Banditen Innenminister Bajram Rexhepi, stiehlt Non-Stop Geld im Kosovo

Pierre Grosso: Chef der Anti Mafia Italiens: im Kosovo werden pro Jahr 3 Milliarden €, an Drogen Geldern gewaschen (Prej drogës fiton Kosova 3 miliard euro në vit), was dann das Wirtschafts Modell der EU – US Aufbau Experten ist, nun nach 13 Jahren.

UN Berichte sprechen ganz klar von rein kriminellen Banden der Politik, vor 15 Jahren von Terroristen und Kriminellen, wo heute über 300.000 Gerichts Fälle nicht erledigt sind, nachdem Mafiösen Justiz und Polizei Aufbau im Kosovo, durch die UNMIK, EU – USA, was die Berufs Kriminellen Aufbauhelfer auch noch als OK-Reporting feieren.

Nicht nur 1,4 Millionen € stahl der Innenminister Bajram Rexhepi im Kosovo, von der Österreichischen Bundesdruckerei, sondern auch noch von einer Slowenischen Firma „KIG“, für die Auto Kennzeichen Herstellung: 200.000 €! Kurz gesagt: Der Innenminister in einem Deppen Rausch der Idiotie, hat sein eigenes Deppen Erpresssung System mit seiner Mannschaft installiert. Durch die UNMIK Mafia sind alle reich geworden und wollen so weiter leben, was auch zu EULEX Skandalen nun führte. Das mit der Österreichischen Staats Druckerei ist schon der Welt Skandal, aber bei einer Idioten Regierung wohl im Banditen Verständniss normal. Man lebt von Erpressung und vertreibt alle Investoren.

Die Wirtschafts Ministerin erzählte ja selber, das ausländische Firmen erpresst werden und auch mangels Justiz das Land verlassen, wie im kriminellen Enterprise des Salih Berisha in Albanien.

Pyschopat – Idiot: Bajram Rexhepi nennt sich Innenminister des Kosovo

Besonders lustig diese Dame, mit gefälschten Schul Zeungissen und Polizei Ausbildungs Diplomen:

Skandal edhe me targa, “avullohen” mbi 200 mijë euro

Publikuar: 09.12.2012 – 08:46

 

Prishtinë, 9 dhjetor – Nuk është vetëm kompania austriake për prodhimin e pasaportave biometrike OeSD, e cila u “dogj” nga bashkëpunimi me Ministrinë e Punëve të Brendshme të Kosovës, të cilës nuk iu paguan asnjëherë 1 milion e 400 mijë euro. Fatin e njëjtë e ka pasur edhe kompania sllovene “KIG” sh.a., e cila për dy vjet radhazi ka prodhuar targat e automjeteve kosovare, shkuar gazeta “Zëri”.

Kësaj kompanie, njëjtë si në rastin e skandalit të pasaportave nuk i janë pagur mbi 200 mijë euro, duke ia transferuar kështu nënkontraktuesit.

Pothuajse njësoj siç kanë bërë zyrtarët e MPB-së dhe ish-nënkontraktuesja e OeSD-së, Natalija Velija, gjatë “skenarit” për t’ia shmangur paratë kompanisë austriake, ashtu është vepruar edhe me kompaninë sllovene “KIG” sh.a., e cila për dy vjet radhazi ka prodhuar targat e automjeteve kosovare.

E vetmja gjë që e dallon kompaninë sllovene prej asaj austriake është shuma e parave të cilat u janë “avulluar” në Prishtinë dhe nuk janë bartur në xhirollogaritë përkatëse të tyre.
Kompanisë “KIG” sh.a. në Prishtinë i janë shmangur “vetëm” rreth dyqind mijë euro, nga tenderi që ka pasur vlerën 1 milion e 700 mijë euro. http://kohaditore.com/?page=1,13,126594 

 Kosovo Innenminister Bajram Rexhepi, stiehlt 1,4 Millionen € der Österreichischen Staatsdruckerei

 

 

Nicht das erste Mal, wurden hohe Geldsummen im Kosovo Innenministerium gestohlen, wo schon die Polizei Offiziere, die eigenen Asservaten Kammern plündern um Heroin und Gold. Eigene Pässe dienen wie in Albanien dafür: Kriminelle erhalten gegen Cash eine neue Identität, wenn man auf der Interpol Liste steht.

Man nennt es Justiz und Polizei Aufbau in der Deutschen Politik bekanntlich,

Der Haupt Täter, ist engster Mitarbeiter des Innenministers Bajram Rexhepi, dessen kriminelle Bande, genauso berüchtigt ist, wie die Albaner Tropoje Verbrecher Banden des Salih Berisha und Bujar Nishani in Polizei Diensten.
Mit der Kriminellen Natali Velija (Deutsche Pass, weil es Standard ist seit Joschka Fischer, das jeder kriminelle Clan, Deutsche Staatsbürgerschaft erhält), lässt ein besonders enger Mitarbeiter der Innenminister: 1,4 Millionen € verschwinden, welche der Österreichischen Staats Druckerei gehörten, welche im Bestechungs Karusell der Dame und ihrer Consults die übliche Beteiligung zugesagt hatten.
Ein vollkommen unlogischer Vorgang, aber wenn man sich Straffrei fühlt, artet Alles in Betrug aus. Ohne Haupt Kriminelle im Innenministerium geht das Ganze nicht, weil es schon einen identischen Vorfall zuvor gab.

Natali Velija
Rückblick, nur von Kriminellen umgeben! KOHA DITORE EULEX has carried out a four-hour raid on the Kosovo Interior Ministry, which is led by EULEX sceptic Bajram Rexhepi, arresting employees while the minister was in his office. Rexhepi, one of the most vocal critics of EULEX’s work, was even once quoted as praying “God save us from EULEX”.

1 Million € direkt gestohlen! War doch klar, bei diesem Dumm SChwätzer! Und das ergibt dann eine Frage, auch an die Präsidentin, weil die war ja zuvor auch in diesem Polizei Apparat, und zwar ganz oben, wo Heroin geklaut wird, aus der Aufbewahrungs Kammer, aber auch Geld in hohen Geldsummen.

Alle Einzelheiten! mit Videos

Arrestimet, për një milion euro abuzim
06/10/2011 20:10
……………………..
Ajo është nënshkruar në kohën kur Ministër i Brendshëm ishte Zenun Pajaziti dhe drejtor policie Sheremet Ahmeti. Procesi i tenderimit kishte filluar me datë 6 shkurt 2009, ndërsa kishte përfunduar në korrik 2009 për të filluar menjëherë me porosinë e mallit.

Ministri i Brendshëm i Kosovës, Bajram Rexhepi, ishte në dijeni për hetimet e “Eulex”-it në Ministrinë e Brendshme dhe në Policinë e Kosovës.

Duke përkrahur fuqishëm hetimin e nisur, Ministrit Rexhepi thotë se, lidhur me këtë çështje më shumë është përgjegjës, UNMIK-u, pasi sipas tij, në atë kohë MPB-ja nuk ka pasur kompetencë importi të armatimit.

Rexhepi sqaron se hetimi ka nisur duke u bazuar në një tender që ka të bëjë me furnizimin e policisë me armatim dhe municion. Ndërsa tani me ligjin e ri,
http://www.top-channel.tv/artikull.php?id=220086&ref=fp
Innenminister Bajram Rexhepi sagt mit Blick auf Büros der Vereinten Nationen, dass die meisten dieser Organisationen „mehr wie Parasiten im Kosovo leben“. Sie würden irgendwelche Projekte beginnen und das Geld dann für ihre Angestellten verbrauchen. „Diese Art von Hilfe brauchen wir hier nicht.“

Kosovo und Bildung halt: Ein tiefen Loch der Null Bildung. 

Steinmeier und Freunde: Im Auftrage der Hitler Ideologie: Kosovo: Ethnische Vertreibungen und Errichtung einer Islam Terroristen Region
IM KOSOVO HAT DIE NATO EINE HERRSCHAFT DES TERRORS ERRICHTET.
»Auch deutsche Politiker stehen auf unserer Gehaltsliste. Das große Geld kann man nur verdienen, wenn die Politik mitmacht.« Capo, Pate der Mafia ZItat aus Büchern des Jürgen Roth

London Daily News says that their undercover investigation has revealed that the former ethnic Albanian separatist gunmen who were killing Serbs to make Kosovo independent have now moved to London where they are “formidable figures in the London’s underworld”.

aus balkanblog

Original link: http://www.thelondondailynews.com/


Wirtschafts Wachstum durch Geldwäsche vor allem aus Drogen- Frauen- und Waffen Geschäften, ist wie jeder Bundeswehr Soldat weiß, die Haupt Aufgabe der NATO und Deutschen Bundeswehr in Afghanistan und dem Kosovo.

Man zieht natürlich wie es bei der kriminellen Familie üblich rund um die PTK Kopf Abschneider, ist mit bei der NATO, Interpol, Anti Mafia bestens bekannten Schwer Verbrechern durch die Gegend, wie der Familie Gashi, Hailiti: genau gesagt: mit Osman Gashi, Zymer Haliti. Über den Chef der Todesschwadrone gegen Rugova Leute Xhavit Halili, ist sogar ein geheimer NATO Report bekannt. Justiz gibt es in Albanien und dem Kosovo nicht, denn alle Institutionen sind von der Mafia unterwandert und Verbrecher Banden, wie der EU Report festhält auf 124 Seiten pdf: IEP Militär Report Kosovo 2007

Schreibe einen Kommentar