Evelyn Hecht-Galinski: über die „Lebensraum Gewinnung“ der Israel Faschisten

Einfach peinlich, denn die Israelis haben nicht einmal in den USA bei den Rabbinern, irgendeine Unterstützung, nur im Zentralrat der Juden, wo man von Milliarden Betrug Non-Stop lebt und von Kriegs Propaganda.

[Image] mit Fotos

 http://cryptome.org/2012-info/israel-gaza-kills/israel-gaza-kills.htm

»Unerträglich, wie Graumann als Filialist Israels agiert«

LuxumLuzifer – Vor 9 Stunden

Foto: haGalil *Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland geht sehr flexibel mit Fakten um. Ein Gespräch mit Evelyn Hecht-Galinski* *Interview: Peter Wolter* *Die Publizistin Evelyn Hecht-Galinski ist die Tochter des früheren Vorsitzenden des Zentralrats der Juden, Heinz Galinski.* *Der Präsident des Zentralrats der deutschen Juden, Dieter Graumann, hat am Dienstag die Raketenangriffe Israels auf den Gazastreifen verteidigt und bedauert, daß viele Deutsche diese Haltung offenbar nicht teilen. Ist seine Meinung repräsentativ für das deutsche Judentum?* * Ich kann nur f… mehr »

Der Faschisten Israel Schrott Staat mit einer Null Demokratie 

Reaktionen auf ein Grass Gedicht, wo Evelyn Hecht-Galinski viel glaubwürdiger ist 

Israels Holocauts in Gaza und die Mossad Propaganda Maschine um Memri und den Zentralrat der Juden 

Die Geschäfte der Holocaust Industrie und der Taxi Fahrer: Joschka Fischer

Joschka Fischer und die Kriegstreiber aus dem Zentral Rat der Juden 

nun im Juli 2014 über die Kriegsverbrecher.

Massenmord als Geschäfts Grundlage der USA und der Israelis

Alles ausser Kontrolle im Chaos der Casino Spieler, Gangster und Betrüger: EU, USA, NATO, NSA und Banken

Jahrzehnte nur Show und Lügen, über eine angebliche Friedens Rolle des US Department of State in Nah-Ost. Lügen und Betrug als System. Glaubwürdigkeit ADE in allen Bereichen und Weltweit. Jede Kriegs und Mord Aktion erhält direkte US Unterstützung in Nah-Ost. In Wirklichkeit sind diese Lügen und Täuschungen schon seit Jahrzehnten bekannt, werden aber von korrupten Deutschen Politiker immer wieder mit getragen und auch finanziert, wie kostenlose U-Boote.

Die USA seien “Schlüsselakteur bei jedem israelischen Angriff”, behauptet Glenn Greenwald aufgrund von Dokumenten, die Snowden übermittelt hat

Thomas Pany 04.08.2014…………………….
Die ist einem von Snowden übermitteltem Dokument zu entnehmen, das Glenn Greenwald veröffentlicht. In seinem dazu gehörigen Artikel bei Intercept wirft er den USA vor, dass sie – anders als vielfach dargestellt oder behauptet – keine “Zuschauerrolle” im Krieg der Regierung Netanjahu einnimmt, sondern ein “Schlüsselakteur bei jedem Angriff” ist.

Glenn Greenwald: Snowdens NSA-Leaks entlarven Nahost-Show der USA

…………………..

Da dürfte sich einiger Ärger aufgestaut haben. Die jüngste Affäre, derzufolge Kerry während der Friedensgespräche im Nahen Osten vom israelischen Geheimdiensten abgehört wurde, wird ihn nicht beruhigen.