Die Lügnerin und Betrügerin: Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo zu Besuch bei der DGAP

Die gute Frau, wollte halt mal zu Shoppen auf Staats Kosten nach Berlin fliegen, denn niemand braucht diese Dolmetscherin der Amerikaner.

Die gute Frau Atifete Jahjaga, hat den Gangster Haki Turkaj, begnadigt, der dieses Grundstück; Hotel und Gelände unverändert besetzt hält weswegen er veurteilt wurde und auch im berüchtigten Gefängnis Dubrova sass. 2 Rechts kräftige Gerichts Entscheidungen gib es sogar im Kosovo, über diese illegale Besetzung, aber der Gangster steht unter dem Schutz der Mafia Regierung und Politiker, die machen was sie wollen.

Warum ein neuer Flugplatz Terminal vollkommen illegal gebaut wurde, ohne jede Genehmigung, kann die gute Frau wohl auch nicht erklären, nachdem die EU und UNMIK praktisch nun fast 15 Jahre schon Justiz aufbaut.

Presidentja liroi nga burgu uzurpatorin e pronës

Publikuar: 04.09.2013 – 16:14

Seit 2001 hat der Gangster das Grundstück, das Hotel besetzt und kassiert sogar Staatliche Gelder, über ein angebliche Reha Klinik.

Er bezieht auch eine Invaliden Rente aus der Schweiz, wie andere Gangster und ist Berufs Betrüger, wie Azem Syla, Ali Ahmeti usw. Wie es üblich ist, sind solche reine Mafia Projekte, zusammen gestohlen und ohne jeden Anspruch auf Eigentum und Besitz, direkt erneut EU gefördert, weil die EU und US Organisationen, direkt von der Mafia unterwandert sind, wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007, ja festhält und das inklusive der NATO Organisationj dem Generalstab der KFOR. Justiz ist bei den EU und US Institutionen unerwünscht in Albanien und dem Kosovo, weil auch die Dümmsten noch gute Posten erhalten aus der Politik und Millionen schwere Unterschlagungen  wie bei der UNMIK Straffrei sind und jeder daran verdient.

Haki Turkaj, Berufs Gangster und begnadigt von der Kosovo Präsidentin, von der EU finanziert mit seinem Kosovo Park Hotel

Falja Presidenciale Kthen Biznesmenin Në Tokën e Pushtuar

nga  Liridona Hyseni PrishtinëTetor 21, 201304:00

© Të drejtat autoriale

>Zona prej mbi gjashtë hektarësh e ndërmarrjes së njohur Banja e Pejës vazhdon të kontrollohet nga biznesi Kosova Park, që ushtron paligjshëm pushtet në tokë të huaj. Themeluesi i biznesit Haki Turkaj u dënua me një vit burgim për uzurpim të kësaj prone por u fal nga Presidentja e vendit Atifete Jahjaga në shkurt të këtij viti..  …http://gazetajnk.com/?cid=1,987,6719

Die Fakten Lage ist bekannt, weswegen die Albaner und Kosovaren lieber das Land verlassen. Derartige Reisen sind unsinnig von Personen, welche zu Hause Nichts zustande bringen und ständig in der Welt herumreisen und Geld verpulvern.

Ex-UNO-Sekretär behauptet, Mafia regiert im Kosovo – Europa fördert den Zustand Wasja in besten US TV Sendungen, sogar prominente Politiker erklären, das das Ganze ein kriminelles Enterprise ist.

Ein Georg Soros Club, wo man nur das Nachplabbern lernt, wo es sehr viele dieser Steuer finanzierten Clubs gibt, wo man Hirnlose mit hohen Diäten und Posten versorgt und Alles nur ein grosse Lüge ist, wie die NATO Kriegs Propaganda, für Terroristen und Drogen Barone. Deshalb hat man wie in Albanien auch im Kosovo die Schulbildung komplett vernichtet, weil Intelligenz wandert aus, ist im Kosovo und Albanien unerwünscht, weil gewissen Amerikaner und Europäer dort Geschäfte machen wollen. Der EU Rechenschaftshof, hat ein vernichtendes Urteil über den Kosovo gefällt. reine Mord Schwadronen des Verbrechens, was auch Lord Roberston bestätigte. “Geheimes” NATO Dokument, dokumentiert nochmal die Top Verbrecher im Kosovo: Hashim Thaci und Xhavit Halili

Die Versager der Deutschen Aussenpolitik laden ein: Georg Soros Gangster ESI und Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP)

Wo diese Leute, oder die NATO auftaucht, werden komplette Gesellschaften ruiniert, zerstört und Alles mit Kriminellen infiltriert und korrumpiert. Massen Mord, Geldwäsche ohne Ende mit Kriminellen, vom Drogen- bis Kinder Handel, man ist im Kosovo und Albanien angekommen.

Der Albanische Verteidigungs Minister Agim Ceku, hatte eigene Vollstrecker für Mord, heute betreibt er Menschenhandel u.a.,  Medien Freiheit wollte die Bande auch schon abschaffen.

Über den Council on Foreign Relations (CFR)

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein direkter „Kaktusableger“ des CFR

Alle Organisationen fest in Hand der Inkompetenz und Mafiöser Clans: 3.000 NGO’s gibt es im Kosovo, welche oft reine Show NGO’s sind, um andere Aktivitäten zu tarnen. Besonders peinlich, ebenso die SWP-Berlin inzwischen, welche den grössten Unsinn, diverser Albaner Zirkel der Voll Idioten der Albaner Mafia nachplabbern und verbreiten, obwohl man durch einfache Gespräche, den Resultaten bei Wahlen schnell erkennt, das die Propaganda dieser Mafiösen Zirkel, weder dem Volks Willen entsprechen, noch irgendetwas mit Politik zutun haben. Hoch dotierte vom Steuerzahler finanzierte angebliche Experten, die nie mit normalen Albanischen Bürgern sprachen, was jeder Anfänger Journalist schnell herauf findet. Jeder Unfug wird als Politik verkauft, was der Langzeit Experte Christoph Bertram, (Ex-Chef der SWP_Berlin) bemängelte.

Atifete Jahjaga – Fifth  President of the Republic of Kosovo

Diese Art von Präsdentin, ist als Betrügerin seit vielen Jahren bekannt, als sie als einfache Dolmetscherin der Amerikaner, die 2. höchste Polizei Direktoren Stelle im Kosovo bekam, wo man extra die Schul Zeugnisse und Ausbildungs Diplome fälschte, was ein Standard Betrug ist bei Albanern. Viele Jahre ein überhöhtes Gehalt zubeziehen, das ist Profi Betrug, der dann später weiter ging, als der US Botschafter Dell, die Ernennung zur Präsidentin erpresste, mit dem Zusatz, das Frau Atifete Jahjaga, zutreten würde, sobald die neue Verfassung verabschiedet ist, um einer Neuwahl für den Posten nicht im Wege zustehen.

Einladungen dienen dazu, das kriminelle Bestechungs Zirkel und Wirtschafts Lobby Vereine, irgendein Mafiöses Geschäft beginnen wollen, wobei Einladungen, Stipendien, Entwicklungshilfe Projekte ohne jede Projekt Kontrolle, inklusive KfW und EBRD Krediten, eine Art Bestechungs Bonus sind.

Interview Kadri Veseli / Kosovo: – Staatsbetriebe werden an Freunde mächtiger Besatzer-Nationen verscherbelt

Kosovo Diplomaten Skandale in Berlin und in Zagreb: Skandalet në MPJ: Sekretarja më shefe se Ambasadori në Berlin(Video)

Mit gefälschten Diplomen zur 2. höchsten Polizistin —–> Präsidentin des Kosovo aufsteigen: Atifete Jahjaga

Der Reise Zirkus der Kosovo Regierungs Mafia – Piramida e krimit dhe beteja për demokraci

http://www.gosub.de/media/projects/69/Website_fuer_die_Deutsche_Gesellschaft_fuer_auswaertige_Politik_e.V._(DGAP).jpg

Die Rolle des Kosovo in einem Vereinten Europa

Präsidentin der Republik Kosovo, Atifete Jahjaga, hält Rede in der DGAP

24.10.2013 | 18:30 – 20:00 | DGAP Rauchstr. 17 Berlin 10787 Berlin | Nur für geladene Gäste

Vortrag

Kategorie: Kosovo, Erweiterungsprozess

Nach seiner Unabhängigkeitserklärung im Februar 2008 ist Kosovo der jüngste Staat Europas. Meinungsverschiedenheiten über den Status der ehemaligen serbischen Provinz erschweren jedoch die internationale Anerkennung des Landes. Seit März 2011 gibt es zwischen Belgrad und Pristina einen Dialog über eine Verbesserung der Beziehungen. Dieser hat zu ersten wesentlichen Vereinbarungen geführt. Und mit der Aufnahme von Verhandlungen über ein Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union könnte der Grundstein für eine künftige EU-Mitgliedschaft des Kosovo gelegt werden.

Rede

Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo

Moderation der anschließenden Diskussion

Paul Freiherr von Maltzahn, Generalsekretär der DGAP

 

https://dgap.org/en/node/24397

Eine US Erfindung, das man nur Kriminelle, Terroristen oder eine billige Betrügerin in Stellung bringt. Die gute Frau, hat gefälschte Polizei Ausbildungs Diplome und kassierte viele Jahre dafür das Gehalt der 2 höchsten Polizei Direktorin.
Identisch in Deutschland, wo Kosovaren studieren, obwohl sie keine Schule besuchten, sogar Doktor Titel ablegen und Staatsliche und Politische Jobs u.a. bei der SPD als Migrations Beauftragte erhalten. Bildung Null, ein Langzeit Thema, wo man seine eigene Lügen Geschichte der Mythen und Erfindungen heute verbreitet, weil man echte Wissenschaftliche Texte nicht einmal versteht.

Mit gefälschten Diplomen zur 2. höchsten Polizistin —–> Präsidentin des Kosovo aufsteigen: Atifete Jahjaga

Diese Gestalt, nennt sich Vize Parlaments Präsident: Xahvit Halili: Capo der Todes Schwadronen, im Auftrage des US Botschafters Josef Limprecht, der Mitte Mai 2002 in Nord Albanien, Peskopje, beim Terroristen Camp eliminiert wurde.

NATO Top secret document 47-page, over the crime Organisation: Xhavit Halili, Hashim Thaci, DRENICA Group

Amnesty can punish Jahjaga

• Amnesty can punish Jahjaga (dailies)
• Association of municipalities of the north leads to Bosnianization (Koha)
• Assembly requests plan for end of EULEX mandate (Koha Ditore)
• Zbogar recalls that EULEX deployed under Kosovo’s invitation (Tribuna)
• Jacobson: Illegal wealth to be confiscated (Tribuna)
• Blomeyer, optimistic of Albanian and Serb reconciliation (dailies)
• Kastrati: No to double standards (Epoka e Re)

Amnesty can punish Jahjaga (dailies)

Zëri reports on the front page that Enver Hasani, chairman of the Constitutional Court of Kosovo, sent a letter to President Atifete Jahjaga, asking her not to decree the Law on Amnesty. In the letter, which was sent on July 22nd, Hasani calls on Jahjaga not to interfere directly in the independence of the highest judicial institution.

Koha Ditore reports that the plan to silently decree the law could lead to Jahjaga losing her post after the Constitutional Court recalled on Thursday that such an action is violation of Constitution, a consequence of which would be dismissal from the post of the president.

A source of the newspaper said that Jahjaga was ready to positively answer on the “recommendations from outside” not to promulgate or return this document to the Assembly. “It was thought the law would be published in the official gazette as on Friday expires the eight-day timeframe within which the president should either promulgate or return the law to the Assembly. Such an action would directly make the President responsible. Therefore, she was forced to respect and to declare the suspension of procedure for promulgation which starts at the moment of dispute of the constitutionality of the law,” said the source of the newspaper. “Any other action is violation of constitution.”
– See more at: http://www.shqiptarja.com/kosova/2736/amnesty-can-punish-jahjaga-169136.html#sthash.F43XYVj1.dpuf

Die Bevoelkerung von Bosnien, Albanien, Kosovo organisiert nur noch die Auswanderung
Im Idioten Club der Null Schul Bildung: das Drei Gestirn der Inkompetenz, würfelt sich die Posten aus: Kosovo
Banditen Innenminister Bajram Rexhepi, stiehlt Non-Stop Geld im Kosovo
Hashim Thaci und die Kosovo Energie mit Garantie
Wirtschafts Probleme im Kosovo und die Verfassung wird geändert, für die Wahl des Präsidenten
Die Mafia Diplomaten des Kosovo, brechen mit Vorsatz Gesetze, rund um die Berufung von Botschaftern
aktueller Reise Tourismus rund um die duemmsten US und Deutschen Politiker, als Partner der Albaner Mafia

Einer der Hintermänner des kriminellen Enterprises: der US Mafia Clan Nr. 1: Gambino, mit Josef DioGuardia, mit dem AACL, einer rein kriminellen Faschisten Organisation zur Tarnung von Drogen und WAffen Geschäften.

Two American Veterans on the KLA as a Criminal Organization

Renowned American veterans David Hackworth and Bob Maginnis infuriate the president of the Albanian lobby when they accuse the Kosovo Liberation Army of being a bunch of criminals involved in terrorist activities. While Hackworth refers to sources from Interpol for such claims, Maginnis looks to articles from famous American newspapers going a long time back. The truth of the matter is tough that these terrorists had covertly received equipment and training from American and German intelligence services months before the West officially became involved in the conflict.

These are extracts from March 29 and April 7 from the Fox News show Hannity & Colmes. Similar videos and videos of the Albanian lobby can be found on my channel.

Joseph DioGuardi, Terrorist Enabler

By Eugene Girin
Sunday, 5 Sep 2010

Printer-friendly versionSend to friend

 

It is vital that New York voters know who Joseph DioGuardi really is and who he supported for over two decades. Hiding behind a façade of traditional conservatism is a leading agitator for the KLA murderers.

 

At first glance, DioGuardi looks like an appealing choice to New York Republicans. The former congressman from Westchester County is strongly pro-life, pro-manufacturing and anti-illegal immigration. DioGuardi thinks the Iraq War is a mistake and expresses doubt in the wisdom of our presence in Afghanistan.

 

What DioGuardi does not advertise on his campaign website is that he is the number one lobbyist for the Albanian American Civil League, an organization that for over two decades supported Albanian terrorists like the KLA and aims to create a Greater Albania in Serbia, Montenegro, Macedonia, and Greece.

 

The son of an Arbereshe Albanian father and an Italian mother, Joe DioGuardi has been the main lobbyist for the KLA since their terror campaign took off in the late 1980s. DioGuardi raised millions for the KLA, hobnobbed with KLA terrorist leaders, and was the loudest proponent of Kosovo’s push for independence. His second wife is the “human rights” activist Shirley Cloyes DioGuardi who is also a loud agitator for Greater Albania.

 

During NATO’s assault on Serbia, DioGuardi was pictured burning a Yugoslav flag at a pro-KLA demonstration. The future Senate hopeful was wearing a baseball hat with KLA insignia. If another aspiring senator was photographed at a pro-Hezbollah rally wearing Hezbollah insignia and burning an Israeli flag, his political career would be over immediately and he would be apologizing on every television network of the state. On the other hand, DioGuardi’s support for the genocidal murderers of the KLA is seen as legitimate advocacy.

 

DioGuardi’s noxious activism also extended to Macedonia. During that country’s September 2001 offensive against the NLA (KLA’s clone in Macedonia) insurgents in the Tetovo region, DioGuardi and his wife demanded that President Bush intervene on the insurgents’ behalf and warned that “massive human rights violations” are taking place. What the duo really demanded was American help in the dismemberment of Macedonia and the creation of another Kosovo-like enclave in the Tetovo region of Macedonia. Like in Kosovo, the creation of yet another part of Greater Albania would be accompanied by burning churches, looted monasteries, and brutally murdered Slav civilians.  The DioGuardis had the gall to release their report on September 12, 2001 the day after the NLA’s co-religionist allies attacked the West and murdered thousands of civilians.

 

It is vital that New York voters know who DioGuardi really is and who he supported for over two decades. Hiding behind a traditional conservatism façade is a main agitator for the murderers of the KLA. When New York voters go to the polls in November, they should keep this in mind.
http://www.balkanstudies.org/blog/joseph-dioguardi-terrorist-enabler

Lügen über Lügen und das mit Wolfgang Ischinger vor allem im Dienste des CIA bis heute.

OSCE: “There Was No Humanitarian Crisis in Kosovo”

The Background to the NATO Bombing of Serbia

2 Responses to “Die Lügnerin und Betrügerin: Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo zu Besuch bei der DGAP”

  1. CrniLabudovi sagt:

    Für die Drenica Verbrecher und Mord Gruppe, gab es einen weiteren Monat Untesuchungs Haft im Kosovo