Wann stoppt Tirana das Morden der Land Raub Mafia? Albaniens grösstes Politiker Problem

In 17 Jahren gab es über 6.000 Morde in Albanien, in Zusammenhang von hoch kriminellen Banden aus Nord Albanien und dem Kosovo, welche Landesweit nicht nur betrügerische Grundstücks Geschäfte machen, sondern oft auch namentlich mit ihren Politischen Hintergrund bekannt sind. Die Zusammenarbeit u.a. mit Edi Rama, als Haupt Geldwäsche Orga, haben seit Fatos Nano und Ilir Meta und oft in Cooperation mit der US – Albanischen Mafia des Gambino, Luchese und Genovese Clans das Land verwüstet, wie man auch in FBI Berichten lesen kann. Sitz dieser Super Verbrecher Familien aus den USA, ist die „Pista Illyria“ südlich Durres, um das Hotel Florida und Adriatic.

Die Land Besetzung, welche gut dokumentiert ist u.a. in den Weltbank Coastal Management Plänen, ist eine sehr wichtige Form der Geldwäsche aus kriminellen Geschäften, von vielen Albaner Clans. Eine Art Volks Sport, der verherrende Folgen für die Infrastruktur und die Zukunft des Landes hat.

Albanische Land Mafia in Aktion

Wie der Bericht unten gut ausführt, erfolgt eine gezielte Landraub Besetzung vor allem in  Tirana, Durres, Vlore, Sarande und Korce, durch die Nord Albanischen und Kosovo  und Balkan Taliban. Niemand stoppt, mit wenigen Ausnahmen diese Land Raub Mentalität und Vandalen Zerstörung der Infrastruktur.

„The biggest cities of the country, Tirana, Durres, Korce, Vlore even to Saranda. The result of „occupation“ at the time of modern Albania is clear: 300 thousand houses built on robbery land.“

Einer davon ist der Neu Abgeordnete Hazmir Gashi, der direkt Geschäfts Partner des Kosovaren „Lul“ Berisha ist und seine gestohlenen Immobilien verwaltet. Auffallend ist ebenso, das auch Weltbank Organisationen inzwischen von der Land Mafia unterwandert, und vollkommen falsche Berichte abliefern, was zu noch mehr Irritationen führt.

Praktisch besorgt sich doch heute jeder irgendwelche dubiosen und gefälschte Dokumente, was so eine Art Tradition inzwischen ist und wo bis heute korrupte Richter, diese Art von Dokumenten sogar bestätigt.

Hier macht der PM Salih Berisha eine entsprechende Erklärung erst am 2.9.09 und das ist nur eine von vielen Erklärungen. Die örtliche Umsetzung fehlt vollkommen (mit Ausnahmen), weil jeder aus der Adminstration und dem Polizei Apparat, so zu einem Grundstück kam.

Prime Minister Berisha: State will be an absolute guarantor for investors

During today’s Council of Ministers meeting, Prime Minister Berisha focused also on investments. In his address, Prime Minister Berisha said that he has asked the minister of Justice and heads of agencies of Registration, Restitution and Compensation of properties in the country, to quickly intervene legally, because the hands of counterfeiters are putting in danger the investments in Albania.

“It happens that a serious company comes and buys land on basis of all state property original documents, in a territory that has never been problematic before, but at the same time, the counterfeiter uses forged documents and irresponsible lawyers and opens court processes and asks for 50 thousand euros to withdraw the case. These ugly acts are dangerous for the country”, the Prime Minister said.

Further on, Prime Minister Berisha stressed that the state, in a categorical way, must be an absolute guarantor for investors. “In case there exist property problems, they can be solved between parts in court, which do not affect the investor. Categorically, the state should be an absolute guarantor of this. Likewise, the counterfeiter should be severely penalized for these attempts”, PM Berisha said.

02/09/2009 Councel of Ministers

Ilir Meta und seine umtriebene Frau sind in den Grundstücks Skandal um Vasil HilaARIGONS“ , die Hintermänner, welche gegen Bestechungsgeld gefälschte Unterlagen für private und Dritte Grundstücke verkauften. Das Ehepaar kann man als primitiv dumm bezeichnen, und wird in alter US Methode dann mit Hilfe von dem ziemich dämlichen Lobbyisten Joschka Fischer natürlich als „Reformer“ verkauft. Eine extrem Kleoptratsiche Familie, welche alle Gesetze aushebelt, kommt nun wieder in die Regierung. Verantwortlich auch für die vielen illegalen Bauten, welche ohne Dokumente auf Antiken Grund in Durres mit ihrem Freund Miro Hoti und Lefter Koca gebaut wurden.
Eine typische Georg Soros Methode, derart primitive Verbrecher mit Erfahrung im Drogen Handel und der Geldwäsche an die Macht zu bringen.
Aktiv wird der betrügerische Immobilien Handel mit Null Dokumenten bzw. gefälschten Dokumenten über die Firma Agikon betrieben. Man ist halt Mitglied in der Albaner Bau Mafia, wo vor kurzem erst ein Deutscher Anwalt abriet, Immobilien in Albanien zu kaufen.

Die Gangster Braut Monika Kryemadhe in Aktion in Sarande!

Die Ehefrau von dem Mafia Boss IIlir Meta,
Monika Kryemadhiaus Die CIA Agentin und Gangster Braut Monika Kryemadhi erhält auch einen Posten in der Regierung um deren Geldwäsche und Betrugs Reale Estage Unternehmen “ARIGONS” lukrativ weiter zu führen

Prominent ist auch die Mord Bande von Hashim Thaci, wo im Mai der örtliche Vertreter (Gani Kapiti) mit der Kosovaren Bar „DRENICA“, mal seinen Nachbarn erschoss, der auch illegal bauen wollte.

Die Massen Grundstücks Fälschungen durch die US Albanische Mafia mit Alban Yhillari in der Bucht von „Generale“ und als Partner von Edi Rama, überfordern offensichtlich die Justiz, denn bis zu Anklagen auch nach Festnahmen dauert es oft über ein Jahr.

Bei Festnahmen von Verbrechern wie Dritan Dajti, oder Mihal Delijorgji  werden sehr viele besetzte Grundstücke ebenso beschlagnahmt, neben zig Bankkonten, ab

Eines der grössten Probleme sind die Horden von Kriminellen, welche sich überall nicht nur in die Politik einkaufen, sondern gezielt Grundstücke besetzen, illegal bebauen und auch verkaufen. Das Internet ist voll von derartigen hoch kriminellen Angeboten! Daran änderte auch Nichts, das dies als grössten Problem auch von den USA und der EU erkannt wurde. Die Geldwäsche im Immobilien Geschäft ist geradezu ein Standard Geschäft der Albanischen Politischen Mafia, und geht munter weiter, obwohl über 200 Bürgermeister und Grundstücks Direktoren im Gefängnis sitzen.

Besonders betroffen ist hier Süd Durres, Tirana, und Süd Albanien in der Region Dhermi und Sarande. Vor allem ist die Justiz total bestechlich, was sich eventuell nun ändert in Albanien. Aber bestechliche Richter und Staatsanwälte weigern sich da etwas zu unternehmen und lassen sich oft wie Politiker ebenso bestechen und oft erhalten Politiker gleich komplette Appartments, genauso wie die Richter. Praktisch jeder Polizist und Zöllner vor 2007 hat z.B. in Durres entlang der Strasse nach Shiak, sein Haus illegal auf gestohlenen Grundstücken hochgezogen. In Folge gibt es viele Anschläge und Morde, weil es keine Justiz gibt.

Seite 5 und Schlagzeile

http://www.gazeta-agon.com/pdf/20081209165913_TzIARagon.pdf

Image Hosted by ImageShack.us

Standard Schilder werden überall aufgestellt, ohne das der Name auch nur von einem der selbst ernannten Besitzer erkennbar ist.

The paradoxes continues at a critically moment when Albanian and Kosovo Mafia are investing to buy lands and proprieties to Albanian southern coast line, “taking the rights to be favoring ” from government to built tourist villages during Ionian Coast Line, over the lands of Greek old proprietress origin. Anyway, for the Greater Albania, all together the Albanians are working without nothing other to…….
http://smarkos.blogspot.com/search?q=durres+mafia
aus

albania.de

September 23, 2009

Tirana, about the collapse history of 1997

The history of education system of Albania for the year of 1997, shows as a rebellion led by Albanian opposite (Socialist Party) , while in fact are killed about 6 thousand people by the „Civil War“ after the collapse of pyramidal schemes

PHOTO: THE ALBANIAN REBELLION 1997

Socialist Party has accused the Prime Minister Sali Berisha as author of text history that are learning in Albanian. The period of the year 1997, by historians of Albania Academy shows as a rebellion led by the Socialist Party against Sali Berisha’s Democratic state.

Accdording to CNN, the year of 1997 was a „Civil War“ in Albania, which was result of the collapse by the pyramid schemes and the main responsibility at that time was Sali Berisha, the president at that time. In the Civil War in Albania, were killed about 6 thousand people, mostly fought against each other between the North (Gegh population near Albanians of Kosovo) and
South (Tosk population near Greek epirots).

Meanwhile, the Albanian press writes today about the reactions for Macedonian Encyclopedia in which Albanians are shown as people come from north (Albanian Gegh tribe) in the 16th century. Apparently the silence of Tirana itself shows that it is involved in this chaos, since geghe from northern Albania since 1991, have occupied lands of southern people.

PHOTO: THE SARANDA CATASTROPHE, 2009

The biggest cities of the country, Tirana, Durres, Korce, Vlore even to Saranda. The result of „occupation“ at the time of modern Albania is clear: 300 thousand houses built on robbery land.

more see: http://www.highbeam.com/doc/1G1-19194511.html

http://images.cnn.com/WORLD/9703/14/albania/links.html

http://www.helleniccomserve.com/thegreatriskb.html

http://www.globalsecurity.org/military/world/war/albania.htm

Angaben der Vereinten Nationen zufolge, waren 70% der schweren Straftaten wie Mord, Entführungen und Ausweisfälschungen im Zusammenhang mit Drogengeschäften erfolgt. In Serbien ist die Situation gleich, die meisten Straftaten in der Unterwelt drehen sich um die Kontrolle des Drogenmarktes.

http://www.balkansecurity.com/news/index.php?l=de&q=kriminal&enddate=2004-10-25&login=&passwd=

The Albanian Government legalizes „thousands inhabitant“ in Southern Country

The Albanian Government legalizes
Thousands new residents, added to these last ten years in the south Albanian territory, inhabited mostly by ethnic Greeks. In all Albania, thought to be about 1 / 5 of the total population which has built to the abusive process in the property that have not inherited from the root family. The Albanian government decides to register new properties for thousands of persons coming from different regions of Albania, trying reversed demographic rapports between ethnic Greeks and Albanians, especially in the southern of Albania. The Registration of new assets to the process of legalization, is also based on internal policies of both major political parties as the Socialist Party of Edi Rama and Sali Berisha’s Democratic Party in power.

Erd Rutsche, weil Idioten illegal in Lehm Hügel bauen, mit immensen Schäden der Infrastruktur.

http://img25.imageshack.us/i/pict0185k.jpg/

 siehe auch diese Fotos!

 

siehe auch Video

Die Politik Finanz Ganoven, kontrollieren immer noch die geheime Finanz Verteilung, ohne jede Kontrolle

Die Mafia könnte es nicht besser machen!

Deutsche Vermögensberatung AG spendet für Schwarz-Gelb

Markus Kompa 24.09.2009

Ein Finanzvertrieb betreibt politische Landschaftspflege

Zwar ist noch immer nicht herausgekommen, von wem Dr. Kohl seine [extern] illegalen Parteispenden bekommen hat. Sein enger Freund und Parteifreund Dr. Reinfried Pohl jedoch, einer der reichsten Männer der Republik, hat ein [extern] großes Herz für die konservative Partei sowie deren liberale Koalitionsfavoriten. Ein Blick auf das Unternehmen einerseits und die Zurückhaltung der Bundesregierung bzgl. des Verbraucherschutzes andererseits hinterlässt einen schalen Beigeschmack und erinnert frappierend an Berlusconien.

download


Kohl & the Gang

Eine Präferenz von Deutschlands mit 37.000 Außendienstlern personalstärkstem Finanzvertrieb „Deutsche Vermögensberatung AG“ (DVAG) zur CDU ist [extern] unübersehbar: Im Beirat geben sich Helmut Kohl persönlich, seine frühere rechte Hand Horst Teltschick (langjähriger Organisator der [extern] Münchner Sicherheitskonferenz), Kohls pfälzischer Ministerpräsidentennachfolger a.D. Bernhard Vogel sowie der hessische Ministerpräsident a.D. Walter Wallmann die Ehre. Ein weiterer Beiratsposten wird von dem konservativen Dieter Stolte besetzt, der als ehemaliger Intendant des ZDF [extern] Diether Hildebrandt an die Luft setzte und während der Ära Kohl politisches Kabarett im Mainzer Sender verhinderte.

Kohls Bundesfinanzminister a.D. Theo Waigel ziert den Aufsichtsrat. Im Vorstand verdient sich Kohls ehemaliger Kanzleramtschef Friedrich Bohl ein Zubrot, der seinerzeit [extern] mit Aktenschwund in Verbindung gebracht wurde. Auch Roland Kochs hessischer Ex-Minister [extern] Udo Corts, der leidenschaftlich für die Studiengebühren eingetreten war, bekleidet inzwischen einen DVAG-Vorstandsposten. Generalbevollmächtigter der DVAG ist Kohls ehemaliger Regierungssprecher Friedhelm Ost, was deshalb ein gewisses Geschmäckle hat, weil Ost in früheren Zeiten das ZDF-Verbrauchermagazin WISO moderiert hatte – die DVAG ist für die Verbraucherschützer jedoch ein [extern] rotes Tuch.

Bei den regelmäßig stattfindenden Vertriebstagungen erfreut man sich häufig der [extern] Gastrednerin Angela Merkel, die bei den in der Frankfurter Festhalle abgehaltenen Massenveranstaltungen inhaltlich zwar wenig beizutragen hat, sich aber für die Zeit nach ihrer aktiven Politlaufbahn für ein DVAG-Frühstücksdirektorenpöstchen ins Gespräch bringen kann. Dies ist angesichts von Frau Merkels Herkunft auch deswegen bemerkenswert, weil die DVAG nach der Wende [extern] in den Neuen Bundesländern wie eine Landplage eingefallen war, um die Ostdeutschen über den real existierenden Kapitalismus aufzuklären.

Großzügigkeit beweist die DVAG als Hauptsponsor auch gegenüber dem pfälzischen Traditionsverein 1.FC Kaiserslautern – dessen Ehrenmitglied mit der Mitgliedsnummer „1“ Helmut Kohl heißt. Auch in anderer Hinsicht sind die [extern] Wege kurz. Die Sportidole Michael Schumacher und Yogi Löw lassen sich das Tragen der vier Buchstaben „DVAG“ ebenfalls üppig vergüten.

Nicht vertreten in der DVAG ist allerdings Norbert Blüm, der Finanzstrukturvertriebe wie die DVAG als [extern] „Drückerkolonnen“ kritisiert.

 

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31182/1.html

 

Bundesermächtigungsgesetz

Und hier der Hintermann der Casino Banken Mafia, der die totale Freigabe bei der Kontrolle von Finanz Produkten forderte, inklusive der Auslagerung von Kredit Risiken (Verbriefung) in Mickey Maus Staaten und Jörg Asmussen arbeitete direkt mit Mafiösen Bank Betrügern und Lobbyisten zusammen..

Freispruch der angeblichen Bytyqi Mörder, Mitglieder der UCK Terror Organisation „Atlantik Brigade“

3 Extrem Verbrecher der UCK Atlatik Brigade, welche 1999 illegal in Montenegro die Grenze überschritten, verschwanden damals spurlos. Vor wenigen Tagen, wurden die in 2007 gefundenen Überreste, nun in den USA, durch die Lobby Hintermänner des Drogen Handels und Terrorismus beerdigt.

 

bytyci

absolute Schwerverbrecher mit der Familie des Sahit Muja, aus Tropoje. Bytyçi – Agron, Yll, Mehmet der  brigada e Atlantiku e UÇK

Die US Gangster und Politiker Senator Eliot Engel und Michel Greem, wollen sogar eine Kongress Resolution, das Serbien den Mord aufklärt.

The funeral of the Bytyqy brothers (FoNet archive)

The funeral of the Bytyqy brothers (FoNet archive)

Praktisch Zeit gleich, wurden 2 Serbische Polizei Offiziere, frei gesprochen.

Diese Albanischen Gangster hatten Ausweise des US Statedepartments und Drogen- Waffenhandel wurde im Balkan, genauso wie Embargo Bruch und der Frauen Handel direkt vom US Statedeparment und dubiosen dem CIA Verbrecher Georg Tenet angeschlossene Verbrecher organisiert. (Georg Tenet der erbärmliche CIA Chef, hat heute Angst das er angeklagt wird in den USA und war in der Albanischen Hafenstadt Himari geboren und griechischer Abstammung)!

Legendäres Video, wo die halbe Mannschaft der Atlantik Brigade zu sehen ist und auch Daut Haradinaj, dem verurteilten Kriegs Verbrecher und jüngerer Bruder von dem Verbrecher Ramuz Haradinaj. Ramuz Haradinaj persönlich hat jungen 17 jährigen Kosovaren eine Pistole an den Kopf gehalten, mit der Ermordung der Familie gedroht und so Jugendliche in eine aktive Rolle in dieser Verbrecher Organisation gepresst.Das man derartige Kriminelle (welche sich illegal in einem Lande aufhalten) liquidiert, ist zwar ein unschöner Zug, kann man aber bei den Zeit gleichen Vorgängen durch die Amerikaner im Irak und Afghanistan gut verstehen. Vor allem brachten ja die UCK Terroristen 1.500 Landsleute damals um, wegen angeblicher Kolaboration und eine grosse Anzahl von Zivlisten.

Wenige UCK Gangster sind deshalb angeklagt, bzw. verurteilt wie Daut Haradinaj, der jüngere Bruder des Super Verbrechers Ramuz Haradinaja. Gegen Gani Gashi, läuft nun ein Prozeß der EULEX.

Eine der primitivsten Verbrecher Banden im Balkan war die sogenannte Atlantik Brigade, der UCK Terroristen Organisation.
uck Dieses Verbrecher Hotel des Haradinaj Clans (direkt am NATO Stützpunkt CommWest und der CIA Schule südlich Durres gelegen, war damals in 1998-99 ein Zentraler Stützpunkt der „Atlantik Brigaden“ und der Todesschwadronen, gegen missliebige UCK Konkurrenten in Albanien.

Einer dieser Extrem Terroristen, wurde zuletzt in 2007 verhaftet, wobei dann die Zelle in Montenegro ausgehoben wurde.

18.1.2007

Albanischer Terrorist soll CIA-Mann sein
Verhaftung in Wien. US-Regierung will Auslieferung an Montenegro verhindern

Weitere Ausführungen über die Albaner Terroristen Agron, Mehmet and Ilijem Bitici !

Hier die Beerdigung in Amerika, vor wenigen Tagen!

Investigation to continue in Bytyqi case
23 September 2009 | 10:13 | Source: B92
BELGRADE — War Crimes Prosecutor Vladimir Vukčević has told B92 that the prosecution will continue the investigation into the murder of the Bytyqi brothers.
bytypi
Sreten Popović and Miloš Stojanović leave court yesterday after being found not guilty (FoNet)Vukčević said that the prosecution would appeal the acquittals of two former police officers Sreten Popović and Miloš Stojanović, who were cleared of complicity in the murders.

Asked why the indictment had changed over the last three years, Vukčević said that the prosecution had adjusted the indictment to take into account new evidence presented.

“In any case, we are not happy with the verdict. We will appeal. We believe that the evidence proved that the crimes had been committed, as we said in our closing statement, but the court thought differently,” Vukčević said.

“It was noticed earlier that in cases involving police officers, there is a so-called silent conspiracy. Other police officers and witnesses do not want to point the finger at their friends,” he said.

“I said at the beginning of my mandate that everyone involved in a war crime in any way would be tried,” Vukčević said.

Asked whether that meant that the Bytyqi investigation would continue, he said, “Absolutely.”

Vukčević refuted statements that the prosecution had only targeted low-ranking police officers in the Bytyqi case.

An Sponsoren, erzählt der Albaner mit fünf gefälschten Pässen im
Gepäck, mangele es jedenfalls nicht. So wurde im kroatischen Opatija
Mitte Juni mit der albanischen Diaspora ein umfangreiches
Waffengeschäft vereinbart – der Deal umfasst 2000 Kalaschnikows,
mehrere Raketen, 800 Gewehr- und Handgranaten, 12 Panzerfäuste sowie
zahlreiche Panzerwesten.

Treibender Motor des großalbanischen Projekts, das schon 1995 bei
einem Geheimtreffen der UÇK zum nationalen Ziel erklärt wurde, ist
derzeit die „Albanische Nationalarmee“ (ANA).

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,274042,00.htm


Rückblick!

Arrest of „Terrorists“ Sows Discord in Montenegro

16 11 2006 Claim that Albanians plotted revolt ends political honeymoon with minority.

By Petar Komnenic in Podgorica (Balkan Insight, 16 Nov 06)

A high profile case has cast a shadow over relations between Montenegro and its Albanian minority, since police arrested a group of Albanians on September 9 on terrorist charges.

The chief prosecutor Vesna Medenica last week said the men had set up a secret organisation, The Movement for
Ethnic Albanian Rights in Montenegro, with the help of former Kosovo Liberation Army fighters, to create an autonomous Albanian region in Montenegro using force.
……………………..

Petar Komnenic is a journalist with the Podgorica weekly Monitor. Balkan Insight is BIRN`s online publication.

http://www.birn.eu.com/en/59/10/1647/

uck Atlantik Brigande
hey were arrested by the Serbian police and sentenced to 15 day sentences for illegally entering FR Yugoslavia from Albania and served the sentence in the town of Prokuplje in late June and early July 1999.
They were released from jail and were taken by the two indicted former PJP policemen who handed them over to masked
members of Serbian Internal Affairs Ministry (MUP) forces who killed them and buried the bodies in a garbage dump on the Police special forces training center in Petrovo Selo outside the town of Kladovo in eastern Serbia along the border with Romania.
When the bodies were found in the summer of 2001, forensic experts found a document on one of the bodies of the brothers
dated June 27, 1999 and issued by the misdemeanors court in the town of Kursmulija which said that they had been sentenced to 15 days in jail for illegally entering the FRY.
On March 1, this year the War Crimes Prosecution ordered an investigation against two persons whose names were not disclosed
then on suspicion of having taken part in the murder of the Bitici brothers.
Prosecution spokesman Bruno Vekaric said that the indicted Popovic and Stojanovic had illegally taken the Bitic brothers into…………….
http://listserv.buffalo.edu

Mehr Infos in balkanforum

Und was auffällt: Die Sache wird im googel unter den Tisch gekehrt, weil der CIA und das US Statedepartment hier aktiv war auch mit den Nord Albanischen Islamischen Terroristen Camps.

Deutschland unterstützt viele Verbrecher- und Mord System in der Welt. neben Äthopien auch die Drogen Verteil STelle Kosovo mit hoch krimiellen Politikern an der Spitze.

Hier die aktuelle Militär Hilfe für das Verbrecher Kartell das sich Kosovo Staat nennt.

Das Foto zeigt Albanisches Militär mit Deutschen Fahrzeugen.

Deutsches Militär kosovo

Zwischen Mobbing und Spionage

Peter Mühlbauer 04.12.2009

Der Prozess gegen einen homosexuellen Agenten und seinen Albanischdolmetscher eröffnet Einblicke in eine Welt bürokratischer Tristesse und Ineffizienz

Der derzeit am [extern] Oberlandesgericht München stattfindende Prozess gegen einen homosexuellen BND-Agenten und seinen Albanischdolmetscher hat in gewisser Hinsicht viel von einem John-le-Carré-Roman: Nicht wegen der “Action” etwa (die in beiden Bereichen keine wirklich tragende Rolle spielt), sondern wegen der Bürokratietristesse, um die sich le Carrés [local] Tinker Tailor Soldier Spy vor allem dreht, wegen der Amtsschäbigkeit (perfekt umgesetzt in der [extern] BBC-Verfilmung mit [local] Alec Guiness, in der Großbritanniens öffentlicher Dienst so aussieht, wie man sich damals den Ostblock vorstellte) – und wegen der Trivialität von Sex und Betrug, die erst durch die Verbindung mit Politik und Gewalt Bedeutung erhält.

…..

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31649/1.html