste am Ende. Norman Paech hat das Papier kommentiert.

[Robert Kagan, Macht und Ohnmacht. Amerika und Europa in der neuen Weltordnung, Siedler Verlag, Berlin 2003, 128 Seiten, ISBN 3-88680-7940, neu 16,00 EUR, gebraucht ab 0,79 EUR]

Dr. Peter Becker

Co-Präsident der International Association of Lawyers (IALANA)

……………………http://www.nachdenkseiten.de/?p=28148

John Pilger erklärt den Plan krimineller Politiker Syrien zu zerstören, wobei die totale Privatisierung eines Landes und den Diebstahl des Vermögens.

Video: John Pilger Destroys Cameron, Obama, Hollande and Reveals How They Created ISIS


Cameronnn 2.0

By 21st Century Wire and RT

On Wednesday night, the British Parliament went ahead to rubber stamp another illegal, undeclared war of aggression masquerading as “Anti-ISIS Operation”, bolstered by an all-out western-sponsored propaganda war, and the importance of faux liberal newspapers like The Guardian in censoring commentary and promoting the drive of war.

GOING UNDERGROUND: Afshin Rattansi goes underground with John Pilger. Award winning journalist and author, John Pilger talks to us about how Washington, London and Paris gave birth to ISIS-Daesh. Plus we examine the media’s role in spreading disinformation ahead of a vote in Parliament for UK bombing of Syria. Afshin looks at the Autumn Statement and why in a time of high alert we are cutting the police force and buying drones. Also we look at which companies are benefiting from the budget…

http://www.theanalystreport.net/2015/12/05/video-john-pilger-destroys-cameron-obama-hollande-and-reveals-how-they-created-isis/

Korrupte Kriminelle haben die SWP-Berlin übernommen, mit Qualifikationen die im Unfug liegen, wurden solche inkompetenden Gestalten eingestellt. Unter neuen Namen und viel schlimmer wie die NAZIS und Italienischen Faschisten Banden, träumt man von der Welt Eroberung, scheut vor Todesschwadronen, Morden, Finanzierung von Terroristen nicht zurück, organisiert Ethnische Säuberungen, für Öl und Gas Profite.

PD Dr. habil. Markus Kaim

Markus Kaim, Qualifikation Null, als billige Kriegs Postille der Rüstungs Industrie eingekauft. Der Super Idiot, hoch dotiert kennt nicht einmal das Völkerrecht, ebenso die Deutschen Spinner die sich Aussenminister nennen und mischen sich überall in die Inneren Angelegenheiten von Fremden Staaten ein, was gegen die Genver Konvenstionen ist.

„Der 120-Seiten starke Bericht basiert auf der Grundlage, ein Sturz Baschar al-Assads sei wünschenswert, ohne aber sich damit zu beschäftigen, wie dies geschehen soll.“  Unglaublich, schlimmer wie Hitler und Co.

Die SWP im Krieg

Die „Stiftung Wissenschaft und Politik“ und der Syrien-Konflikt

Doch allen Bemühungen zum Trotz sollte sich das Libyen-Debakel kurze Zeit später bei der Frage, ob sich Deutschland an einem möglichen Krieg gegen Syrien beteiligen würde, der seit 2012 im Raum stand, wiederholen. Einer der führenden Kritiker des deutschen Agierens war seinerzeit unter anderem auch Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik: „Bundestag und Bundesregierung sollten sich darauf vorbereiten, dass die Frage einer deutschen Beteiligung an einem internationalen Militärengagement in Syrien von Partnerländern innerhalb wie außerhalb der NATO an sie herangetragen werden könnte, und bereits frühzeitig die deutsche Rolle dabei konkret festlegen. Ein schlichtes ‘Ohne uns‘ würde die moralische Glaubwürdigkeit deutscher Außenpolitik massiv unterminieren und die Partner der Bundesrepublik (erneut) fragen lassen, welche Lasten Deutschland denn in der internationalen Politik zu schultern bereit sei.“ (10)

https://www.radio-utopie.de/2015/12/25/dabeisein-ist-alles/

Weiteres Gesappel der SWP-Berlin Spinner, rund um Aufrüstung: ein Orginal Hirnlos Transatlantiker, der nur in der SZ in 2016, von Aufrüstung und für Krieg schwafelt, natürlich das Nazi, Terroristen, Verbrecher Centrum des Robert Kagan berät, das German C. Marshall Centrum, weil man ausser Lügen verbreiten zu keiner Arbeit fähig ist.


Dr. Christian Mölling
Dr. Christian Mölling

„Verantwortungsvolle deutsche Sicherheitspolitik verlangt beides: Rüstungsexporte und Exportkontrolle.“

Dr. Christian Mölling, geboren 1973, ist Rüstungsexperte bei der „Stiftung Wissenschaft und Politik“, zu deren Aufgaben unter anderem die Beratung der Bundesregierung gehört.

Deutsche Waffenexporte Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

In dem Thriller „Meister des Todes“ (Das Erste, 23.09.2015, 20.15 Uhr) beleuchtet die ARD deutsche Waffenexporte.

Im Solde der 100 % NSA Spionage Organisation: facebook.

 

Deutschland ok

Eine der übelsten Storys des vergangenen Jahres wurde bislang kaum berichtet. Im September traf Bundeskanzlerin Angela Merkel auf einem Entwicklungshilfegipfel der Vereinten Nationen in New York den Facebookgründer Mark Zuckerberg. Als die beiden beisammen saßen, war ihr Gespräch über das offenbar eingeschaltete Tischmikrofon auf dem Livestream der Vereinten Nationen zu hören: Merkel fragte Zuckerberg, was getan werden könne, um auf Facebook veröffentlichte Postings gegen Einwanderung zu unterbinden. Ob daran gearbeitet werde, wollte sie wissen – er versicherte: ja, das tue man.

 

http://de.gatestoneinstitute.org/7377/facebook-redefreiheit

Volker Perthes übernahm 1 : 1 die Lüge, über den Massenmord mit einem Chemie Angriff,, verbreitete die US – Saudi Lüge, obwohl die damals schon bekannten Fakten zeigten, das Assad Leute, es nicht sein konnten. Heute weiss man, das die Komponenten aus der Türkei geliefert wurden, die Gift Gas Angriffe wurden sogar von der FSA, welche Volker Perthes unterstützt und Kriminelle des Auswärtigen Amtes, fortgesetzt. Aulöser für die Besetzung, sollte die Ermordung von 1.400 Zivilisten sein, durch einen Giftgas Angriff, denn die AA, US finanzierten FSA Verbrecher organisierten siehe

Der Giftgasangriff von Ghouta war ein „Unfall“

Seymour Hersh: Obama „Cherry-Picked“ Intelligence on Syrian Chemical Attack to Justify U.S. Strike

Man kann die verbrecherische Energie, Lügen des Volker Perthes kaum glauben.

1 : 1 übernommen wurde der verbrecherische Mord Plan: wo man mit willkürlichen Morden Syrien zerstören wollte und Kopf Abhacken, gehörte zu den Ethnischen Säuberungen um möglichst viel Hass zu streuen, ein altes CIA Modell auch in Jugoslawien: siehe Robert Baer, mit man mit Millionen Kriminelle und Anschläge in Jugoslawien finanzierte.

Iran-Contra Affäre, der Plan des US Botschafters Jeffrey Feltman, mit Prinz Bandar in 2008, wie man Syrien zerstören will

Intervention nach Vorstellung des Volker Perthes, als Auslöser die Giftgas Angriffe und vorherigen Massenmorde.

Modell vorm ZerfallWarum es uns nicht gleichgültig sein darf, was in Syrien geschiehtvon Volker Perthes
Internationale Politik 6, November/Dezember 2013, S. 8-16Modell vorm ZerfallErst nach dem Chemiewaffenangriff bei Damaskus hat die internationale Gemeinschaft begonnen, einen gemeinsamen Ansatz zum Umgang mit dem Bürgerkrieg in Syrien zu suchen. Dabei zeigte sich, wie sehr Diplomatie und internationale Politik ein Spiel auf mehreren Ebenen sind, bei dem die Inszenierung oft mehr Aufmerksamkeit erhält als die Substanz.

Die USA und ihr Partner: Prinz Bandar: Gift Gas für Saddam und nun nach Syrien

John McCain ist sowieso bei jedem kriminellen Mist dabei.

Yassin Kadi
Yassin Kadi, der Haupt Organisierer des Drogen und waffen Handels für Terroristen.

aus

http://balkanblog.org/2013/08/04

 

Halbgebildete, unfähige und moralisch verwahrloste Moderatorinnen im Deutschen TV und der Spiegel Murks

Wenn mit Hilfe solcher Journliaten zur Kultur wird, vor allem bei dem ZDF, ARD, Spiegel, SZ, TAZ und Co.

Gekaufte Journalisten:

Der früher als Journalist tätige deutsche Autor Udo Ulfkotte hat in seinem 2014 veröffentlichten Buch “Gekaufte Journalisten” enthüllt, wie er mit Kündigungsdrohungen dazu erpresst wurde, von Geheimagenten verfasste Artikel unter seinem Namen zu veröffentlichen. “Das endete damit, dass von Agenten der CIA oder eines anderen, meist deutschen Geheimdienstes geschriebene Artikel unter meinem Namen veröffentlicht wurden,” erklärte Ulfkotte in einem Interview mit Russia Today. [s. hier].

http://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=586x10000:mode=fitin:format=jpg/path/seea7e71603dca73e/image/i135af715ab5bd749/version/1420633115/image.jpg

Aktuell ist auch diese Lüge von CNN übernommen: ARD Tagesthemen wie das ZDF mit Klaus Kleber Motor der Lügen und Erfindungs Geschichten: Caren Miosga und ihr Daniel Asche verbreiten die Latrinenparole, russische Cruise Missiles wären über dem Iran abgestürzt. Null Beweis. Null Quelle. Null Gesicht. Null Rückfrage. – was der Iran wie Russland dementierten. Die ARD verbreitet also ungeprüft „Nachrichten“ eines Staates,
– der in Hunderten Fällen Kriegslügen verbreitet hat,
– Millionen Zivilisten und Journalisten auf dem Kerbholz hat,

Mit dem Bundesverdienst Kreuz geehrt: Der Erfinder der „Humanitären Kriege“ und Initiator der Ost-Timor und Balkan Morde und Massaker: US Verbrecher – Richard Holbrook

3sat “kulturzeit” – Bericht über Massaker in Indonesien verschweigt Rolle der USA und Großbritanniens

Schlagwörter

, , , , , ,

id_kulturzeitDie sogenannte “kulturzeit” auf 3sat ist ein Propaganda­format des westlichen Kulturkolonialismus und politischer Hetze gegen alles, was sich nicht US-amerikanischer Hegemonie unterwirft.

In der “kulturzeit” werden Asoziale, Vandalen, Talentlose und Perverse gefeiert, vorausgesetzt, dass sie ihren kriminellen und gesellschaftszersetzenden “Aktionismus” in Russland ausleben. Was hierzulande strafbar wäre, wird von westlichen Mediennutten als Heldentat gefeiert, wenn Russland sich mit derlei Schwachköpfen rumschlagen muss.

Halbgebildete, zur Selbstreflexion vollkommen unfähige und moralisch verwahrloste Moderatorinnen gerieren sich als Oberlehrerinnen und Bildungsbürger. Ein Seiltanz intellektueller Amateure, der manchesmal dermaßen ins Groteske abrutscht, dass das Schauspiel als Slapstick höherer Ordnung durchgehen könnte – wenn es denn so gemeint wäre.

Wenn Tina Mendelsohn zu den unterbelichteten Flittchen von “Pussy Riot” “So schön, so klug und so mutig…” in die Kamera haucht, dann riecht es nach schmuddeligem Vorstadtpuff und Sagrotan. Wenn Ernst Grandits gegen den Islam hetzt oder Andrea Meier Gladio-Nazis und SS-Schregen zu Freiheitskämpfern umdichtet, dann zeigt sich die wahre Fratze eines protofaschistischen und kulturlosen Möchtegernbildungsbürgertums, das aus der Geschichte nur das “gelernt” hat, was man ihm in den hohlen Schädel eingetrichtert hat.

Wenn in diesem erbärmlichen Format transatlantischer Propaganda über das Massaker Mitte der 60er Jahre in Indonesien unter Diktator Suharto berichtet wird, dann ist schon vorher klar, dass die Unterstützung der USA und Großbritanniens bei diesen unfassbar grausamen Massenmord (vornehmlich an Kommunisten) mit keinem Wort erwähnt wird. Im Gegenteil: die Tatsache, dass es ein US-Regisseur ist, der einen verstörenden Dokumentarfilm mit und über die Täter und deren Opfer gedreht hat, lässt die USA noch im positiven Licht des “Aufklärers” erscheinen.

3sat_kulturzeit_suharto525Noch heute sind die niemals belangten Täter in einer Form psychischer Verdrängung “stolz” auf ihrer menschenverachtenden Taten. USA und GB halfen bei  diesen Verbrechen mit Todeslisten, politischer, propagandistischer und materieller Unterstützung .(Quelle)

The Indonesian experience had been one of particular interest to [Nixon] because things had gone well in Indonesia. I think he was very interested in that whole experience as pointing to the way we [!] should handle our relationships on a wider basis in Southeast Asia generally, and maybe in the world.121 (Quelle)

Die indonesische Erfahrung war von besonderem Interesse [für Nixon] gewesen, weil die Dinge in Indonesien gut gelaufen waren. Ich glaube, er war sehr interessiert an dieser ganzen Geschichte, als Hinweis auf die Art, wie wir [!] unsere Beziehungen in Südostasien generell behandeln sollten, und vielleicht in der ganzen Welt.121

Die erfundene Haupt Spiegel Quelle korrupter Deutscher Journalisten: Benjamin Bidder

Verbreitet die erfundenen Geschichte der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte! identisch die Lügen Geschichten der Georg Soros Ukraine Medien Stelle.

Moskauer Propaganda: Russische Medien melden „gutes Flugwetter“ über Syrien

SPIEGEL ONLINE – Politik – 05.10.2015, 12:52 Uhr

Kampfjets werden als „Kräfte des Himmels“ gefeiert, Bombenvideos sogar im Wetterbericht gezeigt: Russlands Propaganda feiert die Luftschläge in Syrien als großen Erfolg – und sagt Europa eine Terrorwelle voraus. mehr…

Interview verweigert: „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ will sich selbst nicht beobachten lassen

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte gehört zu den primären Quellen von Mainstreammedien, wenn es um Informationen aus dem Bürgerkriegsgebiet in Syrien geht. Wer sich hinter dieser in Großbritannien ansässigen Einrichtung verbirgt und wer sie leitet, ist jedoch kaum geläufig. Der Journalist und Entertainer Nimrod Kamer ist diesem Phänomen nun nachgegangen.

Trotz TV Dokus, schweigen der gekauften Deutschen Medien, und von den verrotteten Journalisten

Untersuchung: Die Scharfschützen des Maidan waren die Aktivisten selbst

Politik

Volks Verblödung der ARD

Absturz des Welt Spiegels, wo Pyschopaten der Null Bildung die Redaktion übernahmen, identisch wie der selbst ernannte höchst bezahlte Terroristen Experte Thevesen bei der ARD.

Ikone des Niedergangs: Moderatorin Natalie Amiri

Screenshot: ARD-Weltspiegel

Eine Kostprobe ihrer Inkompetenz und ihrer, mehr als mangelhaften, journalistischen Berufsauffassung konnten die Zuschauer anlässlich der Sendung vom 11. Oktober „bewundern“. Ihre Anmoderation eines Beitrages über den russischen Militäreinsatz in Syrien geriet zu einem Stück Propaganda, wie es im Nordkoreanischen Staatsfernsehen wohl nicht perfekter zelebriert werden können:

„Das noch mehr Menschen fliehen hat auch Russlands militärisches Eingreifen in Syrien mit ausgelöst.“

Die ARD, Golineh Atai und die verschwiegene Nähe der Al Qaida zu der vom Westen unterstützten Freien syrischen Armee

Deutsche Medien entschuldigen Kriegsverbrechen der US-Luftwaffe in Kundus, – Die Zweite

Man muss schön verrückt sein, wenn man so einen Blödsinn verbreitet, wo nicht einmal Halb Wissen eine Ausrede sein kann.
Bild.de-Chefredakteur Julian Reichelt und die Namen sind lang der totalen Inkompetenz und gekauften Journalisten, die nicht einmal Allgemeinbildung haben.

Man schwafelt dummes Zeug, ohne Quellen, Mentor sogar für die NSA und das totale Abhören, aber das kapierte ein Julian Reichelt nicht.

 

Kai Diekmann ist, wie viele Mitarbeiter des Axel Springer-Verlages, Mitglied der Atlantik-Brücke, eine Lobbyorganisation, die sich in Medien und Politik hinter den Kulissen mittels eines eng geflochtenen Netzes für die Durchsetzung transatlantischer Interessen einsetzt.

Eine nicht weniger präsente Rolle spielt Bild.de-Chefredakteur Julian Reichelt, der das Online-Geschäft des Blattes leitet und immer wieder als Verteidiger der Überwachungsaktivitäten der NSA auftritt.

Für große Empörung sorgte Reichelts Aussage Edward Snowden spiele mit seinen Veröffentlichungen der NSA-Spähaktivitäten dem internationalen Terrorismus in die Hände.

Auff Twitter nannte Reichelt Snowden gar einen „Helden des globalen Terrorismus„. Wie zudem aufgedeckt werden konnte, griff Reichelt bei seinen Attacken auf Snowden offenkundig auf vorformulierte NSA-Versatzstücke zurück:

Der Axel Springer-Verlag, Herausgeber der BILD, produziert auch weitere Tageszeitungen wie etwa Die Welt und B.Z. und ist im TV-Bereich eng mit der ProSiebenSat.1 Media SE verflochten, für deren Hauptsender der hauseigene Kanal N24 die Nachrichteninhalte produziert.

Herausgeber der konservativ-proatlantischen Axel Springer-Tageszeitung Die Welt ist seit 2014 Stefan Aust, der früher Chefredakteur des Spiegels und Miteigentümer von N24 war………………….

https://deutsch.rt.com/inland/36056-ultimative-mainstreammedien-bild/

Über die Weltweiten Todesschwadron Ausbildung der Amerikaner in Fort Benning, GA hat er noch nie berichtet.

Strahinja Bulajic against the NATO Mafia: ‘Protests Won’t Stop’ Until Montenegro PM Resigns

Bulajić novi član predsjedništva Demokratskog fronta

Leader Ship against a membership in the crime organisation: NATO

28 Sep 15

‘Protests Won’t Stop’ Until Montenegro PM Resigns

Montenegrin protesters plan daily protests until the prime minister steps down, as thousands attend Sunday’s anti-government rally in Podgorica.

Dusica Tomovic
BIRN

Podgorica

People carried placards calling for Djukanovic to step down, while some waved Serbian and Montenegrin flags. | Photo by the Democratic Front.

Thousands of people gathered in front of the parliament building in Podgorica on Sunday at a mass rally against Prime Minister Milo Djukanovic’s administration, which they accuse of widespread corruption, undemocratic practices and election fraud.

Protest organisers the Democratic Front, an alliance of the main opposition parties, said peaceful protests would continue to be held daily at 6.30pm local time until Djukanovic resigned.

They are demanding the creation of an interim government to organise what they say would be Montenegro’s “first ever free and fair elections”.

“There is no destruction, no violence. Police officers will be with us for a few nights. This will happen in other towns in Montenegro,” said Andirja Mandic, leader of the pro-Serbian NOVA party.

“We wan’t power won on the street but in fair elections. Democratically and peacefully, we will win freedom. This fight has just begun,” he said.

Protesters in Podgorica | Photo:Twitter.

Anti-government protestors set up dozens of tents in a park opposite the parliament building for protesters to spend the night in until the next rally that is planned to take place on Monday.

‚We will stay at the plateau [outside the parliament] until our requirements are met. We do not accept blackmail and partial solutions,“ Strahinja Bulajic, one of the Democratic Front alliance leaders said.

Ahead of the rally, protesters poured into a one of the major squares in central Podgorica from other Montenegrin towns such as Niksic, Kolasin and Berane. Shouting anti-government slogans, most were waving Serbian flags.

Security was tight and barricades were set up around the parliament building amid fears the demonstration could turn violent. But the rally passed off peacefully, there had been no arrests or scuffles.   

Security was tight and barricades were set up around the parliament building in capital Podgorica | Photo: BIRN.

The opposition is also planning a series of anti-Djukanovic rallies across the country. He has been in power since 1991.  

The current coalition government was formed after the 2012 elections. It comprises Djukanovic’s Democratic Party of Socialists, the Social Democratic Party, and three ethnic minority parties. The next general election is not due until spring next year…….

http://www.balkaninsight.com/en/article/protests-won-t-stop-until-montenegro-pm-resigns-09-28-2015

The 10th contingent of the Army of Montenegro seen off to Afghanistan Source: Portal Pobjeda, 1st  of September 2014

The 10th contingent of the Army of Montenegro (VCG) was seen off from the military airport in Golubovci to the ISAF mission in Afghanistan.

Chief of Staff of the VCG Admiral Dragan Samardžić said that the VCG’s involvement in Afghanistan has opened the doors to the most important achievement of strategic objectives, involvement in the NATO alliance: – I am sure that the messages from the Summit to be held this weekend in Wales to be more than positive for Montenegro. Members of VCG surely contributed the most in that regard, with the results achieved in terms of interoperability, cooperation with other armed forces, reforms that have been implemented, and primarily with high-quality execution of tasks in all peacekeeping missions, primarily in the most demanding mission in Afghanistan.<

Korrupte Idiote der EU: Das Ukraine Debakel: Operation Paperclip: America’s Dark History of Supporting Ukrainian Fascists and War Criminals!

 
Korruptions Motor der Idioite: Frank Walter Steinmeier schweigt, zu seinem korrupten Idiotischen Verhalten einer ParteiKollegen und anderen Gangster der KAS, weil man Motor der Bestechungs ist, nur Betrug und Banditentum kennt, was dann als Aussenpolitik verkauft. Wenn korrupte Dummheit, Deutschland regiert, seit Ende 1998 wird es peinlich, wenn man fuer Moerder, Todeschwadronen, Terroristen und Drogen Bosse als Partner Politik macht.


Wenn korrupte Kriminelle wie Elmar Brok, die EU Commssion das Sagen haben, sollte man sich nicht wundern, denn das EU- Weltbank-, Berliner System ist uralt. Kriminelle und Korrupte rund um Georg Soros an die Macht bringen und dann private Profite machen, wie zuletzt auch in Mazedonien versucht, wo korrupte Botschafter die Aufgaben ihrer Hintermaenner auch in Berlin vollzogen mit Moerden, Terroristen und inklusive der bezahlten Homo Sexuellen Organisationen der Dummheit, was eine Ergaenzung, zu den bisherigen Verbrecher Kartellen des Mordes, der Privatisierung und Ausland Bestechung auch der Banken Mafia zusehen ist. Die Kaspar Figuren der korrupten Deutschen und US Diplomaten sind sowieso einmalig peinlich.
 
Poroschenko in der Zange
Ulrich Heyden 28.09.2015
Ukrainischer Ex-Geheimdienstchef Naliwaitschenko beschuldigt Regierung der Korruption über Offshore-Firmen

Der im Westen als Kämpfer für Demokratie gelobte ukrainische Präsident Petro Poroschenko feierte am Sonnabend seinen 50. Geburtstag. Der Geburtstag stand unter keinem guten Stern, denn der Präsident kommt im eigenen Land immer mehr unter Druck. Während Poroschenko, der vor der Wahl versprochen hatte, seine Unternehmen zu verkaufen, immer noch über eine Vielzahl von Firmen in verschiedenen Branchen verfügt – sein Vermögen schätzt das Magazin Forbes auf 750 Millionen Dollar – verarmen die einfachen Ukrainer immer mehr. Poroschenko dagegen ist heute der achtreichste Ukrainer.

Der ausbleibende militärische Erfolg in der Ost-Ukraine und die zunehmende Verarmung der Bevölkerung nützt Ultranationalisten und Faschisten. Sie gehen immer häufiger gewalttätig gegen ukrainische Sicherheitskräfte vor 45861. Und nun wird der ukrainische Präsident auch noch von dem im Juni abgesetzten Geheimdienstchef Walentin Naliwaitschenko massiv kritisiert.

 
Präsident Poroschenko in einerKabinettssitzung am 18. September. Bild: president.gov.ua  

Verdächtige Überweisungen auf die Virgin-Islands

Am 26. August begann eine für Poroschenko äußerst schmerzhafte Enthüllungswelle. Das ukrainische Internetportal „Vierte Macht“, propagandistisch unterstützt von dem im Juni entlassenen ukrainischen Geheimdienstchef Walentin Naliwaitschenko, veröffentlichte brisante Überweisungsbelege. Nach diesen Dokumenten ist Ihor Kononenko, langjähriger Geschäftspartner des ukrainischen Präsidenten und stellvertretender Vorsitzender der Präsidentenpartei „Block Petro Poroschenko“ (BBP) in zweifelhafte Geldüberweisungen an die Offshore-Firma Intraco Managment Ltd verwickelt.

Intraco hat seinen Sitz auf den britischen Virgin Islands. Am 9. September wurden die Enthüllungen des ukrainischen Internet-Portals von dem in London ansässigen Analyse-Zentrum bne IntelliNews ergänzt und weiter ausgeführt.

Wer ist nun Poroschenkos Geschäftspartner Ihor Kononenko? Der 50jährige Abgeordnete und Unternehmer ist seit Langem enger Vertrauter des ukrainischen Präsidenten. Die beiden kennen sich noch aus der Armeezeit. Zusammen leiteten sie die „Internationale Investitionsbank“. Über die Finanzgesellschaft WIK kontrolliert Kononenko sieben Unternehmen aus den Branchen Bau, Hotel und Handel. Der stellvertretende BBP-Fraktionschef ist Mitglied des Energie-Komitees der Werchowna Rada. Außerdem ist er zuständig für die Beziehungen des ukrainischen zum österreichischen Parlament.

Nach den Enthüllungen des Portals „Vierte Macht“ hat die Offshore-Firma Intraco in den Jahren 2012 bis 2015 große Beträge in ausländischer Währung gezahlt. Außerdem habe die Firma größere Summen erhalten. In Überweisungsformularen war der Name des BPP-Fraktionsführers Igor Kononenko angegeben. Von den Konten der Offshore-Firma seien auch Überweisungen an Daria Kononenko, der Tochter des Fraktionschefs, getätigt worden. Das ukrainische Internetportal Vierte Gewalt veröffentliche auch Überweisungsbelege.

Wartung für Präsidenten-Flugzeug über Offshore-Firma abgewickelt

Von den Intraco-Konten wurden auch die Wartung und die Halle für das Flugzeug bezahlt, mit dem der ukrainische Präsident Poroschenko reiste. Nach den Enthüllungen von „Vierte Macht“ hat die Offshore-Firma Intraco größere Geldbeträge von bis zu einer halben Million Euro auch noch erhalten, als Poroschenko bereits Präsident der Ukraine war. Nach russischen Medienberichten war der Chef von Intraco, Geoffrey Magistrate, ein alter Geschäftsfreund von Poroschenko. Magistrate soll noch 2005 US-Staatsbürger gewesen sein, lebe aber jetzt auf Zypern, wo er die Offshore-Geschäfte von Poroschenko regelt.

Die Enthüllungen Internet-Portals „Vierte Macht“ wurden noch am gleichen Tag (26. August) von niemand Geringerem als dem Ende Juni von Präsident Poroschenko entlassenen Geheimdienst-Chef Walentin Naliwaitschenko unterstützt. Auf seiner Facebook-Seite bedankte sich Naliwaitschenko bei dem Autor der Enthüllungen, Denis Kasanski, für seine „unerschütterliche Position“ im Kampf gegen die Korruption. Als Experte könne er sagen, das von Kasanski veröffentlichte Material beweise, „dass Igor Kononenko, einer der Führer von BBP (Block Petro Poroschenko, U.H.), regelmäßig große Summen ausländischer Währungen in Offshore-Zonen überweist“.

Kononenko sei „einer der Gründer der Unternehmen Ukrprominvest sowie der Offshore-Firmen Intraco und Ernion Business. Über diese Firmen wird schmutziges Geld gewaschen“, so der Ex-Geheimdienstchef. Alle Bürger der Ukrainer müssten verstehen, dass diese Offshore-Firmen die „schwarzen Kassen der politischen Korruption“ seien. Für die Geldwäsche würden „österreichische und lettische Banken genutzt“…………………..

http://www.heise.de/tp/artikel/46/46110/1.html

Maidan-Lager zerfällt

Ermittlungen gegen den Leiter der Präsidialverwaltung

US-Experte: Washington ist für Ukraine-Situation verantwortlich

 
Ethnische Säuberungen als neue Deutsche Aussenpolitik

Links auf dem Foto - natürlich Frank Walter Steinmeier, deutscher Außenminister. Rechts daneben: Oleg Tjagnibok, Chef der faschistischen ukrainischen Swoboda Partei. Swoboda fordert die Einführung des Merkmals "ethnische Zugehörigkeit" in Ausweisen. Die Partei ist strikt antisemitisch. Der jüdische Weltkongress forderte im Mai 2013 ihr Verbot. Swoboda Vertreter trafen sich im Mai 2013 mit NPD Vertretern.

Links auf dem Foto – natürlich Frank Walter Steinmeier, deutscher Außenminister. Rechts daneben: Oleg Tjagnibok, Chef der faschistischen ukrainischen Swoboda Partei. Swoboda fordert die Einführung des Merkmals “ethnische Zugehörigkeit” in Ausweisen. Die Partei ist strikt antisemitisch. Der jüdische Weltkongress forderte im Mai 2013 ihr Verbot. Swoboda Vertreter trafen sich im Mai 2013 mit NPD Vertretern. Direkt finanziert bereits von Frank-Walter Steinmeier vor 2009 mit dem Nazi Förderer dem Ukrainischen Präsidenten Wiktor Juschtschenko damals!

Mord und Terror als Aussenpolitik. Man kennt das von den Steinmeier Partner auch mit den Kosovo Terroristen.

  • Eskalation der Gewalt in der Ukraine: Der Maidan steht in Flammen
 

Verbrecher auf dem Maidan: Das Steinmeier Demokratie Modell Elmar Brok

https://josopon.files.wordpress.com/2015/03/88a3b-img_16432b-2bcopy.jpg?w=400&h=298

Verantwortlich für die Todesschwadronen: Brok und Parubij auf dem Maidan: Details des Ex-Geheimdienst Chefs.

kiew

Abwahl des Präsidenten in der Rada? Quelle

Beidhändige Abstimmung
Jazenjuk: Beidhändige Abstimmung
 
 
 
Operation Paperclip: America’s Dark History of Supporting Ukrainian Fascists and War Criminals!
 
image: http://edge.liveleak.com/80281E/u/u/ll2/attention.gif  Part of channel(s): Ukraine (current event)
Ukrainian Nazis were an invaluable intelligence asset for the CIA in the post-war confrontation with Russia, just as were German Nazi intelligence and German Nazi scientists[/*]Now brought back to life 70 years later, the CIA is playing the same game. Those Ukrainian Nazis turned out to be very valuable after all [/*][/list] image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-opap_1439490070.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 This article origially appeared atSlavyangrad The American support of contemporary Ukrainian fascism albeit shocking is in fact not a new political phenomenon. Documents declassified by the CIA under a FOIA request entitled The NAZI War Crimes Declassification Act show that not only was the CIA monitoring Ukrainian fascist groups during and after WWII, it was also actively aiding them and protecting them from prosecution. These and other documents can be found in the CIA’s Freedom of Information Act Electronic Reading Room. The following documents are but a few of the many that pertain to America’s protection of war criminals the world over. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-bande_1439490071.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 Stepan Bandera, who was the leader of the OUN (Organisation of Ukrainian Nationalists), is a man revered by the current Ukrainian authorities and seen by the fascist Ukrainian battalions as a national hero. Both western politicians and the mainstream media have worked hard to obscure his role in Ukraine’s history of ultra-nationalist and fascist movements. He was, in fact, a ruthless mass murderer whose wartime atrocities can only be viewed as crimes against humanity. With his wholesale rehabilitation in Ukraine, the anti-fascist opposition has taken to calling his supporters ‘Banderites’ and their actions ‘Banderism’. Stepan Bandera’s legacy not only benefits from the ignorance engendered by today’s corporate media and politicians; he also, from the years of the Second World War up until his death, personally benefited from the aid of the American government. Not only was he protected from the justice of the Soviet Union but he also enjoyed the ability to ask for Washington’s help in such matters as obtaining visas and secret accommodation. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-write1_1439490235.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 The CIA was acutely aware of Bandera’s fascist views but they understood that if he was captured by the Soviet Union he would not be accorded the same mercy that was granted due to American interests in post-war Europe. The following series of images details the lengths to which the CIA went in order to keep Bandera out of Soviet hands and to further avoid branding him a ‘war criminal’. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-write2_1439490236.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright3_1439490237.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright4_1439490238.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 The US government’s assistance to Stepan Bandera extended up until the year of his death (1959), as the following image shows. Bandera himself knew that matters such as the granting of a visa could only be achieved with “Washington’s approval”. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright5_1439490561.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-stesko_1439490563.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 Yaroslav Stetsko was a prominent figure in the OUN and its leader from 1968 until his death in 1986. Stetsko’s book, Two Revolutions(1951), also provides one of the bases of the ideological platform of the ultra-nationalist party ‘Svoboda’. Stetsko’s relationship with the CIA and the US government is extensive and stretches from his time in the OUN with Bandera until his death in Munich. The following images show that Stetsko was constantly receiving information from UPA and OUN members within Ukraine and relaying it to American contacts. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright6_1439490842.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright7_1439490844.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright8_1439490844.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 Stetsko not only provided information to US authorities about the situation in Ukraine, but he also enjoyed the confidence of Allen Dulles, the director of the CIA at the time. As the letter below demonstrates, Stetsko—as president of the ‘Anti-Bolshevik Bloc of Nations’—advised the CIA on how to utilise nationalism as a “potent force” in European affairs. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright9_1439491161.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 Another document further proves that Stetsko and other ‘Banderists’ received support not only from the US, but from the British government as well. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright10_1439491162.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-lebedev_1439491163.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 Mykola Lebed was a prominent Ukrainian fascist whose desire to “cleanse the entire revolutionary territory of the Polish population” led to scenes of unimaginable violence: “…(UPA) are not discriminating about who they kill; they are gunning down the populations of entire villages… Since there are hardly any Jews left to kill, the Bandera gangs have turned on the Poles. They are literally hacking Poles to pieces. Every day […] you can see the bodies of Poles, with wires around their necks, floating down the river Bug.” ―Hitler’s Shadow: Nazi War Criminals, U.S Intelligence and the Cold War There can be no doubt that, among the Ukrainian fascist war criminals, Lebed was one of the most sadistic and ruthless. This makes it all the more shocking that he was continuously protected by the CIA until his death. Such was the protection that he received that Allen Dulles personally shielded him from facing justice. Dulles wrote a letter that not only allowed Lebed to enter the United States but vehemently denied his role in the 1934 assassination of the Polish Minister of the Interior and his collaboration with the Nazis in WWII. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright11_1439491470.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 The CIA constantly monitored Lebed and did everything in its power to avoid the truth about his past being exposed by journalists or the Department of Justice. Furthermore they reveal collaboration between the CIA and elements of the OSI (Office of Special Investigations), indicating that the two departments worked together to keep Lebed’s past from being revealed by their own department. image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright12_1439491472.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Aug/13/LiveLeak-dot-com-4d0_1439489605-wright13_1439491473.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd49f4847d8d44c33&ec_rate=230 These documents, among many others, show that the American government has supported and protected Ukrainian fascists and war criminals long before the ‘Orange Revolution’ or ‘Maidan’ in Ukraine. These years of supporting Ukrainian fascism have allowed the US and its allies to hone their sordid skills to perfection, to the point that, in 2015, an openly fascist Ukrainian government is terrorising those that it considers undesirable and spewing hatred at its ‘subhuman’ Russian neighbours. In the meantime the mainstream press and their western paymasters will continue to promote the easily disproved fallacy that “there are no fascists in Ukraine”. Not only are there fascists in Ukraine, but they also occupy the highest levels of the American government and its agencies. source: http://russia-insider.com/en/politics/americas-dark-history-supporting-ukrainian-fascists-and-war-criminals/ri9172
 

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=4d0_1439489605#e5Y0hh4cCOGsfc79.99