Die Betrugs Autobahn, der Deutschen Bank mit den Bechtel Gangstern im Kosovo und Albanien

Die Griechische Alpha Bank, ist wohl die grösste Betrugs Bank in Albanien und musste 1 Milliarde € abschreiben, vor allem rund um die Geldwäsche Geschäfte der Drogen Mafia mit Immobilien. Das die Deutsche Bank auch mitmacht bei zu teuren Finanzierungen mit dem Gangster Ridvan Bode (Bauer Sohn eines Dorfes und Buchhalter als Beruf in einer kleinen Fabrik) mit bis zu 11 % Zinsen bei dem grossen Betrugs Geschäft von Bechtel wo viel Bestechungs Geld floss, kann nicht verwundern.

Eine Untersuchungs Kommission wird feststellen, das ein Schaden von 240 Millionen € in Albanien geschah, weil 5 bis 8 mal zu teurer Material wie Eisen und Zement gekauft wurde.

Die Botschafter im Balkan werden immer peinlicher als Bestechungs Motor: Ex-US Botschafter Christopher Dell

Die Mafioesen Umtriebe, des US Botschafter Christopher Dell in Phristina mit der Kosovo Mafia

 US Mafia Bechtel: Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros (137 km)Bechtel Manager wegen Bestechung, Geldwäsche, Steuer Betrug in den USA vor Gericht Bechtel: Dell – Frank Wisner US Mafia: Rruga e Kombit, dy miliardë euro për vetëm 137 km autostradë!

Dienstag, 5. Mai 2009

Deutsche Bank finanziert eines der grossen Betrugs Projekte im Balkan

250 Millionen € Kredit für Albanien von der Griechischen Alpha Bank und der Deutschen Bank. Finanziert wird damit das so wichtige stragische Projekt der Anbindung des Mafia Staates Kosovo an den Hafen von Durres. Man spricht lt. Finanz Minister Bode, von der horrenden Verzinsung von 11% in den Medien! Man muss da wirklich einmal fragen, wo hier günstige Gelder der EBRD und der Weltbank bleiben. Auffällig ist, das die veranschlagten Gelder ausgegeben wurden und es hier um die Betrugs Summe um Max Strauss und seinem „letter of intend“ handelt, welche ja auch zu Anklagen gegen Minister führen und führten.

Ein Super Betrugs Projekt der bereits angeklagten Albanischen Minster Lulzim Basha und Genc Ruli, welche 26.7.2006 ein Bestechungs Verteil Abkommen unterzeichneten einem sogenannten vollkommen illegalen „Letter of Intent“ – Absichts Erklärung!

Mehr Info über die Strohkasten Firma „Berberi & Strauss“ und die typischen kriminellen Betrugs Manöver der Politischen Aufbau Helfer bei albania.de

Erhält die Deutsche Bank Kick Back Geld aus diesen enormen Geld Unterschlagungen, welche den Albanische Staat über 250 Millionen € kostet und wo der Vize-Transport Minister Jat im Gefängnis sitzt und der Juristische Direktor des Transport Ministeriums, der die Verträge ausarbeitete ebenso und wo die Prozesse im April auch begannen. Die Deutsche Bank gilt inzwischen als eine der grössten Betrugs Banken in der Welt, denn die HRE, Goldmann & Sachs und etliche andere Milliarden schwere Betrügereien wie auch bei der IKB

Bei der KfW sind Betrüger Banken, wo man um 10 Milliarden € geschädigt wurde, der Lieblings Partner,wie die IKB Sache zeigt, weil man eben noch viel mehr Geld in Wirklichkeit gemeinsam stiehlt und verschwinden lässt in Afrika usw..

3/2/2009

Max Strauss – Deutsche Politiker und Diplomaten sind die Initiatoren des grössten Bestechungs Falles in der Albanischen Geschichte: Dem Autobahn Bau: Durres – Kukes

Albania borrows 250 mln euros from Deutsche, Alpha

By Benet Koleka

Reuters. Albania borrowed 250 million euros from Deutsche Bank and Greece’s Alpha Bank to fund its investment programme, including a road to newly-independent Kosovo, the Finance Ministry said on Monday.

Securing the financing will help Albania complete ambitious infrastructure projects without borrowing from local banks, boosting the Balkan country’s financial stability.

Albania holds parliamentary elections on June 28, and it is not eligible for funding from the International Monetary Fund (IMF) since it has not renewed its accord with the IMF, which sees its GDP grow O.4 percent in 2009 from 6.8 percent in 2008.
more see: http://www.forbes.com/feeds/afx/2009/05/04/afx6374771.html

<