Roma Chef: Hamdi Bajram als Chef Schleuser mit Reise Unternehmen und der Handel mit fremden Pass

 uralte Tradition auch mit Bulgarischen, Deutschen, Albaner Paessen und Europa und Deutschland macht Nichts. Aktuell wird mit Syrischen Paessen gehandelt und jeder ist Syrier, ein altes Modell, die Hintermaenner oft die Selben

Flüchtlingskrise Die Schuld der anderen

Die Deutschen inszenieren sich in der Flüchtlingskrise als die Guten. Doch die Bundesregierung hat die Misere mitverursacht. Ihre Asylpolitik ist bis heute im Kern egoistisch. Ein Kommentar von Maximilian Popp mehr… 

Als Beispiel der direkt von der Albaner Mafia kontrollierte Rezzo Schlauch, wie er das vollkommen illegale Bestechungs Geschaeft mit dem Flugplatz in Tirana organisierte und heute wieder auftaucht, mit seiner uralten Sigurime Albaner nun Ehefrau, identisch wie bei Michael Steiner (mit der ehemaligen Hashim Thaci, Geliebeten, Nichte des Terroristen, Auftrags Moerders  Hashim Thaci), der frueheren Rechten Hand von Gerhard Schroeder, der ebenfalls von der eigenen kriminellen Energie ueberholt wurde. siehe die totale Korrumpierung auch von Griechenland, Zagreb der Buergermeister und die Betrugs RWE Geschaefte auch mit Berlinwasser in Albanien und immer die Kfw, ERBD, Weltbank Mafia mit dem IFC usw.

Der Zoll hat Pakete mit syrischen Pässen entdeckt, darunter sowohl
echte als auch gefälschte. Das bestätigte eine Sprecherin des BMF.
Die Bundespolizei überprüft die Papiere derzeit noch. Die
EU-Grenzschutzbehörde Frontex warnte kürzlich davor, dass es in der
Türkei einen gut organisierten Fälschermarkt für syrische Pässe gebe.
»Viele Menschen besorgen sich in der Türkei gefälschte syrische
Papiere, weil sie wissen, dass sie dann leichter Asyl in der EU
bekommen«, sagte Frontex-Chef Fabrice Leggeri. 

  http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-paesse-deutscher-zoll-faengt-pakete-ab-a-1051501.html  

Roma Mafia in Aktion, oft EU finanziert, inklusive Kinder Handel, wo menschliche Werte, Respekt vor Eigentum und Umwelt eine neue Bedeutung haben.

Amdi Bajram

Amdi Bajram(Foto: dpa)

Viele von den Balkan-Flüchtlingen sind Roma. Deren Lage habe sich in den letzten Jahren „dramatisch verschlechtert“, sagt Ljatife Shikovska von der mazedonischen Roma-Hilfe „Ambrela“. In dem kleinen Balkanland seien etwa 5000 von ihnen ohne Personalpapiere und damit ohne Sozial- und Krankversicherung. Sie haben keinen Zutritt zum Bildungssystem und zum Arbeitsmarkt. „Es kommt zu grotesken Situationen, wenn Roma wegen Straftaten ins Gefängnis müssen, ohne dass ihre Identität festgestellt wurde.“ Amdi Bajram ist der führende Roma-Politiker des EU-Beitrittskandidaten Mazedonien und sitzt sogar im Parlament. Er kann die Massenflucht seiner Landsleute nach Deutschland nachvollziehen. Praktisch alle seien arbeitslos. Mit der staatlichen Sozialhilfe von 20 Euro pro Person kann man nicht überleben. Von fünf Euro pro Tag durch Papier- und Metallsammeln erst recht nicht. Die Leute verkauften ihre bescheidenen Behausungen zu Spottpreisen, um die Reise nach Deutschland zu finanzieren. „Hier gibt es für sie keine Perspektive.“

vor 5 Jahren, die Mafia organisiert sich. und Deutsche Paesse gibt es auch denn viele Deutsche Politiker erhielten Frauen aus der Albaner oder Roma Mafia, wie Rezzo Schlauch, Michael Steiner, Leiter der Politischen Stiftungen und schon laeuft das Geschaeft, vor allem mit korrupten Gestalten, die in den Kosovo entsandt wurden.

Mazedonier bekommen Pässe in Bulgarien

………………..http://www.n-tv.de/politik/Warum-fluechten-Menschen-vom-Balkan-article15665001.html 

Der Zoll hat Pakete mit syrischen Pässen entdeckt, darunter sowohl
echte als auch gefälschte. Das bestätigte eine Sprecherin des BMF.
Die Bundespolizei überprüft die Papiere derzeit noch. Die
EU-Grenzschutzbehörde Frontex warnte kürzlich davor, dass es in der
Türkei einen gut organisierten Fälschermarkt für syrische Pässe gebe.
»Viele Menschen besorgen sich in der Türkei gefälschte syrische
Papiere, weil sie wissen, dass sie dann leichter Asyl in der EU
bekommen«, sagte Frontex-Chef Fabrice Leggeri. 

> http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-paesse-deutscher-zoll-faengt-pakete-ab-a-1051501.html

Die Roma Mafia in Mazedonien organisiert Pluenderung Geschaeften und organisiert Schlaegereien gegen die Polizei.

Das ungarische Parlament beschloss am Mittag ein Gesetz, das die
Strafen für illegale Grenzübertritte verschärft. Zudem wurde die
Einrichtung sogenannter Transitzonen in Grenznähe beschlossen.

Am späten Vormittag sind rund 300 Flüchtlinge aus dem
Erstaufnahmelager Röszke in Ungarn geflohen, sie versuchen zu Fuß
Richtung Österreich und Deutschland zu kommen. Deutschland schickt
zurzeit keine syrischen Flüchtlinge nach Ungarn zurück. Weitere rund
2300 Flüchtlinge drohen laut Polizei in dem Lager ebenfalls mit dem
Ausbruch. Sie wollen das Lager verlassen, wenn ihre Forderungen nicht
innerhalb von zwei Stunden erfüllt werden. Noch ist allerdings nicht
bekannt, wie die Forderungen lauten. Am Bahnhof von Bicske 40
Kilometer außerhalb von Budapest weigern sich 500 Flüchtlinge, aus
einem Zug auszusteigen. Dutzende weitere Flüchtlinge brachen aus
einem Aufnahmelager bei Bicske aus. 
  http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-hunderte-migranten-fliehen-aus-aufnahmelager-a-1051482.html

Ungarn hat Notstandsgesetze gegen Flüchtlinge beschlossen

10.000 Flüchtlinge werden heute aus Ungarn in Österreich erwartet, in München geht man von bis zu 8000 Flüchtlingen aus, die ersten sind bereits eingetroffen

Russen sorgen sich um Deutschland

Ulrich Heyden 05.09.2015
Dass sich osteuropäische Staaten gegen Flüchtlinge abschotten, trifft in Russland auf Verständnis. Schuld an den Flüchtlingsströmen in Europa sei die US-Politik, so Putin

Erschreckend einseitig und oberflächlich sind die Berichte von Darja Aslamowa, die für die Komsomolskaja Prawda aus verschiedenen Orten in Europa über Flüchtlinge berichtet. Aus dem nordserbischen Ort Kanischa schreibt Aslamowa: „Da stoppt der erste internationale Autobus auf dem zentralen Platz und bringt eine frische Ladung Flüchtlinge. (…) All diese Leute sind sehr von sich selbst überzeugt und verhalten sich völlig gleichgültig gegenüber dem Charme des alten christlichen Städtchens.“ Die Menschen seien in Gruppen organisiert und würden „von der Zigeuner-Mafia“ über den gesamten Balkan geschleust. Zusammenfassend schreibt die Korrespondentin über ihre Eindrücke in Europa: „Das sind überhaupt keine klassischen Flüchtlinge. Sie führen sich auf wie Herren am neuen Ort, sie verachten die Bewohner des Ortes, die ihnen helfen, und fordern für sich immer neue Vorteile.“

………………..

Wladimir Putin stellte am Freitag am Rande eines Wirtschaftsforums in Wladiwostok die wichtige Frage, wie es überhaupt zu den Flüchtlingsströmen nach Europa kam, wollte sich von den brutalen Methoden der ungarischen Regierung aber nicht distanzieren. Grund der Flüchtlingsströme sei die Politik „unserer amerikanischen Partner“, den moslemischen Ländern „eigene Standards aufzwingt“, erklärte der russische Präsident. Dabei würden „die historischen, religiösen, nationalen und kulturellen Besonderheiten dieser Regionen nicht berücksichtigt.“

 

Der „Roma“ Gangster König: Hamdi Bajram in Mazedonien braucht wieder Geld

 
Einreise Verbot gibt es für Hamdi Bajram, aber Interpol stellt nie Haft Befehle aus.
Einer der übelsten Gestalten im Balkan, welcher neue Interviews gibt, in Wirklichkeit, will so seine Mafiösen Schleuser Organisationen, mit eigenen Reise Büros tarnen. Angeblich vor 5 Jahren wurden die Reisebüros schon geschlossen.

Man versteckt sich hinter der Roma NFO:  von Ljatife Shikovska von der mazedonischen Roma-Hilfe „Ambrela“
 
US Schatzamt beschlagnahmt Vermögen der Tetova Mafia und Politichen Prominenz, wie Ali Ahmeti, Hamdi Bajrami und erliess Einreise Verbot (auch EU + EFTA Staaten) auch für Fadil Sulejmani und Giler Sulejmani usw. siehe auch Albania News

Das Reise Büro “Sky Vim-AB” des Bajram Clans, wurde geschlossen in 2010.
Roma NGO’s oft angeblich EU finanziert, sind fest in Hand von hoch kriminellen Roma Clans, welche dafür sich Schlösser bauen, mit goldenen Wasser Hähnen und Gold Kronen. Kinder Handel ist sehr lukrativ (15.000 €) und die Diebstahls Kommandos, denn 1/3 aller Asylanten in Deutschland sind Roma’s.
Übles Volk, wo Inzucht, Kinder Handel und Prügel für die Kinder Tradition ist.
Einwohner von Belgrad wehren sich gegen die Ansiedlung krimineller Roma Banden. Terrorismus der besondern Art.
Einwohner von Belgrad wehren sich gegen die Ansiedlung krimineller Roma Banden
 

Freitag, 5. März 2010

Hamdi Bajram, aus Tetova der NGO Vertreter der Roma als Chef Schleuser geoutet

Skopje, 1.7.2004, FAKTI, alban.

Wild West der Mazedonien Mafia

 aus DW

Amdi Bajram im TV

 

 
Die Tetova Mafia spielt als Dreh Kreuz eine besonders wichtige Rolle im Balkan und für Europa!

Der Clan von Amdi (Hamdi) Bajram, wurde nun als einer der Haupt Verantwortlichen für die Schleusung  nach Europa enttarnt. Amdi Bajram, ist der Vertreter der Romas im Raum Tetova, deren Volks Gruppe den Haupt Anteil stellt, um in Europa mit erfundenen Geschichten einer Anwalts Mafia in Europa einen Aysl Antrag zu stellen. Die Partei von Amdi Bajram, ist Mitglied in der Regierung!
Hamdi Bajrami, stand bereits 2003 auf der Einreise Verbots Liste der USA, EU, EFTA Staaten, wegen krimineller Umtrieben und terroristischer Aktionen um die verbotene AKSH – ANA.

 
Die Goldman& Sachs Mafia zerstoert mit korrupten Politiker rund um die Betrugs Bank Deutsche Bank Europa: Draghi und Co. Huetchen Spieler und die Berliner Politiker, vor allem mit Steinbrueck, Joerg Assmussen und wie immer Frank Walter Steinmeier.