Die Sandkasten Spiele des Botschafters Bernd Borchardt und der Hochtief Chefin: Andrea Gebbeken

Besonders lustig war wieder einmal das Jahr 2008 in der Sache!
Im Oktober holte sich der PM Salih Berisha in Berlin über 100 Millionen € Entwicklungshilfe ab und dabei waren in der Delegation auch der Finanzminister Ridvan Bode, der diese illegalen Vertrag mit Hochtief, der DEG und dem AAEF (natürlich wieder einmal ein Bestechungs Geschäft, wo die KfW finanziert) als Verfassung widrig und ohne jegliche Gesetzes Grundlage sehr deutlich schilderte.

Aber dann musste auch noch die Airport Partner Mafiosi Firma um Hochtief mit der DEG dieses Spektakel bezahlen, wo natürlich wieder einmal auch der neue Botschafter Borchhardt anwesend ist und die Deutsche Chefin von Hochtief und Airport Partner Frau Andrea Gebbeken auch mal buddeln durfte fürs TV. Das ist so eine Art Kinder Verarschung des Alb. PM denn er macht mit diesen erbärmlichen Bestechungs Gestalten einfach ein paar kleine Sand Kasten Spielchen und die Regierung erhält ihre kostenlose und Kosten intensive PR Show, von einem ausl. Unternehmen bezahlt.

Botschafter Bernd Borchardt und  Andrea Gebbeken

Botschafter Bernd Borchardt mit
Airport Chefin in Tirana Frau: Andrea Gebbeken

Mehr Info über dieses hoch korruptive Bestechungs Geschäft des Rezzo Schlauch, eines korruptes Botschafter: Peter Annen, mit der Mafia Regierung um Fatos Nano hier als Info:

Vielleicht kann man ja mal ein paar Tausend € umleiten und dem Botschafter und der Frau Andrea Gebbeken, einen Sandkasten mit Spielzeug zur Verfügung stellen: Die GTZ mit ihren „Fachleuten“ wird es schon hinbiegen, auch solche Wünsche zu erfüllen.
Andrea Gebbeken