Europäischen Investitionsbank (EIB) eine reine OK Verbrecher Struktur im Stand-by-Modus für die Ukraine

Wenn diese Leute auftauchen, wie die EIB Gangster, hat man eine Garantie: Die Gelder werden nur mit kriminellen Partner vernichtet und bei den Österreichern sowieso! Die kennen Nichts Anderes mehr, bei 400 Millionen € was die Banken schon im Osten und im Balkan versenckt haben, mit kriminellen Partnern.

Schlimmer wie die Hype Alpe Adria, oder IFC und Weltbank Projekt Finanzierungen. Die Gangster der EBRD und EIB, wo die vermurksten EU Politiker Unterschlupf finden.

„Daneben wurde auch Janukowitschs „schwarze Buchhaltung“ entdeckt mit Hinweisen auf Steuerhinterziehung, gefälschte Ausschreibungen und Schmiergeldzahlungen, wobei viele der „Investoren“ noch nicht dechiffriert wurden. Interessant dürfte auch die Aufdeckung des Firmengeflechts sein, dass der Janukowitsch-Clan aufgebaut hat. Viele Spuren führen nach Österreich.“

Was diese Berufs Verbrecher Alles schon mit Kriminellen auch im Balkan finanziert haben, ist einmalig.


Man demonstriert in der Ukraine gegen die EU Verbrechen, wo der Steinmeier udn EU Plan erneut gebrochen wurde, durch angeheuerte Verbrecher, was die Ukrainische Bevölkerung auch verstanden hat.

Steinmeier, Europa heuert im alten CIA Modell professionelle Mörder, Nazi’s in der Ukraine an

http://s5.stc.all.kpcdn.net/f/12/image/86/18/6491886.jpg

Apropos verschwenderischer Lebensstil – die Steinmeier Bande und Gangster des Auswärtigen Amtes!
ein Glück, dass die Ex-Opposition aus lauter altruistischer bescheidenen Personen besteht und wir bei ihnen keine öffentliche Anprangerung befürchten müssen. Oder doch?rel=“nofollow“>http://s5.stc.all.kpcdn.net/f/12/imag… 491886.jpg

http://s3.stc.all.kpcdn.net/f/12/image/54/19/6491954.jpg

Der Berufs Gangster der Amerikaner und Raiffeisenbank: Experte für Financierung und Ausschreibungs Betrug

http://s3.stc.all.kpcdn.net/f/12/imag… 491954.jpg

http://s1.stc.all.kpcdn.net/f/12/image/47/19/6491947.jpgKlitschko

http://s1.stc.all.kpcdn.net/f/12/imag… 491947.jpg

Die angeblichen Scharfschützen, waren im Sinne der CIA und NATO Kriminellen, um die Situation zuverschärfen, was bei den Gangster auch gewünscht war, wie Klitschko in seinen emails mitteilt. Siehe auch der Feltmann und Prinz Bandar Mord Plan, für Syrien. Man heutert wie im Kosovo primitive Kriminelle an, um die Situation zu eskalieren.

Merke: Klitschko beklagt sich auch, dass Janukowitsch sich zurückhält.

14. Dezember 2013

14-12-13

“Ich bin dem Präsidenten und allen litauischen Freunden sehr dankbar für diese starke Unterstützung. Ich werde alles was ich kann dafür tun, den Erwartungen meiner europäischen Partner zu entsprechen. Ihr Kollege ist angekommen und hat mit meinem Team angefangen zu arbeiten. Er ist ein echter Profi und ich denke seine Dienste werden notwendig sein gerade wenn das Land destabilisiert ist. Ich habe auch Ihre Leute von der Botschaft getroffen. Die übergebenen Informationen über Janukowitschs Pläne sind sehr wichtig für unsere geneinsame Sache. Ich würde diese Art Informationen gerne permanent haben.”

9. Januar 2014

09-01-14

“Ich denke wir haben den Weg geebnet für eine radikalere Eskalation der Situation. Ist es nicht an der Zeit für entschiedenere Aktionen? Ich möchte auch bitten über die Möglichkeit einer stärkeren Finanzierung nachzudenken, um unsere Unterstützer für ihre Dienste zu bezahlen.”

Die E-Mails die „Anonymous Ukraine“ veröffentlicht hat beweisen, dass Vitaly Klitschko eine Marionette des Westens ist und über Zwischenhändler in Litauen finanziert wird. Aus den E -Mails geht hervor, dass Klitschko über seine deutschen Bankkonten in Deutschland den Staatsstreich mit gefördert hat. Wir werden weiter gegen diese Marionetten kämpfen. Die westlichen Marionetten-Oppositionsführer werden die Ukraine ins Chaos zu stürzen.

http://www.russland.ru/anonymus-erklaert-cyberwar-klitschko-mails-sind-echt-video/

Europäische Investitionsbank: Hilfsprogramme für Ukraine

EIB im Stand-by-Modus

Die Förderbank der EU will ihre auf Eis gelegten Projekte in der Ukraine bald wieder starten, sagte ihr Vizepräsident Wilhelm Molterer. Die Oesterreichische Nationalbank wies indessen einige Banken an, verdächtige Konten von Ukrainern zu sperren.

„Ich gehe davon aus, dass mit der Regierungsbildung unsere Aktivitäten sofort beginnen“, versicherte Wilhelm Molterer, Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank (EIB).

Die Ukraine war nach Aussage Molterers das erste Land der östlichen Partnerschaft, in dem die EIB investiert hat. Seit Beginn der Aktivitäten 2007/2008 sind 2,144 Milliarden Euro in das Land geflossen, 2013 waren es rund 500 Millionen Euro. Vergangene Woche hatte die EIB ihre Aktivitäten in der Ukraine gestoppt. Grund war die Eskalation der Gewalt.

Nachdem sich mittlerweile die neuen Machthaber in der Ukraine auf eine Regierung unter der Führung von Arseni Jazenjuk geeinigt haben, werden die Verhandlungen auch mit der EIB wohl sehr schnell wieder aufgenommen werden. Der Finanzbedarf des Landes wird dabei auf bis zu 40 Milliarden Euro geschätzt. Jazenjuk hat auch schon die Öffentlichkeit darauf eingestimmt, dass harte, einschneidende Maßnahmen von der neuen Regierung gesetzt werden muessen, um das Land aus der Krise zu führen.

Lesen Sie weiter »

Immer mit Kriminellen Regierungen unterwegs: Weiter machen Österreich, es ist normal, bei einer Bananen Republik.

Schwere Anschuldigungen „rein politisch“

Brandstetters peinlicher Persilschein für Alijew

Österreichs Justizminister Wolfgang Brandstetter stellte als Anwalt dem früheren kasachischen Botschafter Rachat Alijew noch Leumundszeugnisse aus, als die schweren Vorwürfe gegen seinen Mandanten längst bekannt waren. Die Anschuldigungen hätten „rein politische Gründe“.

Lesen Sie weiter »

 

Steinmeier in Washington

Bundesregierung gibt No-Spy-Abkommen mit den USA offenbar auf

In der NSA-Affäre setzt die Bundesregierung offenbar nicht mehr auf ein Anti-Spionage-Abkommen mit den USA, sondern strebt stattdessen einen grundsätzlichen Cyber-Dialog mit dem transatlantischen Partner an.

Lesen Sie weiter »

Wer soll die Verbrecher der Hillary Clinton und Victory Nuland ernst nehmen?

 

derStandard.at
  1. DIE WELT ‎- vor 15 Stunden
    Foto: ChinaFotoPress via Getty Images Gary Locke war zweieinhalb Jahre lang Botschafter der USA in China. Zum Abschied rufen chinesische 

Sind diese Leute so dumm? Sie sind es!
European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel

Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Hier ein Foto des neuen Anführer des Nazi-Regimes in der Ukraine. Es zeigt Arseni Jazenjuk der den Hitlergruss macht. Neben ihm stehen Vitali Klitschko (Udar) und Oleg Tyagnibok der Nazi-Swoboda-Partei.

Von Bosnien immer mit Kopf Abschneidern unterwegs, wie nun erneut in der Ukraine

Richard Perle die “Hühner Falken” Terrorismen Financier: Chechnya, Bosnia, Kosovo,

The US Neoconservative and $ 400 Million Bosnian Defense Fund Fuels Balkan Conflict

Richard Perle und der Absturz des US Militärs in eine Verbrecher Bande

Die Ratten kommen, nach alten Mustern

 

Judge and Corruption in Albania ‚Pervasive‘ US Report Says

Corruption in the judiciary was pervasive. Many judges issued rulings that did not appear to have any basis in law or fact, leading some to believe that the only plausible explanation was corruption or political pressure.

news.albania.de

 

  • U.S. Embassy Tirana Logo.

    2013 Human Rights Report — Albania

    2013 Human Rights Report — Albania

    a false and wrong part of the report:

    f. Arbitrary Interference with Privacy, Family, Home, or Correspondence
    Incidents where the government seized or attempted to seize property without due
    process occurred during the year. In November the National Urban Construction Inspectorate (INUK) supported by state police attempted to evict owners from their homes in an apartment building in Vlore. These families held property titles from the respective property registry office.
    They reported being prevented from entering their homes by police while being told that the government was sequestering the building for demolition. The ombudsman reported that the actions of the government violated due process. Government officials claimed that the building was illegally built and violated the conditions of its permit. The regional Administrative Court of Vlore ruled in favor of the building ’s residents and ordered the government to suspend its actions.

    +++++

    The most ministrys, are primitiv Clubs of criminals:

    „Dueto poor communication between the ministries,this seldom happened,“

    „courts were susceptible to corruption, inefficiency, intimidation, and political tampering.

    Many court hearings were held in judges offices, which contributed to a lack of professionalism and opportunities for corruption.
    These factors undermined the judiciary’s authority, contributed to controversial courtdecisions, and led to an inconsistent application of civil law.“
    On October 24
    ,
    a (Durres) court sentenced former prosecutor Sander Plepi to one year in prison for unlawful influence on his wife Marsela Balili
    , a judge in the samedistrict court, but acquitted the wife.

    28 Feb 14
    Corruption in Albania ‚Pervasive‘ US Report Says

    The 2013 US State Department Report on human rights said corruption was the core problem hampering human rights in Albania.

    Besar Likmeta
    BIRN

    Tirana

    The latest State Department report noted that corruption in Albania in 2013 remained „pervasive in all branches of government, and particularly within the judicial system“, while prosecutions have targeted only low-level public servants.

    “Authorities removed some government officials who were clearly implicated in abuse cases but gave them other government positions without any penalty,” the State Department said.

    “Prosecuting higher-level officials remained problematic, and high-profile defendants usually were found not guilty, even in the face of overwhelming evidence,” it added

    According to the watchdog organisation Transparency International, Albania is the most corrupt country in the Balkans and one of the most corrupt in Europe.

    The Berlin-based organization’s „Corruption Perception Index“ saw Albania drop in its rankings from 113th place out of 176 countries in 2012 to 116th position in 2013, the worst performer in the region for a third year in a row.

    In the period from January through to June 2013, investigative units in the prosecutor’s office began 651 new investigations and sent 230 cases to court.

    Trials concluded for 82 cases, rendering guilty verdicts for 122 defendants and dismissing cases against 19 defendants. As of June, 275 individuals were still in trial. http://www.balkaninsight.com/en/article/corruption-tops-albania-s-rights-abuses-report-says

    Die Vernichtung des Albanischen Bildungs System: negativ Rekord: 57 % der 15 jährigen Albaner sind “functional illiterate”