Europas Top Mafia Boss besucht den Balkan: Dr. Christoph Zöpel, SPD

The german Mafia System

Als Ilir Meta Ministerpräsident war stieg der Drogen Export nach Italien um über 300 und ging sofort wieder zurück, als er Ende Januar 2002 resignierte, als seine Leibwächter und die seiner Frau Monika, wegen Drogen Handels verhaftet wurden! Die Statistik sind Angaben der Italienischen Anti – Mafia Polizei und des Italienischen Innenministeriums! Weil diese Fakten so klar sind und waren (siehe auch EU Berichte u.a. 50% der BIP sind Geldwäsche, hatte sich Ilir Meta für die rein kriminell operierende FES Friedrich Ebert Stiftung der SPD, als Langzeit Partner qualifiziert

Drogen Statistik

Die SP Partei mit Edi Rama und deren kriminellen Strukturen werden von Deutschen Politikern als einzigem EU Land massiv unterstützt um den Mafia Boss Ilir Meta und Freund von Edir Rama wieder über die Wahlen in 2009 als Ministerpräsident zu etablieren!

The SP hopes the programme, designed with the help of European experts, would lay the groundwork for the party’s return to power in 2009. At the end of the month, a group of experts from Germany is arriving in Albania to help craft the programme.

Setimes

Ilir Meta hat inzwischen eine Erklärung abgeben, das er 2009 als Ministerpräsident kandidieren wird! Deutsche Politiker brauchen nun mal für ihre Bestechungs- und Unterschlagungs Geschäfte derartige üble Gestalten im Regierungs Apparat und Zöpel wird damit Millionen verdient haben.

Gazeta Shqiptare Online http://www.balkanweb.com/index.php?id=29819
Gjermanët, të parët në Tiranë për programin e PS
( 03/02/08) Darina Tanushi

PS-ja fillon hartimin e programit qeverisës me ndihmën e të huajve. Të parët që kanë filluar të asistojnë janë socialdemokratët gjermanë, një grup prej të cilëve ka kohë që po punon me ekspertët pranë PS-së. Sipas sekretarit për Programin, Andis Harasani, “ky është vetëm fillimi, pasi jemi në kontakt me grupe të tjera ekspertësh nga partitë simotra socialdemokrate që do ndihmojnë në këtë proces”. Ai ka bërë të ditur se ish-ministri i Shtetit në Republikën Federale Gjermane, Kristofer Zopel, pas pranisë në tryezën për drejtësinë të organizuar nga Fondacioni “Qemal Stafa”, një ditë më parë është takuar me kryetarin e PS-së, Edi Rama,

Dieser weitere Artikel beweist einwandfrei das es die kriminellen Mafia Umtriebe der FES Friedrich Ebert Stiftung sind, welche hinter diese für EU Politik einmalige Mafia Aufbau Politik stecken! Als ehemaliger Staatssekretär des Aussenministeriums forciert Herr Zobel seine Mafia Aufbau Politik nun in Albanien! Am 8. Oktober 2002 wurde der Vize Innenminister von Albanien Bujar Himci verhaftet, welcher später in der Bestechungs Mafia Affäre um die Bundesdruckerei u.a. aussagte, das 600 Pässe ihm vorgelegt wurden (vom Mafia Boss und PM Ilir Meta und Partner von Zobel) für die Albanische Mafia und ohne Notierung von Namen usw.. Folge: Der Staatsminister Zobel trat im Oktober 2002 als Staatssektretär im AA zurück, denn ebenso war bereits u.a. dem BND bekannt, das die Deutsche Botschaft bereits die Visa Abteilung der Albanischen Mafia übergeben hatte und bereits zuvor also kurz nachdem Zobel ins Amt kam, der Visa Handel über die Deutschen Politischen Strukturen begann in Zusammenarbeit mit der Albanischen Mafia. Bundesminister Schily dem die Folgen der Visa Ausstellung an Terroristen und Drogen Bosse natürlich vom BKA gemeldet wurde entsandte schon mindestens in 2000 BKA Ermittlungs Beamte an die Botschaft in Tirana, welche einen unglaublichen Verstoß der Vergabe Praxis bei den Visas feststellte. Viele Visas wurden über die Deutschen Mafia Politiker direkt und ohne Antrag an Dritte vor Ort weiter gereicht (sieh e u.a. Ausage des Botschafter Peter Annen im Visa Ausschuß der Bundestages in 2004!)

eine wichtige Rolle spielte schon vor fast 10 Jahren ebenso dieser Mafia Aufbau Verein der Deutschen Politik

d
, neben der später auftauchenden Kriminellen aus der DAW

Schily schrieb also eine Notiz an das AA und das war es dann auch! Warum erfolgte keine Straf Verfolgung der kriminellen Deutschen Politiker vor Ort? Schily, Joschka Fischer und co. deckte die kriminelle Mafia Aufbau Politik der Deutschen Politiker und unternahmen absolut Nichts ! Hier liegt der Straf Tatbestand der Straf Vereitelung vor und so konnten sich diese Strukturen vor allem im Kosovo weiter entwickeln usw..!

http://lajme.parajsa.com/Politike/Qemal-Stafa-mbledh-kryebashkiaklt-e-rajonit/

Die Sozialistische Internationale und globale Demokratie / Christoph Zöpel. – Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung, Internat. Politikanalyse, 2005. – 9 S. = 140 KB, PDF-File. – (Globalisierung und Gerechtigkeit)
Electronic ed.: Bonn : FES, 2005
ISBN 3-89892-372-X

FES

Der gute Zöpel war in der hoch korrupten Rau Regierung schon Minister in Nord Rhein Westfalen und hinterliess neben extremen Mafiösen Umtrieben in der Landesbank dort, welche dann pleite ging, nur einen Scherben Haufen. Heute plabbert er irgendwas von einer Welt, welche er selber nicht versteht, denn seine Gedanken bewegen sich seit Jahrzehnten nur im Korruptions- Betrugs Geflecht der Rau Truppe und im Nordrhein-Westfalen Sumpf, dessen Skandale wohl nie aufgearbeitet werden können.

Prof. Selenz selbst im Vorstand diese Mafiösen Umtriebe der SPD schrieb zum Thema so Etliches: Preussag/TUIBabcockSkandal I

Zöbel findet und fand auch die Aktivitäten der hoch kriminellen Banker ganz ausgezeichnet für das Geschäft, wei man Milliarden von Volks Vermögen vernichtet.

d

Dr. Christoph Zöpel, SPD


Freier Publizist
Staatsminister im Auswärtigen Amt a.D.,
Minister des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.

Geboren am 4. Juli 1943 in Gleiwitz, Oberschlesien; verheiratet, drei Kinder.
Mitglied der SPD seit 1964; .
September 1999 bis Oktober 2002 Staatsminister beim Bundesminister des Auswärtigen.
Vorsitzender des Unterausschusses Vereinte Nation.

http://www.bundestag.de/mdb/mdb15/bio/Z/zoepech0.html

Und genau diese durchgeknallte Typen finanziert der Albanischen Mafia den Wahlkampf, Wahlberater usw.. denn genau in der Zeit, als die übelsten Verbrecher Banden mit Ilir Meta den Albanischen Staat unter Kontrolle hatten, war Zöbel der damalige wichtige Kontakt Mann für die Albanische Mafia.

Diese Leute sind bis heute nicht für kriminelle Visa Besorgung für Drogen Schmuggler, Terroristen und Gangster belangt worden, obwohl die Fakten ja durch BKA Untersuchungen schon im Jahre 2000 bekannt waren.

Hier ein damaliger Artikel, wo die Panik über diesen Verbrecher Laden, denn Deutsche Politiker ständig immer neu aufbauen deutlich wird. Damals wurde wegen der ungeheuren Geldwäsche, des von der Skrapar Bande von Ilir Meta mit Edir Rama übernommen Mafia Staaten Albanien, sogar von der EU die Aufdeckung der Bankkonten der Politiker gefordert, wobei gerade bie Ilir Meta bekannt ist, das der sogar seine Hotels über Strohleute aus Skrapar laufen lässt, welche teilweise zuvor nur Stadt Streicher waren.

Der TI Report über die Ilir Meta Amts Zeit 2001!

Fighting Corruption in Albania

06/03/2002

In the battle to combat corruption among Europe’s less developed countries, Albania is known to be facing one of the toughest struggles. The country’s politicians, however, are coming together in a rare show of unity to tackle the problem.

(ATA, BBC, RFE/RL – 04/03/02; Institute for War and Peace Reporting – 01/02/02; [B]Transparency International: Global Corruption Report 2001[/B])

Many international organisations have identified corruption as one of the main problems of Albania’s post-communist history. …….).

On the basis of local media reports, IWPR concluded that corruption in Albania was highly evolved and ranged from gifts to politicians such as cars and apartments to smaller cash bribes for lower-level officials. “Millions of dollars disappear through this way of governing, money which could be better used on education, hospitals or energy resources,” the IWPR quoted independent analyst Fatos Lubonja as saying.

Pandeli Majko, the new prime minister, has identified the fight against corruption as a top priority of his government. In Lezha on 4 March, he said increasing transparency in the activities of state structures was an obligation of the administration, which, he stressed, was “just a manager but not an owner of the money of the Albanian taxpayers“.

The Citizen’s Advocacy Office is an NGO established about three months ago to fight corruption at the state level. Kreshnik Spahiu, an attorney who heads the organisation, told Radio Free Europe that his office is recording an average of ten new corruption cases a day and that the scope of submitted complaints and accusations was surprisingly wide. He himself was solicited for a bribe by the state telephone company when he wanted to get new phone lines for his office.

Zef Preci, a former minister of economy and privatisation, said there was corruption in almost all branches of the state and that it stood behind public fund transfers. For him, corruption was worst in the justice system, and followed by the government and state-controlled structures.

In Lezha, Prime Minister Majko expressed support for a collaborative effort between politics, “whatever its colours are“, and Albanian citizens. He added, “This is a struggle between the law and anti-law, between progress and regression. Whatever the cost and time it takes, it doesn’t have a chance to fail.”
This content was commissioned for

Setimes

Weitere Infos über die Aktivitäten des einziges Landes der EU beim Aufbau der Verbrecher Strukturen bei gleichzeitiger Ausheblung sämtlicher Gesetze im Dienste der International operierenden “Cosa Nostra”!

Die Grundfrage ist, wieviel Millionen Leute wie Zöpel erhalten aus den Schwarzen Kassen der Firmen wie Mercedes und Co. aus den Geldunterschlagungen der Aufbau Hilfe vor Ort und von der mächtigen Albaner Mafia, wenn man diesen Langzeit Mafia Aufbau inklusive Visa Beschaffung sieht.

BF Sokol Nako und die Amts Zeit von Ilir Meta

The SP hopes the programme, designed with the help of European experts, would lay the groundwork for the party’s return to power in 2009. At the end of the month, a group of experts from Germany is arriving in Albania to help craft the programme.


Setimes

Besonders auffällig ist, das diese Zöbel auch nicht seine damaligen Partner fragt, wo denn die Instrumente und Ausrüstung des Kinder Hospitals der Doris Schröder – Köpf geblieben sind in Tirana! Solche Unterschlagungs Methoden, welche mit mit TV vermarktet wurden, werden einfach seit langem ebenso im Kosovo von Deutschen Politikern organisiert. Sex Partner erhält ja jeder Gratis, wie gut bekannt ist.

Derartige Politiker sind ein wichtiger Faktor bei der Internationalen Geldwäsche
„Aufspüren und Rückführug von “Potentatengeldern”

Bettina Stang 04.02.2008
Der Praxis, dass korrupte Potentanten, Regierungsmitglieder und Bürokraten aus den Entwicklungsländern illegal Gelder auf westliche Banken transferieren, soll Einhalt geboten werden
Ferdinand Marcos (Philippinen), Sani Abacha (Nigeria), Suharto (Indonesien), Jean-Claude Duvalier (Haiti) – das sind nur die bekanntesten Köpfe auf einer langen (sehr langen!) Liste von korrupten Staatsoberhäuptern. Sie sollen während ihrer Amtszeit nach Schätzungen von [extern] Transparency International jeweils zwischen 5 und 10 Milliarden US-Dollar an Staatsgeldern veruntreut haben. Insgesamt wird die Summe, die von korrupten “Staatsdienern” Jahr für Jahr aus den Staatskassen auf private Konten im Ausland umgeleitet werden, auf bis zu 40 Milliarden Dollar geschätzt. Jetzt diskutierten Finanzexperten aus rund 100 Staaten auf einer [extern] UN-Konferenz in Bali, wie diesen Praktiken Einhalt geboten werden kann
Telepolis

Die legendäre IEP – BND Studie Kosovo 2007, über das Deutsche Selbstbereicherung System beim Aufbau der Albaner Mafia im Kosovo

Berühmteste Journalisten wie David Binder von der New York Times und Website haben diese Studie nun ins Englische übersetzt und Artikel gebracht

http://www.balkanalysis.com/2007/11/18/kosovo-auf-deutsch/

In Kurzform u.a. auch hier

Kosovo: UN-Mission impossible, NATO hilflos, Rolle der USA kontraproduktiv
21:22 | 09/ 01/ 2008

MOSKAU, 09. Januar (Michail Logvinov für RIA Novosti). Eine im Auftrag des Zentrums für Transformation der Bundeswehr erarbeitete Studie zeichnet die niederschmetternde Bilanz der UN-Mission im Kosovo nach.
.

…………..

http://de.rian.ru/analysis/20080109/95925986.html

Deutsche Politiker arbeiten gezielt mit gefälschten Informationen um die Unterschlagung von weit über 100 Millionen € der Aufbau Hilfe und von 6 Milliarden € Kosten insgesamt zu verschleiern.
The Polish daily lists numerous examples of false information, including footage broadcast on Polish television such as, for example, a Serb elderly woman wearing a black head kerchief who was described as an Albanian woman weeping for the loss of her entire family, supposedly massacred by Serb gangs.

Uni Texas

Kosovo: „Zeit für einen Neubeginn“

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25970/1.html

Auch hier kritisiert Karl Eide der Norweger die UN Verwaltung und hat klar gesagt: Der Westen hat auf dem Balkan 15 Jahre lang, schwere Fehler gemacht

Dieser Artikel aus dem SZ – Magazin zeigt deutlich, das in Zukunft von diesen vollkommen kriminellen Deutschen Politischen Strukturen Nichts im Balkan zu erwarten ist, denn obendrein entsendet man Dritt klassige Leute, welche oft auch noch vollkommen inkompetent und dumm sind. Nur bei der Geld Unterschlagung, Selbst Bereicherung, Fälschung von Berichten und der Belästigung von Einheimmischen Experten und Minister sind diese Dumm Kriminell Leute längst eine Plage im Balkan und erhalten in etlichen Ländern, keine relevanten Termine mehr mit Regierungs Entscheidern und Advisern.

Wir kamen, sahen und versagten

SZ-Magazin

47 Responses

  1. Absolut alle Fakten waren damals durch EU Berichte bekannt und klipp und klar auch durch das CIA Fact Buch!

    Ebenso das die Deutschen Partner vor Ort, illegal die Touristischen Zonen verkaufen und enorme Profite machten durch die Geldwäsche im Immobilien Geschäft und bei der illegalen Errichtung von Hotels, Appartments Blocks etc. überall im Lande!

    Man muss eine enorme kriminelle Energie aufbringen, wenn man mit diesen Leuten und mit vollen Wissen u.a. auch der GTZ Projekte durchzieht und diesen Leuten an die Macht hilft.

    increasingly active transshipment point for Southwest Asian opiates, hashish, and cannabis transiting the Balkan route and – to a lesser extent – cocaine from South America destined for Western Europe; limited opium and growing cannabis production; ethnic Albanian narcotrafficking organizations active and expanding in Europe; vulnerable to money laundering associated with regional trafficking in narcotics, arms, contraband, and illegal aliens
    updated on 17 April, 2007
    This page was last

    https://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/al.html

    Das damals sobar der CIA auf die Verbindung und diese rein kriminellen Albanischen Regierungen hinwies, sollte nur mal zur Erinnerung hier geschrieben werden. Jeder Report auch der Weltbank erwähnt das damals und nicht nur die EU Reports.

    siehe CIA Fact Buch von 2000 bis September 2005!

    powerful organized crime networks with links to high government officials, and disruptive political opponents

    http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/al.html

    1998 wurden mit Ausnahme von Kultur Projekten alle Projekte und Gelder in Albanien aus den bekannten Gründen gestoppt von der Deutschen Regierung und dann übernahmen kriminelle Banden wie in Albanien auch in Deutschland das AA, die GTZ und BMZ usw..

    Man kann sich nur auf das neue Buch von Jürgen Roth freuen: “ Mafia Land Deutschland“ Es dürfte sehr spannend sein, denn im Buch „Ermitteln Verboten“ wurde klar das System der Osmani Clans in Hamburg beschrieben in enger Kooperation mit Deutschen Politikern und dann ist auch in diesem Falle die SPD nicht weit.

  2. Warum man diese leute frei herumlaufen lässt? Petra Bläss, ist natürlich auch bei Gernot Erler in der Süd – Ost Europa Stelle und im Lobby, Bestechungs Verein des Krieges: Atlantik Brücke

    Im übrigen dienen ja diese Kriminellen den Balkan Top Verbrechern wie Thaci auch als Berater und eben nicht nur in Albanien. Thaci verkündert nun die frohe Botschaft im Kosovo, das die Serben doch nicht fliehen sollten, wenn sich der Kosovo für unabhängig erklärt.

    So ein Murks den niemand glaubt, basiert auf den Ratschlägen diese Dumm Politiker und Kriminellen Deutschen Strukturen, denn die Beute im Kosovo die Aufbau Gelder zu unterschlagen ist nun mal locker eine weitere Milliarde!

    Zöbel muss halt die Mafia Systeme der FES und SPD im Balkan und nach Süden absichern, was diese Banden im Kosovo so planten unter ihren Lehrmeistern der Deutschen Organisierten Kriminalität

    Einziger Zweck, solcher Sappel Meetings, der Profil Neurothiker: die Geld Vernichtung und Spesen Abrechnungen des Betruges, denn es lässt sich lustig leben.

    Schwache Legislative stärken

    Erfolgreiche regionale Zusammenarbeit ist die Eintrittskarte für die Europäische Union, so lautet der Brüsseler Appell an die Staaten des so genannten westlichen Balkans, die mehr oder weniger ungeduldig auf die Aufnahme in die Union hoffen. Wichtig sei unter anderem die länderübergreifende Zusammenarbeit der Parlamente. Das Ziel: der bilaterale Austausch soll helfen, die meist schwache Legislative zu stärken.

     

    Petra Bläss Petra Bläss

    „Die Kontrollfunktion der Parlamente ist immer noch viel zu gering“, meint die Politikberaterin Petra Bläss, die im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung die Situation der Volksvertretungen in Südosteuropa analysiert. Die Parlamente seien viel zu wenig in das Agendasetting mit einbezogen. Außerdem liege die personelle und finanzielle Ausstattung der Parlamentsausschüsse im Argen, was den Parlamentariern ihre eigene Arbeit erschwere. Darüber hinaus gelinge es den Abgeordneten kaum, den Staatshaushalt zu kontrollieren.

    Schlechtes Image der Parlamente
    Allerorten klagen die Parlamentarier über ihr schlechtes Image in der Öffentlichkeit. Zwar gibt es zahlreiche Fernsehübertragungen von wichtigen Parlamentsdebatten, aber vielen Bürgern bleibt der eigentliche Nutzen der Volksvertretungen verborgen. Häufig wird nicht deutlich, warum sie von der Arbeit der Parlamente profitieren. Stattdessen stehen viele Parlamentarier unter dem Generalverdacht der Korruption.

     

    Christoph Zöpel Christoph Zöpel

    Der ehemalige Staatsminister im Auswärtigen Amt, Christoph Zöpel, sieht in den bescheidenen Diäten der Abgeordneten einen entscheidenden Grund für die tatsächliche oder vermeintliche Empfänglichkeit der Abgeordneten für „zusätzliche Einkommensquellen“. Er fordert deshalb die konsequente Erhöhung der Abgeordnetengehälter, um die Unabhängigkeit der Abgeordneten zu stärken und den Vertrauensverlust in der Bevölkerung zu bekämpfen.

    Mangelnder Wille zur Kooperation
    Auch die von der EU geforderte bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten funktioniert weitaus weniger effizient als erwünscht. So wurde zwar vor anderthalb Jahren eine Parlamentarierinitiative ins Leben gerufen, in der sich die Europa-Ausschüsse zu einem Gremium zusammengeschlossen haben, um die Annäherung an die EU zu diskutieren. Doch seit Montenegro den Vorsitz übernommen hat, gab es kein weiteres Treffen. Es fehle einfach der politische Wille und die Einsicht, dass die Parlamente vom regionalen Austausch profitieren, meint Vladimir Dancev, der in Sofia das „Regionale Sekretariat für parlamentarische Zusammenarbeit in Südosteuropa“ leitet. http://www.dw.de/s%C3%BCdosteuropas-abgeordnete-diskutieren-rolle-der-parlamente/a-3701547

  3. Und durch ihre Verbindung zu den verantwortlichen Politikern von damals u.a. Ilir Meta als Aussenminister und PM von Albanien und dann diesem Hashim Thaci, sind also Extrem Verbrecher wie Gernot Erler, Dr. Zöbel und Co. auch noch Partner direkt in der Entführung von Kindern und Frauen wie es HRW so schön beweist, zum Zwecke der Tödung und Organ Entnahme. Pfui Teufel für diese Art von Kriminellen, welche die Deutsche Botschaft in Tirana als Drehscheibe schon damals benutzten und bis 2008 trotz zigfacher Warnungen höchst angesehener Experten mit diesen Verbrechern weiter machen zum alleinigen Zwecke des persönliches Profites.

    Warum laufen solche Typen überhaupt frei herum sollte die Frage aller Fragen sein?

    Und Joachim Rückers der ebenfalls SPD Mann ist und Michael Steiner mit seiner direkten Verwandschaft aus dem Hause der Gashi einer üblen Drogen Mafia Bande, welche zum Thaci Clan gehört.

    Kosovo/Albania: Investigate Postwar Abductions, Transfers to Albania
    Official Dismissals Premature
    ………………..
    Human Rights Watch also obtained a copy of UNMIK’s official report from the February 4-5, 2004 investigation, titled “Forensic Examination and Assessment in Albania,”

    http://hrw.org/english/docs/2008/05/05/serbia18710.htm

  4. Deutsche Politiker und seine Verbrecher Kartelle in Europa!

    Es steht ein Haus in Albanien …

    Reinhard Jellen 08.05.2008
    Human Rights Watch fordert die Untersuchung von Entführungsfällen. Die Menschenrechtsorganisation sieht den Verdacht erhärtet, dass die UCK Handel mit Organen von Verschleppten betrieb.
    [extern] Fred Abrahams, der Senior Researcher in der Abteilung für Krisengebiete bei der Menschenrechtsorganisation [extern] Human Rights Watch hält Anschuldigungen für glaubhaft, die im Zuge der Vorveröffentlichung des Buches [extern] „Die Jagd: Ich und die Kriegsverbrecher“ von [extern] Carla Del Ponte bekannt wurden.

    ……………..

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27883/1.html

  5. Ohne Zweifel betreiben Deutsche kriminelle Politiker und oft unter dem Deckmantel der Diplomatie eine Aufbau Politik des Verbrechens und des Terrors, wozu dies AA Pyschopaten jedes Mittel Recht ist um u.a. Fake Mafia Parteien und Politiker im Kosovo und in Albanien zu finanzieren.

    Heraus ragendes Beispiel sind die Reisen dieser wichtigsten Verbrecher Aufbau Beamten und Politiker! Man muss ja nur sehen, mit was für OK Prominenz und bekannten Mördern diese Leute sich treffen.

    Hängt diese skandalöse Entscheidung mit der politischen Verstrickung der deutschen Regierung im Kosovo zusammen? Sie hat ja nicht nur den Kampf der UCK im Kosovo unterstützt, sondern fördert maßgeblich die Unabhängigkeit des Kosovo. Tatsache ist, dass die ungebrochene Macht dieser Klans in Deutschland ohne die prekäre Situation im Kosovo und in Albanien nicht zu verstehen ist. Es geht, sowohl in Albanien wie im Kosovo, um die „Heirat“ zwischen politischen Entscheidungsträgern und mächtigen kriminellen Klans.

    Organisierte Kriminalität ist in diesen Ländern der einzig wachsende und profitable Wirtschaftsfaktor. Er ermöglicht die Wahlkampf- und Parteienfinanzierung, Bestechung von politischen Funktionsträgern, sowie die Finanzierung paramilitärischer Gruppen. Und dieser kriminelle Wirtschaftszweig breitet sich ständig weiter international aus.

    Allianz sizilianischer und albanischer Mafia

    Albanien entwickelte sich in den letzten Jahren zum „kriminellen Flugzeugträger“ Europas.

    sicherheit heute

Schreibe einen Kommentar