Im von der Weltbank ruinierten Hafen Durres in Albanien, wird der Mafiösen Container Scanner Firma die Lizenz ausgesetzt

Die Zoll Chefin Elisa Spiropali, setzt das Monopol für das Container Scanning im Hafen aus, weil diese UNDOC Sicherheits Maßnahme, zur Comedy Veranstaltung verkommen war, der Albaner Mafia im Hafen Durres. Jeder Lizenz Firma, hatte im Hafen, bekannte kriminelle Partner als Geschäftspartner aufgenommen und daran beteiligt, was in der Regel ins Chaos führt. Gegen Geld geht seit Jahren im Hafen Durres Alles, wie die im Hafen Tätigen ja selber erzählen.
Das UNDOC System funktionierte so, wie die Entwicklungshilfe und Infrastruktur Projekte. Milliarden wurden in extrem korrupte Clans wie Ridvan Bode und Sokol Olldashi gepumpt und das mit vollen Wissen. Man nennt es Demokratie Aufbau und Hilfe bei dem Aufbau von Instituionen und der Justiz.
Man hatte als Gesprächs Partner, prominente kriminelle Clans, welche natürlich gerne das Personal stellten. Im Kosovo ist Alles von der Mafia unterwandert, inklusive des NATO Generalstabes, wie die IEP Militär Studie dokumentierte. Vor Ort wird nur abkassiert und oft eine Beteiligung durch die Internationalen Geldgeber erpresst.  Ein BKA Bericht gibt Auskunft, ebenso die IEP Militär Studie Kosovo 2007

Dei Kontrolle von Häfen, ist eine Art Traum der jeweiligen Mafia, von Russland, Türkei bis Süd Italien. Wenn Container nur zur Show gescannt werden, für ein Trinkgeld man eine Bestätigung erhielt, ist sowieso das absurde Hafen System in Durres, seit Jahren zum Theater Show Spiel verkommen, für ausländische Delegationen, welche wie so oft nie etwas verstehen wollen.

Die zu dieser Erkenntniss ist die International bekannte und renomierte Zoll Beratungs FirmaCrown Agents

http://www.crownagents.com/ sehr schnell ebenso gekommen, worüber wir über den Niedergang des Hafens, seit Jahren berichten.

Crown Agents will die Zoll Gebühren in Albanien vor allem erheblich steigern, wo man dann sehen wird, wie lange ein System nach Vorschriften anhalten wird.

Man will verhindern, das Durres und Vlore (siehe ZUMAG Projekt) ein Haupt Drogen Import Umschlags Platz wird, wie es Gioia Tauro in Kalabrien ist.Der Hafen von Durres, ist erneut unter Kontrolle der US-Albanischen Mafia, welche dort ihre Geschäfte abwickelt, wie es ja sehr gut dokumentiert ist. Von der EBRD, EIB, Weltbank, IFC wurde der Hafen vollkommen ruiniert, weil diese Internationalen Finanz Instrumente, nur noch von der Mafia kontrolliert wurden und jeder unlogische Betrugs Murks, inklusive vieler Zement Fabriken finanziert wurde.
Hier direkt von den Deutschen erneut finanziert, wo dann Nichts mehr funktioniert, das UNDOC Büro im Hafen Durres, was das Scannen der Container organisieren wollte und in ein Mafiöses Construkt mündete, mit einem Monopol Vertrag, überhöhten Preisen und einer Steigerung bei dem Export von Drogen und Waffen auch an die Hisbolla und Libyen, trotz UN Embargo. Gescannt wird natürlich wie es im Sumpf des Hafens von Durres üblich ist, nur das was man will und der Rest ist ein Theater Show Spiel, weil Alles Mafiös kontrolliert wird.
Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel. Die schreiben spektakulaere Berichte, machen ansonsten Nichts, sondern arbeiten mit Verbrechern, wie der Mord des Anton Stanaj, als UN Mitarbeiter im Sued Sudan zeigte. Nauterlich VW General Vertreter in Montenegro.

Pezullohet koncesioni për skanimin në dogana
Publikuar më 22.03.2014 | 14:37

Qeveria shqiptare ka vendosur pezullimin e përkohshëm të koncesionit të dhënë për procesin e skanimit në dogana, që do të rriste më tej koston për bizneset dhe qytetarët. Ky fakt u konfirmua nga kreu i doganave shqiptare, Elisa Spiropali në përgjigje të shqetësimit të ardhur nga biznesi. Spiropali njoftoi se me kompaninë që ka fituar koncesionin po zhvillohen negociata për kontratën. Këtë deklaratë, Spiropali e bëri gjatë prezantimit të Kodit të ri Doganor në Durrës. I pranishëm në këtë aktivitet, kryeministri Edi Rama vendosi theksin në marrëdhënien e re që do të vendoset me biznesin. Kodi i ri doganor, që pritet të miratohet së shpejti, do të vendosë një marrëdhënie bashkëpunuese mes biznesit dhe administratës doganore dhe përfaqëson praktikën e re e të unifikuar me sistemin doganor evropian. Disa prej përfitimeve që do të ketë biznesi përfshijnë shkurtimin e kohës për praktikat administrative, uljen e kostos së aplikimit dhe rritjen e nivelit të transparencës.

 

http://www.shekulli.com.al/web/p.php?id=43073&kat=89
‘Rapiscan Security, soll exklusive die Lizenz für das Container Scanner System im Hafen Durres erhalten.
Ein typisches US Mafia Geschäft, ohne jede Ausschreibung und wie so oft: von Sokol Olldashi einem Dumm Mafiosi.

Der Hafen von Durres, ist längst kaputt privatisiert worden, durch die Weltbank, welche nur noch eine Desaster Wüste der Bestechung und Landes Zerstörung hinter sich lässt. 20 % weniger Umsatz hat der Hafen von Durres inzwischen. Diesmal soll es eine 15 Jahre Lizenz werden, total unter der Kontrolle der Mafia, welche längst den Hafen Durres wieder kontrolliert, dank dem Super Vertreter der zentralen Drogen Mafia Gjoka und einem Sokol Olldashi.der Sokol Olldashi – Berisha Mafia

http://www.rapiscansystems.com/images/site/rapiscan_systems_logo.png

Erneut erhält eine US Firma, ohne jede Ausschreibung einen derartigen Monopol Vertrag, mit Millionen Profiten.

Die Albpetrol Privatisierung, ebenso die HEC Wasser Kraft Privatisierungen sind in eine rBetrugs Kathastrophe, wohl im Sinne der von der Mafia unterwanderten Weltbank gescheitert, wo Amerikaner wie Frank Wisner und Berufs Gangster mit gefälschten Bank Garantien die wichtigste Rolle spielten. Ridvan Bode schwafelt nur dummes Zeug über die Privatisierungen, wenn er Monopole schaffen will, natürlich unter Kontrolle der eigenen Klientel Mafiosi.

“A German company that showed its interest for this tender addressed to the state institutions and declared that they were pressured in Albania to make the tender with an Albanian partner, otherwise there would be no license”, Balla declared.

Praktisch sind alle Joint Venture Unternehmen in Albanien gescheitert, wegen Null Justiz und den kriminellen Umtrieben rein parasitärer Voll Idioten der Albaenr Mafia als Partner, die zudumm sind für jede Art von Arbeit, mangels Bildung.

Nun will man noch schnell mit der eigenen neuen Firma “Rapiscan Securtiy” auch viele Millionen privat verdienen durch Sicherheits Scann der Container. Die Ausschreibung ist wie immer nur auf eine Regierungs nahe Firma zugeschnitten. Diesmal sind aktiv auch noch “Frischlinge” der UN Organisatino UNODC beteiligt, welche wohl zuerst einmal ihre Taschen füllen wollen, denn niemand braucht solche Leute. In einem Land, wo verurteilte Mörder sich bei Richtern freikaufen und jeder “Gesuchte” eine neue Identität seit 15 Jahren erhält bei dem Innenministerium, oder gleich mit Diplomaten Pass, bei dem Aussenminister.

UNODC – will in Albanien technische Container Kontrolle finanzieren um den Drogen Handel zubekämpfen

12/23/2013

Der bankrotte Hafen von Durres im Container Chaos, weil die Kräne nicht funktionieren und jeder stehlen kann

Der Hafen von Durres, wird erstmalig in der Geschichte, 2013 einen Verlust von 200 LEK – 1,4 Millionen € machen, was bereits sehr viel sagt, über Mafiöse Beratungen aus dem Ausland und rund um die Weltbank und korrupte Bestechungs Consults und Firmen, welche das Desaster anrichteten. Die Durres Bau Inspektion und der “insolvente” Mafia Hafen von Durres

Der absulute Weltbank (Chaos Scheitern der Weltbank Mafia Projekte im Hafen) und auch Deutschen Skandal rund um den Hafen, wo die Fakten im Parlament nun offen gelegt wurden. Der Lehrmeister für diesen Betrug: erneut die Weltbank, Deutsche Consults, DEG, AAEF und Geschäfte Macher und die Österreicher sind seit Jahren in jedem Betrug und Bestechungs Skandal im Balkan dabei. Die Deutsche DIWI Consult, wird in einem Bericht für Betrug und Bauschrott, rund um den Hafen extra erwähnt werden, unter der neuen Regierung, was das normale Betrugs Desaster ist, bei Deutschen Baufirmen von Düsseldorf, Hamburg bis Nigeria im Ausland. DIWI Consult, finanziert direkt die Albaner Mafia, wo man natürlich den Albanischen Firmen Sitz in “Sky Tower” in Tirana hat und die Firmen Gründung in 2010, ist Zeitgleich, mit der totalen Korrumpierung und der Gesetzeslosigkeit in Albanien.