Pyschopat des Krieges: John McCain finanzierte die ISIS Truppen im Irak und in Syrien

Dss die NATO und US Spinner zu Allem zu blöde und korrupt sind, ist gut bewiesen. Jetzt werden diese NATO Banden, von Ziegenhirten fast ohne Schul Bildung geschlagen. Ein altes System denn auch die Tschetschischen- Bosnischen, Kosovo Kopf Abschneider, wurden mit US Geldern finanziert. Die EU Kommission ist eine Art ordinäre Kopie, der Süd Italienischen Verbrecher Kartell, wo keine Entscheidung transparent ist und welche auch jede Aufstellung und Auskunft über den Geld Verbleib verweigert. Günther Oettinger und Barroso, will nun Russland erpressen, wegen der South Stream Gas Pipeline Barroso ist sowieso von der Mafia bezahlt u.a. von Spiro Latsis. Wenn man zu dumm und korrupt als Politiker ist, lebt man von Erpressung, wie in diesem Fall auch gegen Serbien. Und erneut von den Amerikaner aufbebaut und finanziert, die angebliche ISIS Terror Organisation: US Senator: US arming ISIS terrorists   http://www.gazetadita.al/wp-content/uploads/2014/08/kalifi-300x196.jpg Abu Bakr Al Baghdadi und John McCain rechts  

Rand Paul: US arming ISIS terrorists

ISIS Takfiri Militants, AFP Photo

ISIS Takfiri Militants,Sun Jun 22, 2014 6:23PM GM
 

Senator Rand Paul said the US government has been arming ISIS militants in Syria and funding its allies. US Republican Senator Rand Paul has accused the US government of arming the terrorist group Islamic State in Iraq and the Levant (ISIS). Paul has told NBC News’s ‘Meet the Press’ that the US government has been funding ISIS’s allies and supporting the terrorist group in Syria. »Read more

pentagon2

The Iraq War Ten Years Later: Declassified Documents Show Failed Intelligence, Policy Ad Hockery, Propaganda-Driven Decision-Making By The National Security Archive, June 19, 2014

Jetzt haben die Amerikaner und EU, US Spinner ein Problem, wenn die ISIS das korrupte Folter und Mord Regime der Maliki Regierung hinweg fegt. Die Saudis finanzieren diesen Krieg, wie in Syrien. Die Verrückten Amerikaner haben die Übersicht verloren. Wo man auftaucht auch in Afrika, zerfallen die Staaten  und werden „failed States“

Artikel lesen
Maliki, eingesetzter Lakai der Amerikaner, wie es Standard ist.

Lehrmeister des Verbrechens immer: Die Amerikaner, EU Politiker vor allem bei der Auslands Bestechung kompletter Regierungen. US Soldaten erschossen unbewaffnete Gefangene zum Spaß im Irak und Foltern wurde zum System der NATO

 
 
 
 
Members of the Islamic State of Iraq and the Levant, or ISIS, were trained in 2012 by U.S. instructors
 Part of channel(s): Syria (current event)
Members of the Islamic State of Iraq and the Levant, or ISIS, were trained in 2012 by U.S. instructors Members of the Islamic State of Iraq and the Levant, or ISIS, were trained in 2012 by U.S. instructors working at a secret base in Jordan, according to informed Jordanian officials. The officials said dozens of ISIS members were trained at the time as part of covert aid to the insurgents targeting the regime of Syrian President Bashar al-Assad in Syria. The officials said the training was not meant to be used for any future campaign in Iraq. The Jordanian officials said all ISIS members who received U.S. training to fight in Syria were first vetted for any links to extremist groups like al-Qaida. In February 2012, WND was first to report the U.S., Turkey and Jordan were running a training base for the Syrian rebels in the Jordanian town of Safawi in the country’s northern desert region. That report has since been corroborated by numerous other media accounts. Last March, the German weekly Der Spiegel reported Americans were training Syrian rebels in Jordan. Quoting what it said were training participants and organizers, Der Spiegel reported it was not clear whether the Americans worked for private firms or were with the U.S. Army, but the magazine said some organizers wore uniforms. The training in Jordan reportedly focused on use of anti-tank weaponry. The German magazine reported some 200 men received the training over the previous three months amid U.S. plans to train a total of 1,200 members of the Free Syrian Army in two camps in the south and the east of Jordan. Britain’s Guardian newspaper also reported last March that U.S. trainers were aiding Syrian rebels in Jordan along with British and French instructors. Reuters reported a spokesman for the U.S. Defense Department declined immediate comment on the German magazine’s report. The French foreign ministry and Britain’s foreign and defense ministries also would not comment to Reuters. The Jordanian officials spoke to WND amid concern the sectarian violence in Iraq will spill over into their own country as well as into Syria. ISIS previously posted a video on YouTube threatening to move on Jordan and “slaughter” King Abdullah, whom they view as an enemy of Islam. WND reported last week that, according to Jordanian and Syrian regime sources, Saudi Arabia has been arming the ISIS and that the Saudis are a driving force in supporting the al-Qaida-linked group. WND further reported that, according to a Shiite source in contact with a high official in the government of Iraqi Prime Minister Nouri al-Maliki, the Obama administration has been aware for two months that the al-Qaida-inspired group that has taken over two Iraqi cities and now is threatening Baghdad also was training fighters in Turkey. The source told WND that at least one of the training camps of the group Iraq of the Islamic State of Iraq and the Syria, the ISIS, is in the vicinity of Incirlik Air Base near Adana, Turkey, where American personnel and equipment are located. He called Obama “an accomplice” in the attacks that are threatening the Maliki government the U.S. helped establish through the Iraq war. The source said that after training in Turkey, thousands of ISIS fighters went to Iraq by way of Syria to join the effort to establish an Islamic caliphate subject to strict Islamic law, or Shariah. Read more at http://www.wnd.com/2014/06/officials-u-s-trained-isis-at-secret-base-in-jordan/#fDyBTqvKH7zotS03.99

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=196_1403192534#9AwdlT8sAsimYiff.99   Damit die Aufbau Mafia viel Geld unterschlagen kann, wird Alles zerstört Wie im NATO Irak Krieg: Krankenhäuser, Schulen, Universitäten werden zerstört und Ärzte massakriert in Syrien   „Juba“ und die Freiheits Kämpfer im Irak Diese Szene eröffnet das gestern veröffentlichte neueste Propagandavideo der „Islamischen Armee im Irak“ (IAI), einer der aktivsten militanten Gruppen im Irak. Es liegt SPIEGEL ONLINE vor. Der stämmige Mann, der hier als Gläubiger porträtiert wird, dessen Sinnen allein auf sein Seelenheil und das Töten von Amerikanern gerichtet ist, soll einen alten Bekannten darstellen: „Juba“, den Meisterschützen. Scharfschützen : Terror über den Dächern von Bagdad Alte Videos (vor 2010)wie die Freiheitskämpfer damals die Amerikaner aus dem Land bombten. http://www.archive.org/details/KataibHezbollahhezbollahBrigadesefpVsUsHumvieeInBaghdad-taji132011 http://www.liveleak.com/item?a=view&token=480_1299756856 http://www.kataibhizbollah.com/ar/pages/video.php?fi=582&gfid=9 http://www.archive.org/details/KataibHezbollahhezbollahBrigadesInIraqefpVsAmericanCougarIn http://www.liveleak.com/item?a=view&token=a6e_1299757134 http://www.archive.org/details/KataibHezbollahhezbollahBrigadesefpVsSecurityVehicleInBasra-safwan http://www.liveleak.com/item?a=view&token=bb6_1299757403 http://www.archive.org/details/KataibHezbollahhezbollahBrigadesInIraqefpVsSecurityVehicleInBasra http://www.liveleak.com/item?a=view&token=761_1299757971 http://www.archive.org/details/KataibHezbollahhezbollahBrigadesInIraqiedVsAmericanTruckSuppliesIn http://www.liveleak.com/item?a=view&token=e5d_1299758335 New release for asaib ahl alhaq-17 attacks 2010-2011 (1) http://www.archive.org/details/New-asaibAhlAl-haqleagueOfTheRighteousnewRelease-2011-the http://www.liveleak.com/item?a=view&token=7d7_1299600865 (2) http://www.archive.org/details/AsaibAhlAl-haqleagueOfTheRighteousnewRelease-2011-theLiberation http://www.liveleak.com/item?a=view&token=98d_1299601327 Kampf gegen das Phantom Thomas Pany 12.05.2007 Irak: neue Allianzen des Widerstands ………………… http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25268/1.html Der militärische Widerstand eröffnet eine neue Front im Norden des Irak Das klingt wie ein Hilfeschrei, was da US- Generalmajor Benjamin Mixon von sich gibt, denn er ruft dringend nach neuen Truppen, weil er die Lage sonst als nicht mehr haltbar beurteilt. > http://www.abc.net.au/news/newsitems/200705/s1921340.htm Teil 1: Die Kontrahenten / Die Asymmetrie des Krieges Seit einigen Monaten kann ein taktischer Rückzug der Taliban in Richtung pakistanische Grenze beobachtet werden. … http://www.heise.de/tp/artikel/36/36226/1.html

Erst die USA machten den Al-Qaida-Ableger ISIS zur internationalen Terrororganisation – Von FABIAN KÖHLER, 1. Juli 2014 – Stell dir vor, die übelsten Terroristen der Weltgeschichte verwüsten den halben Nahen Osten und nicht eine US-Drohne schießt jemanden ab. Die Story, wie ISIS den Irak einnahm, wird …
Fidan „Die treibende Kraft hinter den (türkischen) Bemühungen, die Rebellen zu bewaffnen“, nennt das Wall Street Journal den türkischen Geheimdienstchef Hakan Fidan.
……………………………
 
Kommentar: natürlich machen Türkische Fake Organisationen und Firmen des Hakan Fidan, Recep Erdogan enorme Profite, wenn man das gestohlene Öl verkauft.

>Damaskus (Syrien) Jeder hat den Widerspruch derjenigen bemerkt, die vor kurzem das islamische Emirat als „Freiheitskämpfer“ in Syrien bezeichneten und sich jetzt über ihre Menschenrechtsverletzungen im Irak empören. Aber wenn diese Rede auch in sich inkonsistent ist, ist sie absolut logisch mit dem strategischen Plan: die gleichen Individuen sollten gestern als Verbündete und heute als Feinde dargestellt werden, auch wenn sie immer noch Washington unterstehen. Thierry Meyssan blättert die Unterseite der Karten der US-Politik mit dem besonderen Fall des Senators John McCain auf, dem Dirigenten des „Arabischen Frühlings“ und langjährigen Gesprächspartner des Kalifen Ibrahim.

Kosovas Außenminister kollaborierte wie McCain mit dem islamischen Fundamentalismus

von Genc Mustafa am 17.08.2014

 Im Februar dieses Jahres berichtete die Zeitung http://www.tiranaobserver.al/ über ein geheimes Treffen der so genannten „syrischen Opposition“ in Kosova vor zwei Jahren.. Zu dieser Konferenz lud der Außenminister Kosovas , die dominierenden Kräfte des „syrischen Widerstandes“ ein. Außenminister Enver Hoxhaj, dürfte bekannt gewesen sein, dass der „syrische Widerstand“ dominiert

Weiterlesen…

JPEG - 26.1 kB
John McCain in Syrien. Im Vordergrund auf der rechten Seite erkennt man den Direktor der Syrian Emergency Task Force. In der Tür, in der Mitte, Mohammad Nur.
JPEG - 26.5 kB
John McCain und der Generalstab der syrischen freien Armee. Im Vordergrund Links, Ibrahim al-Badri, mit dem der Senator diskutiert. Kurz dahinter, Brigadegeneral Salim
Idriss (mit Brille).
JPEG - 11.2 kB
In diesem im September 2013 veröffentlichten Dokument, informiert der Botschafter von Katar in Tripolis sein Ministerium, dass eine Gruppe von 1800 Afrikanern in Libyen zum Dschihad ausgebildet wurde. Er schlägt vor, sie in drei Gruppen in die Türkei zu liefern, damit sie dem islamischen Emirat in Syrien beitreten.