Die EU, Banken und Deutsche Mafia zerstört Griechenland: Wirtschaftliche Erholung? interessiert uns nicht.

Nichts gelernt, weil man zu korrupt und dumm ist: die Westliche Wertegemeinschaft, übergab Kriminellen den Osten, den Balkan, durch die „Schocktherapie“ nach einer Idee von Georg Soros, wo Tausende von Familien dann einen Erwerb im Drogen- Frauen und Waffen Schmuggel suchten und die Partner der Westlichen Wertegemeinschaft, Korruption und Klientel Politik zum System machten, inklusive Erpressung das man seinen Erwerb inklusvie Organ Handel auch mit Kindes Entführung im kriminellen Mileau suchten.

Griechenland

Für die Privatisierungs Profite, wurden komplette Staaten zerstört und Gesellschaften, in Folge dessen die Bevölkerung und Intelligenz auswandern muss. Der Gesundheits Sektor ist typisch für das von Deutschen vollkommen ruinierte Griechenland, wo man über Leichen Berge inzwischen geht.

Habermas: Deutsche Zuchtmeister haben politisches Kapital verspielt

Der Philosoph wirft der deutschen Regierung vor, dass sie Politik an eine eingeengte Zombierolle verraten hat

In Griechenland sterben schlimmer wie in Dritt Länder, Frauen auch Kinder, welche die Kosten der Privatisierungs Mafia u.a. Merck, nicht bezahlen können. Der EU Absturz in ein Verbrecher Kartell, das über Leichen von Kindern geht, nicht nur mit den inzenierten Kriegen. Jede Moral ist verloren gegangen, als die EU den Abstieg zu einem Verbrecher Imperium der Banken, Goldman & Sachs machte. Man sollte meinen, das man mit allen Mitteln versuchen würde die Soziale Misere, den Arbeits Plätze Abbau stoppten würde. Im Gegenteil es wird noch mehr zerstört, was tiefe Auswirkungen auch auf die Nachbar Länder hat und nur damit die Banken Mafia, ordinäre Gangster, Betrüger ihre Gelder erhalten.

Im Solde der Bestechungs und Banken Mafia, zerstört man Griechenland

Total-Ausverkauf und eine Kriegserklärung an das griechische Volk

Nur wenige Tage nach der bedingungslosen Kapitulation der Syriza-Regierung in Athen haben die Kreditgeber an diesem Wochenende alle Zurückhaltung über Bord geworfen und eine klare und unmissverständliche Botschaft an die Weltöffentlichkeit ausgesandt. Sie kommt einem Total-Ausverkauf Griechenlands und einer Kriegserklärung an das griechische Volk gleich.

 

Wirtschaftliche Erholung? interessiert uns nicht.

Alles was man über die EU wissen muss

Dienstag, 14. Juli 2015 , von Freeman um 10:00

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat ein erstes Interview seit seinem Rücktritt gegeben. Er sprach sehr offen mit Harry Lambert vom New Statesman, der Londoner Wochenzeitung. Hier einige der wichtigsten Aussagen von Varoufakis aus dem Interview, auch was sein Treffen mit Schäuble betrifft.

Schäuble zu Varoufakis:“Wahlen? Was sind schon Wahlen? Die ändern gar nichts!“

Auf die Frage, welche Erkenntnisse er aus der Zeit der Verhandlungen mit der EU ziehe, sagte Varoufakis: „Meine schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt … die Situation war schlimmer als ich mir vorgestellt habe … Der völlige Mangel an demokratischen Skrupel, von den angeblichen Verteidigern der europäischen Demokratie … Diese sehr mächtigen Figuren, die einen anschauen und sagen, ‚Sie haben Recht in dem was Sie sagen, aber wir werden Sie trotzdem plattmachen.

Varoufakis sagte, das Schäuble, als Architekt der Pläne zur totalen Kapitulation Griechenlands, die 2010 und 2012 unterzeichnet wurden, „sehr stur“ war. Er sagte: „Sein Standpunkt war, ich diskutiere nicht das Programm – es wurde von den Vorgängerregierungen akzeptiert und wir können unmöglich mit Wahlen daran etwas ändern lassen.

Also stand ich auf und sagte zu diesem Zeitpunkt, ‚gut, vielleicht sollten wir gar keine Wahlen mehr in den verschuldeten Ländern abhalten‘, und er sagte nichts dazu. Die einzige Interpretation die ich (über ihren Standpunkt) geben kann lautet, ‚Ja, das ist eine gute Idee, aber es wäre schwer. Deshalb, Sie unterzeichnen entweder auf der gestrichelten Linie, oder Sie sind raus.'“

Auf die Frage, „Und, wird diese Gruppe von Deutschlands Einstellung kontrolliert?“ sagte Varoufakis, „Oh komplett und völlig. Vom Finanzminister Deutschlands. Es ist wie ein gut eingespieltes Orchester und er ist der Direktor. Alles passiert im gleichen Ton. Es gibt Zeiten wo das Orchester Misstöne zeigt, aber er ruft sie zusammen und stellt sie zurück in Linie.

Wir sehen, es sind Schäuble, Merkel und das deutsche Regime, die völlig undemokratisch denken, die EU als Diktatur führen und Griechenland mit ihrer kompromisslosen Härte zerstören. Jetzt hat der griechische Premier Tsipras dem Druck der Oberverbrecher nachgegeben, die bedingungslose Kapitulation erklärt, und Griechenland zum Ausverkauf und zur Ausplünderung freigegeben. Die Tyrannen haben gewonnen!

Es gibt keine Demokratie in der EU, absolut keine!

ECFR – eine Denkfabrik zur Zerstörung Europas

von Freeman am Montag, 13. Juli 2015 , unter | Kommentare (10)
Wir wissen, einer der einflussreichsten Denkfabriken der Welt ist die Council on Foreign Relations (CFR), eine undurchsichtige Organisation, welche als Schattenregierung fungiert, da sie sehr viel Einfluss auf die amerikanische Aussenpolitik hat. Die ehemalige US-Aussenministerin Hillary Clinton, die sich für das Amt des Präsidenten 2016 bewirbt, hat 2010 zugegeben, das…

Die Ratten kommen aus ihren Löchern: Putsch: EU Botschafter und Graf Lambsdorf forderten den Rücktritt von Gruevski

Moskau hat Sorge vor einer weiteren bunten Revolution, die vom Ausland finanziert wird

Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Der Ratten Club, rund um das Council on Foreign Relations (CFR)

gründete mit Georg Soros dann das ECFR, wo sich alle käuflichen und Hirnlosen Politiker ohne jede Moral sammelten.

http://www.ecfr.eu/img/logo.jpg

„ECFR – eine Denkfabrik zur Zerstörung Europas“

aus: 2008: Steinmeier und das Auswärtige Amt und die Fata Morgana der selbst erfundenen Aufbau Projekte

Deutsche Aussenpolitik sieht so aus (was jeder Bundeswehr Offizier auch vor 10 Jahren wusste),lt. Willy Wimmer einem Insider:Willkür ist noch lange kein Konzept, das zur Befriedung führtvon Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär im deutschen Verteidigungsministerium und Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE………………………….” Nachdem ein deutscher Bundesaussenminister die Heroinproduktion in Afghanistan zum Grundpfeiler der wirtschaftlichen Entwicklung dieses Gemeinwesen umfunktioniert hatte, sollte man Beteuerungen dieser Art seitens europäischer Spitzenvertreter ohnehin keinen Glauben mehr schenken……..Die Perspektivlosigkeit, in die Nato, EU und die Welt nach Lehman-Brothers gerade diese Staaten gestürzt hat, macht sie natürlich und verständlicherweise süchtig bei russischen finanziellen Avancen. Warum im Glauben an westliche Hoffnungslosigkeit verelenden……….”Frank Walter Steinmeier, die SPD, Heroin Transporte nach Deutschland und kriminelle Partner, Mörder und Schlächter. Vieles erinnert an Albanien. Ein Brief (an Verteidigungs Minister Dr. Peter Struck) im Bundestag, von Willy Wimmer aus 2003 und Schweigen der SPD, über die War Lords und Drogen Barone als Partner in Afghanistan. Schweigen wie Tausende von Taliban ausgeflogen wurden, unter dem Betrug eines angeblichen Kampfes gegen den Terrorismus, was nur der Kontrolle des Welt Drogen Handels diente.

Wolfgang Hetzer: Zu den EU – Beamten, der EU Commission und Deutschen – und EU Politikern: aus Polizei News Letters: Wolfgang Hetzer

Rückblick in die Iran Contra Drogen Affäre der Amerikaner, die selben Leute nun mit dem Albanischen Gambino Clan Lobbyisten Josef DioGuardio

  • June 3, 2008 — Soros’ destabilization of the Balkans: Creating a haven for drug traffickingpublication date: Jun 3, 2008Soros’ political and economic interference results in growth of organized crime in Europehttp://www.waynemadsenreport.com/articles/20080603
  • Europa’s Eliten, Idioten pure: Sein Gegenpart Jeroen Dijsselbloem,ist vor allem ein Dumm Schwätzer: Null Berufs Erfahrung,  nie in einer Firma gearbeitet, auch nicht als Lehrling aber Staaten erpressen in schlimmster Nazi Methode: Jeroen Dijsselbloem, der sogenannten Karrieristen, die zudumm sind einfache Dinge zukapieren. Ein Original Goldman & Sachs Mafia Typ, was im Detail eine Doku erklärt, ebenso Yanis Yaroufakis.Jeroen Dijsselbloem hätte auch Karriere gemacht im Nazi Reich, als Organisator der Menschen Vernichtung, heute als Vorhut der Finanz und Banken Mafia im Amte zum Erpressen von Staaten. IQ unter dem eines Klein Kindes, aber mit verrückten Pyschopaten der Banken Mafia wie mit Jörg Asmussen, Steinbrück, Frank Walter Steinmeier auf einem Niveau der Inkomptenz, oder einem Christoph Zöbel und Gernot Erler. Derartige Politiker sind ein wichtiger Faktor bei der Internationalen Geldwäsche„Aufspüren und Rückführug von “Potentatengeldern”

Gangster der Geldwäsche des Betruges: Goldman & Sachs Profi Verbrecher beherrschen Alles, wo Draghi dazu gehört und die IMF Chefs seit vielen Jahren.

  • Eine unheilvolle deutsche Erbschaft

    Der Umgang der EZB mit der Tsipras-Regierung war von Beginn an ein Versuch der politischen Erpressung:

    JPEG - 38.2 kB
    Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, ist der ehemalige Vizepräsident der Europäischen Goldman-Sachs Bank. Er hat dem Europäischen Parlament ihre Rolle bei den Veruntreuungen der Bank im Auftrag der griechischen Regierung verheimlicht, die jedoch durch Dokumente der Bank bescheinigt sind. Die Goldman & Sachs Mafia in der Doku, wie Griechenland ruiniert hat.

Vertuschen mit allen Mitteln:

Daten zum Recht auf Vergessenwerden aufgetaucht

Im Mai 2014 entschied der Europäische Gerichtshof, dass Bürger das Recht haben, die Entfernung bestimmter Informationen aus den Indizes von Suchmaschinen zu fordern. Begründet wurde das Urteil damit, dass Suchmaschinen nicht mehr nur Transporteure von Inhalten, sondern auch als Datenverarbeiter zu betrachten seien und damit für die Inhalte mitverantwortlich seien. Nach dem Urteil richtete Google […]