USA – Interpol – Internationale Drogen Diplomaten und die DEA

7/4/2010

Interpol – USA, verhaften Albanischen Drogen Diplomaten: Almir Rrapo

Filed under:

— Balkansurfer @ 10:27 am Edit This

http://www.gazetta-shqip.com/, berichtet heute auf der Titelseite, das Interpol – USA, den Abteilungs Direktor des Foreign Ministry unter dem sogenannten Minister Ilir Meta Herrn Almir Rrapo, 27 Jahre verhaftet hat, wegen Drogen Schmuggel.

Also Nichts Neues mit den Albanischen Diplomaten und unter Ilir Meta, sowieso nicht.

Mit Ilir Meta, zieht die Korruption in die Botschaften ein! Der erneute Skandal um den korrupten Botschafter Fatos Tarifa in Washington
Filed under:

Im TV Video, geht es um einen neuen Skandal in Washington, obwohl Fatos Tarifa, schon 2005 Gelder von Geschäfts Leuten erpresste, für die Bau Arbeiten etc.. in der Botschaft.

wir berichteten hierueber: http://www.albania.de/alb/index.php?p=2301

siehe hieraus:

Die korrupten und kriminellen Diplomaten des Thepsi Clans!

Der neue Botschafter Dervishi in Athen ein direkter enger Verwandter von Ilir Meta, dem Chef der Skrapari Bande. Eine alte Tradition auch um Dervishi und Meta, Drogen Bosse mit Diplomaten Pässen auszustatten. Ilir Meta, erreichte als PM von Albanien in 2001, eine Drogen Export Steigerung um 350%, nach Italien, über seine Spezial Diplomaten und heute macht er da weiter, wo er in 2002 aufhören musste, nachdem seine Freund mit Diplomaten Pass versehen, im Januar 2002, in Italien wegen Drogen Schmuggels verhaftet wurden.

Ndragheta, Camorra – Albanische Mafia ab 2000, in Cooperations mit der Deutschen Politischen Mafia
aus http://www.albania.de/alb/index.php?p=2391

aus

http://www.albania.de/alb/index.php?p=2395

Albanischer Diplomat Agim Haxhiu in Instanbul verhaftet wegen Drogen Handel

 


Diesmal hat man Agim Haxhiu Sekretär an der Albanischen Botschaft in Mazedonien tägig, in der Türkei verhaftet mit 65 Kilo Heroin.
Albanischer Diplomat
Nur in Deutschland haben bekanntlich die Drogen Diplomaten freie Fahrt, weil es zum Geschäft des Auswärtigen Amtes gehört, das man Drogen Clans fördert und deren Kontakte ausbaut.

Das Auswärtige Amt und hoch kriminelle Diplomaten der Steinmeier und Joschka Fischer Truppe sind mindestens für 1 Tonne Heroin verantworlich, welche nach Italien gebracht wurden. Die von der Bundeswehr bewachte Drogen Produktion in Afghanistan muss üer dieo Drogen Verteil Stelle Kosovo ja nach Europa importiert werden. Alle Visa Geber der Deutschen Diplomaten laufen bis heute frei herum, obwohl die Namen bekannt sind, seit dem Visa Skandal und Untersuchungen der Bundesgrenzschutz Truppe und des BKA, welche direkt Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Berlin erstatteten. Aber Nichts geschah, weil diese Drogen Kartell unter dem Schutz der Deutschen Regierung stehen, denn man muss ja auch Wirtschaftliche Investitionen im Kosovo voweisen und so können Gelder nach Afghanistan ebenso fliessen.

….

http://balkan-spezial.blogspot.com/2009/05/albanischer-diplomat-agim-haxhiu-in.html

US-Drogenbehörde: Selbstgebautes U-Boot von Drogenschmugglern in Ecuador gefunden

Von Daniel Neun | 4.Juli 2010 um 10:46 Uhr

Die “Drug Enforcement Administration” (DEA) der USA hat auf dem Märchenmarkt der Medien mal wieder einen echten Knaller gelandet. Der Hit hat sich bereits in die “Bild”-Charts vorgeblödelt (1). Anzunehmen ist, dass dieser Schwachsinn uns jetzt bis in die Abendnachrichten hinein angeboten wird. Weiterlesen »