Steinmeier, Europa heuert im alten CIA Modell professionelle Moerder, Nazi’s in der Ukraine an

Identisch nun: man bezahlt ein paar Kriminelle, wie in Bosnien, Kroatien, Kosovo, Albanien, Libyen und schon wird mit Waffen auf Polizei geschossen um eine gewaehlte Regierung zu stuerzen.Wie in allen Laendern, wird es extrem bergab gehen, denn noch korruptere Politiker kommen, wie Timoschenko.

Paul Craig Roberts – Die Ausplünderung der Ukraine durch den Westen hat begonnen

Daniel McAdams – Washingtons empörende Doppelmoral in der Ukraine

Daniel McAdams – ‘Fuck the EU’: Tonaufzeichnung enthüllt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die Opposition in der Ukraine lenken

Als die Demonstrationen begannen, beschrieb ich, welche Folgen das haben würde und sagte, dass ich den Ausplünderungsprozess erklären würde. Das brauche ich jetzt nicht mehr zu tun. Professor Michel Chossudovsky hat die Ausplünderung durch den IWF ausführlich beschrieben.(Hier am Beispiel Jugoslawiens – seit damals hat sich nicht wirklich etwas geändert)

Unter Aussenpolitik, versteht die Profi korrupte Bande / totale Bestechung im Ausland, was in Berlin, Koeln, Deutschland nicht halt macht, sondern zum System geht, inklusive Gabriel und der Nuerburg Ring.EU und die Steinmeier Verbrecher Banden in Aktion, welche jedes Stadtrat in der Ukraine terrorisieren, schlimmer als unter den Nazis und der Juden Verfolgung
)
Unglaublich, welche kriminelle Energie die EU und Frank Walter Steinmeier oder ein Martin Schulz hat, wie die Videos gut dokumentieren.

Die Fakten einer Schweizer Doku, was die Steinmeier und Ashton Verbrecher erneut organisierten, im immer selben Modell

Eine gewählte Regierung wurde durch Kriminelle von der EU finanziert abserviert, weil man keine Wahlen abwarten wollte. Ein Maidan Rat regiert nun und das verkaufen die perversen Idioten auch noch als Politik.

Man geht über Leichen, für kriminelle Privatisierungs Profite und andere Geschäfte! Oft heuert man Kopf Abhacker Terroristen an,, wie in Bosnien, Kosovo und jetzt rufen Regierungs Mitglieder die Tschetschenischen Terroristen auf, aktiv zuwerden.


Doku, über die Todes Schwadrone, weil man eine Eskalation erneut wünschte, mit Klischko, dessen emails gehackt wurden.

Vitali Klitschko, hat keinerlei Rueckhalt zur Opposition, ist Partner von Steinmeier, was seine Inkompetenz mit System zeigt.

Eine kranke Aussenpolitik betreibt Deutschland, und das Leute wie Martin Schulz nicht verhaftet werden, welche den Mafia Boss Ilir Meta illegal finanzierten, sagt Alles. Wenn das Ansehen sowieso ganz weit unten ist, kann man den Rest der Glaubwuerdigkeit zerstoeren. Ober Nazi, Berufs Betrueger und Bestechungs Experte: Frank Walter Steinmeier in Aktion, wie wir vorher gesagt haben, als der Kerl Aussenminister wurde. Man muss nur wissen, wie krank dieser Berufs Gangster im Gehirn tickt. Mangels Intelligenz, kann er nicht aus der Geschichte lernen, noch selbst staendig denken, was er fuer einen Unfug produziert.

Mit Steinmeier Pyschopaten konnte es nur noch schlimmer werden, denn Heckler und Koch Waffen muessen auch verkauft werden und U-Boote in der Ukraine. Immer nur mit Kriminellen, bekannten Faschisten, nie mit Volks Vertretern, das ist Deutsche Aussenpolitik, auch bei dem Justiz Aufbau.

21.02.2014 – Vom Stigma befreit

KIEW/BERLIN (Eigener Bericht) – Die deutsche Außenpolitik vollzieht
eine Zäsur und öffnet sich erstmals für eine demonstrative Kooperation
mit Kräften der extremen Rechten. Am 20. Februar ist der Berliner
Außenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit dem ukrainischen
Faschistenführer Oleh Tiahnybok in den Räumen der deutschen Botschaft
in Kiew zusammengetroffen. Unmittelbar flankiert von Tiahnybok stellte
Steinmeier sich anschließend für die internationale Öffentlichkeit zu
einem offiziellen Presse-Shooting. Wie das Auswärtige Amt auf seiner
eigenen Webseite mit einem Bild bestätigt, nahm Tiahnybok,
Vorsitzender der rechtsextremen Partei Swoboda, an den mehrstündigen
gemeinsamen Verhandlungen über den bewaffneten Umsturz in der Ukraine
mit zwei weiteren Oppositionsführern gleichberechtigt teil.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58805

Bekannte Tatsachen
Vor dem jetzigen Verhandlungspartner der deutschen Außenpolitik, dem antisemitischen Rassisten und NS-Wiedergänger Oleh Tiahnybok, hat german-foreign-policy.com in zahlreichen Berichten wiederholt gewarnt.[1] Die Inhalte sind kein Geheimwissen geblieben und wurden auch in anderen Medien mehrmals vermerkt. Trotz der im Auswärtigen Amt bekannten Tatsachen über den vermeintlichen Freiheitskampf der Anführer des bewaffneten Umsturzes hat sich Berlin für einen Weg entschieden, der mit den Verhandlungen zwischen Steinmeier und Tiahnybok sichtbar geworden ist. Zitate aus führenden deutschen Medien zeigen, was Berlin wusste, als es diesen verhängnisvollen Weg des Zusammenwirkens mit den Erben der NS-Kollobarateure, den Mördern an Millionen Polen und Sowjetbürgern, an orthodoxen Russen und jüdischen Ukrainern beschritt. (Das Foto zeigt Tiahnybok unmittelbar rechts neben Steinmeier..)
„Moskaus jüdische Mafia“
Unter der Überschrift „Klitschkos rechte Hand“ schrieb beispielsweise die „Süddeutsche Zeitung“ (München) am 7. Februar 2014 über den Berliner Verhandlungspartner Tiahnybok: „Parteichef Tjagnibok beklagte 2004 offen den Einfluss der ‚jüdischen Mafia Moskaus‘ auf sein Land. … Das Simon-Wiesenthal-Zentrum setzte Tjagnibok im Jahr 2012 auf den fünften Platz seiner Liste der schlimmsten Antisemiten weltweit, der Jüdische Weltkongress bezeichnet seine Swoboda als neonazistisch und stellt sie in eine Reihe mit der griechischen Chrysi Agvi, Goldene Morgendämmerung, und der ungarischen Jobbik.“ Über Tiahnyboks frühere Partei, die „Sozial-Nationale Partei der Ukraine“ (SNPU), schreibt die „Süddeutsche“: „Die offizielle Bezeichnung der Partei-Ideologie lautet Sozial-Nationalismus. … Ungeniert bediente sich die Partei auch der Symbolik des Dritten Reichs. … Tjagnibok wurde 1998 als Direktkandidat in das Parlament von Lwiw gewählt. Die Stadt gilt bis heute als Neonazi-Hochburg.“ 2004 transformierte sich die SNPU in „Swoboda“ („Freiheit“); auch diese hielt, wie es in der „Süddeutschen“ weiter heißt, unter Tiahnyboks Führung „enge Kontakte zu anderen rechten Parteien, insbesondere zum französischen Front National“.[2]
„Rechtsradikale übernehmen die Opposition“
Auch die Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD) warnt vor Swoboda, die seit mehr als einem Jahr eng mit den beiden anderen ukrainischen Oppositionsfraktion – „UDAR“ (Witali Klitschko) und „Vaterland“ (Arsenij Jatsenjuk) – kooperiert. Sie bediene sich „antisemitischer, fremdenfeindlicher und rassistischer Rhetorik“, schreibt die Stiftung.[3] Berichte weisen darauf hin, dass vor allem Swoboda von der Radikalisierung der Proteste profitiert. „Rechtsradikale übernehmen Klitschkos Opposition“, hieß es schon im Januar; die Partei entwickle sich zum „Auffangbecken für alle Desillusionierten, denen Klitschko nicht radikal genug gegen Janukowitsch vorgeht. Die Gründe für diesen Zustrom sind im Kern dieselben kampferprobten Mittel, die vor mehr als 80 Jahren den Siegeszug der NSDAP in Deutschland vorbereiteten“.[4] Tatsächlich handelt es sich um eine Organisation, die nicht nur mit Klitschko, sondern auch mit der deutschen NPD kooperiere. So hat eine Swoboda-Delegation Ende Mai die NPD-Fraktion im sächsischen Landtag besucht. Man wolle die künftige Zusammenarbeit „auf allen Ebenen intensivieren“, hieß es anschließend. An der Zusammenkunft war unter anderem der damalige NPD-Parteivorsitzende Holger Apfel beteiligt. Ein Foto zeigt ihn mit einem Funktionär der Swoboda-Partei, deren Vorsitzender sich am Mittwoch gemeinsam mit Steinmeier ablichten ließ.
Legitimiert……………………….
Noch vor wenigen Tagen hat die Friedrich-Ebert-Stiftung darauf aufmerksam gemacht, dass die enge Kooperation nicht zuletzt von Witali Klitschko, einem Zögling der Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU), mit Swoboda deren Positionen neue Anerkennung verschafft. Klitschko habe „Swoboda in den Augen der Öffentlichkeit vom Stigma befreit, sie legitimiert“, warnt die Stiftung; damit habe er den Eindruck erweckt, „als sei sie als Partner mit anderen Parteien gleichwertig“. Die „Süddeutsche Zeitung“ bestätigt: „In den vergangenen Wochen stand [Swoboda-Führer, d. Red.] Oleg Tiagnibok in der Tat stets selbstverständlich neben Klitschko und Arseni Jazenjuk von Julia Timoschenkos Vaterlandspartei.“[6] Am Mittwoch hat sich die Berliner Außenpolitik der Legitimierung Tiahnyboks und Swobodas angeschlossen.

Der bekannte Deutsche Professor Hans-Jürgen Krysmanski gibt Auskunft, wie der CIA Staaten zerstoert, indem man Kriminelle anheuert, einem Modell der Deutschen Politiker wie Steinmeier, Joschka Fischer, wenn man Partner von Terroristen, Moerdern, Drogen Bosse wird um durch Privatisierung und die unterschlagene Entwicklungshilfe selbst reich zuwerden. Null Aussenpolitik, wie der Fachmann Chr. Bertram schon in 2009 schrieb, nur dummes Gesappel einer Geistig behinderten kriminellen Aussenpolitik in der Welt.

  • US-Vizepräsident Joe Biden (rechts) traf auch Oleg Tjagnibok, den Chef der rechtsextremen Swoboda-Partei.vergrößern 959×638

    US-Vizepräsident Joe Biden (rechts) traf auch Oleg Tjagnibok, den Chef der rechtsextremen Swoboda-Partei.

    Identisches System, wie mit der Albaner Mafia und deren Mörder und Terror Banden, vor 15 und 20 Jahren.

    jo biden Dashimir Tahiri
    Links der Welt Terrorist Jo Biden – Rechts der prominente Mafia Boss aus Vlore Dashimir Tahiri, seit 1991 bein Interpol-Europol bekannt. Wenn Drogen und Waffen geschmuggelt werden müssen und kriminelle Netzwerke aufgebaut werden müssen: Der Man fürs Grobe: Jo Biden

    Jo Biden und Verbrecher, Nationalisten und Mörder, die sich Politiker nennen: Nichts Neues, denn Jo Biden hat da eine Langzeit Tradition auch mit Dashamir Tahiri und andere Gangstern und Drogen Bossen

     

Inkompetenz im Kriegs Nonsens vereint: Die US Mord Faschistin Victoria Nuland und die AA Tussi des Unfugs: Helga Schmid

is-ukraine-the-next-yugoslavia
comment

Is Ukraine the Next Yugoslavia?

Innenministerium spricht von Schüssen auf Polizei
In Kiew sollen Unbekannte erneut auf Polizisten geschossen haben. Nach Angaben des ukrainischen Innenministeriums versuchen Demonstranten, zum Parlament vorzudringen. Die Ereignisse im Liveticker. mehr… [ Forum ]

Live-Blog: Krise in der Ukraine Russland dreht den Geldhahn zu Nach dem Umsturz in der Ukraine verzichtet Moskau auf die Auszahlung weiterer Tranchen eines Notkredits. Die EU und Amerika bieten finanzielle Hilfe an. Die freigelassene Oppositionspolitikerin Timoschenko ist zurück auf der politischen Bühne. Alle Ereignisse im Live-Blog. Mehr

Krieg und Terror: Jetzt auch noch Venezuela!

Lux um ЛЮЦИФЕР – vor 23 Stunden
San Cristobal (Venezuela) gestern Nacht Das ständig von Freiheit und Menschenrechte faselnde US-Imperium überzieht jedes Land mit Krieg und Terror, das sich die Freiheit herausnimmt, nicht als Sklave der USA existieren zu müssen und die Menschenrechte für alle seine Bewohner umzusetzen. Die Weltbrandstifter haben ihre Fackel nun auch nach Venezuela getragen. Sie wollen nicht dulden, dass Venezuela ein freies Land mit einer sozialen Gesellschaftsordnung sein darf. Ich vermag in diesem Moment meine Wut nicht in Worte zu fassen, die ich empfinde, wenn ich das verbrecherische Spiel de… mehr »
Schrotthaufen korrupte und inkompende EU

EU? Nein danke

Die isländische Regierung will die Beitrittsverhandlungen mit der EU nun ganz abbrechen

Der Ober Experte fuer Kriminelle: Warum soll der Steuerzahler den Sturz einer gewaehlten Regierung auch noch finanzieren.
Der Osteuropa-Koordinator der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), fordert von der EU rasche internationale Finanzhilfen für die Ukraine. „Um die Staatspleite der Ukraine zu verhindern, ist die EU am Zug“, sagte Erler der „Welt am Sonntag“.

European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel


Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Muster Beispiel der totalen Idioten, neben Madeleine Allbright

Blutspur der Marionetten
Der Ober Idiot im Mord Spektakel und vollkommen senil: John McCain: PR Mann für Massenmord der USA überall

Aus dem Hotel Ukraina!, wurde aus dem 8 oder 9 Stock geschossen, was Demonstranten bestätigen und wo das Haupt Quartier der Nazis war.

Bananen Republik Spanien, der korrupte EU Botschafter Ettore Sequi und der Mafia Justiz Aufbau in Albanien

Man residiert natuerlich direkt im illegal errichteten Hochhaus der Albaner Mafia, mit dubiosen Grundstuecks Papieren in Tirana und diese Gestalten leiten eine teure Justiz Mission.

Spanischer Energiekonzern vergleicht das Land mit Bananenrepubliken
Der große spanische Energiekonzern Iberdrola beklagt fehlende Rechtssicherheit und will deshalb nur noch im Ausland investieren

Salih Berisha und sein neues Büro im ABA – Centrum in Tirana

EU Justiz Experten Jochen Abr. Frowein – Joaquin Urias ? und die Luft Nummern, der Gesetze in Albanien

Der EU Botschafter in Tirana: Ettore Sequi, als Motor eines kriminelles Enterprise, stiehlt mit Fake Projekten, Phantom Verbänden hohe Millionen Summen

2/5/2014

Die EU – Motor der Korruption in Albanien mit dem Botschafter Ettore Sequi

Spanien hat selbst keine Justiz, und ist Motor der Korruption und Inkompetenz und kommen die Spinner leiten eine EU Justiz Mission in Albanien, mit vermurksten Leuten.
Direkt wird von der EU die uebelsten Taliban identische Mafia finanziert und durch den EU Botschafter.

Wo sitzt der EU Botschafter in Tirana? Direkt bei der Mafia, wo ueberhoehte Mieten gezahlt werden, bei einem der Salih Brerisha Verbrecher, welche das ABA Business Centrum illegal gebaut hat, auf gestohlenem Grundstueck in Tirana.

Das Unfugs Treiben, vieler angeblicher Institutionen in Tirana, Lobby Vereine, Tarn Organisationen der OK, der Geldwaesche und von Terroristen, ist eine Legende im Albanischen Raum. Fast Alle sind direkt von der Albaner Mafia kontrolliert, inklusive Kunst, Kultur und Sport Vereine.

300 neue Hochhaeuser sind bis heute in Tirana illegal gebaut und ohne Papiere und die Tropoje Mafia der uebelsten Art, wird so finanziert, wo der EU Botschafter Ettore Sequi, korrupte EU Verbrecher Politiker aktiv die Motoren sind.

Seit Jahren bekannt, wie EU und Infrastruktur Projekte gestohlen werden, u.a. durch den Gjoka Clan aus Shiak, vor allem durch Baskhim Ulaj, einem der Strohleute des Salih Berisha aus Tropoje. Im Gegenzug erhalten die korrupten EU Politiker, Auftraege, Projekte Genehmigungen und Workshop Zusagen, um weitere Gelder zustehlen, vor allem rund um Konferenzen und Spesen, welche nie jemand kontrolliert. Eine Reise Zirkus wird finanziert, fuer die EU Spinner, wo Tausende damit beschaeftig sind ihr Leben so zu gestalten. Das EU Programm Dezantralisierung hat regelrecht Albanien vernichtet.

Bashkim Ulaj, Strohmann der Familie Salih Berisha rund um Betrug, Geldwaesche und Fake Lizensen

salih Berisha roja

Baskhim Ulaj, Tropoje mit Salih Berisha und die Internatinalen finanzierten viele Jahre, dieses Verbrecher Kartell

(Bashkim Ulaj eshte me origjine nga Vuthaj, fshat ne verilindje te Vermoshit, ne te cilin ka lindur Rexhep Rama, babai i Liri Berishes.)

4.12.2011: Strohmann des Salih Berisha und Lulzim Basha erhaelt Auftrag fuer eine neue Tief Garage: Bashkim Ulaj

Delegation of the European Union to Albania

ABA Business Center, Rr. Papa Gjon Pali II, 17th floor
Tirana – Albania

Telephone: (+355) 4 222 8320 or 223 0871 – 222 8479 – 223 4284
Fax: (+355) 4 223 0752

Die “ROTARY” Geschäftswelt in Tirana der Familie Fatmir Mediu, mit Auftrags Mördern, Gangstern, Betrügern und der Freundschaft mit Theodor Sollaku

Der Deutsche Eugen Wohlfahrt, der Oesterreicher Wolfgang Grossruck (beide Gestalten OSCE) und der EU Botschafter Ettore Sequi betreiben, betrieben die groesste Geld Vernichtung im Auftrage der Albaner Mafia in Tirana. Wohlfahrt und Grossruck organisierten jedes unsinnige Projekt, nur um Gelder in die Mafia Kanaele umleiten zukoenne, inklusive Diplomaten Frauen Club, bis zur Militaer und Polizei Ausbildung, oder Grundstuecks Registrierung mit der Albaner Mafia. Alles Luft Projekte, wo die Gelder verschwanden, ohne Resultat und auch unsinnig.

Wie korrupt ist Europa? Die EU-Kommission hat nun erstmals belastbare Zahlen herausgegeben. Und wer glaubt, Bestechung gibt es in Deutschland nicht, wird von Brüssel eines Besseren belehrt.

René Höltschi, Brüssel

Korruption kostet die europäische Wirtschaft Jahr für Jahr rund 120 Mrd. €: Mit dieser Schätzung hat die EU-Kommission am Montag die Veröffentlichung ihres ersten Berichts über die Korruptionsbekämpfung in der EU begleitet, der künftig alle zwei Jahre erscheinen soll.

 

 

Ettore Sequi, Night Club mit der Mafia Lady: Majlinda Bregu, der Gangseter Familie Aldo Bumci (Zhulali Familie), welche bei wikeleaks als Pudel von Berisha bezeichnet wird und für viel Geld,

Es gibt einen vollkommen falschen Berichtdes US Department of State über den gesprengten Hochhaus Bau in Vlore, der Gangster Familie Isufi – Lulzim Basha. Die Bericht Erstatter, sind entweder extrem dumm, korrupt oder Teile des Berisha Mafia Imperiums, was Berichte für das US Departmen of State formuliert.

Vollkommen ignoriert wird, das es sich um eine illegale Baugenehmigung handelt, denn die Küste darf auf 100 Meter nicht bebaut werden und in Öffentlichen Zone Touristik bestehen noch schärfere Bestimmungen.

Kommentar: Der Bericht toleriert gerade die Mafiöse und illegalen Bau Tätigkeiten der Drogen und Verbrecher Clans in Albanien.

Der Grundstücks Verkauf, erfolgte bei einem Notar, wo Verstorbene 14 Jahre nachdem man verstorgen war, die Grundstücke verkaufte. Willkürlich wird der Bau erheblich vergrössert, ohne Geolopgische Gutachten (ab 4 Stockwerke), oder Seismologische Gutachten (8 Stockwerke)

12/7/2013

Die Lulzim Basha – Isufi Banditen Familie und deren gefälschte Notar Urkunden – ‘Jon’, shitja e tokës e falsifikuar

Am 14.12.2013 wird der Bau gesprengt!

Heute wird die Sprengung eines der schlimmsten Mafia Bauten in Albanien vorbereitet, nachdem das Inventar schon gestern ausgeräumt wurde. Der Gangster Lulzim Basha, wie so oft dabei, auch beim Insolvenz Betrug der Belle Air, praktisch Zeitgleich.

Der Skandal weitet sich nun nochmal aus mit diesem illegalem Bau, der nun in die Luft gesprengt wird in einigen Tagen, weil die angeblichen Verkäufer des Grundstückes, bis zu 14 Jahren zuvor, schon verstorben waren, als sie angeblich die Notar Urkunde unterschrieben. Notar Urkunden, gefälschte Testamente, eine Justiz und Politiker Tradition der Prominenz und Haupt Wirtschafts Zweig. Ein ganz normaler Vorgang in Albanien, was Notare beglaubigen, inklusive Testamente, wo der Unterzeichner im Ausland ist, wie bei der Mafia Familie Majlinda Bregu und Aldo Bumci. Die Notarin, Mimoza Shehu, war am 24.12.2013, natürlich immer noch nicht verhaftet, was dann nicht mehr kommentiert werden muss.

Die Baugenehmigung umfasst 4 Stockwerke, gebaut wurden 8 Stockwerke, ohne jede Bau Überwachung und technische gesetzliche Grundlagen, wie Beton Rüttler.

Geldwäsche wurde nicht überprüft.

Umfangreiche Anzeigen auch durch den damaligen Bau Inspektor von Albanien lagen vor und Dokumentationen.

12/14/2013

Der Mafia Bau in Vlore, der Familie Lulzim Basha – Yaferrie / Erion Isufi wurde gesprengt

Heute wurde der illegale Bau auf gestohlenen Grundtstück, der Lulzim Basha – Erion / Yaferrie Isufi Mafia in Vlore gesprengt: Jeder Politik-Mafiosi, hat halt seine Baufirmen in Albanien: G.B-A Konstruksion. Tode verkauften das Grundstück bei der Notarin, was besonders dreist ist. Die illegalen Genehmigungen von Vlore, wurden in 2010 erpresst, weil die Regierung der Stadt Vlore, die Haushalts Zuschüsse verweigerte, was die Methoden des Lulzim Basha als Innenminister mehr wie deutlich macht und von Salih Berisha: Beschlüsse der Stadt Vlore, Fakten, Kopien der Baufirmen Registrierung und in Durres identische Fälle.

siehe die Sprengung des AULONA Komplexes, vor 6 Wochen. in der Nähe und ca. weitere 60 Abrisse inzwischen, wo man 200 Abrisse geplant hat.

 

You Could Own A Spanish ‚Ghost Airport,‘ For A Small Fee Of 100 Million Euros

12/09/13 03:28 PM ET EST AP

MADRID (AP) — A barely used Spanish airport that cost some 1.1 billion euros ($1.5 billion) to build and became a symbol of the country’s wasteful spending ahead of an economic downturn has gone on sale for a minimum price of 100 million euros.

Ciudad Real’s Central airport, about 235 kilometers (150 miles) south of Madrid, opened in 2008. The airport’s operator went bankrupt last year after it failed to draw enough traffic, becoming known as one of the country’s „ghost airports.“

Its construction was heavily funded by the Caja Castilla La Mancha savings bank — the first of Spain’s troubled savings banks to be bailed out, in 2010.

Spanish news agency Europa Press said the company’s receiver put the airport up for sale Monday and is accepting offers until Dec. 27.

 

http://www.huffingtonpost.com/2013/12/10/ghost-airport-spain_n_4419276.html

 

McCain in Georgien
Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
  • Schlagworte