Rudolf Augstein 1999 zur Kriegs Politik der Deutschen: „Macht korrumpiert, und absolute Macht korrumpiert absolut“

Im Spiegel 18/1999 vom
03.05.1999, schrieb Rudolf Augstein einen seiner letzten Artikel, wo er hellseherisch den NATO Kireg anprangerte, und auf den Kosovo Krisen Herd für lange Zeit hinwies.

Einige Zitate:

„Macht korrumpiert, und absolute Macht korrumpiert absolut“ Lord Acton 1887

Zitat: Durch die Ausbreitung der keines nur friedlich gesinnten Albaner ist, wie man ebenfalls vorausgesagt hatte, der Balkan stärker zerrüttet worden, als man sich vorher eingestehen wollte. Es wird auf lange Zeit eine Krisenregion bleiben. Wer sollte die die gleichfalls kriegswütigen Albaner hindern, auf ein Groß-Albanien hinzusteuern? Albanien ist das einzige europäische Land, in dem ein Ministerpräsident während einer Sitzung erschossen wrude, so geschehen im Jahre 1981.

Original Quelle: der Komplette Artikel, wo Augstein auf die kriminelle Kriegs Politik der Deutschen Regierung hinwies.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-12807460.html

Die Weltmacht, deren technische Überlegenheit niemand in Zweifel zieht, braucht also europäische Hilfstruppen. …. Die USA wollen die Europäeier als Hilfssheriff………….wie Charles de Gaulle das ja immer getan hat-, das sich ihnen die Engländer zu jeder Gewaltaktion geradezu anbiedern……………..

Auf absehbare Zeit wird der Balkan der einzige wirkliche Krisengebiet in Europa bleiben.

Was für Worte eines klugen Mannes„Macht korrumpiert, und absolute Macht korrumpiert absolut“ Lord Acton 1887

Kommentar: Wahre Worte von Rudolf Augstein, das der Balkan ein Krisenherd bleibt. Dies insbesondere, wenn Deutsche Politiker mit den berüchtigsten Mörden, Terroristen, Bin Laden Freunden und Drogen- und Menschenhändler gezielt und mit vollen Vorsatz zusammenarbeitet. siehe die Aktivitäten der Friedrich Ebert Stiftung, der SPD und Grünen Partei um Joschka Fischer und Rezzo Schlauch damals.

Jeder der minimalen Verstand hatte, war damals klar das ein Demokratie Aufbau im Kosovo, mit kriminellen Islamischen Terroristen und Mafia Clans nie möglich ist, was sich in Afghanistan auch erneut bewahrheitet. Aber es gibt keine Deutsche Aussenpolitik, sondern nur Nachplabberer der Georg Soros Zirkel, wie dem ICG, Open Society, HRW, TI usw..