Gazment Oketa – Ex- Vize Premier und Verteidungs Minister in Albanien, verlässt die Mafia Partei PD

 Bei einer derart Idiotischen Mafia Partei, war schon lange klar, das etliche gute Leute, die Partei verlassen werden. Es ist ja auch nicht zu übersehen, wer hinter zig hoch kriminellen Bauten in der Rruga Taulantia, Currila, Brylli, Strand „Kalte“ und Grundstücks Raub ohne Ende im Raum Durres steht. Allein über 3.000 neue illegale Bauten, wurden die Anträge für die Legalisierung zurück gegeben, weil in der “ Zone Touristik“, oder an der Bahn Linie gelegen.

die wikileaks cables, geben auch Auskunft über Oketa, der für eine US NGO: MCC Treasur arbeitete, und dort auftauchende Probleme lösen konnte! Sowas wird immer positiv gesehen, ausserdem gilt er als gut ausgebildet auch in Deutschland als Architekt und nicht als korrupt.

Oketa: I’m leaving the Democratic Party
25/02/2012 15:20


Oketa: I'm leaving the Democratic Party

The decision of the Democratic Party MP, Gazmend Oketa, to leave the Parliamentary Group of the majority was one of the most important news for today. 

Although this declaration, made public at “Tonight” program of journalist Ilva Tare was not a surprise, the confirmation by Oketa that he will leave the party is very important news. First of all, because less than 18 months before the next central elections, Prime Minister Berisha will have to make his calculations with at least one MP less, many votes lost.

Secondly, Oketa’s decision to leave the Democratic Party Parliamentary Group is an additional signal for the words that are traveling around about the creation of a new political party, which is believed to be led by the current President, Bamir Topi, after his Presidential mandate will be over this July.

According to Mr. Oketa, whose party still hasn’t a name, the political organization will be announced by the end of March and one of the initiators will represent the party in public.

Will this person be Gazmend Oketa? This is still unclear, but it is safe to say that the former Deputy Prime Minister and Minister of Defense at the Berisha government until 2009 will be the Parliamentary voice of the new party of President Topi.

Mr. Oketa was elected as MP in Durres, in 2005. He has been a supporter of Bamir Topi since then, when they chose him for President.

All Democratic colleagues of Mr. Oketa who were part of this group were not listed as MPs in 2009.

But Oketa’s vote against the amends for the Secret Service law in 2010, and his declaration that the rejection of the Presidential decree for the property law was shameful were episodes that finalized the cold relation with the Parliamentary Group.

After the January 21st killings of the protesters in front of the Prime Minister’s office, Oketa criticized the stances of Prime Minister Berisha towards President Bamir Topi. The MP says that he has left the Parliamentary Group since October, after he stopped being present at the Parliamentary Groups, which he has strongly criticized, together with the lack of democracy in the Party forums.

Although Oketa left the DP Parliamentary Group, he declared that he will not join his vote with the SP in case of a confidence motion against the government.

Oketa’s decision to leave the DP was passed in silence by the party, but this will not be for long, since the new Party of the Albanian President is expected to be announced soon, facing Berisha’s Democratic Party. http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=4890&ref=fp

Sowas darf in keinem Land vorkommen, wie in Durres, wo hoch kriminelle Familien, gegen den Willen der Einheimischen, des Rathauses 24 stöcikige Hochhäuser ohne Baugenehmigung hochziehen, ohne Beton Rüttler, auf gestohlenen Grundstück und identisch am Flugplatz, in Shkozet, nur weil man auch noch in Kanada die Botschafterin stellt, im Club der Mafia Diplomaten von Albanien. Jeder weiss von der der Sache, ein Gazmend Oketa auch, der aus Durres stammt, und Alles durch die Salih Berisha Freund und Verbrecher, auch aus dem Kosovo.


Republik “Bandido ordinäre” Albania / Kosovo: Mafia Money laundering firm: PESPA Groupe – Skela Syla


Besonders verbrecherisch u.a. die Mafia Firma PESPA Group, mit der Phantom Firma Stela Syla, was schon Alles sagt, eng mit der PD Mafia verbunden: Mafia Clan of Democratic Party of Albania 

24 Stockwerke, pures Verbrechen und ohne Beton Rüttler auf gestohlenen Grundstücken, in der Rruga Taulantia in Durres: die Pespa Groupe.  Abriss praktisch unmöglich in Durres, für diesen Bauschrott, der Geldwäsche aus dem Drogenhandel und verbrecherischer Idioten der Politik. Einer von vielen total illegalen Hochhäuser in Durres, identisch in Tirana, Vlore, Sarande, welche reine Geldwäsche Schrott Bauten sind der ordiniärsten und dümmsten Mafia in Albanien, den sogenannten Baufirmen, die ohne Gesetz überall Alles zubetonieren und die Städte und Öffentlichen Parks und Strände zerstören. Oft aus dem Kosovo und Freunde im Verbrecher Kartelle der PD von Salih Berisha.

Ganz offiziell auch lt. Website der Stadt Durres, muss man ab 4 Stockwerken, ein geologisches Gutachten ebenso haben und ab 8 Stockwerke ein seisologisches Gutachten ebenso. Aber für den Mafia Freund des Bürgermeister, und aus dem Hause der PD Mafia, gelten keine Gesetze, denn man ist auf Raubzug. Heimlich still und leise, erhielt der PESPA Group Vertreter: Lavdosh Petoshati sogar die Ehrenbürger Würde der Stadt Durres ( Në këtë aktivitet janë nderuar me çmimin “Nderi i Qytetit” edhe biznesmenët e njohur të qytetit durrsak Kadri Morina dhe Lavdosh Petoshati. http://www.durres.gov.al/ ), durch den Mafia Boss Vangjush Dako, weil selten hat man soviel Beton verkaufen können an eine Firma und für soviel kriminellen Bauschrott. Der Bruder des Vangjush Dako, hat in Shiak eine der wichtigsten Beton Firmen, welche schon immer alle in Politischer Mafia Hand sind im Balkan, bzw. SeaZement, ist eine alte Palästinenische Geldwäsche Firma.An allen kriminellen und illegale Bauten im Raum Durres, wie auch der Umwelt Zerstörung, ist die Familie des Vangjush Dako beteiligt, welche alle Gesetze ignoriert.

Interview mit Gazmet Oketa: über den Verlust der Moral und Demokratie der Parteien   

Die albanische Erneuerung ist gescheitert – unter aktiver Mithilfe des Westens: Rückkehr von Eduard Selami in die Albanische Politik   

Aktuell: Export Schlager Modell der Mafia Regierung Salih Berisha – Ilir Meta: Drogen – Cannabis

  • 24.2.2012: Die albanische Erneuerung ist gescheitert – unter aktiver Mithilfe des Westens: Rückkehr von Eduard Selami in die Albanische Politik
  • 23.2.2012: Der Mafia Präfekt von Durres: Genc Alizoti und die Zerstörung von Durres